Beantwortet

Bugliste A1 Xplore TV



Ersten Beitrag anzeigen

171 Antworten

Benutzerebene 3

Als wäre es nicht erst gestern gewesen...heute gehts gar nicht mehr - zur PrimeTime!

 

Klar es gibt mittlerweile eine Bandvorschaltung in der Hotline, aber trotzdem: 

 

 

und online steht das:

 

Liebe Mitgeschädigte,

 

Jetzt habe ich seit zwei Wochen die weiße Box, weil ich von A1 von der schwarzen Box auf das neue und so “tolle” A1 Xplore TV zwangsumgestellt wurde. Es hat viele Tage gebraucht, bis ich überhaupt alle Sender, die ich vorher hatte, im neuen Setup auch wieder (in HD) zur Verfügung hatte. Die Hotline war eine Katastrophe und erst im fünften Anlauf hat es geklappt, dass das richtige Paket konfiguriert war.

Und dann kam der Ärger mit der Box. Ich sehe, dass dieser Thread schon über Monate geht. Und die Fehler sind noch immer nicht behoben. Erst gestern wieder beim Nachschauen eines Edgar Wallace Films auf 3sat: Alle paar Minuten bleibt das Bild stecken oder der Ton ist im entscheidenden Moment weg. View Control ist derart buggy - manchmal fliegt man beim Schauen eines Films, den man später vom Anfang weg gestartet hat direkt in den Live-Modus, was bei einem Krimi natürlich etwas nervt, wenn so gespoilert wird.

Ich habe gestern auf die A1 Xplore App gewechselt und habe über meinen Chromecast gestreamt. Und siehe da: Es lief einwandfrei. Also liegt es nicht an der Internetverbindung und am Stream, sondern schlicht an den vielen Bugs der Box. Und an der Hotline bekommt man keine Lösung.

Ich war A1 TV Kunde seit der ersten Weihnachtsaktion - jetzt überlege ich, den Anbieter zu wechseln.

Ich bin Anfang der Woche auf Xplore TV umgestiegen. Ich hatte noch die alte Media Box mit Festplattenrecorder. Die war zwar langsam, hat aber praktisch immer funktioniert.

Die neue Box kann man kaum benutzen. Nach zwei Tagen lässt sie sich nun kaum noch einschalten. Grünes Licht, aber schwarzes Bild. Ich muss die Box immer über den hinteren Schalter komplett ausschalten und neu starten damit ich überhaupt fernsehen kann, der komplette Reboot dauert immer ewig. Spontanes Schauen ist nicht mehr möglich. Abgesehen von den Tonaussetzern und Sprüngen die immer wieder auftreten, auch beim Live-TV.

Same here, beim Live Tv, ständiges einfrieren der Sender, Tonaussetzer etc...mit wurde der Umstieg auf XPlore Tv empfohlen, weil ja angeblich viel besser, mit alten Boxen null Probleme und jetzt nur Probleme….sehr ärgerlich, hoffe ihr bekommt das bald in den Griff 😡...

Benutzerebene 3

Liebe Mitleidende,

seit Eröffnung meines Beitrags hat dieser schon 10200 Ansichten. Das lässt mich darauf schließen, dass ihr alle weiterhin massive Probleme mit Xplore TV habt, insbesondere nachdem @pezi2aon hier die Bugliste weiterführt und ergänzt.

In den letzten Wochen konnte ich eine kleine Verbesserung feststellen, allerdings sind für mich 90 % der Probleme weiterhin nicht behoben - besonders nervig die Tonprobleme beim Live TV.

Nachdem die A1 Hotline jetzt etwas weniger Auslastung hat, schaffte ich nicht nur durchzukommen, sondern es kam auch ein Techniker vorbei. Der Einsatz des Technikers war natürlich für ihn und mich nur ein kurzer Plausch, da technisch vor Ort nichts gemacht werden kann wenn die Kombination der Software und Infrastruktur von A1 im Rechenzentrum gaga ist. Das wusste ich zwar schon seit März, aber was solls? 

Der Techniker war zumindest ehrlich und hat die Probleme bestätigt und versprach “ein Update in den nächsten Wochen” - aber tun kann er nix, außer zu den wütenden Kunden fahren.

 

Alles in allem hab ich aber resigniert. Wäre Satelliten TV bei mir machbar, dann hätte ich es.

