Beantwortet

Bugliste A1 Xplore TV


Benutzerebene 3

Liebes A1 Team,

Liebe community,

 

ich hab das “neue” Xplore TV seit knapp 3 Wochen. Und in der Zeit der Isolation durch die Quarantäne auch viele Kinderkrankheiten und Bugs oder fehlende Funktionen feststellen müssen. Da es mir schwer fällt in den vielen Threads hier anzuknüpfen, sammle ich hier mal meine Punkte.

  1. EPG oder TV Programm
    das ist oftmals falsch. Zum Beispiel heute 29.3.2020. Der Sender ZDF Info hat im EPG “Die Trumps - Aus der Pfalz ins Weiße Haus”. In Wirklichkeit läuft aber “Cheops Pyramiden”, das sagt auch das alte A1 TV EPG wenn man die App noch hat. Es ist auch keine Programmänderung gewesen, sondern das EPG bei Xplore TV einfach nur falsch.
  2. 4:3 und 16:9
    es gibt alte Sendungen, die in 4:3 sind und die Box schaltet dann auf 16:9, verzerrt aber das Bild anstatt 4:3 mit schwarzen Balken zu zeigen. Abhilfe schafft ein Senderwechsel - aber mal ehrlich, soll das so sein? Problem mit 4:3 auf 16:9 und umgekehrt / A1 Xplore Box
  3. Vormerken
    Früher konnte man Sendungen vormerken und bei Start sprang man dann gleich auf den Sender. Diese Option fehlt. Sendung vormerken?
  4. View Control
    a) Hier springt das Bild oft um einige Sekunden vor.
    b) Oft und das nervt noch mehr, ist plötzlich der Ton weg. Abhilfe kann man sich schaffen, wenn man den zweiten Kanal bei Audio wählt (das ist aber Glückssache).
    c) Wenn Bild und Ton nicht gerade springen oder weg sind, dann kann auch die Box einen selbstständigen Neustart machen oder immer wieder ins Live TV von selbst springen. 
    d) fehlend ist hier die Möglichkeit einige Minuten vorzuspringen wie bei A1 TV alt.
  5. Jugendschutz
    Interessantes Konzept - ich verstehs nicht. Beispiel ATV, “Will & Grace”, diese Serie scheint dem Jugendschutz zum Opfer gefallen zu sein. Will man diese Serie mit View Control nachsehen, muss man den PIN sicher zweimal eingeben. Die Serie hat FSK 0...
  6. Senderlisten
    Tja. Man kann die Sender ausschließlich online reihen und muss dafür eine eigene Liste anlegen. Die Reihung der Liste im Browser war mehr als mühsam, dank des sprunghaften Drag&Drop Systems.
    Zudem hab ich gelesen, dass manche Sender sich nicht in die eigene Liste geben lassen.
  7. Zusatzapps
    Hier fehlt mir Netflix.
    Außerdem wäre es nett, wenn man die Apps auf die Startseite schieben könnte, oder es gänzlich frei anordnen könnte. APP´s verschieben/anordnen?
    Die Flimmit App, ist das verbuggste Ding das ich jemals nutzen durfte. Wenn man sich entscheidet kurz auf Pause zu gehen, dann wartet man 5min bis der Film fortsetzt oder man kommt ins Hauptmenü der App. 

Grundsätzlich will ich hier das neue Produkt nicht schlecht machen. Ich finde die Box und die Steuerung ist wesentlich schneller. Dass die Box automatisch auf HD schaltet ist auch super und der optische Audioausgang war dringend notwendig. Die Installation war ebenfalls super einfach und die Verpackung ist marketingtechnisch gelungen. Aber der eine oder andere Punkt ist eben noch nicht ganz rund.
Und da man nicht mehr auf das alte Produkt wechseln kann, könnte ich Xplore TV nur kündigen mit hohen Kosten durch die Vertragsbindung und dann zu Magenta zu gehen oder hoffen dass A1 das in den Griff bekommt.

icon

Beste Antwort von A1_Wolfgang 9 April 2020, 09:04

Original anzeigen

168 Antworten

Benutzerebene 2

Hallo, 

 

Ich habe die A1 Xplore TV Box seit 2 Tagen und kann mich dem zuvor beschriebenen Beanstanden nur anschließen.

