A1 Community

e-mail-Weiterleitung funktioniert nicht immer


Nachdem die Herrschaften bei der Support-Hotline und im Chat meine Frage nicht beantworten konnten, versuche ich es einmal hier.
Ich habe eine Weiterleitung von meiner A1-Adresse auf eine andere eingerichtet. Bei den meisten mails funktioniert das auch einwandfrei, aber manche werden eben nicht weitergeleitet.
Ich habe keinerlei Filter aktiviert und direkte mails an die Zieladresse von den betreffenden Absendern können auch empfangen werden.
Bisher ist das Problem nur bei automatisch versendeten mails aufgetreten, also zB Newsletter oder auch von Seiten wie Willhaben.at.
Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

13 Antworten

Benutzerebene 6

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Frederik durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Hallo @HerrV0rragend,
wenn die E-Mail-Weiterleitungen in den meisten Fällen funktionieren, dann kann es eigentlich nur mit deinen "Persönlichen Regeln", die du eingestellt hast, zu tun haben. Siehe hier.
LG Frederic
Danke für die Antwort!
Ich habe keine persönlichen Regeln eingestellt. Ist es vielleicht irgendwie möglich, dass der Sender einer e-mail die Weiterleitung unterbindet?
LG Florian
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Birgit durch andere bewertet wurden

Hallo @HerrV0rragend, bitte melde dich entweder über den Chat auf A1.net/in-kontakt-treten oder sende uns eine private Facebook Nachricht mit der betroffenen E-Mail-Adresse, damit wir uns gleich die Weiterleitung anschauen können. Dein Benutzername ist leider mit keiner Kundennummer verlknüpft, deshalb kann ich deine Mailadresse nicht nachvollziehen und nicht prüfen. Wenn du dich wieder für den Chat entscheidest, sag bitte dazu dass die Kollegen prüfen sollen, ob eine Weiterleitung im System ersichtlich ist. Danke! LG, Birgit.
Im Chat hat man mir wieder nur versprochen, die Frage an die Technik-Abteilung weiterzuleiten. Auch diesmal hat sich niemand gemeldet...
Zumindest weiß ich jetzt (durch eigene Recherche) wo das Problem liegt: Manche Server schränken den Mailverkehr mittels Sender Policy Framework (SPF) ein, GMX macht das zB auch.
Am Empfangsserver wird der A1-Server als Absender interpretiert und die jeweiligen Mails werden abgewiesen, wenn der tatsächliche Absende-Server das mittels SPF so vorschreibt.
Eine Möglichkeit die Weiterleitung trotzdem zuverlässig durchzuführen, ist laut meiner Recherche das sogenannte Sender Rewriting Scheme(SRS). Ist das bei A1 möglich?
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Kornelia durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Hallo @HerrV0rragend, wenn im A1 Chat etwas weitergeleitet wurde dauert eine Rückmeldung mehrere Tage. Leider haben wir keine Informationen zu SRS. Lg Kornelia
Benutzerebene 6

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von daniel5610 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2
HerrV0rragend schrieb:

Im Chat hat man mir wieder nur versprochen, die Frage an die Technik-Abteilung weiterzuleiten. Auch diesmal hat sich niemand gemeldet...
Zumindest weiß ich jetzt (durch eigene Recherche) wo das Problem liegt: Manche Server schränken den Mailverkehr mittels Sender Policy Framework (SPF) ein, GMX macht das zB auch.
Am Empfangsserver wird der A1-Server als Absender interpretiert und die jeweiligen Mails werden abgewiesen, wenn der tatsächliche Absende-Server das mittels SPF so vorschreibt.
Eine Möglichkeit die Weiterleitung trotzdem zuverlässig durchzuführen, ist laut meiner Recherche das sogenannte Sender Rewriting Scheme(SRS). Ist das bei A1 möglich?


