Wettbewerb

Testen und behalten: Das Wärmebildkamera-Smartphone CAT S62

Testen und behalten: Das Wärmebildkamera-Smartphone CAT S62
Benutzerebene 7
Abzeichen +2

[Update 06.07.2022]: Der Wettbewerb ist vorbei. Wer das CAT S62 testen und behalten darf, könnt ihr hier nachlesen → CAT S62 Gewinner Bekanntgabe.

[Update 09.08.2022]: Der Testbericht ist unter CAT S62 Pro Test | A1 Blog abrufbar!

Liebe Community!

CAT Smartphones stehen vor allem für Härte. Es gibt kaum ein Smartphone, dem man mehr abverlangen kann. Das CAT S62 Pro ist einzigartig: Zertifiziert nach Militärstandards, um allen Widrigkeiten zu trotzen. Und es kommt mit einer neuen FLIR Wärmebildkamera. Das beste zum Schluss: Du kannst es testen und behalten!

Es gibt für alles das passende Werkzeug! In unserem Fall das CAT S62 Pro für die Baustelle oder die Werkbank: Schon bisher produzierte CAT die robustesten Smartphones am Markt und stattete sie mit praktischen Baustellen-Features aus. Beim CAT S62 Pro wird das auf die Spitze getrieben. Es ist

  • Staubdicht: Und zwar nach der Norm MIL-SPEC 810H. CAT Phones sind absolut staub- und schmutzdicht. Darüber hinaus sind sie geschützt gegen Stöße, Vibrationen und extreme Temperaturen.
  • Sturzsicher: Mehrere Falltests auf Beton und massiven Stahl aus bis zu 1,8 m Höhe haben die Robustheit bewiesen.
  • Wasserdicht: Gemäß IP68- und IP69-Zertifizierung übersteht ein CAT Phone nicht nur ein kurzes Eintauchen in Wasser, sondern auch ein vollständiges Untertauchen.

Also sozusagen der Chuck Norris unter den Smartphones 🙂! Darüber hinaus ist es mit einer gegenüber den Vorgängern besseren FLIR Wärmebildkamera ausgestattet. Die liefert eine hohe Empfindlichkeit selbst bei kleinsten Temperaturunterschieden und eine erhebliche Steigerung der Qualität und Auflösung der Wärmebilder.

Testen und behalten - das ist deine Chance!

Bevor du das gute Stück dein Eigen nennen kannst, musst du dich für den Test bewerben. Beantworte dazu einfach folgende Fragen.

:arrow_right: Welchen Temperaturbereich deckt die FLIR Wärmebildkamera am CAT S62 Pro ab? (Tipp: Hier geht’s zu den Spezifikationen).

:arrow_right: Wie oft ist dir dieses Jahr schon dein Smartphone heruntergefallen?

:arrow_right: Welches Feature am CAT S62 interessiert dich am meisten und würdest du daher für den Test am genauesten unter die Lupe nehmen?

Aus allen BewerberInnen werden wir die interessanteste Antwort heraussuchen - die/der Auserkorene bekommt das Smartphone dann zugeschickt, hat etwa zwei Wochen Zeit es zu testen und kann es sich dann behalten.

Falls beim Verfassen des Testberichts Fragen auftauchen, stehen wir vom A1 Social Media Team natürlich gerne jederzeit zur Verfügung 🙂!

Du möchtest dich als Smartphone-Tester versuchen?

Dann schreib uns deine Antwort zu den angeführten Fragen als Kommentar unter diesen Beitrag bis spätestens Dienstag, 05.07.2022 um 12:00 Uhr.

Wir sind schon sehr gespannt auf eure Antworten 😀!

Liebe Grüße und viel Glück,

Wolfgang vom A1 Community Team

⬇️ Teilnahmebedingungen ⬇️

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos. Voraussetzung ist, dass der Teilnehmer ein registrierter User in der A1 Community ist, mind. 16 Jahre alt ist, einen Wohnsitz in Österreich hat und den Forumbeitrag kommentiert hat. Der Gewinn ist nicht auf andere Personen übertragbar.