1) Viewcontrol: ich konnte bisher keine einzige Sendung zu Ende schauen. Meist friert das Bild ein und der Ton läuft noch kurz weiter oder aber der Ton verschwindet und das Bild läuft weiter. In beiden Fälle  bricht letztendlich beides weg. Meistens kann ich die Wiedergabe mit zurück und Fortsetzen wieder fortsetzen. Leider stimmt dann aber oft der Einsprungpunkt nicht, im schlimmsten Fall fangt es wieder vom Start an. Habe aber auch schon besagte Fehlermeldung (Fehler bei der Wiedergabe....(2018)) bekommen. 

Viewcontrol ist für mich DER Nutzen für das A1 Podukt. Macht so aber keinen Spaß mehr.

 

2) Die Bluetooth Koppelung verliert sich beim Neustart. Der Neustart war wegen Punkt 1) schon notwendig. Da die Box jetzt nicht sichtbar verbaut ist, ist Bluetooth vorrangig wichtig. Extrem lästig ist es daher wenn man wieder eine IR-Kopplung zur Verfügung gestellt bekommt.

Hoffe es gibt bald ein verbesserndes  Update! Sonst sehe auch ich den Vertrag als nicht erfüllt an.

Benutzerebene 2

Liebe arme Xplore Nutzer die gleich leiden wie wir..... 

 

Es ist wirklich erschreckend dass man ein tolles Produkt Mediabox TV so schlecht weiterentwickeln kann. Das hätte ich mir von A1 nicht erwartet. 

Hätte mir eher vorgestellt dass ein wenigstens zu 95% fertiges Produkt präsentiert wird. Nicht ein max zu 50% fertiges. Da hätte ich gleich weiter auf Satellit schauen können. Da ist wenigstens das Live Programm ohne Probleme - was hier ja auch nicht funktioniert. Bild bleibt stehen... Ton läuft weiter. Bild läuft und kein Ton ....

7 Tage zurück funktioniert zu 90% nicht

Vor allem in der Zeit der Quarantäne mit Kindern wirklich toll "danke" A1 TV

Wirklich erschreckend 

Ich würde mir als Entwickler wirklich Gedanken machen ob ich den richtigen Job mache. 

Würde die Rückerstattung der monatliche Gebühr nicht individuell machen sondern diese allen Nutzern automatisch gutschreiben - das wäre ein kleiner Beitrag mindestens bis es zu 90% funktioniert..... 

Ich bin ein treuer A1 Kunde - aber da überlege ich es mir wirklich den Anbieter wechseln - das bin ich nicht gewohnt von euch

Ich erwarte mir einen Vorschlag für den Umstieg zur alten Mediabox

Danke und schöne Ostern 

Hans

Benutzerebene 2

#4 kann ich voll bestätigen, Bild und/oder Ton fallen fast bei jedem Film mindestens 1x aus und es kommt das „blablabla, Störung, versuchen Sie es in ein paar Augenblicken nochmal“, was in 99 % der Fälle nicht klappt. Live-TV, Netflix, Prime, Disney machen nie Probleme, also liegt es nicht an der Leitung … nehme ich an.

Ich würde das bei „View Control“ eventuell noch verstehen, aber weil mir das auch bei „Meine Aufnahmen“ genauso passiert, dann hätte ich am liebsten meinen alten Mediarecorder wieder.

Aber vielleicht findet A1 den Fehler bald.

Benutzerebene 3
  1. Die Probleme mit dem EPG sind uns bekannt. Das liegt zum einen daran :arrow_right:  Probleme EPG, zum anderen auch an unserem Lieferanten, der uns teilweise unrichtige Daten sendet. Wir sind dran!
  2. Das kennen wir noch nicht, werden es uns aber ansehen. Nebenfrage: Was für einen Fernseher hast du?
  3. Die Bugs rund um View Control sind uns bekannt - ist ebenfalls schon in Analyse und Behebung.
  4. Beim Jugendschutz sind uns keine Fehler bekannt. Eventuell die Einstellungen im Profil zurücksetzen und erneut probieren?

 

Lieber A1_Wolfgang danke für das Feedback und das unsere Probleme hier ein offenes Ohr finden sowie durch euch an die zuständige Technik weitergegeben wird!

Zum den Punkten:

ad 1) das EPG Problem ist halt echt mies - gerade bei Aufnahmen ist es dann schwer etwas aufzunehmen wenn das EPG falsch oder gar nicht angezeigt wird.

ad 2) einen Samsung Smart TV

ad 3) hier ist mir noch aufgefallen, dass der Ton in der Lautstärke mehrmals wechselt - einmal wirds lauter und dann wieder leise. Das stört mindestens so heftig wie kein Ton!

ad 4) ich denke bei Jugendschutz ist die umständliche Einstellung mein Hauptproblem. Da bei jedem Neustart der Box wieder auf das Familienprofil gewechselt wird. Ich konnte das Familienprofil bisher auch nicht deaktivieren - das Feature nervt!

