Dauernde Aussetzer der XPlore Mediabox

  • 10 November 2020
  • 8 Antworten
  • 907 Ansichten

Benutzerebene 1

Langsam bin ich genervt, von der Mediabox des Xplore TV, und vom telefonischen Service von A1.

Den Service erreicht man nach 1 Stunde Wartezeit am Telefon immer noch nicht, dies bekommt sogar jede kleine Firma im Lockdown hin nur A1 nicht, denn die Kunden sind ja nur zahlende Nummern.

Nun zum Problem !

Mehrmals am Tag bleibt diese Box stecken, friert ein und lässt nichts mit sich machen als hinten ausschalten.

Wenn sie dann mal für 1-2 Stunden wieder läuft, hat man ruckelige Bilder, oder Zeit versetzt zum Ton.

Wie kann A1 so ein Produkt auf den Markt bringen, wenn die Hardware dazu nicht funktioniert, und dafür auch noch eine menge Geld verlangt wird. Jede andere Firma muss so ein Produkt zurück rufen, nur A1 hat ein Monopol dies nicht zu tun.

Ich bin mir schon am überlegen, meine Rechtschutz Versicherung in Anspruch zu nehmen, um eventuell sogar eine Sammelklage zu starten, denn wie ich sehe gibt es tausende unzufriedene Kunden


8 Antworten

Benutzerebene 5
Abzeichen
Hallo @Worgra; Tut mir leid, wenn sich die Erreichbarkeit unserer Service Kanäle aktuell schwieriger gestaltet. Wir sind bemüht dies zu lösen, um wieder schneller erreichbar zu sein. Wir sind auch dabei an Fehlern die noch aufscheinen zu arbeiten. Zu den Ton und Bild Störungen bei dir. Ist die Hardware direkt verbunden, oder verwendest du Alternativen? Geräte wurden schon vom Strom genommen und zuerst das Modem und dann die Mediabox wieder gestartet? Ist es ein bestimmter Sender der betroffen ist, oder egal? Wie sieht es mit den Zeiten aus? Passiert es immer zu denselben Zeiten, oder unabhängig? Hast du denn schon die Mediabox resetet? LG Babsi
Benutzerebene 5

Ich bin mir schon am überlegen, meine Rechtschutz Versicherung in Anspruch zu nehmen, um eventuell sogar eine Sammelklage zu starten, 

Hallo @Worgra !

Danke für diese mutigen Zeilen, damit bist mir mit meinem geplanten Aufruf zur Sammelklage knapp zuvor gekommen. 

Tatsache ist, für A1 sind wir (spätestens seit XploreTV) zahlende Betatester und die beworbenen Leistungen werden nicht vollständig erbracht.
Welche Leistungen davon auch im Kleingedruckten zugesichert werden, muss man sich genauer ansehen. Mein Rechtsvertreter, sowie ein Bekannter (sachkundiger Techniker (von A1!)) meinten: “Es ist nur ein Bruchteil der beworbenen Leistung auch vertraglich zugesichert!” :astonished:

Dennoch werden wir Kunden hier seit fast einem Jahr (oder wie lange wird das XploreTV schon an uns getestet?) zur Zahlung gebeten. Für ein System, welches bisher nicht “stable” ist, wird monatlich eine Rechnung eingehoben, welche zurückbezahlt werden sollte. Plus Schmerzensgeld!

Danke für Deine offenen Worte!

mfg, einer der 10000en unzufriedenen Kunden 

PS: Meine letzte Version des A1 Seriendramas: https://www.a1community.net/a1-xplore-tv-341/bugliste-a1-xplore-tv-253959?postid=302094#post302094 (Anm.: Pkt. 21 scheint geklärt zu sein, wir testen noch)

Benutzerebene 2

Hallo @Worgra; Tut mir leid, wenn sich die Erreichbarkeit unserer Service Kanäle aktuell schwieriger gestaltet. Wir sind bemüht dies zu lösen, um wieder schneller erreichbar zu sein. Wir sind auch dabei an Fehlern die noch aufscheinen zu arbeiten. Zu den Ton und Bild Störungen bei dir. Ist die Hardware direkt verbunden, oder verwendest du Alternativen? Geräte wurden schon vom Strom genommen und zuerst das Modem und dann die Mediabox wieder gestartet? Ist es ein bestimmter Sender der betroffen ist, oder egal? Wie sieht es mit den Zeiten aus? Passiert es immer zu denselben Zeiten, oder unabhängig? Hast du denn schon die Mediabox resetet? LG Babsi

Hallo Babsi, deine Lösungsvorschläge sind leider allesamt nicht zielführend, denn ich muss täglich die Box vom Strom nehmen um überhaupt fernsehen zu können und trotzdem habe ich Aussetzer bei Bild und Ton. Dies ist unabhängig vom Sender und der Zeit.

