Beantwortet

Mediabox Fehlermeldung



Ersten Beitrag anzeigen

308 Antworten

Benutzerebene 3
Ich schließe mich dieser Fehlermeldung an - über die gleichen Störungen könnte ich schon ein Buch schreiben - und die Technikerbesuche haben bisher leider nicht geholfen - interessant ist: es funktioniert wochenlang fehlerfrei - dann Netzwerkfehler 950 x-mal pro Tag - oder auch nur Standbild ohne Ton (ohne Fehlermeldung) - und beim Weiterzappen läuft alles wieder - ich bezweifle auch, dass dies mit Powerline zusammenhängt, wenn das gleiche Muster offensichtlich auch bei LAN-Kabelverbindung auftritt.



Ich bin schon auf die Lösungen gespannt. Vielen Dank.

Benutzerebene 6
Abzeichen
Hallo hollybush,



hast du denn aktuell Störungen oder frägst du nur allgemein?



LG Frederic
Benutzerebene 3
Hallo - gerne mein Statement im Detail:Hatte gerade wieder eine Störungsmeldung am 9.6. eingemeldet - Bearb. Nr. 84000917100 - am 19.6. 13 Uhr war eine nette Technikerin vor Ort - eigentlich wollte ich ja die Rec. Box getauscht haben - aber war nicht so - es wurde die Leitung geändert/umgesteckt im Vert. Kasten ("alte" Leitung mit Störungen) und auch die Bandbreite von 10 auf 8 reduziert und auch serverseitig war was nicht in Ordnung - angeblich waren 2 Boxen sichtbar obwohl ich nur eine Rec. Box (ohne Internet) betreibe. Dann sind nach einigen Tagen wieder die Fehler aufgetreten - und dann habe ich vorsichtshalber ein neues Modem (neue A1-Wlan-Box) getestet- das 1. hat überhaupt keine Verbindung nach Außen hergestellt (defekt) - das 2. neue Ersatzmodem verbindet sich überhaupt nicht mit der Rec. Box - Fehler 9003- wie gesagt via Powerline (PLA) - jetzt betreibe ich das Ganze wieder mit dem alten Modem via Powerline (die neuesten von A1 beworbenen und verkauften) und es läuft und läuft und läuft - bis dann plötzlich - oft nach Wochen - mehrmals Ausfälle aus heiterem Himmel auftreten - Bild bleibt stehen - Ton fällt aus - dann Netzwerkfehler 950 (aber nicht immer - manchmal auch nur Standbild - PLA zeigen beide jeweils 3 blaue OK-Leuchten) und dann schalte ich sofort auf den nächsten Sender und wieder zurück - und es läuft und läuft und läuft - bis zum nächsten EVENT - sprich Ausfall.Bei der vorletzten Störung hat ein Techniker den Tausch der Rec. Box empfohlen - was ich auch eingemeldet hatte - erfolgt ist dies leider nicht. Es mit mir schon leid, ständig die Störungen kompliziert einzumelden - wenn dann unterm Strich leider keine Lösungen erfolgen.
Benutzerebene 6
Abzeichen
Hallo hollybush,



ich habe intern nochmal einen Case bzgl. der Störung aufgegeben und zusätzlich nochmal angestoßen, wie es mit einer neuen Recorderbox aussieht.



LG Frederic
Warum gibt es seit heute morgen die Nachricht auf meiner Mediabox dass eine Störung bei A1 vorliegt? Ist das noch bei jemanden? Oder läuft da irgendwas nicht richtig?
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Ace1987 schrieb:

Warum gibt es seit heute morgen die Nachricht auf meiner Mediabox dass eine Störung bei A1 vorliegt? Ist das noch bei jemanden? Oder läuft da irgendwas nicht richtig?

_________________



Hallo Ace1987,



funktioniert es bei dir inzwischen wieder? Wurde dir vielleicht auch ein Fehler ID angezeigt? Oft hilft es auch die A1 Mediabox neu zu starten um den Fehler zu beheben.