 

neu dazu gekommen ist:

  1. Suchen nach Sendungen über die Suche - liefert keine guten Ergebnisse - geht das mit Sky Sendern? Konnte keine Sendung finden nur Inhalte der A1 Videothek.
  1. A1 Videothek - hier wäre es nett wenn man gleich den Preis für Miete/Kauf sehen könnte.
  1. gestern musste ich die Box nach dem Einschalten neu konfigurieren - war das ein Update oder was ist gewesen? Ich finds halt irritierend wenn ich das von Zeit zu Zeit machen muss ohne es zu wollen. Das die Box grundsätzlich selbst updates sucht ist ja super, aber will ich als Kunde nicht selbst entscheiden wenn es Zeit ist das update zu machen? Der Zwang das immer bei Start zu machen ist unverständlich und raubt mir Zeit und Nerven.
Benutzerebene 3

Die angegeben Bugs kann ich alle bestätigen , habe mich via Chat bezüglich Ton Ausfall bei View Control gewendet aber mehr als das Sie mir meine Box neugestartet hat ist nichts passiert und das Hauptproblem bei manchen Personen in eurer Serviceline ist das einem nicht zugehört wird und nichts ernst genommen wird. Ich bin froh das du @fpanhoel  dir die Mühe gemacht hast alles hier aufzulisten ich hatte das auch schon vor aber dachte mir für was soll ich das machen wenn es sowieso nicht ernst genommen wird. Die Hoffnung stirbt ja zuletzt ! Lg Robert 

Benutzerebene 1

Schließe mich den Geplagten an. Hab das System seit gestern und das Ganze ist bei mir quasi nicht brauchbar bzw. ich bin auch schon dran den Vertrag zu stornieren. (den für TV, Internet funktioniert bisher tadellos) Was echt schade ist, denn die Idee gefällt mir schon gut… Mit den ganzen kleinen Fehler könnte ich leben, aber bei mir bleibt laufend das Bild stehen nach 2 Sekunden. Also wenn nicht mal die “Grundfunktion” geht, wirds schwierig. Und was man hier so liest bin ich kein Einzelfall. Als ITler unterschreibe ich mit Brief uns Siegel das mein Netzwerk ok ist. Kann den Fehler eindeutig auf die Box oder dessen Software zurückführen. Das Backend dürfte halbwegs ok sein, weil am gleichen Netzwerkkabel läuft es im Browser einwandfrei.

A1, ihr müsst hier echt mit Hochdruck was machen. Ich schau mir das in einem Jahr wieder an, aber so dürft ihr das im Moment nicht verkaufen...

Benutzerebene 2

Eine Frage, nachdem ihr Euch intensiv mit der Box beschäftigt habt. Müsst Ihr die Box auch in der Woche 1 - 2 x ausschalten und neu starten?

Bei mir lässt sie sich regelmäßig nicht mehr über die Fernbedienung einschalten. 

Herzliche Grüße 
Wolfgang

Benutzerebene 3

Hallo, ich ärgere mich mittlerweile so über das xplore TV, dass ich die Box nach ein paar Minuten wieder abdrehen.

 

Mittlerweile komme ich auch nicht mehr in die ORF tvthek.

 

Ich schaue nur mehr über den Smart-TV. Dh schön langsam komme ich drauf, dass ich das A1 Fernsehen gar nicht benötige.

 

Wenn das nicht bald funktioniert, werde ich kündigen und mir für den ORF etwas anderes überlegen.

 

Liebe Grüße Johanna

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Lieber @fpanhoel,

 

vielen Dank für dein ausführliches Feedback - gehe gerne auf deine Punkte ein:

 

  1. Die Probleme mit dem EPG sind uns bekannt. Das liegt zum einen daran :arrow_right:  Probleme EPG, zum anderen auch an unserem Lieferanten, der uns teilweise unrichtige Daten sendet. Wir sind dran!
  2. Das kennen wir noch nicht, werden es uns aber ansehen. Nebenfrage: Was für einen Fernseher hast du? [edit 09.04.2020]: Eine Lösung dazu gibt es hier → https://www.a1community.net/a1-xplore-tv-341/problem-mit-4-3-auf-16-9-und-umgekehrt-a1-xplore-box-253809
  3. Die Funktion zum Vormerken von Sendungen gibt es nicht mehr.
  4. Die Bugs rund um View Control sind uns bekannt - ist ebenfalls schon in Analyse und Behebung.
  5. Beim Jugendschutz sind uns keine Fehler bekannt. Eventuell die Einstellungen im Profil zurücksetzen und erneut probieren?
  6. Ja, das geht derzeit noch etwas umständlich - ist aber ebenfalls gerade in Arbeit.
  7. Unser Ziel ist, im Lauf der Zeit immer mehr Apps hinzuzufügen. Eine Umreihung ist leider nicht möglich.

