Beantwortet

A1.net Webmail einloggen mit Aon Zugangsdaten - Fehler

  • 19 Oktober 2011
  • 4 Antworten
  • 172586 Ansichten

­čĹÄ Also mit denselben Daten wie bisher kann ich mich immer noch nicht wie es beim aonwebmail war, im neuen A1 Webmail einloggen, auch nicht heute, wo ich gezwungen werde bei A1.net Webmail einzuloggen, mit den selben Daten wie schon tausende Male vorher geht es nichtWas muss ich tun um es freizuschalten?(Passwort├Ąnderung hat nichts gebracht)Mit einer anderen aonMailbox kann ich micht interessanterweise schon einloggen
icon

Beste Antwort von A1_Sonja 9 Mai 2018, 09:49

Hallo,



Der Login zum neuen A1 Webmail funktioniert mit einer @aon.at E-Mail Adresse ganz ├Ąhnlich wie vorher.




  • Einfach Benutzernamen (max.mustermann@aon.at) oder die aon-Kundennummer (aon.Kundennummer@aon.at) oder bei neuen Anschl├╝ssen nat├╝rlich die A1 Kundennummer (a1.Kundennummer@a1.at) eingeben.


  • Mit einem A1 Festnetz-Internet Produkt findest du deine Zugangsdaten f├╝r A1 Webmail in deinem Datenbrief, den du du nach der Bestellung deines Festnetz-Internet Anschluss bekommst. Als Kunde mit einem Mobilfunk-Produkt kannst du in deinem Mein A1 Bereich eine Mailbox f├╝r A1 Webmail aktivieren. Dies ist unter dem Punkt "Mailbox verwalten" m├Âglich.

Beachte, dass ein Login bei einem aufgelassenen Account (du hast das dazugeh├Ârige Produkt nicht mehr nicht meh bzw. dein Vertrag exisitert nicht mehr) nicht m├Âglich ist.

Selbstverst├Ąndlich ├╝berpr├╝fen wir das gerne f├╝r dich bzw. ├╝bertragen wir die Adresse auf einen aktiven Account f├╝r dich.



Kontaktiert uns via dazu A1 Chat. Das A1 Service Team im A1 Chat k├╝mmert sich um euer Anliegen - einfach, schnell und problemlos.



F├╝r eine ├ťbertragung ben├Âtigen wir:


  • Betroffene E-Mail Adresse
  • alte und neue Kundennummer
  • Unterschrift und Ausweiskopie ggf. beider Anschlussinhaber

Liebe Gr├╝├če,

Euer Community Team
Original anzeigen

4 Antworten

und mich schmeissts alle 10 min raus dieses dewate webmail, so ein pfusch...
Das gleich Problem mit der Anmeldung in das Webmail habe ich auch.Was mu├č bzw.kann man machen.Mich kotzt diese neue A1 Seite an.Der Einstieg mit Aon ist auf dieser Seite ist noch nie gegangen.Wenn man Auskunft ben├Âtigt ,kann man nur bei den teuren Hotline anrufen.Ich bin vollll... angefressen.
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo, der Login zur neuen Webmail funktioniert mit einer@aon.at E-Mail Adresse ganz ├Ąhnlich wie vorher auf webmail.aon.at: Als Benutzername verwendet ihr entweder die Alias Adresse: max.mustermann@aon.at oder die aon.Kundennummer@aon.at Adresse (bzw. bei neuen Anschl├╝ssen a1.Kundennummer@a1.net). Die Unterschiede zu Webmail.aon.at: Es muss immer die vollst├Ąndige Adresse (inklusive@aon.at bzw.@a1.net) eingegeben werden. Ein Login ist bei einem aufgelassenen Account nicht mehr m├Âglich. Selbstverst├Ąndlich ├╝berpr├╝fen wir das gerne f├╝r euch, bzw. ├╝bertragen wir die Adresse auf einen aktiven Account. F├╝r eine ├ťbertragung ben├Âtigen wir: - die betroffene E-Mail Adresse - alte und neue Kundennummer - Unterschrift und Ausweiskopie ggf. beider Anschlussinhaber Schickt uns dieses Schreiben per FAX an die 0800 664 101 oder einfach eingescannt per E-Mail ├╝ber das Kontaktformular auf http://www.a1.net/kontaktformular/ lg Thomas
Benutzerebene 5
Abzeichen +1
Hallo,

Der Login zum neuen A1 Webmail funktioniert mit einer @aon.at E-Mail Adresse ganz ├Ąhnlich wie vorher.

  • Einfach Benutzernamen (max.mustermann@aon.at) oder die aon-Kundennummer (aon.Kundennummer@aon.at) oder bei neuen Anschl├╝ssen nat├╝rlich die A1 Kundennummer (a1.Kundennummer@a1.at) eingeben.
  • Mit einem A1 Festnetz-Internet Produkt findest du deine Zugangsdaten f├╝r A1 Webmail in deinem Datenbrief, den du du nach der Bestellung deines Festnetz-Internet Anschluss bekommst. Als Kunde mit einem Mobilfunk-Produkt kannst du in deinem Mein A1 Bereich eine Mailbox f├╝r A1 Webmail aktivieren. Dies ist unter dem Punkt "Mailbox verwalten" m├Âglich.
Beachte, dass ein Login bei einem aufgelassenen Account (du hast das dazugeh├Ârige Produkt nicht mehr nicht meh bzw. dein Vertrag exisitert nicht mehr) nicht m├Âglich ist.
Selbstverst├Ąndlich ├╝berpr├╝fen wir das gerne f├╝r dich bzw. ├╝bertragen wir die Adresse auf einen aktiven Account f├╝r dich.

Kontaktiert uns via dazu A1 Chat. Das A1 Service Team im A1 Chat k├╝mmert sich um euer Anliegen - einfach, schnell und problemlos.

F├╝r eine ├ťbertragung ben├Âtigen wir:
  • Betroffene E-Mail Adresse
  • alte und neue Kundennummer
  • Unterschrift und Ausweiskopie ggf. beider Anschlussinhaber
Liebe Gr├╝├če,
Euer Community Team

Antworten