Lg Kornelia
Hatte Router neugestartet, Meidabox auch, aber der Fehler war immer noch da. Am nächsten Tag war es dann aber alles wieder normal.
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Dieser Beitrag wurde von einem Moderator an eine thematisch passendere Stelle verschoben.
Seit ca 3-4 Wochen setzt ständig unsere Mediabox aus. Fehler 9003 oder 9002 oder noch irgendeiner... neustart box, neustart modem, neustart beide und Neustart Wohnung nutzt nichts. Nach langem (ca 1 stunde) herumprobiern funktioniert sie wieder...nächster tag gleiches Problem. Box aus dem 1 Stock werfen...mit dem Auto drüberfahren oder auf die Gleise legen hat auch nichts geändert... Spaß bei seite...hätt ich schon gern gmacht weils mich so ärgert. Kann mir jemand weiterhelfen? Werden die Boxen ausgetauscht? Bei beiden haben wir das gleiche Problem. Danke schon im Vorhinein für eure Hilfe!!!
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo Jamie85,



ein Neustart kann sehr hilfreich sein, aber ist nicht als Dauerlösung gedacht.



Bitte zur Fehlereingrenzung bei der 0800 664 100 88 melden, wenn nötig bekommst du dort dann auch einen Termin mit einem Service Techniker.



lg

Hermann
Danke für die super hilfe...aber erstens gibts die nummer gar nimma...und zweitens helfen de ned weiter
Benutzerebene 6
Abzeichen
Fehler im Betreff berichtigt.



Hallo ,



gerade WENN du vermutest, dass die Störung nicht an den Boxen oder an euren Leitungen liegt, solltest du bei der Service Line unter 0800 664 100 88 einen Techniker Termin vereinbaren. (P.S. und ja die Nummer existiert). Wir vom Social Media Service haben leider nur eingeschränkte Möglichkeiten Störungen zu beheben. Manches lässt sich nur bei einem Vorort Termin beheben.



LG Frederic
DIESES TV IST EINE ZUMUTUNG UND EINE KATHASTROPHE IN 20 JAHREN UPC NICHT SO VILE AUSFÄLLE WIE HIER IN EINEM MONAT ECHT MÜHSAM UND SEHR ÄRGERLICH JETZT SOLL ICH WIEDER WAS NEUES KAUFEN DA ANSCHEINEND DIE LEITUNG ZU SCHWACH IST :::::::??????KAUF MIR EINEN FILM UND JETZT SCHAU ICH SCHON STUNDEN WEIL ES IMMER NETZWERKFEHLER GIBT SO EINE RIESEN FRECHHEIT
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo fungirls1 .



auch wenn TV Probleme lästig sind, das ist kein Grund, herum zu schreien. So ein Text mit Großbuchstaben wird nicht nur als Schreien empfunden, er ist auch ungut zu lesen, widerstrebt also dem Sinn der A1 Community. Bitte wähle künftig eine normale Schreibweise, ggf. bei längeren Texten mit Absätzen, etc.



Zur technischen Seite:

Mit der Leitung hast der Fehler meistens nichts zu tun, dann würde es auch wenig Sinn machen, wenn du dir etwas neues kaufst. Es kann aber ein Problem bei der Übertragung zwischen Modem und Mediabox sein. In dem Fall ist es das Beste, das zunächst einmal zu testen, indem du Modem und Mediabox per LAN Kabel verbindest, falls du jetzt eine Alternative wie WLAN oder PLC verwendest.



lg

Hermann
Benutzerebene 3
In letzter Zeit wurde der Mediabox - oder uns - jede Menge neuer Kanäle und Funktionen spendiert. Es währe ja möglich das die Fehlermeldung ID0950 dadurch ausgelöst wurde.
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
awien,



vielleicht indirekt, dann müsste das aber nach einem Neustart von Modem und Mediabox behoben sein. Die Meldung 0950 sagt ja nur, dass entweder keine, oder zu wenige Daten bei der Mediabox ankommen. Hat also normalerweise nichts mit neuen Sendern zu tun. Indirekt wie gesagt könnte ich mir das schon eher vorstellen. Wenn man Sender umreiht und dabei etwas nicht passt, dass die Meldung dann kommt. Was aber eben mit Neustart dann erledigt sein sollte.



lg

Hermann
Bei mir ist das gleiche, ich muss jeden Abend die Mediabox 2 bis 3mal neu starten, weil das Bild einfriert und ich die Fehlermedlung ID0950 Netzwerkfehler bekomme!

Ich kann dann nicht einmal den Sender wechseln, wie vorgeschlagen. Alles eingefroren.