Abschließend: Hört bitte nicht auf, uns hier Feedback zu senden. Auch wenn nicht immer gleich eine Antwort von uns kommt - wir senden meist sehr zeitnah euer Feedback weiter und melden uns dann est hier, sobald wir die Antworten haben. A1 Xplore TV ist ein noch recht junges Produkt, insofern ersuchen wir um euer Verständnis, dass manche Dinge noch nicht so rund laufen, wie sie sollen. Versprochen: Es wird besser!

 

lg Wolfgang

Benutzerebene 2

Hallo an alle, speziell aber an A1!

Es ist leider generell eine üble Gepflogenheit von Technikern in der Hotline, irgend einen Grund im heimischen Setup zu finden, dem dann das Nichtfunktionieren zugeschrieben werden kann. Damit ist erst einmal für A1 der Fall erledigt. Diesen Eindruck habe ich auch bei dem vorherigen Fall, bei dem der PLC-Box die “Schuld” zugeschrieben wird, damit ja nicht die Infrastruktur im A1-Datacenter infrage kommt. Auch die stupide und inkompetente Auskunft von vielen Hotline-Technikern, dass geschildete Fehler sonst noch nie (!!) aufgetreten sind, ist leider oft erlebte “Abwimmelpraxis”, um sich dem “lästigen” Anrufer zu entledigen.

Wie ich hier schon vor ca. 2 Wochen gepostet habe, treten bei mir all die Fehler regelmäßig auf, obwohl bei mir die häusliche Infrastruktur praktisch optimal aufgebaut ist. Ich habe von A1 “fiber to home”, also eine Glasfaserleitung bis zum Router, dann die kostenpflichtige und bessere FRITZ!-Box (auch von A1) und die A1-Mediabox direkt über CAT5-Verkabelung am Router angeschlossen. Besser geht es nicht, und trotzdem die Probleme. Es kann somit nur an der A1-Serverlandschaft und der Software liegen.

Ich würde mir endlich einmal ein Eingeständnis von A1 über die aktuelle Fehlersituation wünschen, und einen exakten Zeitplan, bis wann mit der weitgehenden Behebung zu rechnen ist. Ich selbst war über 40 Jahren in der IT tätig, und weiß, dass es keine Software gibt, die zu 100% fehlerfrei funktioniert. Aber zwischen 95 und 99% sollten es schon sein. Es sollte jedoch auf jeden Fall von A1 eine Gebührenreduktion freiwillig für alle bis zur Bereinigung erfolgen.

Viele Grüße,

Gerhard

Benutzerebene 2

Lieber A1_Wolfgang,

für mich ist es voll verständlich, wenn neue Produkte am Beginn noch ein paar Kinderkrankheiten haben, die aber hoffentlich rasch behoben werden. Weniger verständlich ist die Reaktion von A1, dass bedingt durch die Mängel bis zu deren Behebung keine Reduktion der monatlichen Gebühren erfolgt. Wir bezahlen 100% der vereinbarten Summe für ein Produkt, dass vielleicht nur zu 70-80% funktioniert. Das ist nicht fair!!

Soweit ich die allgemeinen Gewährleistungsregeln kenne, ist hier durchaus ein Abzug bei entsprechender Minderleistung zu gewähren. Außerdem bin ich absolut der Meinung, dass die Behebung des Mangels wesentlich schneller gehen würde, wenn A1 dies kommerziell spürt.

Vielleicht könntest du noch auf die Fehler bei View-Control eingehen, die ich in meinem Beitrag oben beschrieben habe. Aus den bisherigen Reaktionen entnehme ich, dass der Fehler kein Einzelfall bei mir ist, sondern auch bei anderen Usern auftritt und dies erheblich stört.

Bitte kläre auch den Wunsch bzw. die Forderung nach Kostenreduzierung mit eurem Management ab. Ich glaube, dass dies absolut gerechtfertigt ist.