Es meldet sich meisten nie jemand zum versprochenen Termin.Das ist schon Standard bei A1.
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Hermann durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
@daniel5610 bitte konstruktiv bleiben, und on topic. Kommentare, die nur dazu dienen, schlechte Stimmung zu verbreiten helfen niemandem. Wenn wir etwas ans Technik Team weiterleiten gibt es i.d.R. innerhalb weniger Tage einen Rückruf. Wenn das eine Frage ist, die an den 3rd Level weiter geleitet werden muss, kann es insgesamt auch einmal länger dauern. Hier ist das definitv der Fall, da wir ja keine Einsicht auf Server Logs oder dergleichen haben, und zum SPF auch keine detaillierten Infos.

Anhand des Posts von bin ich mir auch nicht ganz sicher, ob er das jetzt tatsächlich weiterleiten hat lassen, oder es ihm noch angeboten wurde. bitte um Rückmeldung, ob das schon passiert ist. lg Hermann
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Hermann durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
sry, mein oberer Post lässt sich nicht gescheit editieren

@HerrV0rragend hast du das schon vom Chat ans Technik Team weiterleiten lassen? Wann war das zuletzt?
@A1_Hermann : Ja, habe ich! Im Chat am 25.2. und telefonisch am 19.2.
Ich habe ja Verständnis dafür, dass das auch mal länger dauern kann, aber dann erwarte ich mir dass das auch so kommuniziert wird. Der Kollege am Telefon verprach mir zu meiner Verwunderung sogar einen Rückruf noch am selben Tag, obwohl es schon später Nachmittag war...
Ich verstehe auch, dass in der internen Kommunikation einmal was schief laufen kann. Nichts für ungut, aber wenn auf Feedback, was ja ausdrücklich gewünscht wird, nicht reagiert wird oder Probleme heruntergespielt werden, braucht man sich über schlechte Stimmung nicht zu wundern.
Benutzerebene 6

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von daniel5610 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2
@A1_Hermann Schlechte Stimmung?Die habe ich schon seit 01.02.2019 mit meinen A1 Smart Home Hermann!!.Schau mal nach wie oft ich schon eine Störung gemeldet habe und wie oft mir versprochen wurde das ich einen Rückruf erhalte.Ihr haltet euch definitiv nicht an Vereinbarungen sei es bei A1 Smart Home wo mir gesagt wurde das in spätestens 2 Wochen eine neue Software kommt sowie wie bereits oben genannt an Rückrufe. Ihr verkauft ein Produkt das offensichtlich und mehrmalig schon durch deine Kollegen bestätigt wurde einen schweren Mangel hat ohne mit der Wimper zu zucken und werbt mit Sicherheit.Es ist eine schande für A1 sowas den Kunden unterzujubeln und wenn ihr keine Kritik versteht dann habt ihr wohl alle den falschen Job!Natürlich möchte ich nicht unerwähnt lassen das ich für 3 Monate eine Gutschrift bekommen habe was aber das Problem nicht löst.

@HerrV0rragend Du bist nicht der einzige was Sachen Versprochen werden.Ich bin ein sehr geduldiger Mensch und man kann schon mal einen Rückruf vergessen aber wenn das 6 mal passiert dann ist es wohl bewusst so um den Kunden über Wasser zu halten.Man sieht auch das auf meinen "Problem Thread zu A1 Smart Home" nicht eingegangen wird.A1 Interessiert es einfach nicht aber beim Verkaufen sind sie Weltmeister!Ich glaube kaum das es für A1 eine gute Werbung ist wenn man das ganze in gewissen Zeitungen publik macht.Es grenzt auch an einer Frechheit wenn man sich auf Facebook zu der Störung äußert und dann die liebe @A1_Kornelia tut als wüsste sie von nichts obwohl sie auch hier vertreten ist.