Ich habe am Samstag einen Reset auf Werkseinstellungen gemacht (Power Taste gedrückt halten beim Einschalten hinten). Danach fand die Box auch ein Update und seither ist der Start viel schneller, kein schwarzes Bild mehr, funktioniert viel besser. Nur die Aussetzer sind noch da.

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

Ist es in Ordnung wenn man nach 30 Minuten Warteschleife nach kurzem Gespräch einfach aus der Leitung geschmissen wird, ist es deiner Meinung nach in Ordnung NICHT zurückgerufen zu werden, ist es deiner Meinung nach in Ordnung kein Hilfe zu bekommen…

Dafür kann die Community hier nichts dafür. 

was meinst du, kannst du oder jemand anders hier mir weiterhelfen, wenn mir nicht einmal A1 helfen kann oder will? 

Ja, weil einige User hier bei manchen Themen “out-of-the-box” denken können und nicht an die Vorgaben einer Corporate gebunden sind.

 

Nochmal: Es ist nicht so, dass man deinen Frust nicht versteht, aber hier nur seinen Unmut ablassen bringt weder dich, noch einen hilfsbereiten A1 Mitarbeiter oder Community User weiter.

 

Stay safe!

Hallo,

generell habe ich die Erfahrung gemacht, dass sich als Einzelnutzer mit Verweis auf Kauf-/Mietvertrag und die entsprechenden Paragraphen des Gesetzes oft schon Einiges erreichen lässt.

In solchen ‘schweren’ Fällen ist ein Forum wie dieses nicht ausreichend. Ich denke, hier sind insbesondere

  • § 932 ABGB, “Rechte aus der Gewährleistung” und
  • § 8 KSchG, “Gewährleistung”

zu nennen.

Ich würde ein email oder auch - wo möglich - Fax (oder Brief) an den Kundenservice der A1 richten und um Minderung der Miete bzw. Besserung bspw. innerhalb von 14 Tagen ersuchen.

Danach ist u.U. - bitte an Anwalt oder Konsumentenschutzverein wenden - eine individuelle Mietminderung denkbar.

Danke für die Hinweise in diesem Thread!

Ich ärgere mich auch schon lang’ und habe jetzt die Energie gefunden, den nächsten Schritt zu tun.

Benutzerebene 4

Nächster BUG:

wenn im TV-Programm keine Sendung bei einem Sender vorhanden ist (zB. Laola1.tv), dann ist dieser Sender über das TV-Programm nicht aktivierbar. Er wird einfach übersprungen…

 

Nächster BUG:

wieder TV-Programm: Beim seitenweise Blättern mit Channel up/down sind die Tasten genau verkehrt herum belegt. Ch+ geht zum nummerisch größeren Kanal - was genau verkehrt ist, das wäre genau so, als würde die Pfelinach unten Taste nach oben führen…

 

Honorar für Betatesten wird nachgereicht:stuck_out_tongue_closed_eyes::joy:

Also ich kann seit 3 Tagen keine aufgenommenen Sendungen abspielen, keine Sendungen aufnehmen, keine Sendung zurückspulen. Summa summarum: ViewControl existiert nicht. Xplore TV is eine reine Zumutung. Fehlermeldungen häufen sich und das System ist einfach total verbugged. 

Möglicherweise kann mir der Konsumentenschutz Auskunft darüber geben, welche Möglichkeiten man in so einem Fall hat. Schlussendlich sind hier ja alle von den Fehlern betroffen, zahlen brav ihre Grundgebühr und müssen sich Tag täglich mit A1 Fehlermeldungen und Support Warteschleifen abqäulen. 

Hallo,

 

seit Erhalt der neuen Box erhalte ich immer nur die View Control Fehlermeldung ID 2018. Sie hat bei mir, seit erhalt der weißen Box, noch nie funktioniert. Laut A1 Chat ist es aber bei mir im Paket enthalten. Die ORF Mediathek funktioniert auch nicht flüssig, gestern brach ein Stream wieder mehrmals ab.

 

Laut Aussage eines Mitarbeiters im Chat dauert es 24 Stunden bis nach einem Neustart der Box (Kippschalter oder Knopf an Fernbedienung) bis die View Control Funktion an der weißen Xplore TV Box wieder verfügbar ist? Ist das eine korrekte Information?

