Beantwortet

Mediabox Fehlermeldung


Hallo,

 

Kaum hab ich A1 TV 2 Tage lang geht auch schon nix mehr. Die Installation hat vor 2 Tagen problemlos geklappt, alles lief normal. Seit gestern krieg ich dann beim Einschalten immer eine Fehlermeldung dass die Verkabelung nicht richtig sei (Id:9003) und das Gerät bleibt dann bei dieser Fehlermeldung hängen (und blinkt vorne dauernd). Natürlich ist die Verkabelung aber richtig. Kennt irgendwer den Grund für diese Fehlermeldung? Auf der Box gibt es ja auch nur einen einzigen Knopf, kann man das Ding irgendwie resetten?

 

lg
icon

Beste Antwort von awien 11 December 2015, 08:58

Original anzeigen

308 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +2
nitronic schrieb:Hallo,



seit der Umstellung auf die neue Software (schon etwas länger her) habe ich eigentlich nur Probleme mit A1 TV. Anfangs ging es wochenlang gar nicht, tausch des Routers. Dann ging es ansich recht gut und in den letzten Wochen häufen sich die Probleme mit Stream-Abbrüchen.



Einen gemütlichen Fernsehabend gibt es eigentlich nicht mehr, da in Abständen von 5 - 10 Minuten ein Streamabbruch (Fehlermeldung ID:0950) erscheint. Manchmal geht es in 1-2 Sekunden weiter, manchmal ist es "ausreichend" den Sender zu wechseln und wieder zurück, manchmal dauert es einige Minuten bis wieder alles geht.



Währenddessen ist ein Surfen im Internet möglich, d.h. die Verbindung selbst steht.



Bei einem Verbindungsabbruch im Laufe eines Abends ist schon unlustig genug, so aber ist das schon über die Grenzen der Nutzbarkeit hinaus.



Kann mich hierbei ein A1-Mitarbeiter unterstützen um für diese Probleme eine Lösung zu finden bzw. hat sonst jemand einen Tipp?



Viele Grüße.

Servus nitronic,



bitte zeitnah unter 0800 664 100 88 melden, während oder nachdem das Problem aufritt/aufgetreten ist.



Zum Einen können meine KollegInnen feststellen, ob deine Leitungswerte in Ordnung sind. Dabei kann es durchaus vorkommen, dass diese nicht gut sind und man merkt es beim Surfen gar nicht, beim Fernsehen aber sehr wohl. Wobei dann eher Pixelfehler entstehen.



Zum anderen können wir meist eingrenzen, ob das Problem zwischen Modem und "Zentrale" liegt, oder zwischen Modem und Mediabox. (Stichwort Messung der Performance Daten und TV Messwerte bitte wenn notwendig erwähnen).



Je nachdem ist dann entweder ein Technikereinsatz sinnvoll, oder es gibt noch Tipps zur Optimierung und weiteren Eingrenzung.



lg

Hermann
Benutzerebene 3
nach ständigem Netzwerkfehler 0950 und "Fernwartung" (wobei die Box nicht erreicht wurde ?) war nun 2 Wochen alles fehlerfrei - und seit gestern 11.6. das Ganze von vorn - und noch um einiges schlimmer - Bildruckeln - Komplettausfälle - Netzwerkfehler 0950 .......ich hätte gerne eine Technikerauskunft über 0950. Ich nutze kein Internet - nur TV.:manfrustrated:
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo hollybush,



Fehler 0950 kann etwas mit der Netzwerkverbindung zu tun haben - sprich mit der Leitung. In dem Fall bitte beim A1 Service Team unter 0800 664 100 88 melden.



lg Wolfgang
Benutzerebene 3
nach Kontaktaufnahme mit Service-Team > endlich ein technisch versierter MA - Rec.Box mit 1.4.4 versorgt - und damit DERZEIT störungsfrei (Unsynchronität beseitigt, Ruckeln nach dem Kanalwechsel dzt. beseitigt) - dzt. keine Netzwerkfehler - wenn so bleibt - dann HUT ab...Daumen drücken
Benutzerebene 3
mittlerweile gehts leider wieder von vorne los - nach UPdate RecBox auf 1.4.4 hat es ca. 2 Tage klanglos funtioniert - die Freude war riesig - nunmehr fängt das Ruckeln bei jedem Senderwechsel (nach ca. 30 Sekunden) wiederum an - und neue Fehlermeldung: SmartCard kann nicht gelesen werden - SmartCard-Fehler ? - Box vom Strom - und weiter gehts....kann das wirklich die Karte sein ?
@hollybush

 

Kann durchaus sein, dass dies an der Smartcard liegt!.

