Frage

A1 Festnetzt Internet Störung - keine Lösung in Sicht - Beschreibung vom bisherigen Verlauf ist unglaublich


Problem – Internet sehr langsam und fällt ca. alle 1h für ein paar Minuten aus

  • 15.12.2020 Kontaktaufnahme mit Serviceline. Störung gemeldet und Termin für 16.12 mit Techniker vereinbart. Auftrag 60000840
  • 16.12.2020 Techniker zur vereinbarten Zeit gekommen. Modem und Splitter getauscht. Schlechte Zuleitung und defekte Anschlussdose festgestellt. Leitung messen nicht möglich, weil keine Leiter. Neuer Termin mit Techniker mit Leiter am 21.12.2020.
  • 21.12.2020 2 Techniker kommen zur vereinbarten Zeit. Keine Leiter nötig. Feststellung das Zuleitung schlecht ist und Leitung neu über anderen Weg verlegt werden muss. Dies macht aber eine andere Firma – ich bekomme Bescheid über weiteren Verlauf. Info von Servicetechniker ich sollte mir zur Überbrückung ein mobiles Internet vom A1 Shop holen oder die Serviceline anrufen.
  • 21.12.2020 Rechnungseingang von 45€ über „erfolglose Anfahrt zum Kunden“
  • 22.12.2020 Kontaktaufnahme mit A1 Serviceline wegen mobilen Internet. Nach mehrmaligen weiterverbinden bekomme ich Zusage, dass ich eine SIM Karte mit unlimitierten Internet als Überbrückung zugesendet bekomme. Dies sei die schnellste und einfachste Lösung.
  • 23.12.2020 Sim Karte per Post erhalten
  • 25.12.2020 Sim Karte aktiviert und mobiles Internet genutzt.
  • 28.12.2020 Sim Karte funktioniert nicht mehr, Kostenkontrolle hat ausgelöst. 59€ Kosten für Datennutzung von dieser Karte auf Rechnung.
  • 28.12.2020 A1 Serviceline kontaktiert – Fehler bei Aktivierung durch A1 dadurch 59€ Kosten für Daten. A1 Dame sagt sie schreibt die Kosten gut und schaltet die Karte bis 1.1 frei dann muss ich erneut anrufen oder eine E-Mail an Sie schreiben.
  • 1.1.2020 Email an Dame von A1 das Karte zum freischalten wäre und der Betrag immer noch auf der Rechnung steht. -> keine Freischaltung und keine Antwort
  • 2.1.2021 Kontaktaufnahme mit A1 Serviceline. Techniker schaltet endlich die Sim Karte frei, laut seiner Aussage bis 2.2.2021. Rechnung kann er nicht korrigieren dazu bitte Abteilung für Rechnungen am Montag kontaktieren
  • 4.1.2021 Kontaktaufnahme mit A1 Serviceline, Rückruf gebucht. Rückruf von A1  erhalten. Betrag 59€ für Datennutzung wurde auf Rechnung gutgeschrieben. Rechnung für Techniker kann er nicht korrigieren -> Rechnungseinspruch an 080050048521 -> Ich werde von Teamliter diesbezüglich zurückgerufen. Info von A1 Karte nur bis 7.1 freigeschalten, Aussage von Techniker das Karte bis 2.2 freigeschaltet ist stimmt nicht.
  • 4.1.2021 Techniker kommt steht vor der Tür und schaut sich die Leitungssituation an. Feststellung Leitung muss getauscht und neu verlegt werden, vorgeschlagener Kabelweg von Techniker (21.12) ist doch nicht möglich. Neuer Kabelweg mit „Zwischenstation“ Nachbar – frühestens am 10.1.2021, genauer Termin aber noch nicht bekannt.
  • 5.1.2021 Rückruf von A1 Techniker Rechnung für erfolglose Anfahrt war Fehler von Techniker Betrag von 45€ wird abgebucht aber bei nächster Rechnung wieder gutgeschrieben. Zusätzlich habe ich Rechnungseinspruch noch per Fax gesendet
  • 7.01.2021 Gutschrift von 45€ für falsche Rechnung von erfolgloser Anfahrt erhalten J
  • 07.01.2021 A1 Serviceline kontaktiert – Betrag von 59€ für Datennutzung steht immer noch unter laufende kosten, Herr von A1 eröffnet Beschwerdeticket 37 0034 3309 wegen laufenden kosten. Simkarte wird wieder bis 12.01.2021 freigeschaltet
  • 08.01.2021 mobiles Internet geht nicht mehr J -> ich gebe auf – Eine neue Simkarte für mobiles Internet und mobilen Router selbst besorgt
  • 11.01.2021 Nachfrage bei A1 wie es mit Störung weitergeht – Auskunft Kabel wird am 13.01.2021 neu verlegt – ich erhalte aber Anruf wann genau
  • 11.01.2021 kein Rückruf. Firma KEM  ist bei mir zuhause und erklärt mir das er Kabel wegen „rutschig“ nicht verlegt (Wetter ist schön aber kalt, in den nächsten Tagen ist Schnee vorhergesagt). Er gibt mir Nummer von zuständigen A1 Techniker – Nummer angerufen niemand hebt ab.
  • 11.01.2021 wieder Anruf bei A1 Nachfrage wie Störung jetzt weitergeht ist dem Herrn von A1 auch nicht klar. Er klärt das ab und ich erhalte einen Rückruf. Neue Auftragsnummer ist 60040361
  • 11.01.2021 A1 Techniker Herrn nochmals angerufen (hebt jetzt ab) er erklärt mir das er nichts machen kann. Ich sollte anderen Techniker von A1 anrufen.
  • 11.01.2021 A1 Techniker Herrn unter 0800 500 xxxx angerufen (hat Mittagspause um 13:30), 2 Anruf von mir um 14:00 – Herr ist in einer Besprechung J - ich werde heute noch zurückgerufen
  • 11.01.2021 Rückruf von A1 Techniker über weitere Vorgehensweise zur Störung – Behebung ist aus Wettertechnischen Gründen derzeit nicht möglich. Aussage er hat sich ein „Post it“ auf seinen Computer geklebt und wenn Wetter wieder passt dann kommt jemand eine neue Leitung legen. Weiters sollte ich ein Beschwerde mail schicken und ich soll froh sein das wir gesund sind und keine grösseren Probleme als ein nicht funktionierendes Internet habe.

