Beantwortet

xplore tv orf3

  • 19 January 2023
  • 5 Antworten
  • 128 Ansichten

ORF3 Live Modus zu leise. Umschaltung auf Stream durch Rücklauf oder   Sendung von Anfang  ansehen, bringt die gleiche Lautstärke wie der Rest der Sender. Sobald man wieder auf Live geht wird es wieder leiser.

Nervig, denn wenn man bei orf3 die Lautstärke angepasst hat (doppelt so laut, damit es normal wird) und das Programm wechselt , dann wird es laut.

Den Fehler bemerke ich schon seit Monaten.  Alle Resets haben nichts gebracht. 

Hat den Fehler noch jemand?

 

icon

Beste Antwort von A1_Petra 24 January 2023, 18:20

Original anzeigen

5 Antworten

Benutzerebene 2

Hallo @werthans! Das genannte Fehlerbild ist mir bislang noch nicht untergekommen 🤔 Hast du dich zur Überprüfung bereits über einen unserer Servicekanäle bei uns gemeldet? Wenn nicht, dann hole das bitte nach und melde dich telefonisch unter der Nummer 0800 664 100, im Live Chat (www.A1.net/kara), oder über einen unserer Social Media Kanäle (Twitter, Facebook) bei uns. Vielen Dank! LG Isa 

Ja, ich war beim A1 Shop in der Herrengasse Graz, die sehr nette Mitarbeiterin notierte meine beiden Probleme und erwirkte einen Rückruf eines Technikers am nächstenTag.

Obwohl die Mitarbeiterin auch zuhause Xplore TV hat, ist es ihr bisher noch nicht aufgefallen, obwohl es schon viele Monate besteht.

Ich konnte es aber im Shop sehr einfach nachvollziehen und vorführen.

Da mir die technischen Grundlagen für den Aufbau des Netzes incl. Redundanzen fehlen, war mir klar, dass dieses Problem zumindest in Graz besteht, ob es auch in Wien ist weiß ich nicht. 

So war ich hoffnungsvoll, ob ich das Problem als Österreichweit eingrenzen kann, leider war es dem anrufenden Techniker nicht möglich es nachzuvollziehen, da er zwar in Wien im Homeoffice ist,aber seine Freundin um 9 Uhr noch schläft und der Fernseher im Schlafzimmer ist und er möchte sene Freundin nich aufwecken.!?

Zumindest hat er mir versichert, dass es weitergeleitet wird.

Zu meiner aktiven Zeit bei A1 wurden Problemnummern angelegt, die dann auch im System erkennbar waren mit einem voraussichtlichen Lösungszeitpunkt, wenn das Problem extern war und nicht sofort gelöst werden kann.

Liebe Isa, vielleicht kann du, wenn du nicht in Graz bist den einfachen Test machen:

ORF3 auswählen die Lautstärke auf Raumlautstärke einstellen, dann den Live Modus verlassen indem du einige Sekunden zurückspulst, auf Wiedergabe drückst dann wird die Lautstärke doppelt so laut bzw. normal da sie jetzt die gleiche Lautstärke hat wie alle übrigen Kanäle. Spulst du wieder nach vor, dass du im Livemodus bist wird es wieder leiser.

Bitte um ein Feedback, wie es bei dir ist.

 

Mein zweites Problem, dass ich seit 5 Tagen bei jedem Boxstart das Elternprofil aktivieren muss obwohl unter Einstellungen  alles richtig eingestellt ist konnte er aus obigem Grund auch nicht nachvollziehen.  Beim A1Shop konnte ich es leider auch nicht nachvollziehen, da die den Sperrcode nicht kennen. 

Vielleicht kannst du das auch für mich testen. 

Liebe Grüße Hans 

 

 

 

Benutzerebene 5

Hallo @werthans!

Wir konnten das selbe Fehlerbild hier in Wien nachstellen, und haben es bereits intern weitergeleitet.

Das Problem nach Neustart der TV Box, und der Umstellung auf das „Elternprofil“ lässt sich folgendermaßen lösen:

•Bitte starte die A1 Xplore TV Mediabox, sollte diese noch nicht eingeschaltet sein.

•Sobald ein Live TV Bild zu sehen ist, drücke auf der A1 Xplore TV Fernbedienung so lange auf den rechte Pfeil am Navigationsrad bis der Punkt „Einstellungen“ ersichtlich ist.

•Wähle dann den Punkt „Einstellungen“ und bestätige dies mit Drücken der OK-Taste.

•Nun gehe zum Punkt „Profil“ und bestätige dies wieder mit der OK-Taste.

•Markieren den Punkt „Familien-Profil“ und drücke die OK-Taste.

•Bitte gib nun den 4-stelligen PIN-Code ein, sollte die Aufforderung erscheinen.

•Standardmäßig ist der Punkt „Default bearbeiten“ gewählt, den du mit der OK-Taste bestätigst.

•Bitte wähle nun „Altersfreigabe“. Nach Drücken der OK-Taste gelangst du in das Menü der Jugendfreigabe.

•Um den FSK Schutz zu deaktivieren und PIN-Code Eingabe Aufforderungen bei Live TV, Filmen und Serien nicht mehr anzuzeigen, wähle bitte den Punkt „FSK 18“ aus und drücke auf „Weiter“.

Mit dem drücken auf die Home Taste der Fernbedienung (kleines Haus unter dem Steuerungsrad) gelangst du wieder zum Start Bildschirm.

Das sollte bei deinem Problem Abhilfe schaffen. 🙂

Liebe Grüße,

Petra

Liebe Petra!

Vielen Dank für die detaillierte und sehr übersichtliche Erläuterung.

Anfangs war das Problem, dass trotz dem eingestellten 18 Jahremodus bei der Auswahl eines Krimis die Pinabfrage kam. Ich habe die Box resetet, Unter #System und Neustart# alle Punkte incl. der Werkseinstellungen zurücksetzen probiert, es hat aber nicht funktioniert. 

Meiner Meinung nach hat nur das Reset mit Power on bei gehaltener Standbytaste bis am Bildschirm A1 erscheint geholfen diese Info hat mir Isa gegeben im Live Chat gegeben.

Ganz sicher bin ich mir aber nicht mehr, ob ich nicht irgendwann erwartet habe, dass die Box im Elternmodus startet und dann nicht mehr Probiert habe, ob ohne die Umschaltung von Familie auf Eltern Krimis funktionieren, davor war das der workaround um nicht bei jedem Sender mit Krimi den Code eingeben zu müssen. 

Jedenfalls ist jetzt dieses Problem bestens behoben, falls es wieder kommen sollte, werde ich die Behebung Schritt für Schritt testen, und wenn Interesse besteht euch mitteilen. 

 

Liebe Grüße Hans 

 

 

 

 

Das Problem mit dem zu leisen ORF3 im Livemodus beim xplore tv wie oben beschrieben ist noch nicht gelöst.

Gibt es schon die versprochene Erklärung der Technik, warum das so ist und bis wann das voraussichtlich von wem auch immer behoben wird?

Ich war in der soeben umgebauten Privatklinik der Kreuzschwestern in Graz dort ist das

A1 das Unique Computergestützte Solutions System in Verwendung. 

Ich fühlte mich wie zuhause, denn auch hier war das ORF3 Programm im Vergleich zu allen anderen Sendern zu leise.

Da haben wir schon wieder etwas gemeinsames, vielleicht hilft das den Technikern etwas.

Liebe Grüße Hans 

 

 

 

 

Antworten