Beantwortet

Support Community


Sehr geehrter Herr Ametsreiter, liebes A1 Team! Nach Einführung einer Serviceleistung sprich "Support Community" sollte man auch daran denken dass dieser täglich gewartet gehört bzw. die Fragen beantwortet werden, immerhin nutzen bereits viele A1 Kunden dieses Service um sich Informationen auf einfachsten Weg zu besorgen. Leider kommt es immer wieder zu unakzeptablen Verzögerungen bei der Beantwortung sämtlicher Fragen! Meinerseits ist dies unverständlich denn ein Unternehmen mit x-Millionen € Umsatz pro Jahr sollte seinen Kunden auch einen besseren Service zur Verfügung stellen! Warum wird daher nicht ein Team aus Experten jeder Sparte gebildet das sämtliche Fragen beantworten kann! Immerhin wäre dies eine Verbesserung und würde dazu führen dass die A1 Hotline entlastet wird, weiters bin ich der Meinung dass dieser Service, falls dieser wie o.g. verbessert werden würde, rasch an interesse gewinnt und somit x-Personen die gewünschten Infomationen innerhalb weniger klicks zur Verfügung gestellt bekommen! Desweiteren wäre es mir ein Anliegen dass es in Zukunft eine eigene Kategorie für Softwareupdates gibt, meiner Meinung nach gibt es eine Menge Anfragen bezüglich diesen Themas, somit wäre dies eine weitere Entlastung der Mitarbeiter, desweiteren hätten wir Kunden eine klare Übersicht darüber ob die Erworbenen Endgeräte noch in Ihrem Updateportofolio geführt werden oder nicht, immerhin gab es schon genug Fälle dass man das vom Hersteller bereitgestellte Update nicht erhält nur weil es in Ihrem Portofolio nicht mehr geführt wird, natürlich ist dies mir nicht verständlich denn ein KFZ dass 10 Jahre alt ist wird in einer Werkstatt doch auch noch serviciert obwohl es schon seit 5 Jahren nicht mehr erhältlich ist. Sie sehen also, es gibt noch genug verbesserungspotential!Mit freundlichen Grüßen eines treuen langjährigen Kundens,Christoph K.
icon

Beste Antwort von Floridsdorfer77. 30 November 2014, 22:37

Dankeschön und Dir auch eine gute Nacht, Christian. :)

Um Dir noch kurz zu antworten:
chaco01 schrieb: Ist das Forum dein Hobby? ;)Ja, das kann man sagen, denn mich interessiert alles rund um Rundfunk-/Kommunikationstechnologie. :)

chaco01 schrieb: Du schreibst, dass du schon lange dabei bist. Bei dir steht jedoch, dass du seit 18.12.2011 registriert bist.;)Richtig, Christian, aber diese Community gibt´s erst seit 2011. Davor (2010) gab´s zwar auch etwas, doch das hatte mit unserer Community, wie wir sie heute kennen, noch nicht wirklich so viel zu tun.


Original anzeigen

78 Antworten

Benutzerebene 7
das hier ist aber eine A1 support community von user für user UND kein echtzeit support von a1.
hier helfen überwiegend a1 benutzer anderen. und das ist gut so finde ich!

lg
Benutzerebene 5
Natürlich gibt es Verbesserungspotential! Ich für meinen Teil bin froh, dass so eine Plattform rund um Fragen und Antworten für jedermann unkompliziert (24 Std.) erreichbar ist. Vergleichbares gibt es beim Mitbewerber nämlich nicht.

Viele Nutzer (Kunden) stellen sich selbst für die Beantwortung zur Verfügung und geben ihre Erfahrungen weiter. Die Moderatoren überwachen das Treiben, ergänzen Beantwortungen und sorgen für ein geordnetes Vorgehen.

Ich bin gerne Teil dieser Community!