 

Gibt es vielleicht in Salzburg Stadt gerade generelle Störungen? Ich hab die Box schon mehrmals neu gestartet, minutenlang vom Strom genommen, dann zuerst den Router wieder angeschaltet, dann die Box, aber ging auch nicht. Die weiße Box dann auch schon direkt per Netzwerkkabel mit dem Router verbunden, ohne die Powerline-Adapter, View Control ging dann aber auch nicht.

 

Nach Updates für die Box habe ich auch schon gesucht, ist aber auf der aktuellsten Version. Vorher mit der schwarzen Box hat alles tadellos funktioniert, seit diesem Anruf von A1, wo ich mir die Box habe andrehen lassen, habe ich nur noch Ärger, Probleme, verschwende Lebenszeit am Telefon und Chat, erhalte unterschiedliche Angaben etc…..(gerade hat mich der Chat für 24 Stunden gesperrt!)

 

Wenn man anscheinend ein nicht ausgereiftes Produkt auf den Markt bringt, dann sollte man den Kunden aber nicht den vollen Preis dafür berechnen. Da vorher alles top funktioniert hat, ist es für mich doppelt ärgerlich. Dass ich schon 4 Wochen Odyssee hinter mir habe, bis die Box endlich da war, sei hier auch noch erwähnt. Ach ja, der Störungs-Assistent ist auch noch nicht verfügbar.

 

Es muss eine Übersichtsseite für die ganzen Fehlermeldungen sowie einen funktionierenden Störungs-Assistent bei Release des Produktes geben! Was man hier im Forum und Chat liest, klingt einfach nach einem Beta Test, den die Kunden ungefragt durchführen sollen. War bis März sehr zufrieden, will aber jetzt eigentlich nur noch kündigen.

 

LG,

Jakob

Benutzerebene 5

Auch Guten Abend!

Bin auch schon ewig bei denen (mangels Alternativen in der Gegend) und habe alle Firmen-Namen der Telekom/Aon/A1-Postler und deren Produkte durch.
Vom ersten Telefon, über die Einwahlmodems bis heute wo nebst Festnetz-Telefon & I-Net auch noch das A1-TV(jetzt XploreTV). Mobiles ist mirseidank woanders.

Ärger gab es mit denen aber schon immer, nur war früher vieles noch einfacher zu regeln.
Heute ist, dort (wie überall) alles komplizierter und damit meine ich nicht die Technik (als Programmierer tu ich mir da nicht so schwer) Ich meine eher Kundenmanagement, Verrechnung, Support, ... usw. - die Servicequalität wurde in eine mexikanische Servicewüste geschickt …

Hoffe, sie finden bessere Alternativen und können denen auf Nimmerwiedersehen sagen!

Alles Gute!

Benutzerebene 1

Ich habe seit gestern diese Mitteilung beim Starten der A1 Xplore TV Box:

 

Es ist ein Update für Ihre A1 Xplore TV Box …

Für Ihre A1 Xplore TV Box ist ein Update verfügbar. Wir installieren dieses

automatisch für Sie (der Prozess kann nicht abgebrochen werden).

 

Leider wird kein Update installiert und ich kann dem auch nicht nachhelfen,

habe es schon mit einem Reset versucht, dies brachte allerdings auch nichts.

 

Ist jemandem diese Mitteilung auch schon aufgefallen und hat vielleicht eine Lösung?

Benutzerebene 5

 

Ich habe seit gestern diese Mitteilung beim Starten der A1 Xplore TV Box:

 

Hallo!

Ja, das kommt auch bei mir (und sicher bei vielen von uns zahlenden Betatestern) seit gestern.

Auch hier tut sich nichts, außer das diese Meldung immer zu den blödesten Momenten reinplatzt. Ebenso hilft kein Reset, kein Neustart, … nichts. Die Version bleibt gleich.

Naja, eines ist schon passiert: Wieder ein kapitaler Absturz:rage:
Erst nach mehreren Neustarts von Modem/Router und Box gings wieder.

Support? Von wegen!