Zu gewinnen ist 1x CAT S62 Pro. Die Ermittlung des Gewinners erfolgt per Jury-Entscheid. An der Entscheidung der Fachjury bestehend aus dem A1 Social Media Team nehmen alle übermittelten Beiträge aus der A1 Community teil, die bis Dienstag, den 05.07.2022 um 12:00 Uhr, abgegeben werden. Editierte und doppelte Kommentare können an der Teilnahme ausgeschlossen werden.


Der Gewinner wird im Forumsbeitrag über den Gewinn verständigt und hat ab dem Zeitpunkt der Bekanntgabe, anschließend 24 Stunden Zeit um seine Daten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Postadresse sowie Alter) in einer privaten Nachricht an @A1_Wolfgang zu übermitteln. Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb dieser Zeit melden, geht der Gewinn auf eine andere Person über, die ebenfalls unter dem Thread einen Kommentar abgegeben hat.

Mit dem Gewinn des CAT S62 Pro gibt sich der Gewinner einverstanden, dem A1 Social Media Team bis spätestens Freitag, 22.07.2022, 12 Uhr, einen vollständigen Testbericht über das CAT S62 Pro, bestehend aus Fotos und Text, zu übermitteln. Der Testbericht soll in einem Word-Dokument an das A1 Social Media Team übermittelt werden. Ebenfalls erklärt sich der Gewinner bereit, dass der von ihm verfasste Testbericht am A1 Blog veröffentlicht wird und der Gewinner als Autor mit einem Autorenprofil erkenntlich gemacht wird. Die Teilnehmer stimmen zu, dass die mit der Teilnahme am Gewinnspiel verbundenen persönlichen Daten bis auf Widerruf für Werbezwecke von A1 Telekom Austria AG genutzt werden können. Die Teilnehmer stimmen im Falle eines Gewinnes der Veröffentlichung ihres Community-Namens in der A1 Community zu.

Der Teilnehmer überträgt sämtliche Bildrechte im Zusammenhang mit dem Testbericht an A1 Telekom Austria AG und erklärt sich mit der Verwendung zu Werbezwecken in allen gängigen Medien einverstanden.

A1 Telekom Austria AG behält sich das Recht vor einzelne Personen vom Gewinnspiel auszuschließen, wenn diese missbräuchlich oder manipulativ handeln.

Keine Barablöse möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der A1 Telekom Austria AG sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen.

 


101 Antworten

  1. Die FLIR deckt einen Temperaturberwich von -20 bis 400 Grad Celsius ab.
  2. Mein Smartphone versucht sich  im Schnitt einmal die Woche als Flugobjekt und manchmal gelingt dies auch. Jedoch endet es immer mit einer Bruchlandung.
  3. Die Stabilität beim Dauerbetrieb sowie die Akkulaufzeit.

Messbereich liegt bei - 20 bis +400 Grad. 

Absturz meines Gerätes liegt geschätzt würd ich sagen 10 mal dieses Jahr. 

Testen würde ich das CAT in meiner Arbeit im metallbereich vor allem auf stoß und schmutz. Sowie Kamera wegen Qualitätskontrollen wäre interessant.

Die wärmebild könnte ich auch gut in meiner Freizeit testen als wild Beobachter. 

Hallo liebe Community!

 

1.) -20 bis 400C 

2.) heute garnicht ☺️ aber das ganze ja über über 20 mal. 
3.) Weil ich als Thermite Schweißer arbeite würde mir die Wärmebildkamera sehr viel helfen. Weil wir mit ganz hohen Temperaturen im Ubahn Tunnel arbeiten müssen. Mit der Kamera würde ich herum schauen ob irgendein Gegenstand wärme speichert bevor ich die Baustelle verlass. 