MfGBernhard
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
TheFlyingAngels schrieb:Leider kommt es immer wieder zu unakzeptablen Verzögerungen bei der Beantwortung sämtlicher Fragen! Also ganz im Ernst, wenn du das zurzeit bereits verlangst, dann hast du den Sinn dieses Forums nicht ganz erfasst. Es ist eine Support Community => Kunden helfen Kunden. Der Support von den Moderatoren, die eigentlich eher im Hintergrund agieren sollten, ist eigentlich nur ein Bonus und ich denke, der war so in der Art eigentlich auch nicht vorgesehen (Bandbreitenoptimierungs-Thread).

Natürlich kann man aber darüber nachdenken ein Direct-Support Forum draus zu machen - allerdings finde ich das zurzeit eigentlich noch nicht wirklich nötig, das Forum läuft gut so und ist auch nicht "für den schnellen Support" vorgesehn. Wenns drigend ist, dann ruft man die Hotline an und die Wartezeiten sind imho in Ordnung aktuell - vor nem Jahr war das noch anders ;)

Dennoch schaffen wir es sehr viele Anfragen innerhalb von Minuten zu beantworten - aber das soll bitte nicht heissen, dass das selbstverständlich ist, immerhin investieren wir hier unsere Freizeit dafür ;)
@Softwareupdates: Hmm ist mir persönlich nicht so wichtig das Thema, allerdings kann man die vielen Anfragen auch nicht übersehen, alleine im Sony Forum z.B. ... könnte man mal drüber reden.
Benutzerebene 6
Hey TheFlyingAngels!
Verzeih bitte meine Meinung, aber nimmst du dich vielleicht nicht etwas zu wichtig? Im Endeffekt geht es dir nur darum, dass du kein bestimmtes Update bekommst bzw. keinen Termin für das Update. Antworten hingegen bekommst du, auch wenn sie dir nicht gefallen. Habe mir erlaubt mal deine Postings und die Reaktion(en) darauf anzusehen. Vielleicht ist das auch nur mein Eindruck und ich sehe es absolut falsch. Dann entschuldige ich mich hiermit auch gleich wieder. Es wurde ja schon erwähnt, welchen Sinn und Zweck eine Support Community hat.

Also ich für meinen Teil finde diese Forum und das Miteinander hier sehr gut. Die Leute sind nett und hilfsbereit und auch die A1 Mods (+Admins) sind allesamt sehr nett und hilfsbereit. (Natürlich gibt es ein paar Obergscheite, aber die sind meist eh schnell wieder weg.)

Man kann immer irgendwo etwas verbessern, stimme dir absolut zu. Es gab früher mal auf der A1 Seite eine Sparte wo die ganzen Updates gestanden sind, die gibt es nicht mehr. Das wäre auch meiner Meinung nach eine tolle Idee. Ob es hier im Forum Sinn macht, ich persönlich glaube nicht, ist aber nur meiner Meinung.

mfG
Benutzerebene 3
Hallo TheFlyingAngels,

vorab ein Danke an dich für deine langjährige Treue als unser Kunde.

Für konstruktive Verbesserungsvorschläge sind wir natürlich immer offen.
Gebe dein Feedback zur Update-Kategorie gerne weiter.

Es ist uns wichtig, dass die A1 Community die Gelegenheit hat, sich gegenseitig
zu helfen. An dieser Stelle auch einmal ein großes Danke an sie!


Liebe Grüße
Juri
Benutzerebene 1
Verschoben und Betreff geändert.

Wegen permanenter Themenverfehlung im ursprünglichen Thread (Klick hier) wurden die nachfolgenden Beiträge abgekoppelt und diesem Feedback-Thread angeschlossen.


Wieviel Gedult wäre euch recht? Wie wäre es mit noch ein paar Wochen??
Es haben bereits letzte Woche Mittwoch einige die gleichen Frage gestellt. Ohne Erfolg
Ich bin nicht Sauer, dass ich auf das Handy berreits 4 Wochen warten muss und wahrscheinlich noch 3 weitere Wochen dazu kommen.
Mich ärgert es nur, dass ihr einen Teil eurer Kunden einfach vergessen habt, oder sie euch einfach nur egal sind. Aber, wenn es darum geht jedes Monat für 3 handys die Gebühren abzubuchen, seid ihr immer pünktlich. 😉
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Du verkennst ein wenig die Tatsachen, daher nochmal:

Du bist hier nicht direkt mit A1 verbunden - hier ist "bloß" die A1 Support Community. Wie schon in den Nutzungsbedingungen (1. Absatz) zu lesen ist, dient dieses Board hauptsächlich dem Austausch der Nutzer untereinander.