Benutzerebene 1

Hallo A1_Babsi!

Ich habe alles was du erwähnt hast schon versucht, übrigends du schreibst dieselbe Leier wiederholt jedem unzufriedenem Kunden, aber dieses Produkt ist einfach nicht Serienreif.

Aussetzer immer wieder nicht nur bei einem Sender, Ruckelbilder, Standbilder Tonausfälle, Blitzlichter im Bild, komplett Abstürze, ich könnte noch 10 Sachen erwähnen die so vorkommen jeden Tag.

ich werde jetzt Buch führen und Fotos machen, um zu beweisen was alles so vor kommt.

Deshalb sollte sich A1 überwinden können, entweder eine Rückrufaktion zu starten, oder aber die Sache ganz ein zu stellen bis eine voll funktionsfähige Hardware vorhanden ist.

Alles auf den Nerven der Kunden zu testen ist wohl nicht die Art, wie ein Großunternehmen mit ihren Kunden umgehen sollte.

Ich bin seit mehr als 20 Jahren Kunde von A1 Telekom, und erwarte mir ein gewisses entgegenkommen, aber es wird von Jahr zu Jahr schlimmer, mit dem Service.

Es ist ja nicht nur im Moment so wie du erwähnst, mit den Wartezeiten, sondern grundsätzlich, damit der Kunde nach einer halben bis drei viertel Stunde Wartezeit aufgibt, so habt ihr eure Ruhe, und wenn dann ist es wie bei deiner Antwort, vorgefertigte Entschuldigungen und nicht zur Besserung führenden Anweisungen

Ich von meiner Seite her werde auf jeden Fall jetzt eine Vertragsauflösung prüfen lassen, wer sich anschließen möchte darf mich gerne kontaktieren, eventuell erreichen wir mehr wenn wir auch groß auf treten.

Auch werde ich mit den gemachten Fotos die Presse informieren, welche Abzocke A1 im Moment bei ihren Kunden betreibt.

Ich auf jeden Fall habe die Nase voll von der Abzocke, und sobald ich den Fall für mich geklärt habe, als langjähriger Kunde bestimmt nicht mehr aufscheinen.

Benutzerebene 5

Hallo @Worgra , nochmal Danke für diese Kritik! 

Bez. Presse: Zufällig arbeite ich für ein News-Magazin mit guten Zugriffen und die nahmen die Telekom schon ein paarmal ins Visier.

Ein Tagebuch, eine Liste, Fotos ist immer gut. 

Ich bin jedenfalls sofort dabei!

Danke und alles Gute!

Ich bin sofort dabei bei der Sammelklage - es ist schlicht eine Frechheit, dass A1 noch nicht mal die Courage hat den Kunden mit einer Gutschrift o.ä. entgegenzukommen… ViewControl und Aufnahmen abspielen sind bei mir überhaupt das aller ärgste Drama. Davor konnte ich mir einfach ein paar Sendungen aufnehmen und dei problemlos abspielen. Jetzt kann ich jede Sendung zu jeder Zeit NICHT ansehen, weil der Dreck halt einfach nicht absturzfrei funktioniert.

Benutzerebene 5

Hallo schiller27, tut mir wirklich leid, dass du Schwierigkeiten mit Xplore TV, vorallem mit View Control hast. Unsere KollegInnen arbeiten mit Hochdruck daran, diese Fehler endgültig zu beseitigen. Viele dieser Themen wurden bereits durch Updates behoben. View Control Fehler betreffen in erster Linie KundInnen die ihre Verbindung über Powerlineadapter nutzen. Damit wir uns das zur Sicherheit gemeinsam ansehen können, melde dich bitte entweder überhttps://m.me/a1fanpage oder über unseren Live Chat auf A1.net/kontakt, vielen Dank! Liebe Grüße, Birgit.

Benutzerebene 5
Abzeichen

 View Control Fehler betreffen in erster Linie KundInnen die ihre Verbindung über Powerlineadapter nutzen. 

Aha

Ihr Internet-Anschluss ist nicht im selben Raum?
Ihr Internet-Anschluss bzw. Ihre A1 WLAN Box befindet sich nicht im selben Raum, wie Ihre Geräte (Laptop, TV oder Ihre Spielekonsole etc.)? Sie wollen keine Wände anbohren, aufstemmen oder meterlange Kabel verlegen? Dann empfehlen wir Ihnen die A1 Powerline Adapter für die einfache Anbindung an das Internet über Ihr Stromnetz.”

Quelle: https://www.a1.net/wlan-optimieren?utm_campaign=blog_wlanoptimieren_familynewsletter&utm_source=blog&utm_medium=social

Hmh das mag jetzt wer verstehen...

Antworten