A1 Community

Achtung: SPAM-E-Mail zur Netzqualität, Update mit Schadsoftware


Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Elisa durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Liebe Community,

aktuell sind SPAM-E-Mails mit Schadsoftware im Umlauf. Hier zeigen wir euch aktuelle Beispiele.

E-Mail mit Update zum Netzempfang


Diese gefälschte E-Mail enthält folgenden oder ähnlichen Inhalt mit etlichen Formulierungs- und Schreibfehlern:
„Information an Kunden des A1-Mobilfunknetz. Sehr geehrter Kunde, zur Sicherung der Netzqualität sind wir gezwungen unser Netz stetig auszubauen und auf den neuesten Stand der Technik zu halten. Da wir in den nächsten Wochen einge Änderungen in unserer Infrastruktur vornehmen werden, unter anderem die Einführung neuer Frequenzen, müssen wir Ihnen leider mitteilen dass es währende der Einführung für Sie zu Einschränkungen kommen wird. Um diese zum umgehen, haben wir ein Update für betroffene Geräte entworfen. Damit Sie weiterhin ungestörten Netzempfang haben, ist es notwendig das Sie das Update auf Ihrem mobilen Endgerät installieren.

Anschließend enthält die E-Mail einen Link mit „Weiter zum Update“, der auf eine externe Seite verlinkt. Bitte klickt nicht darauf. Möglicherweise enthält der Download eine Schadsoftware.



Gefälschte Rechnungen

Gefälschte E-Mail von "MEIN A1" mit dem Betreff "Ihre Zahlung # 272697-XE880903 vom 13.7.2017" oder ähnliche Varianten sind ebenfalls im Umlauf. Sie enthalten eine ZIP-Datei im Anhang. Bitte öffnet diese Datei keinesfalls. Sie enthält vermutlich Schadsoftware.

Bitte beachtet: SPAM und Phishing-E-Mails sind meistens in mehreren Varianten unterwegs. Die von uns genannten Varianten diesen nur als Beispiel. Falls ihr euch unsicher seid, fragt am besten gleich hier in der A1 Community oder auf unseren Social Media Kanälen nach.

Tipps zu Phishing-E-Mails am A1 Blog

Oft sagt einen schon sein Bauchgefühl, dass gewisse Inhalte gefälscht sind. Im Zweifelfall klickt bitte nicht auf die Links. Am A1 Blog findet ihr Tipps, wie ihr gefälschte Inhalte im Internet erkennt.

Liebe Grüße,
Elisa

2 Antworten

Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von oversixty durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Verdächtige links selbst überprüfen mit Beispiel eines nicht verdächtigen Links:

https://www.a1blog.net/2016/02/24/vorsicht-vor-gefaelschten-a1-umfragen-mit-gewinnspiel/

Den Link rechts klicken und den Link/die Verknüpfung kopieren

Auf dieser Service Seite in das Feld host name einfügen: http://ping.eu/ns-whois/



Das Ergebnis zeigt den Eigentümer:
Benutzerebene 2

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von tafi0711 durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Thank you for this Information.
tafi0711

Antworten