Update der XploreTV-Box v. 12.0.15.3

  • 10 December 2020
  • 3 Antworten
  • 789 Ansichten

Benutzerebene 5

Soeben wurde bei uns ein, von A1 initiiertes Update für die XploreTV-Box gefahren, es ist nun die Version 12.0.15.3 vom Nov. 2020 aktiv.

Also sollte demnächst jeder seine persönliche Fehlerliste mal durchgehen, testen, ob sich was gebessert hat.  Ich habe ja inzwischen schon etwas über 25 Punkte zum durchackern, das wird dauern ...


3 Antworten

Benutzerebene 5

So, nach dem Update auf Version 12.0.15.3 habe ich meine persönliche Bug-Liste aktualisiert.
Einiges scheint gefixt zu sein (*) mal sehen - ein Fehler (A 7.6.) kam dazu …

Die Liste ist nun weit kürzer, aber nicht, weil gar so viel repariert wurde, sondern weil ich einige Punkte zusammengefasst habe.

A) - wie Allgemeines

  1. Design der Oberfläche, der Menüs, ...:
    Weiterhin technisch wie optisch suboptimal:
    1.2.) - die grelle Farbe wird zu Recht als unangenehm empfunden.
    1.3.) - Wenig Übereinstimmung der (Einstellungs) Elemente in der Box mit gleichwertigen Menüs im Kundenbereich der xploretv.at Website.
    1.4.) - Seltsame Anordnung mancher Rubriken.
    1.5.) - Mehrere Klicks bis zum Live-TV.
    1.6.) - EPG ist nicht das wahre, allein die Datums-Wahl der Tage ist irgendwie kleinlich, deplatziert, versteckt, untergeordnet.
    - uvam. was evtl. nur mich nervt, was aber auch andere bemängeln und was jedenfalls für Nutzer der alten A1-TV-Box echt mehr als gewöhnungsbedürftig ist.
    - s.a.: Pkt. 5 “Senderlisten”
     
  2. Profile & Altersfreigabe:
    2.1.) - Man hat zwar ein "Elternprofil 18+", doch das muss man immer wieder neu einstellen. Nicht nur nach Neustarts der Box ist wieder "Familie -18" aktiv, ein Profil wo man für alles außer Zeichentrick für 5 yo eine PIN eingeben muss.
    2.2.) - Ebenso merkt sich die xploretv.at Site keine Profile.
    2.3.) - Jugendschutz-Sperre wird manchmal trotz aktiven 18+ Profil, bei jedem Inhalt eingeschaltet! (s. “Urgroßeltern 180+” ) …
     
  3. Videothek 
    3.1.) - Film-Detailinfo ist in langweiligen Layout (zb. kein Bild), seltener Trailer, ... 
    3.2.) - der Mietpreis wird erst nach Klick auf Mieten sichtbar
    3.3.) - Klickt man in der Videothek auf Mieten, muss schon wieder die PIN rein.
     
  4. SETUP:
    4.1.) - ORF 2 belegt weiterhin nicht autom. den per Erst-Setup eingestellten Regionalsender!
    4.2.) - Die Einstellungen des Erst-Setups sind später nicht mehr zugänglich. Z.B die eigene Wahl der Sender, welche VC haben sollen. Ist zwar unter Einstellungen->Konto->Senderverwaltung verfügbar, funzt aber nicht.
     
  5. Senderlisten
    5.1.) - Die Methode zum Anlegen eigener Senderlisten ist weiterhin hanebüchen. Warum nicht einfach bestehende Listen umsortieren und als neue Liste speichern?
     
