Frage

Zugriff auf sehr alte @aon Mail wieder erlangen


Ich hatte vor etlichen Jahren einmal eine @aon Mail Adresse und benutzte diese schon >10 Jahre nicht mehr. Jetzt brauche ich aber darauf wieder Zugriff, da ich noch ein altes Konto damit verknüpft habe und ich eine E-Mail bestätigen muss, diese aber auch nicht mehr ändern kann auf meine neue. Wenn ich beim A1 Webmail Login auf „Passwort vergessen“ gehe, wird mir aber angezeigt, dass dieses Postfach nicht existiert, aber wenn ich im Internet die Mail checke, dann wird mir gesagt, dass sie sehrwohl existiert.

Besteht irgendeine Möglichkeit, dass ich den Zugriff wieder bekommen? 


3 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Verstehe dich nicht.

Über Webmail hast du keinen Zugriff auf das Postfach.
Was meinst du mit “wenn ich im Internet die Mail checke existiert sie”.

Kannst du mit Mail-Client (Thunderbird, Outlook o.ä.) auf das Mailkonto zugreifen und Mails abfragen?

Hast du überhaupt noch das zugehörige Produkt wo das Mailpostfach dabei war?

 

Melde eine Störung deiner Mailadresse, damit es ggf. repariert wird.

Es gibt ja Seiten, auf denen man Verfügbarkeit und Gültigkeit von Mail Adressen prüfen kann und laut diesen Seiten existiert sie.

 

Das dazugehörige Produkt gibt es schon lange nicht mehr, ist das dafür unbedingt nötig? 

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Naja, warum solltest du von A1 weiterhin kostenlos ein Mailpostfach bereitgestellt bekommen ohne jegliche Gegenleistung?
Bei gmx ist es werbefinanziert und bei allen anderen großen auch.
Siehts etwa in jedem Mail von Apple iCloud angehängt usw.
Das ist hier alles nicht der Fall und wurde als Zusatz zu einem Produkt angeboten.
Irgendwer muß ja die Dienstleistung am Ende des Tages auch berappen.

Aber frag einmal an bei der Hotline, ob sie es dir wieder reparieren können, oft sind sie da nicht so kleinlich.

Könntest auch den umgekehrten Weg versuchen und einen Freund bitten die gewünschte Alias-Adresse (nehme an um eine solche handelt es sich denn 91….aon@aon.at geht so sicher nicht) bei seinem Account einzutragen, damit er dein wichtiges Mail empfangen kann.

Wenn das scheitert könnte die Adresse inzwischen ja jemand anders haben, daher ist dein Test auch positiv. Oder sie hängt doch noch am alten Account, dann über die Hotline dessen Freigabe bewirken, damit du (respektive dein Freund) sie wieder nutzen kannst.

Antworten