Wollte das im Chat bekannt geben - Aber:
Nach endlosen Weiterleitungen musste ich die Beschwerde immer neu schreiben und weil die Supporter nicht weiter wissen: 4 x rausgekickt!!! :rage: ²
Telefon-Support: Nach jeweils 20 min Wartezeit 2 x aufgelegt:rage: ³

Die beliebte Dramaserie XploreTV 

PS an A1: Diese nervige Updatemeldung ohne Vollzug desselben, ist Folge #20 im mehrteiligen A1-Seriendrama namens “XploreTV”

  1. https://www.a1community.net/a1-xplore-tv-341/bugliste-a1-xplore-tv-253959?postid=299958#post299958
  2. https://www.a1community.net/a1-xplore-tv-341/bugliste-a1-xplore-tv-253959?postid=299969#post299969
  3. https://www.a1community.net/a1-xplore-tv-341/bugliste-a1-xplore-tv-253959?postid=300191#post300191
  4. https://www.a1community.net/a1-xplore-tv-341/bugliste-a1-xplore-tv-253959?postid=300193#post300193
  5. https://www.a1community.net/a1-xplore-tv-341/bugliste-a1-xplore-tv-253959?postid=300994#post300994

 

 

Benutzerebene 5

... damit die Kolleg*innen prüfen können wie die Umsetzung erfolgen kann. lg Jürgen

PeziBot meldet Error #4711: @A1_Juergen: Textbaustein “Natürlich arbeiten wir stets mit Hochdruck an ...” nicht aktiviert.

Benutzerebene 1

Ich wollte gestern Abend NUR ein Programm nachsehen.

Jeder Start beginnt damit, dass es keinen Ton gibt, eine Rückspulen oder Pause Taste wagst du es nur mit Schweißausbrüchen zu betätigen, da dann mit einer Wahrscheinlichkeit von 80% die ganze Box abstürzt. Nach 4 Abstürzen, 3 mal ohne Ton und 2 eingefrorenen Bildern habe ich es dann geschafft! Damit es 5 Minuten später an der Tür klingelt und spontan Besuch kommt, nach dem Besuch hatte ich weder Lust noch Nerven die Box nochmal zu starten. Dafür zahle ich Monatlich und das nicht wenig. Ich warte immer darauf wenn ich die Box starte, dass bei “Suche Updates” auch mal da steht “Update wird heruntergeladen” aber nichts. A1 zeigt hier dem Kunden gegenüber 0 Wertschätzung mit Ihrer Haltung. 

Benutzerebene 5

NN: (Nächster Nachtrag) zu meiner Bugliste:

  • Pkt. 15: Scheinbar(?) weniger Sender mit Aufnahmefunktion als früher - zb. Tele5 (ja eh ein Schlefazsender, der aber selten seltene Perlen sendet) war früher, so wie alle angebotenen Sender aufnahmefähig. Nun plötzlich nicht mehr. Warum?
     
  • Pkt. 16Wie im Pkt. 11 meiner 1. Bugliste beschrieben, sind die Einstellungen des Erst-Setups nachher per Box nicht mehr zugänglich usw...
    Nun passierte wieder einer der zahlreichen Abstürze der Box, und siehe da: Nach dem irgendwie halbgaren Neustart gab es plötzlich :nerd:  Ein umfangreiches Einstellungsmenü! :slight_smile: Mit Möglichkeiten zum Bild, zum Ton, … uvam, welche sonst nirgendes auffindbar sind.
    Doch nach dem kompletten Hochfahren war das Menü spurlos weg.
    Also gibt es echt viele Einstellungsmöglichkeiten, nur sind die im Normbetrieb weg. Warum?
Benutzerebene 3

Amazon Prime Video App BUG:

Hallo Liebe Leute ! 
Ich habe in letzter Zeit viel Kontakt via A1 Chat und über Messenger mit euch gehabt. 

Ich habe folgendes Problem:

Es ist derzeit nicht möglich via der A1 Xplore Mediabox die Amazon Video App zu nutzen.

Ich drehe eine Serie auf (zb. King of Queens) und nach ca 10-20 Sekunden fängt alles zu ruckeln an und im Sekundentakt Ton ausfälle , ich habe dieses Problem jetzt schon ca mehr als 1 Woche, und im A1 Chat wurde mir gesagt das ich mich an Amazon wenden soll und Amazon sagt das ich das mit A1 klären muss.

Es besteht nur dieses Problem mit der Amazon Prime Video App , ansonsten funktioniert alles einwandfrei (außer eben bekannte  View Control Probleme usw.) das würde mich ja nicht stören.
Ich habe eine 150 mbit Down und eine 20 Mbit Up Leitung die noch nie Probleme machte und nicht an dieser liegen kann.