Danke und viele Grüße,

Gerhard

Benutzerebene 1

Besser nicht aufregen sonst wird man hier im forum gleich angemotzt. Besser alles über sich ergehen lassen!!! 😂🤣😂🤣

 

Da geht's um gewisse Umgangsformen die du leider nicht zeigst. Du findest hier in der Community genug Kritik. Dein Beitrag trägt aber nichts zum Thema hier bei.

Oder glaubst du wirklich, dass dein Beitrag mit den tollen 4 Smilies dahinter irgend jemanden hier weiter hilft?
Angemotzt wirst du weil du dich nicht zu benehmen weist. Mit dieser Tonart allerdings, ganz sicher nicht. Glaubst du wirklich dass dir irgend jemand, egal ob A1 Mitarbeiter oder hilfsbereiter User dir helfen mag, wenn du so eine negative Attitude an den Tag legst? Da mag ich deinen Beitrag nicht mal lesen und du erwartest dir Hilfe? 

Sorry, aber schalt mal deinen Muskel zw. deinen Ohren ein. Ok der Fernseher geht nicht. Aber hier im Forum rummotzen ist auch keine gescheite Beschäftigung oder?

Wenn du was lösungsorientiertes beitragen magst oder respektvolle Kritik anbringen willst, dann gerne.

 

Ansonsten, Last Warning.

 

Ist in Ordnung, du möchtest über Umgangsformen sprechen? Gut. Ist es in Ordnung wenn man nach 30 Minuten Warteschleife nach kurzem Gespräch einfach aus der Leitung geschmissen wird, ist es deiner Meinung nach in Ordnung NICHT zurückgerufen zu werden, ist es deiner Meinung nach in Ordnung kein Hilfe zu bekommen... was meinst du, kannst du oder jemand anders hier mir weiterhelfen, wenn mir nicht einmal A1 helfen kann oder will? Leider kann ich keine positiven inputs beitragen, weil ich den meisten Problemen die ich hier lese zustimme und ich leider auch keine Lösung habe.
mit einem hast du vielleicht recht, es ist am besten nicht weiter zu diskutieren bzw. weiter zu antworten. Hier möchte/sollte man nicht über Probleme sprechen sondern eher die positiven Aspekte diskutieren, man möchte ja eine Zensur vermeiden. Somit bin ich raus, da ich leider NICHTS positives beizutragen habe. vielen Dank und schönen Abend und tut mir leide wenn ich jemanden bzw. allen hier auf den Schlips getreten bin

Kann mich nur anschließen das alte A1 TV hat mit 40 Mbit tadellos funktioniert. Jetzt mit A1 xplore TV hab ich mit 80 Mbit laufend Bild und Ton aussetzer

Benutzerebene 1

So, gut dass ich mich ins Forum begeben und das alles nochmal gelesen habe.

Nachdem mir ja vom Vertreter telefonisch vor 2-3 Monaten angekündigt wurde, dass mein jetziges A1 TV mehr oder weniger in Kürze sowieso ersetzt wird und mich das neue A1 Xplore TV ja eh fast nichts mehr kostet, hab ich mit dem Gedanken gespielt umzusteigen. Ich war ja schon mit dem Einstellen der View Control auf gewissen Sendern leicht verärgert, da es bei Vertragsabschluss das Verkaufsargument schlechthin war (und bei anderen Anbietern laut Forum-Stimmen noch funktioniert). Sollte nun ein besseres neues Produkt diesen Nachteil etwas ausbügeln, wäre ich ja bereit mich darauf einzulassen. Nach dem erschütternden Feedback hier und dem Check der Kosten (ab dem 13. Monat + 20 € p.M. im Vergleich zum jetzigen Produkt) stellt sich mir die Frage aber zur Zeit absolut nicht mehr. Sollte sich da nicht schleunigst was tun werde ich mich wohl oder übel, als grundsätzlich zufriedener Kunde, von A1 verabschieden. Steigende Preise bei geringerem Leistungsumfang sind einfach ein NoGo.

Benutzerebene 2

So, gut dass ich mich ins Forum begeben und das alles nochmal gelesen habe.