Zu gewissen Themen müssen die hier zusätzlich tätigen A1-Mitarbeiter erst rückfragen, auf Antwort warten und erst wenn es sie gibt und es deren Zeit erlaubt, kann die gewünschte Information der Community zur Verfügung gestellt werden. Das mit der Zeit gilt natürlich auch für Themen, zu denen gleich geantwortet werden könnte, weil keine Rückfrage erforderlich ist.

Hoffe, daß Du jetzt etwas klarer siehst und Geduld aufbringen kannst. 😉
Verschoben und Betreff geändert.

Du bist hier nicht direkt mit A1 verbunden - hier ist "bloß" die A1 Support Community. Wie schon in denNutzungsbedingungen (1. Absatz) zu lesen ist, dient dieses Board hauptsächlich dem Austausch der Nutzer untereinander.


Nutzungsbedingungen hin oder her - für einen Anbieter der sich mit Professionaliät und Serviceorientierung schmückt ist es einfach nicht akzeptabel, hunderte Kunden in einer Support Communityzappeln zu lassen. Bei Tele-****, Ye*** oder B*b hab ich damit kein Problem weil sich das durch den niedrigen Preis kompensiert. Als einer der teuersten Anbieter am Markt sollte man sich dessen einfach bewusst sein. Frau Dandea-Böhm, das geht einfach nicht (Die MA können nichts dafür dass sie keine Zeit dafür haben).
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Verschoben und Betreff geändert.

Kein anderer Anbieter bietet so eine einzigartige Plattform an, wo Kunden sich untereinander austauschen und helfen können, das macht nur A1 und das GRATIS.

Für dringende Fragen steht es dem Kunden frei die KOSTENLOSEN Hotlines anzurufen (0800 664 100 bzw. OnlineShop 0800 664 147) bzw. das Kontaktformular zu benutzen.

Hier in der Community arbeiten unsere A1 Engel nur zusätzlich um ein Auge auf das Geschehen zu haben und deshalb dauert es einfach hin und wieder mal 2-3 Werkstage.

Und nun bitte:

BACK ON TOPIC!
Benutzerebene 1
Verschoben und Betreff geändert.

Ich wusste gar nicht das man bei T-Mobile Austria für die Nutzung des Forums zahlen muss?
Verschoben und Betreff geändert.

Noch ein letzter "Off-Topic"-Post: ;)

Ich hätte kein Problem es zu akzeptieren dass es hier in der A1 Support Community von A1 keinen offiziellen Support gibt (komischer Satz irgendwie). Es ist nur sehr sehr verwundernswert dass man anscheinend NUR hier in diesem Forum Aussagen seitens A1 bekommt wie es denn wirklich aussieht bezüglich Liefertermine, Gründe und Entschädigung. Wenn man sich die letzen mittlerweile 60(!) Seiten durchliest bestehen um die 10 unterschiedliche Auskünfte von den per Telefon erreichbaren Serviceleuten. Beispielsweise hatte ich vor 2 Wochen angerufen und gefragt ob es denn schon einen Liefertermin gibt. Die Dame am Telefon hat darauf beharrt dass das Handy "ja eh schon seit 3 Wochen in allen Shops verfügbar ist". Sie hat mir nach 5 min. immer noch nicht geglaubt dass es eben noch nicht da ist bis es mir zu blöd geworden ist...

Service hin oder her, durch mein Unternehmen bin ich an A1 gebunden und werde sowieso drauf warten.

Somit wieder back to the topic: Es wäre nett zu wissen, ob auch Vorbesteller über Business Partner in den Genuss der beats-Kopfhörer kommen.

LG
Benutzerebene 1
Verschoben und Betreff geändert.