Ich wechsle immer dann auf Apple TV den da funktioniert die Amazon Video App einwandfrei.

Die Box sowie das Modem wurden schon des öfteren neu gestartet und bringt leider gar nichts , es kommt mir so vor als würde die Amazon App auf der Xplore TV Box einfach nach ein paar Sekunden nicht mehr nachpuffern. Warum auch immer . 
Hat jemand das selbe Problem oder hatte dieses ? 
@A1_Wolfgang @A1_Frederik - könnt Ihr mir vielleicht weiterhelfen ? 
Ich sag schon mal danke und werde bis zu einer Lösung halt die Apple TV App verwenden , es wär halt nur schön wenn man alles in einem hat :-) 

LG Robert

Hallo @ pezi2aon ,

das stimmt, da sind wir uns einig, das Forum betreffend.

  • Ich habe tatsächlich Fax und email mit Hinweis auf die o.g. Paragraphen an A1 gesendet. (Die erste email wurde als “an die falsche Adresse gesendet” zunächst abgelehnt.)
  • Ich habe dann ein Duplikat der email an die online genannte Faxnummer des A1 Support geschickt.
  • Ich bat darin um Besserung bis in 2 Wochen oder Minderung des Mietpreises.
  • Daraufhin erhielt ich direkt danach eine email mit dem Hinweis, dass ich mich bisher ja nicht beschwert habe und insofern eine Frist eigentlich nicht gesetzt sein könne.
  • Das stimmt in meinem Fall.
  • In meiner 2. Antwort bat ich um Nennung einer Frist, bis wann das Problem behoben sein könne und kündigte an, innerhalb 3 Monaten den Anschluss für TV ggf. außerordentlich zu kündigen.

Hintergrund: Vertraglich kann das dann getan werden, wenn eine der Vertragsparteien ihre aus dem Vertrag hervorgehenden Pflichten nicht erfüllt. Grundlage des Vertrages sind dann außerdem die zum Zeitpunkt des Abschlusses je gültigen Paketoptionen und -definitionen/-spezifikationen.

(Weißt Du wahrscheinlich, nur als Info für alle, dies es noch nicht genau kennen, vorsichthalber.)

Ich denke mir aber auch dies:

  • Eine Produktumstellung wie diese ist kein Spaziergang. Geräte, Server, Software, usw. müssen ‘generalstabsmäßig’ geplant werden.
  • Das ist wahrscheinlich schon vor einigen Jahren geplant worden, inkl. Termin(e ) zur Veröffentlichung und Angeboten und Versand von Geräten.
  • Dann kam Corona...mit all den Folgen die viele von uns direkt oder indirekt zu spüren bekamen.
  • A1 ist eine österreichische Firma, kein internationaler Konzern…. Entsprechend sind Ressourcen in solchen Zeiten dort wahrscheinlich auch knapp - oder jüngst ‘verknappt’ worden.

Vielleicht steht es uns an, noch etwas Geduld zu haben, wo ja die wesentlichen Funktionen verlässlich sind?

Nur ein Gedanke!

In jedem Falle: Viel Erfolg für Deine (die Anderer) mgl. Schritte.

Ich wollte mich erkundigen, wie denn die aktuelle Lage bei euch so? Sind weiterhin Fehler vorhanden oder gibt es mittlerweile Verbesserungen die sich bemerkbar machen? 

Bei mir ist es zur Zeit etwas besser geworden nachdem ich mal alles abgesteckt und komplett neu aufgesetzt habe. Kann aber auch nur ein temporärer Zustand sein.

Fehlerhaftes EPG und gelegentliche Tonausfälle sind aber weiterhin vorhanden.

 

 

Hi,

nachdem ich über das Smartphone und über die Webseite ein paar Aufnahmen programmiert hatte, ging plötzlich View Control das erste Mal. 

Aber auch hier gab es gelegentliche Tonaussetzer.

Zusätzlich kam von A1 noch ein Mail, dass wir uns in der Woche 1.6.-7.6 einen Film umsonst aus der Mediathek als Entschädigung anschauen können, da es bei unserem Anschluss technische Probleme gibt-

Die erste Stunde ging die Wiedergabe dann ohne Probleme, aber nach ein paar Stunden Pause war eine fortsetzende Wiedergabe nicht mehr möglich. Ständige Tonaussetzer, Standbild, minuntenlanges Buffern hat auch nichts gebracht, sodass wir nach 30 Minuten Rumprobieren, neu starten der Box, des Routers dann entnervt abgebrochen haben. 

