Beantwortet

Hybridmodem nach reboot nicht erreichbar

  • 13 February 2024
  • 6 Antworten
  • 89 Ansichten

Abzeichen

Nachdem eine Webcam in der Liste der aktiven WlanDevices im Hybridmodem GUI zwei mal angezeigt wurde (mit derselben IP und derselben MAC), dachte ich, reboot könnte helfen. Nun habe ich von remote aus (über VNC) das Hybridmodem rebooted, aber nun ist es über http://10.0.0.138 oder https://10.0.0.138 mit dem Browser nicht mehr erreichbar. Seine IP kann ich pingen und die Portweiterleitungen der Devices funktionieren (nicht bei allen, aber das ist eine andere Geschichte) und alle Devices sind über ping erreichbar. Was ist da schon wieder los? Das GUI des Hybridmodems ist extrem mühsam und unübersichtlich und es gibt immer wieder Überraschungen. Dank für Hinweise!  

icon

Beste Antwort von Grisu 13 February 2024, 18:37

Original anzeigen

6 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +9

Hast noch n Restlink als Vorschlag wie z.b. http://10.0.0.138/gui/irgendwas/dahinter

 

Strg+F5 und dann den link direkt eingeben, vielleicht ists ne Cache Geschichte.

Abzeichen

Danke, aber nö - funktioniert nicht!

Benutzerebene 7
Abzeichen +8

Kann es jemand kurz stromlos machen (ist oft ein Unterschied zum Reboot).

Andernfalls würd ich es auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und neu konfigurieren.

Hast du der Cam am Modem eine fixe IP per DHCP zugewiesen oder manuell eine IP auf der Cam eingetragen? Trag es im Modem ein über DHCP.

Abzeichen

Danke! Stromlos machen kann ich  es erst wenn ich physisch dort bin :-(. Auf Werkseinstellungen zurücksetzen mach ich sicher nicht, dann brauch ich wieder Tage bis ich alles eingestellt habe. Auf den Cams habe ich fixe IPs zugewiesen. Möglicherweise ist da ein Konflikt wenn die Adresse in der Cam UND im Modem eingetragen ist - auch wenn es dieselbe ist? Momentan funktionieren zwei der 4 Cams mit Portweiterleitung und auch sonst alles so halbwegs…..Mal sehen….

Benutzerebene 7
Abzeichen +8

Stell einmal die Cams auf DHCP.und mach dann ALLE Geräte kurz gleichzeitig stromlos.

Starte den Router und dann erst die Clients anstecken.

Abzeichen

Vielen Dank für die Tipps! Ja, aus/ein schalten hat das Modem wieder erreichbar gemacht und momentan scheint alles OK zu sein. Ist nur blöd, wenn man nicht vor Ort ist! Ich nehme an einen ssh Zugang zum Modem aus dem lokalen Netz (die PCs konnte ich ja erreichen) gibt es nicht…

Jedenfalls das Problem scheint GELÖST!

Antworten