  6. Stabilität der Box
    6.1.) - scheinbar behoben, s. “Gefixt” Pkt. 6
     
  7. Aufnahmefunktion, View Control, Replay
    7.1.) - Manche Sendungen sind trotz aufnahmefähigen und mit View Control versehenen Sender weiterhin für keine dieser Funktionen verfügbar! Siehe das “Disney Problem”.
    7.2.) - Allg. gibt es seit “XploreTV” (bei gleichwertigem Paket) weniger Sender mit Aufnahmefunktion als früher.
    7.3.) - scheinbar behoben, s. “Gefixt” Pkt. 8
    7.4.) - scheinbar behoben, s. “Gefixt” Pkt. 9
    7.5.) - scheinbar behoben, s. “Gefixt” Pkt. 10
    7.6.) - NEU: (Zu schnelles? Faktor > 16) Zurückspulen bei VC u.o. Aufnahme über den Anfang der Sendung schaltet fallweise die Wiedergabe ab und springt auf Live-TV.
     
  8. Bildqualität:
    8.1.) - Trotz LAN Anbindung und stabilem I-Net ruckeln eigentlich alle (aber hpts. HD) Filme am Live-Stream ebenso wie die Aufnahmen! (Andererseits laufen 4k Filme(!) per Prime (ua. Online-Quellen) sogar übers WLAN störungsfrei)
    8.2.) - Meine 3 verfügbaren UHD Sender des “M-Pakets” produzieren beim anklicken derselben nachweislich das Einfrieren des Box UI, es hilft nur kmpl. Neustart.

 

B) Fehlermeldungen

 

 

C) Gefixt (? *): 

  1. Box schaltet sich mindestens 1x täglich ab: Die Einstellung “kein Standby” greift jetzt
  2. Die Suche (in Box und Website) scheint nun besser zu funktionieren
  3. “Fehlercode 2010” kam mehrmals pro Film zur Primetime, dzt. ist Ruhe
  4. Sendungen lassen sich nun auch direkt, ohne Einstieg in die Programm-Detailseite aufnehmen (weiterhin keine Serien-Aufnahmefunktion?)
  5. Fehler 2010  … beim Laden der Daten” (oder so) kam als vollflächiges Insert, überdeckte den Film und verschwand wieder.
  6. Einfrieren der Oberfläche und gelegentlich komplette Abstürze kamen seit dem Nov. Update nicht vor.
  7. “Fehler 2018” … bei der Netzwerkverbindung” (oä.) kam schon eine Weil nicht mehr
  8. Neustart nach Absturz zeigte nun wieder mal das komplette Start-Layout
  9. Sender mit VC, Sendung von Anfang sehen - keine Chance! Ein paar Szenen ruckeln im Zeitraffer durch, dann steckt alles” - trat schon eine Weile nicht mehr auf.
  10. Die anlasslose Meldung “Wollen sie die Wiedergabe abbrechen?” trat seit einiger Zeit nicht mehr auf.
    - Ebenso zeigte Schnelles "Vorspulen" nach einigen Sekunden jenes Insert und man wurde immer aus der Wiedergabe rausgeschmissen!
  11. Aufnahmen brachen nach gewisser Laufzeit zusammen. Bild fror ein, zeigte plötzlich völlig andere Szenen. Ein paar Sekunden später wurde die aufgenommene Sendung wieder weiter gezeigt - aber ohne Ton! Dies trat auch schon länger nicht mehr auf.
  12. Angekündigte Updates werden auch tatsächlich durchgeführt! (zumindest das 12.0.15.3)

*?) Diese “gefixten” Sachen können jederzeit wieder auftreten

 

Benutzerebene 5
Abzeichen

Du solltest Geld dafür verlangen, oder ist es heute normal dass der Kunde testet am bezahlten Produkt...

Benutzerebene 5

Du solltest Geld dafür verlangen, oder ist es heute normal dass der Kunde testet am bezahlten Produkt...

Stimmt. Wir sind aber alle zahlende Betatester dieses verkorksten Systems.

Doch diese Liste ist nur was mir oberflächlich auffällt, kein richtiger Test und nur so dokumentiert, wie es der ehem. Techniker in dem Bereich machte ...
Dafür schlägt bei solchen Posts der aktuelle Journalist in mir durch :wink:

Antworten