Welchen Temperaturbereich deckt die FLIR Wärmebildkamera am CAT S62 Pro ab? (Tipp: Hier geht’s zu den Spezifikationen).

von -20° bis 400°C

Wie oft ist dir dieses Jahr schon dein Smartphone heruntergefallen?

leider für meine Verhältnisse zu oft, ca. 5x

Welches Feature am CAT S62 interessiert dich am meisten und würdest du daher für den Test am genauesten unter die Lupe nehmen?

die Wärmebildkamera würde mich bei diesem Smartphone sehr interessieren

Hallo,

hier meine Antworten:

  1. Temperaturen von -20°C bis +400°C
  2.  Mein privates Handy ca. 8 Mal, Diensthandy schon ca. 5 mal.
  3. Da ich bei einer Papiermaschine arbeite,  interessiert mich am meisten die Wärmebildkamera um die Bewertung der einzelnen Abschnitte der Anlage besser verstehen/beurteilen zu können. Außerdem würde mich interessieren wie resisdent das Handy gegen die herrschenden Gegebenheiten an der Anlage zurecht kommt (Nässe, Hitze - teilweise Umgebungstemperaturen mit ca. 80°C und recht hoher Luftfeuchtigkeit - und Staub).

es deckt Temperaturen von -20 bis 400 Grad ab

 

Es fällt mir oft runter weil ich Baggerfahrer bin 

 

Und möchte es gern wissen wie robust das Handy ist in der Schottergrube und wie die 2 Kameras können 

LG Christian 

1. -20 - 400 Grad

2. Leider sehr oft, meine Tochter hat immer eine Freude damit

3. Wasserdichtigkeit, auch das ist von meiner Tochter inspiriert

Von -20 bis 400 Grad. 1 Mal pro Tag.    Mich interessiert die Wärmebildkamera

 

 

 

Hallo,

 

die Wärmebildkamera deckt den Bereich zwischen -20°C und +400°C ab.

Mein Handy fliegt eher selten, aber doch mal wieder zu Boden. Ca. 2-3 mal heuer.

Sehr interessant ist für mich die Wärmebildkamera, da ich diese beruflich in einem Testlabor für Normal- und Tiefkühlung verwenden kann, als auch privat als Imker den Wärmehaushalt der Bienen nachverfolgen  würde.

SG

Hallo,

  • Die Wärmebildkamera kann zwischen -20° bis +400° C messen
  • mein Handy fällt mir normalerweise eher selten runter    und
  • am meisten würde mich natürlich die Wärmebildkamera interessieren. Damit würde ich zum Beispiel im Wald Tiere suchen.

 

1) -20°C bis 400°C

 

2) mindestens einmal die Woche, die Schutzfolieen springen und reißen regelmäßig... 

 

3) Ich würde natürlich die Wärmebildkamera testen, rund ums Haus... Wärmebrücken aber auch mal alles elektrische und sowieso alles was mir in den Sinn kommt was einen Temperatur unterschied zur Umgebung hat... Nachts auch mal im Freien testen in der Natur.... Als privater und beruflicher Technikfan interessiert mich aber auch die restliche Performance des Gerätes, da auch im speziellen die normale Kamera, weil ein Smartphone da heute für mich eine Digitalkamera perfekt ersetzen können muss... 

-Temperaturbereich für die Infrarotkamera: -20 bis 400°c

-Wie oft ist mir mein Handy schon runtergefallen?
Ich habe aufgehört zu zählen, denn damit würde ich nicht fertig werden. Ich weiß aber, wie viele Handys ich schon durch Stürze zerstört habe, und das waren einige. Ich habe es sogar geschafft ein altes Sony Ericcson Klapphandy durch einen Sturz zu zerstören.

-Welche Feature interessieren mich besonders:
Als Imker interessiert mich die Wärmebildkamera, damit ich unsere Bienenstöcke auch im Winter kontrollieren kann, ohne sie zu stören.
Als Pfadfinder interessiert mich die praktische Unzerstörbarkeit dieses Handys. Staub- und Wasserfest? Das ist ideal.
Und als Vater einer kleinen Tochter, die inzwischen schon recht flott auf den Beinen ist, die Sturzfestigkeit.