Hatte zu begin auch diese Probleme mit dem "Karten" Fehler (hatte einen Defekt).

Wurde vom Service Techniker vor Ort ausgetauscht, seit dem hab ich Ruhe davon.

 

Ist vielleicht ein Hinweis von mir, dass es daran liegen kann.
Benutzerebene 3
hab jetzt ein MEGA-Ticket eröffnet - kurz gesagt meine Störungen:



Smart-Card kann nicht gelesen werden



Smart-Card-Fehler



0312 zu wenig Bandbreite - eine Box soll z. B. deaktiviert werden bzw. Bandbreite frei gegeben werden - obwohl nur RecBox in Betrieb (hab nur TV + eine Rec. Box im Betrieb!)



Fehler 0105



Fehler 0950 und gestern ID 1234 Störung - derzeit liegt eine Störung des A1 TV Portals vor.



SKY: fehlendes Sat-Modul ?



Bin schon auf die Lösungen gespannt. Bearb. Nr. 84000574363. Dzt. tägliches RecBox - Modem EIN/AUS. Dafür möchte ich eigentlich nichts bezahlen......
@hollybush

 

Lass mal die Leitung (Bandbreite) prüfen, ob da alles passt (wird aus der Ferne gemacht).

 

Das die Karte probleme bereitet, kann auch die Box selber der Verursacher sein.

Notfalls müsstest du sie austauschen lassen.

 

Das Schild mit den Sat.Modul Hinweis iwst zwar lestig, aber scheinbar kein Fehler in dem Sinne.

Einfach auf "OK" Drücken und weg ist sie, (kommt auch bei mir gelegendlich vor).

Daran wird aber schon gearbeitet.
Liebes Team!

 

Seit 2 Tagen geht kein Sender mehr, die Fehlermeldung 'MediaBox Netzwerkfehler ID0950' erscheint ständig auf dem TV-Bildschirm und das Internet geht auch um einiges langsamer. Ausschalten (für mehrere Sekunden) / Ausstecken, etc.. hat auch alles nichts genutzt, bitte um Hilfe oder Auskunft ob zurzeit ein technisches Problem vorliegt?
@miami_blue

 

(TIPP)

Ruf mal bei der Service Line unter 0800 664 100 88 an, ist die Technik.

Die können aus der Ferne testen, ob ein Wurm in der Leitung ist.

 

Auch ob Störungen vorliegen.

 

Hat in meinem Fall kolosal geholfen!. 😉
Benutzerebene 2
Verschoben & Betreff geändert.



Ich habe es auch so satt, daß seit 2 Wochen dauernd das TV ausfällt. Entweder heißt es "Netzwerkfehler", oder "Senderliste leer", oder "Zu wenig Bandbreite", dazu stockendes Zappen (man kann drücken was man will, es schaltet nicht weiter, trotz neuer Batterien). Die neue Programmoberfläche ist ein einziger Witz. Unausgereift, unübersichtlich, und die Informationen zu Sendungen und Filmen falsch, falscher, falschest! Wer bitte verfasst diesen Schwachsinn??? Die Putzfrau? (obwohl ich die nicht beleidigen will)! Das Anrufen bei der Service-Line erspar ich mir. Aber immer schön werben und werben! Ich bin auf 180. Ein Zeichen der heutigen Zeit. Alles nur gewinnbringend geldgierig erwirtschaften, aber NULL Leistung wie auch Gegenleistung gegenüber den Konsumenten.
Benutzerebene 2
so jetzt hat es mich auch erwischt (es gibt einen fehler mit ihrer smartcard, zu wenig bandbreite... je nach neustart neue fehlermeldung). wie immer passieren diese fehler am späten abend oder in der nacht. die hotline zu dieser zeit zu erreichen raubt noch mehr nerv als schlaf... bin wieder mal 10+ minuten in der warteschleife. :@

 

jetzt lief das tv mal ein halbes jahr fehlerfrei. mittlerweile wär mal ein gratis-monat drinnen bei den ganzen störungen, die sich in den letzten jahren angehäuft haben.
Benutzerebene 4
Verschoben & Betreff geändert.