Nachdem mir ja vom Vertreter telefonisch vor 2-3 Monaten angekündigt wurde, dass mein jetziges A1 TV mehr oder weniger in Kürze sowieso ersetzt wird und mich das neue A1 Xplore TV ja eh fast nichts mehr kostet, hab ich mit dem Gedanken gespielt umzusteigen. Ich war ja schon mit dem Einstellen der View Control auf gewissen Sendern leicht verärgert, da es bei Vertragsabschluss das Verkaufsargument schlechthin war (und bei anderen Anbietern laut Forum-Stimmen noch funktioniert). Sollte nun ein besseres neues Produkt diesen Nachteil etwas ausbügeln, wäre ich ja bereit mich darauf einzulassen. Nach dem erschütternden Feedback hier und dem Check der Kosten (ab dem 13. Monat + 20 € p.M. im Vergleich zum jetzigen Produkt) stellt sich mir die Frage aber zur Zeit absolut nicht mehr. Sollte sich da nicht schleunigst was tun werde ich mich wohl oder übel, als grundsätzlich zufriedener Kunde, von A1 verabschieden. Steigende Preise bei geringerem Leistungsumfang sind einfach ein NoGo.


Kann dir nur raten nicht umzusteigen!

Nicht nur, dass die Bugs kaum gelöst werden wird auch ständig der Leistungsumfang beschnitten! Als ich umstieg konnte ich nahezu alle ‘üblichen’ deutschsprachigen Sender (SAT1, ATV, Puls4, etc, etc,...) nachschauen bzw. aufnehmen. Hat sich erst kürzlich komplett geändert - A1 stellt einfach immer weniger Leistung bei immer mehr System-Problemen zur Verfügung: schlichtweg eine Frechheit!

Benutzerebene 2

Hallo Mitleidende,

kann das nur bestätigen. Habe seit ca. 5 Wochen jetzt A1XploreTV mit einer neuen weißen Mediabox.

Einer der Hauptgründe für meine seinerzeitige Wahl von A1-TV war und ist die Funktion “View-Control”, um Programme 7 Tage zurück anzuschauen. Dabei bekommen ich mindestens 30 mal pro Tag die Fehlermeldung “Fehler bei Wiedergabe”:

Auch wie schon beschrieben ist sehr oft der Ton für mehrere Sekunden weg oder nicht synchron. Neustart oder ähnliches hilft alles nicht. 

Laut Gewährleistungsregeln stellt dies eine erhebliche Minderfunktion eines gekauften Produktes dar. Eigentlich sollte und müsste A1 aufgrund dieses eindeutigen und reproduzierbaren Mangels bis zur Behebung die monatlichen Gebühren um 20-30% senken. Wäre interessant, wie dies rechtlich ausschaut. Wenn wer Tips hat, bitte melden.

Auch finde ich es beschämend, dass A1 nicht imstande ist, das aktuelle Programm im EPG anzupassen. Dadurch sind auch die Aufnahmen öfters falsch oder unvollständig. Jedes mittelmäßige und kostenfreies Internet TV-Programm passt die Programmliste kurzfristig innerhalb von Stunden an. Sollte A1 auch zusammenbringen.

Vielleicht läßt sich A1 endlich einmal dazu bewegen, einen verlässlichen Zeithorizont für die Behebung der Mängel zu kommunizieren.

Danke und mitleidende Grüße,

Gerhard

 

 

Lieber @fpanhoel

vielen Dank für dein ausführliches Feedback - gehe gerne auf deine Punkte ein:

 

  1. Die Probleme mit dem EPG sind uns bekannt. Das liegt zum einen daran :arrow_right:  Probleme EPG, zum anderen auch an unserem Lieferanten, der uns teilweise unrichtige Daten sendet. Wir sind dran!
  2. Das kennen wir noch nicht, werden es uns aber ansehen. Nebenfrage: Was für einen Fernseher hast du? [edit 09.04.2020]: Eine Lösung dazu gibt es hier → https://www.a1community.net/a1-xplore-tv-341/problem-mit-4-3-auf-16-9-und-umgekehrt-a1-xplore-box-253809
  3. Die Funktion zum Vormerken von Sendungen gibt es nicht mehr.
  4. Die Bugs rund um View Control sind uns bekannt - ist ebenfalls schon in Analyse und Behebung.
  5. Beim Jugendschutz sind uns keine Fehler bekannt. Eventuell die Einstellungen im Profil zurücksetzen und erneut probieren?
  6. Ja, das geht derzeit noch etwas umständlich - ist aber ebenfalls gerade in Arbeit.
  7. Unser Ziel ist, im Lauf der Zeit immer mehr Apps hinzuzufügen. Eine Umreihung ist leider nicht möglich.

Abschließend: Hört bitte nicht auf, uns hier Feedback zu senden. Auch wenn nicht immer gleich eine Antwort von uns kommt - wir senden meist sehr zeitnah euer Feedback weiter und melden uns dann est hier, sobald wir die Antworten haben. A1 Xplore TV ist ein noch recht junges Produkt, insofern ersuchen wir um euer Verständnis, dass manche Dinge noch nicht so rund laufen, wie sie sollen. Versprochen: Es wird besser!