Würde mich freuen, wenn ich das Handy ausgiebig testen darf.
Wenn ich durch einen zu hartes Testen das Handy zerstöre, bekomme ich dann ein neues?

-20°C bis 400°C

Mehrmals pro Woche

Die Wärmebildkamera bin bei der Feuerwehr da wäre es sehr behilflich. Und das Wasserressistent, bin im Pannendienst bei jedem Wetter.

Hallo ,cool ein Wasser und Staubdichtes Handy dazu noch eine Wärmebildkammera das würde ich so gerne Testen .

Also Temperaturen-20 bis 400 Grad 

Runter fallen tut das Handy glaube ich jeden mal mal wäre das Handy schon praktisch das kann dann schätze ich mit dem CAT Handy weniger schnell zum Glasbruch und Display Schäden kommen. Das wäre jetzt mal natürlich 😎  Cool wenn man das testen könnte. 

Und kein Handy auf der Welt ausser das CAT Handy hat eine Wärmebildkammera würde mich sehr interessieren wie die funktioniert. 

Also alles im allem ein Interessantes Handy das Cat was ich selbst super gerne Testen würde bitte🍀🍀🍀🍀

1. -20°C bis 400°C

2. 2 bis 3 mal pro Woche

3. Die Wärmebild funktion

Hallo 🙋🏽‍♂️ 

Temperaturen von -20C - 400C Grad. 
 

Mein Handy fliegt leider öfters aus der Hand weil ich tollpatschig bin 😄 

Features die mich interessieren: Die Wärmebildkamera und die Stabilität des Handys, würde gerne Testen ob es wirklich viel aushält 😄

Liebe Grüße ✌🏽

 

1. Das FLIR Modul kann von -20° bis 400°C

2. Das Smartphon fällt mir cirka 3x im Jahr aus der Jackentasche wenn man sich nach unten beugt

3. Natürlich ist die Wärmebild funktion Interessant. Um den Wärmeverlust beim Haus zu eruieren. Isolationsfehler zu finden 

 

Hallo zusammen!

Die Wärmebildkammera welche einen Temperaturbereich von -20° bis +400° in top Auflösung erfassen kann wäre für mich ein echtes Argument. 

Zum Thema runterfallen kann ich nur sagen das dies auch des öfteren passiert. Vor allem bei Arbeiten im Aussenbereich und bei Waldarbeiten. Da ist es von großen Vorteil wenn das Smartphone entsprechend robust ausgelegt ist. 

Zum dritten interessieren mich natürlich am meisten die Ausstattungsmerkmale die ein Cat Smartphone schon von aussen in Erwartung stellt, nämlich die Robustheit. Wie oben schon erwähnt ist die Wärmebildkammera ein echtes Plus. An den inneren Werten gem. Beschreibung gibt es meines Erachtens sowieso keinen Zweifel. Diese erfüllen alle Erwartungen zu einem top Smartphone dieser Zeit. 

Zum Thema Flir: 20°C - 400°C

Wie oft mit das Telefon schon runter gefallen ist?

Das passiert auf der Baustelle immerwieder, auch schon Mal aus größeren Höhen.

 

Warum ich es testen möchte:

Ich bin im Unternehmen auch Brandschutz Beauftragter und da ist eine WBK mehr als hilfreich. Aber auch eine gute Kamera ist unerlässlich wenn man so einiges zu dokumentieren hat.

Eine Baustelle ist kein Kindergeburtstag und da muss auch das Telefon mitspielen. Wasser und staubdicht ist da natürlich sehr von Vorteil.