Langsam aber sicher geht meine Geduld dann zu Ende! Heute gibt es bereits den dritten (!!!) Ausfall innerhalb einer Woche. Die Symptome sind die gleichen wie schon zuletzt. Wieder wird zunächst angezeigt "Fehler mit der Smartcard", danach, dass eine Störung vorliegt und man bis zur Behebnung zwar Fernsehen kann, aber nur die Pfeiltasten zum Senderwechsel verwenden kann, sowie alle anderen Optionen nicht zur Verfügung stehen....



Ich frage mich, wie lange man dieses "Spiel" noch mit zahlenden Kunden machen will. Ich verstehe zwar, dass Wartungsarbeiten (sofern sie wieder der Grund für den Ausfall sind) zwischendurch nötig sind. Aber nach eineinhalb Jahren des Ärgers mit dem "neuen A1-TV" hätte man sich doch mal ein Monat ohne Ausfall verdient, oder?



Langsam aber sicher bin ich es wirklich leid, ein zahlender Beta-Tester zu sein!
Hallo liebe Community !

 

Ich hab folgendes Problem:

 

Seit Wochen ruckelt / hängt sich mein Fernsehen alle 5 - 10 min für 3-5 sek auf (Fehler-ID 0950)

Da mein Telefonanschluss weit von der TV-Box entfernt ist, benutz ich Powerliner-Adapter von Netgear.

Das System hat jetzt gut 2 Monate funktioniert.

 

Jetzt hab ich mal ein 10m-Kabel genommen und die Box direkt am W-LAN angehängt - funktioniert soweit fehlerfrei.

 

Jetzt stellt sich mir aber die Frage, warum sich das Fernsehen über die Steckdose aufhängt.

Ich empfange auch das Internet über die selbe Steckdose und kann ohne Probleme stundenlang Dateien (zB große MMO-Patches ca. 15 GB) runterladen ohne einen Fehler.

Auch kommt seit neuem der Fehler, dass meine Smartcard nicht lesbar sei, kann das mit dem zusammenhängen ?

 

Bite um Hilfe :(

 

LG

 
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Servus nightshift_sbg,



TV ist sozusagen etwas empfindlicher als Internet. Da machen sich Fehler bei der Übertragung bemerkbar, die man beim Interenet nicht so ohne weiteres merkt. Wenn zum Beispiel Datenpakete öfters einmal neu geschickt werden müssen, oder verloren gehen. Ein Download dauert dann halt etwas länger, beim Fernsehen kann das zu Aussetzern führen.



Wenn es bisher gut gegangen ist:



Hast du neue Geräte dazu bekommen im Haus? Muss jetzt nichts Computer-spezifisches sein, prinipiell kommen alle möglichen Elektro-Geräte als Störfaktor in Frage.



In der Anleitung der Adapter findest du sicher ein paar Troubleshooting Tipps. Setze diese am besten alle so weit wie möglich um, auch wenn es bisher so funktioniert hat. Z.B. die Adapter an eine Einzelsteckdose anschliessen, nicht mit anderen Geräten an einer Steckerleiste.



@ Smartcard: Kommt der Fehler nur bei Powerline Verbindung, oder auch über LAN Kabel?



lg

Hermann
Benutzerebene 3
Abzeichen
In letzter Zeit mehren sich die Ausfälle bei A1-TV, zwar kurz aber trotzdem störend, aufgrund eines Netzwerkfehlers. Zumindest steht das im Text, Auswirkungen auf die PC-Verbindung hat das nicht. Jetzt auf ORF III innerhalb einer halben Stunde gleich 6 Mal.



Ist das ein allgemeines Problem?



Michael
Hier in Wien auch wieder das selbe, leider fällt bei mir auch kurzfristig immer wieder das Internet aus.
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo,



bitte telefonisch melden, wenn das länger andauert, oder überhand nimmt.