 

lg Wolfgang

Hallo Wolfgang, leider sind die geschilderten Mängel  von @fpanhoel noch nicht mal im Ansatz auch nach einen Monat beseitigt. Nach wie vor bleibt das Bild hängen, View Control immer wieder mal nicht verfügbar, EPG ist ein Drama usw. Wir leben in einer Marktwirtschaft und wenn euer “Datenlieferant” nicht in der Lage die entsprechenden Daten zu liefern, dann sollte er halt ausgetauscht werden. 

Ich hoffe Ihr habt die Probleme bald im Griff. Eine regelmäßige Kommunikation seitens A1 an die Nutzer wäre sinnvoll und vor allem Kundenfreundlich.

Beste Grüße Werner

 

Benutzerebene 1

Ich kann die Probleme mit A1 TV Explore ebenfalls bestätigen. Allein heute stürzte das abspielen von vergangenen Sendungen 4 Mal ab. Man verliert dann die Lust überhaupt noch A1 TV einzuschalten . Ich überlege mir das ganze abzumelden und nur mehr Sachen zu streamen.

 

Was das ganze noch schlimmer macht, ist das sich A1 nicht darum kümmert bzw. kein Statement über dieses Thema gibt. Ich glaube nicht Mal das jemand von A1 das Forum hier besucht oder wartet 😅😅

Benutzerebene 4

hi

also ich muss schon sagen wenn man das hier liest wundert es mich das es noch leute gibt die das produkt bezahlen.

es errinert mich aber auch an die anfänge von aontv das war das genau so.

solange es noch a1tv gibt werde ich sicher nicht wechseln, das tu ich mir kein 2 mal an für euch den betatester zu machen der auch noch bezahlen darf.

Das Problem ist, man kann nicht so einfach wieder zurück zur alten TV Box. Ich habe z.B. diesen 8-stelligen PIN nicht mehr. UND: Wenn ich jetzt die alte Box anschließen würde, verrechnet  mir A1 dann zwei Tarife?

All diese Bugs sind bei mir auch und ich bereue jetzt schon meine Entscheidung für diese Update. Mehr Bandbreite und gleich das ganze Programm mit diese X-Plore Box. Leider nur ärgerlich

Benutzerebene 5

Das Problem ist, man kann nicht so einfach wieder zurück zur alten TV Box. Ich habe z.B. diesen 8-stelligen PIN nicht mehr. 

lt. A1 kannst selbst mit dem ehem. gültigen Code nicht mehr zurück. Sobald die neue Box aktiviert wird, ist die alte an dem Anschluss angeblich nicht mehr aktivierbar.

Somit werden auch keine 2 Tarife verrechnet. (Außer du hast ohnehin 2 Boxen gemietet, dann ist deren Miete doppelt. Aber kein Tarif.)

 

All diese Bugs sind bei mir auch und ich bereue jetzt schon meine Entscheidung für diese Update. Mehr Bandbreite und gleich das ganze Programm mit diese X-Plore Box. Leider nur ärgerlich

Detto! Habe ebenfalls gleichzeitig mit der neuen XploreTV-Box eine Erhöhung der Bandbreite und neuen Router/Modem geordert.
Dazu hat mich der Supporter überredet und mit einem kräftigen Preisnachlass auf den Tarif geködert (der nie gewährt wurde).

Und trotz 5x(!) mehr Download und 10-fachen Upload-Speed ruckelt jede SD Sendung per Box … Dazu noch die vielen anderen Fehler, die ich hier eh schon oft beschrieb ...

Benutzerebene 3

Liebe A1 Community,

zuerst danke für die weiteren Problemmeldungen hier im Forum - nur wenn wir gezielt und sachlich die Probleme hier auflisten kann sich etwas verbessern!

Ich möchte aber nicht, dass hier gegen A1 oder die Service Mitarbeiter, seien es jene der Hotline oder im Forum negative Stimmung gemacht wird. Denn die MitarbeiterInnen der A1 Hotline können am Wenigsten für die technischen Probleme. 

Also bitte sachlich bleiben und hier keine Grundsatzdiskussionen führen - am Ende gehts hier nämlich immer noch ums Fernsehen.

