Frage

80/15 Mbit Tarif (Hybrid) schaft keine 30/10 mehr...

  • 19 November 2018
  • 58 Antworten
  • 3839 Ansichten


Ersten Beitrag anzeigen

58 Antworten

Benutzerebene 3
hab Heute eine 3-Sin für 14 Tage zur Verfügung gestellt bekommen.

hier das Resultat der Speedtests:
beide Tests über Lan


A1 Internt L - Hybrid 150/20
aktuelle Senderauslastung 51% (lt. Hotline)


Tarif: EasyNet XXL 150/20
aktuelle Senderauslastung: 58% (lt. Hotline)

Wie heißt es so schön :Kritisiere nicht, was du nicht verstehen kannst.☺
dann mach das mal 😉
Benutzerebene 6
Abzeichen +1
Hybrid Prinzip ist wie bei Herzblatt: getrennt voneinander.....
hänge 2 Personen zusammen...wie schnell wirst du sein...einer allein....
Benutzerebene 3
so, habe meinen Test nun mal abgeschlossen...
links sieht man A1 und rechts mit 2 kleinen Unterbrechungen Drei


soviel zum tollen Hybrid ^^
hab aber eben auch gesehen, das A1 für meine Adresse den Tarif 150/20 wieder entfernt hat.
Aber ok, diesen Verfügbarkeits-Check kann man so und so in die Tonne kloppen.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Aber ok, diesen Verfügbarkeits-Check kann man so und so in die Tonne kloppen.
Ja leider. Aber auch das müsste nicht sein. A1 hat alle Daten um eine sehr guten Verfügbarkeitscheck zu erstellen. Telematica bezieht diese Daten ja auch nur von A1.
Benutzerebene 3

Aber ok, diesen Verfügbarkeits-Check kann man so und so in die Tonne kloppen.Ja leider. Aber auch das müsste nicht sein. A1 hat alle Daten um eine sehr guten Verfügbarkeitscheck zu erstellen. Telematica bezieht diese Daten ja auch nur von A1.

hab gestern mit 2 Adressen einen Check gemacht, bei denen ich weiß, das der Sender nur einen Steinwurf entfernt ist. 2 verschiedene Straßen, wobei die Häuser praktisch nebeneinander stehen und nur durch eine Einbahn getrennt sind.
Bei Adresse 1 sind 150 möglich, bei der 2. nur noch 80.

Und wie ich eben erfahren habe schafft ein zweiter Bekannter, welcher Luftlinie 70-100m vom Sender seine Wohnung hat auch nur max. 80-90 Mbit/s mit diesen 150er Tarif.
Nun kann sich jeder seinen Teil denken 😉
Benutzerebene 6
Abzeichen +1
die Verfügbarkeit bei mobilem Internet unterscheidet "nur" zwischem LTE Signal indoor und outdoor...ob der Kunde nun sein Modem in den Keller stellt oder am Kamin ist hier wurscht..noch dazu wird die LTE Auslastung hier nicht bewertet...soll heißen, die Machbarkeit bei Hybrid ist ein Münzwurf....und somit nur eine Abfrage in Richtung LTE or not

die Abfrage in Richtung Telematica liefert nur DSL Werte und hier nur bedingt relevant---diese Werte hat A1 ohnehin, aber LTE Werte müssten halt genauer sein was zumindest Auslastung betrifft...Xdsl Bonding lässt hoffen
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Sobald DSL mehr als 20 MBit vorhanden sind und irgendwie LTE geht, dann wird das 150 Paket angezeigt.

XDSL Bonding ist nur für Business Kunden und Reseller.

Die DSL Werte sind trotzdem sehr hilfreich. Wenn über DSL nur 20 MBit gehen wird man sich es überlegen ob der Cat 4 Sender dann noch die Kapazität für 130 MBit hat.

Man kann sich relativ einfach, dank der Netzgarantie, ein Bild von der Senderauslastung machen. Jedoch sollte man für Hybrid achten, dass man mit einem CAT 4 Gerät testet.
Meine Beobachtungen vor einem Jahr deuteten darauf hin, dass man mit der Garantie eher eine schlechtere Priorität hat als normal
Benutzerebene 6
Abzeichen +1
150mbit wird nur angeboten wenn LTE indoor verfügbar sind...aber ich lass mir gerne was anderes einreden

Antworten