CAT Smartphones stehen vor allem für Härte. Es gibt kaum ein Smartphone, dem man mehr abverlangen kann. Das CAT S62 Pro ist einzigartig: Zertifiziert nach Militärstandards, um allen Widrigkeiten zu trotzen. Und es kommt mit einer neuen FLIR Wärmebildkamera. Das beste zum Schluss: Du kannst es testen und behalten!

Liebe Community!

Es gibt für alles das passende Werkzeug! In unserem Fall das CAT S62 Pro für die Baustelle oder die Werkbank: Schon bisher produzierte CAT die robustesten Smartphones am Markt und stattete sie mit praktischen Baustellen-Features aus. Beim CAT S62 Pro wird das auf die Spitze getrieben. Es ist

  • Staubdicht: Und zwar nach der Norm MIL-SPEC 810H. CAT Phones sind absolut staub- und schmutzdicht. Darüber hinaus sind sie geschützt gegen Stöße, Vibrationen und extreme Temperaturen.
  • Sturzsicher: Mehrere Falltests auf Beton und massiven Stahl aus bis zu 1,8 m Höhe haben die Robustheit bewiesen.
  • Wasserdicht: Gemäß IP68- und IP69-Zertifizierung übersteht ein CAT Phone nicht nur ein kurzes Eintauchen in Wasser, sondern auch ein vollständiges Untertauchen.

Also sozusagen der Chuck Norris unter den Smartphones 🙂! Darüber hinaus ist es mit einer gegenüber den Vorgängern besseren FLIR Wärmebildkamera ausgestattet. Die liefert eine hohe Empfindlichkeit selbst bei kleinsten Temperaturunterschieden und eine erhebliche Steigerung der Qualität und Auflösung der Wärmebilder.

Testen und behalten - das ist deine Chance!

Bevor du das gute Stück dein Eigen nennen kannst, musst du dich für den Test bewerben. Beantworte dazu einfach folgende Fragen.

:arrow_right: Welchen Temperaturbereich deckt die FLIR Wärmebildkamera am CAT S62 Pro ab? (Tipp: Hier geht’s zu den Spezifikationen).

:arrow_right: Wie oft ist dir dieses Jahr schon dein Smartphone heruntergefallen?

:arrow_right: Welches Feature am CAT S62 interessiert dich am meisten und würdest du daher für den Test am genauesten unter die Lupe nehmen?

Aus allen BewerberInnen werden wir die interessanteste Antwort heraussuchen - die/der Auserkorene bekommt das Smartphone dann zugeschickt, hat etwa zwei Wochen Zeit es zu testen und kann es sich dann behalten.

Falls beim Verfassen des Testberichts Fragen auftauchen, stehen wir vom A1 Social Media Team natürlich gerne jederzeit zur Verfügung 🙂!

Du möchtest dich als Smartphone-Tester versuchen?

Dann schreib uns deine Antwort zu den angeführten Fragen als Kommentar unter diesen Beitrag bis spätestens Dienstag, 05.07.2022 um 12:00 Uhr.

Wir sind schon sehr gespannt auf eure Antworten 😀!

Liebe Grüße und viel Glück,

Wolfgang vom A1 Community Team

⬇️ Teilnahmebedingungen ⬇️

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos. Voraussetzung ist, dass der Teilnehmer ein registrierter User in der A1 Community ist, mind. 16 Jahre alt ist, einen Wohnsitz in Österreich hat und den Forumbeitrag kommentiert hat. Der Gewinn ist nicht auf andere Personen übertragbar.

Zu gewinnen ist 1x CAT S62 Pro. Die Ermittlung des Gewinners erfolgt per Jury-Entscheid. An der Entscheidung der Fachjury bestehend aus dem A1 Social Media Team nehmen alle übermittelten Beiträge aus der A1 Community teil, die bis Dienstag, den 05.07.2022 um 12:00 Uhr, abgegeben werden. Editierte und doppelte Kommentare können an der Teilnahme ausgeschlossen werden.