Wie geht es jetzt bitte weiter? Ich habe laufende Kosten von 59€ über Datenvolumen von einer mir zugesendeten Sim Karte die falsch freigeschaltet wurde und die ich jetzt gar nicht mehr nutzen kann.

Mittlerweile habe ich mir selbst einen mobilen Router und eine Sim Karte besorgt um Homeoffice und Homeschooling betreiben zu können.

Wie und wann mein bezahltes Internet wieder funktioniert weiss ich nicht. Kundenservice bei A1 scheint leider nicht zu existieren. Vielleicht ist dieser Beitrag hier auch nicht ganz richtig, aber leider gibt es ja nicht wirklich eine Adresse an die man sich in so einem Fall wenden kann.

 


3 Antworten

Benutzerebene 5
Abzeichen

Unglaublich, da wäre meine Geduld schon 3x zu Ende. :confused:

Benutzerebene 5
Hallo jexl, vielen Dank für deine ausführliche Schilderung und natürlich für deine Geduld! Tut mir leid, dass es so abgelaufen ist, du dich so oft melden musstest und dennoch noch ohne Internetanschluss bist. Ich hab' mir deine offenen Tickets gerade angesehen, leider hab' ich keine Möglichkeit den Fall zu beschleunigen, aber ich geb' dein Feedback auf jeden Fall intern weiter und bitte dich, dass du dich via Privatnachricht über Facebook https://m.me/a1fanpage bei uns meldest, sobald dein Internet wieder funktioniert, damit ich mich um eine Wiedergutmachung für dich kümmern kann. Vielen Dank! Liebe Grüße 🙂

Hallo jexl, fühle mit dir! Bei mir gibt es auch wirklich seit Jahren Probleme.

Hab bei dir ein ähnliches Muster wie bei mir erkannt. Erfolglose Servicemitarbeiter, unzählige Kosten und kein Internet! Selbes Problem mit Homeschooling und Homeoffice - ständige Ausfälle und es ist oft nicht möglich den anderen im Gespräch zu verstehen, wenn man nicht von A1 rausgeworfen wird. Eins der schlimmsten Dinge im Jahre 2021 keine vernünftige Internetanbindung zu haben. 2021

Auch diese ständigen Weiterleitungen und Versprechen muss man unbedingt aus den weggehen mit denen sie dich nur hinhalten. 

In Schmerzensgeld, was ich bekommen müsste, wäre der Betrag wahrscheinlich schon so lang wie meine Telefonnummer. (exkl. den Beträgen die ich für schlechtes Internet und schlechten Service bezahle)

Und ich denke jeder normal sterbliche kann meine Enttäuschung und auch Wut nachvollziehen! 

Es wird Zeit für eine Lösung die nicht hinhalten ist und nichts tun.

Servus @david_ikr] und herzlich willkommen in der A1-Community Selbstverständlich ist ein funktionierender Internetanschluss vorallem in Zeiten von homeoffice besonders wichtig, weshalb ich deinen Unmut verstehen kann. Bitte sende mir eine private Nachricht via unseres Facebook-Messengers unter folgendem Link -> https://m.me/a1fanpage dann sehe ich mir deinen Anschluss gerne mit dir gemeinsam im Detail an. Ich bin mir sicher, dass wir zusammen eine pasende Lösung finden können. LG Ernest

Antworten