Gut werde es auch akzeptieren, das es im A1 Support Community keinen Support gibt.
Und finde toll, dass hier die Nummer der Serviceline gepostet wird und ich mich auch an Shop wenden kann.
Aber noch einmal muss erwähnt werden, dass sowohl die Serviceline mir 2 mal nicht weiter helfen konnte, und mir aber auch 2 Shops nicht weiterhelfen konnten.

Also bitte ich hier hiermit nochmals mir zu sagen, an wem ich mich wegen des HTC ONE wenden kann, um Auskunft zu bekommen.
Benutzerebene 5
Leibnitzer88 schrieb:Verschoben und Betreff geändert.
 
Ich wusste gar nicht das man bei T-Mobile Austria für die Nutzung des Forums zahlen muss?
Schon mal in deren "Forum" vorbeigeschaut? Bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen!
 
Benutzerebene 5
tierarzt schrieb:Gut werde es auch akzeptieren, das es im A1 Support Community keinen Support gibt.
Hier gibt es sehr wohl Support. Nur wird dir nicht schneller geholfen, wenn du deine Fragen 10x hintereinander in verschiedenen Threads stellst. 
 
Meiner Erfahrung nach (und wenn man sich andere Themen so ansieht), antworten die A1 Moderatoren nach 2-3 Tagen. 
 
Das Forum ist halt nicht für Echtzeit Support seitens A1 gedacht. Es ist dafür gedacht, dass andere Kunden Kunden helfen. Und da bekommt man die Antworten meistens sehr rasch!
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Benutzerebene 3
Abzeichen
Aus dem A1 TV-Umstiegsthread verschoben.

Und ich schreibe es noch ein Mal: ihr versteht es einfach nicht. WENN es im Forum nur um Unterstützung geht, DANN MÜSSTE man 95% löschen. Kein User kann dem anderen helfen, wenn man sich die Inhalte der Beiträge anschaut. Warum das zu so einer überzogenen Reaktion führt - wir lassen uns nichts vorschreiben, dann sind es nur die Moderatoren, die so etwas aus meinem Beitrag herauslesen!
Benutzerebene 3
Abzeichen
Aufgrund der Bemerkung - wegen löschen- habe. Ich geschaut und mir ist jetzt erst aufgefallen, dass Kommentare da gelöscht werden.
Benutzerebene 3
Klar. Viele fundierte postings werden hier gelöscht. Schaun mer mal was jetzt passiert.
Das ist A1.
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Da Eure Beiträge nicht themenbezogen waren, wurden sie in einen Feedback-Thread verschoben - das ist passiert.

Bitte hört endlich mit den Provokationen auf, haltet Euch an die Nutzungsbedingungen und stellt endlich das vollspammen des Umstiegs-Thread ein.

sonne23 schrieb: Klar. Viele fundierte postings werden hier gelöscht.Unfug hoch 3!
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
sonne23 schrieb:Klar. Viele fundierte postings werden hier gelöscht. Schaun mer mal was jetzt passiert.
Das ist A1.
Es werden keine Posting gelöscht, das geht hier technisch gar nicht, außer der User löscht sie selber.
Hör also bitte auf mit solchen unwahren Behauptungen.

Wie in jedem Board auf der ganzen Welt gelten auch hier übliche Nutzungsbedingungen und darüber hinaus auch die ebenfalls weltweit übliche Netiquette.

Mehrmalige Verstöße werden wie auch überall üblich entsprechend geahndet.

Wenn Frustration dazu führt, dass gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen wird, ist das verständlich und wird von uns auch nicht geahndet, sondern der Beitrag entsprechend editiert (nicht angebrachte Wörter unkenntlich gemacht) und der User wird darauf hingewiesen die Nutzungsbedingungen einzuhalten. Das Board hier ist von jedem einsichtig und daher auch quasi FSK 0. Bei einem 2. Verstoß wird der User nochmal verstärkt darauf hingewiesen. Wenn es dann immer noch nicht funktioniert, dann kann es zu ersten Sanktionen (Ban's) kommen. Üblich in allen moderierten Boards auf der Welt.