Der Netzwerkfehler ist leider nicht allzu spezifisch. Er besagt nur das keine oder nicht genug Daten bei der Mediabox ankommen.



Wenn eure Mediabox nicht per LAN Kabel mit dem Modem verbunden ist, testet bitte zur Sicherheit bei diesem Fehler immer, ob es über Kabel besser geht.



Das kann auch mit schlechteren Leitungswerten oder anderen Problemen zusammenhängen, die es in letzter Zeit aufgrund von Unwettern gab. Inwieweit das bei euren Anschlüssen zutrifft kann ich jetzt schwer beurteilen. Aber wenn das tut sollten die Probleme nur temporär (gewesen) sein.



lg

Hermann
Ich habe seit einiger Zeit immer wieder den Fehler ID 0152. Bei mir geht dann gar nichts mehr entschuldigung es geht natürlich der letzte Sender auf dem ich war. Sonst nicht kein umschalten, keine INfotaste ... im klartext es funktioniert keine einzige Taste. Der Fehler taucht einfach so auf wenn man Glück hat und die Box den GANZEN Tag auschaltet geht es vielleicht wieder. Dann frag ich mich für was ich zahle (Sky ist auch dabei) wenn es nicht geht. ICH BITTE UM SCHNELLE HILFE ODER WENIGSTENS ÜBERHAUPT EINE HILFE.
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
So wie es aussieht, wirst Du um einen Anruf beim Kundendienst (0800/664-100) bzw. beim A1 TV Service (0800/664-100/88) nicht herumkommen, falls Du´s schon mit einem Neustart versucht haben solltest. Jedenfalls wird´s u.a. > hier < so empfohlen.
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Dieser Beitrag wurde von einem Moderator an eine thematisch passendere Stelle verschoben.
Benutzerebene 1
ich hab seit heute die doppelte Anzahl an Aufnahmen bei meinem Mediaboxrecorder. Der Speicher ist aber gleich gebliebenden üblichen Neustart bzw vom Strom nehmen hab ich schon vergeblich probierthat noch wer einen Tipp?
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo feustisons,



dieser Fehler ist uns bereits bekannt, eine Lösung gibt es dafür leider noch nicht. Sobald wir etwas dazu hören, melden wir uns hier!



lg Wolfgang
Benutzerebene 1
A1_Wolfgang schrieb:Hallo feustisons,

 

dieser Fehler ist uns bereits bekannt, eine Lösung gibt es dafür leider noch nicht. Sobald wir etwas dazu hören, melden wir uns hier!

 

lg Wolfgang

Danke für die Info!

 

Kann das Problem von doppel und dreifach Aufnahmen, leider auch bestätigen.

Vielleicht gibt es die Möglichkeit des Zugriffes auf die FIlesstruktur des Recorders, dann könnte man zumindest auch seine Aufnahmen sichern.
Hallo,

seit ca. 2 Monten habe ich massive Probleme mit meiner A1 TV/Internet Kombi. Mitlerweile wurde 2x das Modem und einemal die TV Box getauscht. Erst letzten Freitag war der A1 Techniker für 2 Stunden da und hat alles geprüft und getauscht. Das Internet geht nun aber mit dem A1 TV gibt es nach wie vor massive Probleme. sas Bild bleibt alle 30-60 Sekunden stecken, manachmal kommt die Fehlermeldung 0950, manchmal auch nicht. Durch Wechseln des Kanals geht es zwar kurz wieder, nach 30-60 Sekunden aber wieder das gleiche Problem.

Ich habe alles durchgetestet, sämtliche Geräte vom WLAN genommen, neu gestartet, neue HDMI Kabel verwendet, einen anderen Bildschim angehängt, ... aber das nutzt alles nichts. An der Internetverbindung kann es nicht liegen, da kommen fast 30 Mbit rein und auch wenn ich einen Film in der A1 Videothek ansehe funktioniert es.

Ich bin mitlerweile echt frustriert, weil ich da selber schon viele Stunden Arbeit investiert habe das Problem aber scheinbar nicht zu lösen ist. 

Bitte um Info ob sich da etwas machen lässt, sonst muss ich meinen Anschluss kündigen und mich um eine Alternative umsehen.

Antworten