Es wäre ja das selbe wenn ich meinen Kunden einen Neuwagen verkaufe und genau weiß das alle 100 Kilometer der Wagen steht bleibt weil die Software des Steuergerät defekt ist und sage einfach Motor aus und wieder an dann kannst du weiterfahren.
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Hermann durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
@daniel5610 Lieber Daniel, auch wenn du ein legitimes Anliegen hast und vielelicht tatsächlich einen Grund, dich zu ärgern: hier im Thread ist das off topic. Und auf einen diesbezüglichen Hinweis eines Mods damit zu reagieren, dass man ihm vorwirft, keine Kritik zu verstehen, ist wohl ein bisschen unnötig.
Also bitte weiterhin um zahlreiche konstruktive und hilfreich Tipps von dir für andere User und was dsa Smarthome betrifft kann ich dir keine sofortige Lösung versprechen, aber das werden wir uns definitv noch einmal ansehen.

Nachdem wir hier Störungsmeldungen zum Smarthome nicht weiterleiten können und keinen komplexeren Support dazu anbieten, bin ich bisher davon ausgegangen, dass du mit einer Störungsmeldung gut beraten bist, aber wenn das nicht zum Erfolg führt, werde ich das intern genauer hinterfragen.

Und wenn du auf Facebook dazu postest, bitte nicht wundern, wenn wir vielleicht nicht sofort erkennen, dass es sich da um Daniel5610 gehandelt hat.

@HerrV0rragend leider werden bei Rückrufzeiten manchmal übermäßig optimistische oder unzutreffende Angaben gemacht. Wenn du z.b. im Chat oder auf Facebook ein Anliegen hast, das wir ans Technik Team weiter leiten müssen, dann dauert es ein paar Tage, bis sich der 2nd Level meldet und dann ggf. noch einmal, bis das vom 3rd Level geprüft ist. Je nachdem, worum es genau geht, ob das eine Routinefrage ist für die Kollegen oder eine komplexere Geschichte. Ich schau gerne für dich nach, ob sich etwas getan hat. Die Community ist für den Austausch von Kundendaten nicht ideal, aber schlage ich vor, dass wir sie dazu nutzen, ich schreib dir per PM
Benutzerebene 6

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von daniel5610 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2
@A1_Hermann Es ist einfach total ärgerlich wenn man so in die Marke A1 jahrelang Vertraut und dann so eintäuscht wird.Ihr wollt doch auch sicher Zufriedene Kunden wie jedes andere Unternehmen und der Kunde will ein funktionsfähiges Produkt. Ich sage ja nichts wenn die Störung von mir aus 1 oder 2 mal im Jahr auftritt aber jeden Tag ist schon sehr lästig.Wie du sicher gesehen hast bin ich nicht nur ein Kritiker wie viele andere hier und diese Plattform nutzen(Missbrauchen) mal auf den Tisch zu hauen.Ihr könnt es auch anders was ich jeden Tag mit meinen A1 Hybrid,A1 TV und Handy erleben darf.Hier läuft alles meistens reibungslos aber A1 Smart Home ist dringend Verbesserungsbedürftig den so gibt es keine Sicherheit vor Einbrüchen wie ihr ganz groß mit einen Video auf eurer Website demostriert.Das Problem ist vor allem das nicht nur ich alleine betroffen bin sondern auch andere Kunden wie mir ein Kollegin von dir flüsterte.Wenigstens habt ihr jetzt den Menüpunkt zum Neustarten in der APP freigeschalten was mir schon einiges erleichtert und ich nicht jeden Tag in das Nachbarhaus laufen muss und den Gateway aufschrauben und einen Neustart durchzuführen.
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Hermann durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Hi, @HerrV0rragend hab dir ja schon per PM geschrieben, aber hier noch einmal, da es ja allgemein interessant ist.

SRS können wir derzeit noch nicht anbieten. Es kann aber sein, dass sich das im Laufe des Jahres ändert, wenn Änderungen beim Mailsystem anstehen. Bitte aber diese Zeitangabe mit Vorsicht zu genießen.

Eine Alternative ist der Sammeldienst, den viele Mail-Provider anbieten. Siehe zB https://hilfe.gmx.net/email/einstellungen/sammeldienst-einstellen.html

D. h. GMX fragt in dem Fall bei uns am Server die Mails ab, bei Gmail gibt es das auch, umgekehrt haben auch wir einen Sammeldienst, der andere Konten abfragen kann.

lg
Hermann

Antworten