Selbiges gilt für Postings die am Thema vorbei sind, einmal ist das kein Problem, etwas Spam oder kurzzeitig offtopic ist hin und wieder vielleicht sogar gesund. Wenn es aber zuviel wird, wird auch erst dazu aufgerufen, bitte wieder zum Thema zurück zu kommen, beim 2. oder 3. Verstoß wird der Beitrag in ein entsprechendes Thema verschoben.

In einer Community geht es um Ideenaustausch und Lösungen. Wenn in einem Thema nur noch geraunzt wird und dies sogar mit Absicht einer Provokation abgeht, dann torpediert das den Sinn und auch die teilweise sehr mühevolle Arbeit der User hier in der Community, die täglich versuchen, anderen Usern bei ihren Problemen zu helfen.
Einige Probleme können aber leider nicht von den Usern gelöst werden, das ist aber noch kein Grund hier.gift und Galle zu spucken. Wenn diskutiert wird, dann mit Niveau oder gar nicht.

Ich persönlich als von der Community gewählter Moderator, der nicht auf der Gehaltsliste von A1 steht, habe auch kein Problem damit, die Nutzungsbedingungen und die Netiquette durchzusetzen, wenn wiederholt und trotz Hinweise immer wieder gegen sie verstoßen wird und ich kenne auch Boards wo viel früher und wehementer gegen Verstöße vorgegangen wird. Von daher glaube ich sehr wohl, dass unsere Schiene sehr tolerant und verständnisvoll ist.


Um es nochmal auf den Punkt zu bringen:
  • Es ist ok, wenn man auf Fehler hinweist und Probleme anspricht
  • Es ist verständlich, wenn man dabei auch etwas Frust in den Context mit einfließen lässt.
  • Es ist auch völlig ok Kritik zu üben.

Es ist aber nicht ok, wenn dies permanent auf nicht respektvolle Weise getan wird und die Nutzungsbedingungen wiederholt mit Absicht missachtet werden. Hier ist es dann aus mit dem Verständnis.

Bleibt also bitte sachlich und haltet euch an die Netiquette, dann gibt es keine Probleme

In diesem Sinne

[img]https://d1b6tx2agdphz5.cloudfront.net/a1-at/attachment/2338i7190C09B95069A4A.gif[/img]
Benutzerebene 3
Abzeichen
'Hoch 3', das nenn ich Objektivität, die Konkurrenz zu loben:-)
Benutzerebene 7
Abzeichen
Betreff korrigiert.
@Sonne23 Klar. Viele fundierte postings werden hier gelöscht. Schaun mer mal was jetzt passiert.Das ist A1.Du hast natürlich einige Beispiele für diese Behauptung!@cosrenegadeSuper geschrieben und allem kann ich zustimmen!@ alle Raunzer welche behaupten hier wird niemanden geholfen, mal genauer lesen nicht nur die eigenen postings beurteilen. Und wenn es euch hier nicht gefällt, einfach nicht herkommen und die Community meiden.
Benutzerebene 7
Wie sagt man so schön,... Bringen wirs auf den Punkt :-)

"Punkt" 1: Wie schon beschrieben werden Beiträge nicht gelöscht, sondern nur gegebenenfalls entsprechend der Nutzungsbedingungen des Forums editiert und/oder verschoben.

"Punkt" 2: Falls - und ich betone !Falls! - hier mal ein Beitrag gelöscht werden sollte (aufgrund von Punkt 1 wohl von A1 direkt), dann mit Bestimmtheit zurecht!

"Punkt" 3: Das Forum hier ist prinzipiell ein reines Kundenforum, wie auch schon hier mehrmals und in unzähligen anderen Threads erwähnt, das dafür gedacht ist, dass Kunden mit ihren bereits gewonnenen Erfahrungen, anderen Kunden helfen, die Probleme haben, insofern sie können.
Dass A1 Personal hier ebenfalls moderiert und beantwortet, ist eine "Gefälligkeit" oder sagen wir "ein zusätzliches, kostenfreies, nettgemeintes Zuckerl", wenn mans schon so ausdrücken muss, dass es richtig verstanden wird.
Man stelle sich vor dem geistigen Auge einen Hotline Mitarbeiter vor, der die paar verfügbaren Minuten zwischen den Telefonaten, anstatt für Rauchpause, freiwillig dafür opfert, aufs andere Fenster zu switchen und ein bis zwei Antworten im Forum zu geben (um es etwas überzogen auszudrücken) ;-)
Zusätzlich unterstützen noch eine handvoll kompetente private Moderatoren, die ausgesprochen viel Erfahrung und Wissen mitbringen und viele Fragen beantworten können.
Im Besonderen wenn es um allgemeine Anfragen geht, für welchen Beantwortung keine personenspezifischen Daten erforderlich sind, denn auf diese haben auch die privaten Moderatoren keinerlei Einsicht.
Doch selbst dann noch werden viele Tipps und Hinweise gegeben, welche ebenfalls helfen und zum Ziel führen können