Das Modem hatte ich auch schon mehrmals neu gestartet, Firmware ist aktuell.

Kann ich zur Not meinen A1 TV Mediarecorder austauschen?

Wenn ja, wie funktioniert das?
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
@flightdeck



die gleiche Fehlermeldung kann in dem Fall ganz unterschiedliche Ursachen haben. Wie gesagt heißt die Meldung nur, dass bei der Mediabox bzw. dem Recorder die Daten nicht richtig ankommen.



Ein Neustart hilft natürlich auch nicht immer, bzw. sollte das natürlich keine Dauerlösung sein, dass man dauernd neu starten muss. Bevor man telefonisch eine Störung meldet, sollte man das aber auf jeden Fall machen, schon alleine um sich einen zweiten Anruf zu ersparen.



Wenn das nicht hilft muss der Fehler (auch mit unserer Hilfe natürlich) weiter eingegrenzt werden. Wir prüfen die Leitung bis zum Modem, daran sieht man, ob auf dieser Strecke etwas nicht in Ordnung ist. Für die Mediabox(bzw. den Recorder) können wir auch eine Messung machen. Wenn dann zb. die Messung bis zum Modem in Ordnung ist und bis zum Recorder nicht, dann liegt das Problem zwischen Modem und Recorder.



Dann ist noch wichtig, ob du Modem und Recorder per LAN Kabel verbunden hast, oder per Powerline, per WLAN.



Wenn die Geräte per LAN verbunden sind und die Probleme nicht von der Entfernung zu beheben sind, muss das ein Techniker vor Ort prüfen, einen Termin bekommst du über die 0800 664 100.



Wenn du PLC Adapter verwendest, kannst du diese als Fehlerquelle ausschließen, indem du ein LAN Kabel zum Testen anschließt. Ist das Problem dann weg musst du dir genauer anschauen, was die PLC Übertragung stören könnte. Dafür können wir keinen kostenlosen vor Ort Service anbieten. Ist das Problem per LAN noch immer vorhanden - siehe oben.



lg

Hermann
Herzlichen Dank für die ausführliche Antwort!

Ich verwende ein LAN Kabel, werde mich beim telefonischen Support melden.
Benutzerebene 3
Vielen Dank für den Hinweis!

Fehler gefunden: gebrochener Stecker am Patchkabel. Jetzt gehts wieder 😃
Ich mach in diesem Thread gleich mal weiter,

meine Box TLA 1722W spinnt komplett:



Leuchtet manchmal nach lust und laune alle Farben durch,

Irgendwann bleibt diese auf Rot stehen, irgendwann wechselt diese auf Orange und reagiert auf nichts mehr.



Der Telefonsupport sucht die irrwitzigsten Ausflüchte, nur das mir die Box partu nicht getauscht wird,

Hallo gehts noch?, ich zahl für...... anscheind nichts.....



Entweder es hilft da mal wer Konstruktiv oder ich kündige und gehe zu UPC
Update,

in der Früh scheinen kompetentere Mitarbeiter ihren Dienst zu verrichten,

ist geklärt

:S
Benutzerebene 6
Abzeichen +1
Was war nun eigentlich der Fehler?
Die Box ist hinüber,

aber A1 tauscht die nur per Mitarbeiter aus.



Nix mit defekte Box an A1 senden,

wie z.b. beim Modem





Was das für einen Sinn hat, ich weis es nicht:S
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hi,



ob wir einen Tausch per Post anbieten können hängt ja von vielen Faktoren ab, von technischen, und von logistischen. In dem Fall sind die zuständigen KollegInnen halt zu dem Schluss gekommen, dass ein Tausch per Postweg nicht genug Sinn hat.



Eine genaue Begründung, warum das so ist, kann ich dir aber nicht anbieten. Eine Vermutung von mir aus technischer Sicht. Bei Bildstörungen oder ähnlichen Problemen ist der Fehler nicht immer ganz leicht einzugrenzen. Er liegt natürlich manchmal an der Mediabox. Aber insgesamt doch eher selten. Denke es würde eine Menge Boxen verschickt werden, wovon dann viele nicht besser funktionieren, als die alten. Dann fängt man von vorne an, hatte doch einen gewissen Aufwand auf beiden Seiten und ein paar Tage Zeit verloren.



lg

Hermann

Antworten