 

Somit möchte ich einen weiteren Punkt mit View Controll melden, den ich ständig bekomme und zwar via Web, iPhone App und am Fernseher, bei einer bestimmten Sendung ( ATV 2, Der Pate 2, 20:15 - 00:10, Donnerstag, 16. April 2020) https://www.xploretv.at/events/8701990 

Anschließend kommt der beliebte Fehler (2018), der so viel heißt wie “Pech gehabt - das wird grad nix, Schau was anderes.”

Den Film konnte ich nicht aufnehmen oder nachsehen. Ich hab alle möglichen Varianten versucht die mir eingefallen sind: 

  • Im EPG die Sendung von vorne starten
  • den Film aufnehmen, die Box neustarten
  • und ich dachte vl liegts an der Box, also versuchte ich den Browser.

nichts führte zum Ziel. 

Am Ende hat ATV den Film im Nachtprogramm wiederholt und siehe da, den konnte ich aufnehmen und nachsehen. 

Vielleicht kann jemand den Fehler nachproduzieren? Jedenfalls kann ich mich an der Stelle den anderen Personen im Forum anschließen und nochmals deponieren wie schade es ist, dass gerade View Control so abkackt.

Benutzerebene 2

Ein echter Graus dieses “Xplörr-TV”. Habe schon mehrmals hier was gepostet - nixi, Trixi...es ändert sich nichts!

  1. Mal kurz auf die Pausetaste drücken - Küche - zurück - Weiterschauen: Fehlanzeige! 2/3 dieser Aktionen lösen einen Wutanfall und einen Neustart der Box aus.
  2. Teletext startet so schnell, dass ich mir in der Zwischenzeit eine Zeitung kaufen gehen kann! Bei Eurosport geht es überhaupt nicht!
  3. Ton fällt aus, kommt wieder nach 20 Sekunden - oder auch nicht. 1 Minute zurück, 1 Minute vor und geht wieder.
  4. Bild bleibt stehen, startet wieder nach 20 Sekunden - oder auch nicht! Rest: siehe oben.
  5. Dieses grell-weiße Design ist wirklich zum Sch… (entschuldigt den Ausdruck, ich wollte aber noch Ärgeres schreiben!) - am Abend liegt man im abgedunkelten Raum gemütlich am Sofa und sieht fern (falls man es einmal schafft) und kaum will man in irgendein Menü oder so knallt dir die weiße Pracht voll in dein müdes Abend-Auge! Bitte welcher Vollidiot hat sich das einfallen lassen und warum kann man sich nicht seinen Hintergrund selbst aussuchen??
  6. Mitten im Nachschauen springt der Film einfach mal 5 Minuten in die Zukunft! Mühsam den Weg zurück finden, manchmal ist das System gnädig und zeigt mir dann das Übersprungene - aber nicht immer!

Also: geht’s noch? Bin schon ordentlich sauer und wär schon längst bei Magenta (hab nicht mal eine zeitliche Bindung und nix kann noch schlechter sein als Xplore-TV!) wenn wir nicht Festnetz-Telefone hätten und deswegen an A1 gebunden wären! Ich könnt heulen!

Früher hat fernsehen noch entspannt am Abend - heute wird es zur Tortur und zum Rätselraten ob man den Film heute noch fertig kriegt oder lieber doch entspannt zu einem Buch greift...aber vielleicht ist das ja so gewollt?!?

Zu den erhofften Updates (falls sie denn mal kommen) wäre es nett wenn kurz in einem Fenster beschrieben wird was NEU ist. Die Bugs kann man eh hier nachlesen.

In diesem Sinne erwarte ich sehnsüchtig das von @A1_Babsi erwähnte Update obwohl das wahrscheinlich eh nur wie immer eine ‘Hinhalte’ ist und das Update nur noch mehr Bugs in die Boxen bringt! Ein Graus!!!

Benutzerebene 3

Hey Sevenia, danke für dein Feedback bzgl. dem 01.01.2020, ich glaub' da möchte keiner mehr hin, deshalb hab' ich es gleich intern weitergegeben, damit es schnellstmöglich korrigiert wird 🙂 Liebe Grüße, Birgit.

Heute ist der 3.1.2020 - so viel zu schnellstmöglich bei Xplore TV

Benutzerebene 1

Ich kann alle Fehler von TeaRecks bestätigen und da sind noch viele mehr. Also bei uns macht A1 Xplore TV mehr frust als freude!

 

Gibt es eigentlich mal ein Statement von A1 ob und bis wann sie diese Probleme beheben? Denn bei dem vorherigen TV Produkt ist die TV Box auch immer abgestürzt und dies wurde nie behoben. 

Antworten