"Punkt" 4: Warum soll es nichts helfen, wenn Kunden sich untereinander helfen? Ganz im Gegenteil, das ist sogar sehr hilfreich. Viele Kunden machen unterschiedliche Erfahrungen und kennen unterschiedliche Mittel u. Wege an Lösungen zu gelangen, warum nicht darüber austauschen? Und wenn mir mein Kollege bzw. ein anderen Kunde sagen kann, dass 5x5=25 ist, warum dann auf die Bestätigung durch ein Institut/A1 warten ;-)

Vor einiger Zeit schon habe ich mal so bei der Konkurrenz versucht etwas durch die Foren zu stöbern, rein interessehalber, weil ich wissen wollte, ob die Foren dort ähnlich aufgebaut sind wie hier. Ich glaube nach etwa 5 Minuten Scrollen und Lesen, war mein Interesse auch schon wieder vergangen oder sagen wir, über das gewünschte Maß hinaus befriedigt,...
Zum Teil haben andere Foren etwa das Niveau des Kommentarverlaufs einens Facebook Fotos, mit über 100000 Kommentaren und 400000 Likes, welches schon 2x um die halbe Welt ging,...

Auch hier im Forum kann man viel verbessern oder ändern, wie überall sonst auch. Doch das Grundsetup hier passt und ist stimmig.
Für dringende Anfragen gibts die Hotline, oder hier auf A1.net auch den Life Chat im Onlineshop, für Anfragen die etwas warten können, das Forum und das Kontaktformular.

Natürlich ist die Wahrnehmung eines Kunden / Forennutzers, der ein- bis zweimal im Jahr hier etwas postet und vielleicht etwas Pech hat, da der Beitrag vielleicht nicht gleich, bzw. nicht gleich von Leuten die helfen können gelesen wird, und/oder ein sehr komplexes Problem beinhaltet, bzw. Fragen stellt, die nur ein A1 Mitarbeiter der Einsicht auf die dafür benötigen kundenspezifischen Daten hat, anders, als die einer Person, welche hier viel bzw. regelmäßig im Forum liest u. stöbert oder sogar auch aktiv mithilft bzw. kommentiert und viel mehr Gefühl dafür hat, wie es hier im Forum wirklich zugeht.
Man stelle sich umgekehrt den User vor, der hier einmal im Jahr etwas postet, innerhalb von wenigen Minuten eine Lösung/Antwort bekommt und danach glücklich die Website wieder verlässt. Was würde der wohl hier schreiben?

Aber bitte glaubt mir wenn ich euch sage, im Grunde ist das Forum hier wirklich in Ordnung, lehnt euch doch etwas zurück und habt etwas Geduld. Das macht im Leben generell vieles leichter ;-)

In diesem Sinne, einen schönen Abend

LG Markus
Verschoben & Betreff berichtigt.

Ach, wenn bei A1 nur alle so rasch arbeiten würden, wie die Forums-Zensur!

Das hätte einiges zur Folge:
zufriedene Kunden und die Forums-Zensur hätte weniger zu tun...
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
1.: Wer sich an die Nutzungsbedingungen hält, der braucht die "Zensur" nicht zu fürchten.

2.: Wer mit der Routine in der Community vertraut ist, der weiß, daß die User-Moderatoren bloß normale (zahlende) A1-Kunden und nicht auf der A1-Gehaltsliste zu finden sind.

Antworten