Liebe Grüße

Liebes A1 Team,

 

ich würde gerne verstehen wie es sein kann das etwas so simples wie das erstellen einer Favoritenliste mit ALLEN Sendern immer noch nicht einwandfrei funktioniert?

Weder die UHD Sender, noch Welt können beim erstellen einer eigenen Senderliste hinzugefügt werden weil sie einfach nicht zur Auswahl stehen, das ist EXTREM ärgerlich.

Und nein, ich habe keinen Bock die Senderliste zurück auf „alle“ zu stellen wenn ich einen dieser Sender sehen möchte.

 

Also: entweder man macht es endlich möglich das ALLE Sender zur Verfügung stehen wenn man eine eigene Senderliste erstellt, oder man schafft eine Möglichkeit die „alle“ Senderliste zu editieren - das sind simpelste Basics und gehen auf wohl jedem anderen Sat/DVB-C/Bluray Rekorder Gerät am Markt einwandfrei..ja, sogar die alte Mediabox von euch konnte das.

Benutzerebene 5

Aber dieses Problem liegt bei der Sendergruppe und nicht bei A1.

Würde aber wegen der anderen Gründe auch nicht umsteigen. 

Das stimmt. Beides. 

A1 ist mit den Entscheidungen solcher Sendergruppen wie ProSiebenSat.1_Media sicher auch unglücklich. Doch diese Sender sind zT. auch selbst Urheber/Produzenten oder ebenso von diesen an Verträge gebunden.

Trotzdem: Seit XploreTV ist alles noch viel schlimmer geworden und wer dann wenigstens noch “A1-TV” hat, sollte das solange es geht nutzen.

Benutzerebene 6
Abzeichen

Hallo @15sascha10,

danke für deine ausführliche Kritik. Hast du dich schon unter der 0800 664 100 gemeldet, damit sich das unsere Techniker genauer ansehen können? Das mit dem Ton/Bild Problem ist auf jeden Fall kein bekannter Fehler und sollte sich genauer angesehen werden. P.S. ein Umstieg auf das alte TV System ist nicht mehr möglich. Dieses wird über kurz oder lang sowieso eingestellt.

^Frederic

Benutzerebene 1

Ja, das ist mir auch klar dass die Unterlassungsklage von der Sendergruppe ausgeht und da sagt A1 meiner Meinung nach zurecht, dass das ein Rückschritt und nicht nachvollziehbar ist. Die momentane Situation ist aber ebenso wenig nachvollziehbar für mich, da sich sicherlich Lösungen finden lassen, um die Blockade zu umgehen, z.B. Zwangsteil an Werbung vor jedem Konsum von View-Control bei besagter Sendergruppe - dann würde der fade Beigeschmack vom Konsument auch eher dem Sender zugewiesen und nicht A1, so ein bisschen aus Marketingsicht gesprochen. Da läuft man dann natürlich auch Gefahr, dass alle anderen Sender nachziehen - also wie gesagt ich verstehe, dass sich A1 da schwer tut.

Nichtsdestotrotz zahlt man aber für das Produkt, welches View Control beinhaltet und in der jetzigen Situation ist man einfach unzufrieden, da Leistungen gekürzt, gleichzeitig die Preissteigerung angekündigt werden und man motiviert wird auf ein sehr fehlerbehaftetes System umzusteigen, das noch mal mehr kostet. Fällt mir schwer, das alles nachzuvollziehen, A1 ist schließlich kein IPTV-Monopolist mehr.

Soll das hier ein thread werden, indem man wirklich sinnvoll fehler/unzulänglichkeiten von xplore tv sammelt und besteht die berechtigte chance, dass diese in absehbarer zeit auch nach und nach aufgearbeitet/behoben werden? Dann bin ich gerne bereit, auch meine eindrücke zu sammeln und weiter zu geben. Wenns aber nur in richtung frust abladen geht (und davon gibts momentan wahrlich genug), dann machts keinen sinn. Vlt. Kann ein moderator/tutor/administrator sich des themas annehmen u. die inhalte auch entsprechend weitergeben bzw. dann auch Rückmeldung geben

Antworten