Der Gewinner wird im Forumsbeitrag über den Gewinn verständigt und hat ab dem Zeitpunkt der Bekanntgabe, anschließend 24 Stunden Zeit um seine Daten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Postadresse sowie Alter) in einer privaten Nachricht an @A1_Wolfgang zu übermitteln. Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb dieser Zeit melden, geht der Gewinn auf eine andere Person über, die ebenfalls unter dem Thread einen Kommentar abgegeben hat.

Mit dem Gewinn des CAT S62 Pro gibt sich der Gewinner einverstanden, dem A1 Social Media Team bis spätestens Freitag, 22.07.2022, 12 Uhr, einen vollständigen Testbericht über das CAT S62 Pro, bestehend aus Fotos und Text, zu übermitteln. Der Testbericht soll in einem Word-Dokument an das A1 Social Media Team übermittelt werden. Ebenfalls erklärt sich der Gewinner bereit, dass der von ihm verfasste Testbericht am A1 Blog veröffentlicht wird und der Gewinner als Autor mit einem Autorenprofil erkenntlich gemacht wird. Die Teilnehmer stimmen zu, dass die mit der Teilnahme am Gewinnspiel verbundenen persönlichen Daten bis auf Widerruf für Werbezwecke von A1 Telekom Austria AG genutzt werden können. Die Teilnehmer stimmen im Falle eines Gewinnes der Veröffentlichung ihres Community-Namens in der A1 Community zu.

Der Teilnehmer überträgt sämtliche Bildrechte im Zusammenhang mit dem Testbericht an A1 Telekom Austria AG und erklärt sich mit der Verwendung zu Werbezwecken in allen gängigen Medien einverstanden.

A1 Telekom Austria AG behält sich das Recht vor einzelne Personen vom Gewinnspiel auszuschließen, wenn diese missbräuchlich oder manipulativ handeln.

Keine Barablöse möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der A1 Telekom Austria AG sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen.

 

Temperatur beständig von - 20 bis +400 ist schon etwas besonderes, und wenn dann das Händy noch runterfällt und und nicht,s abbekommt dann dürfte das, bzw. ist das schon großartig wenn man weiß im besten Netzt Österreich,s weiter telefonieren kann und für andere erreichbar zu sein!Ist mir, auch und jeden sicher schon einmal passiert! Wäre gespannt wie sich die Wärmebildkamera in der Nacht eignet und was tatsächlich zu sehen ist? Laut Beschreibung dürfte das ein Top Händy sein! Bin gespannt ob ich es zum testen bekomme!

Glg. Klaus Maier

Um die Fragen mal abzudecken:

Welchen Temperaturbereich deckt die FLIR Wärmebildkamera am CAT S62 Pro ab? 

-20 bis 400 Grad

 

 Wie oft ist dir dieses Jahr schon dein Smartphone heruntergefallen?

So ca. 10mal ~

 Welches Feature am CAT S62 interessiert dich am meisten und würdest du daher für den Test am genauesten unter die Lupe nehmen?

Die Wärmebildkamera.

 

Da ich bei der Feuerwehr bin würde mich der einsatz der wärmebildkamera sehr interresieren.

Kann ich damit Glutnester ausfindig machen?

Eignet sich die Qualität zur Personensuche?

Und ein besonderes extra natürlich dass ich dies auch bei starkregen machen kann, dank Wasserresistenz.

 

Mfg Wiesl

 

Ohla 👋🏻 

  1. Temperatur-Messbereich von -20 bis 400 ° Celsius
  2. Hab zu zählen aufgehört 😅
  3. Das Modell ist für extreme Temperaturen gemacht - das ist perfekt für den Einsatz am Berg - die meisten Smartphones versagen bei extrem kalten Temperaturen - das kann bei einer Hochtour verheerend sein, speziell in Notlagen - außerdem ist es IP68 zertifiziert. 
    Die Wärmebildkamera könnte eventuell bei der Suche von Personen helfen, die von einer Lawine verschüttet wurden … Ein kreativer Kopf kommt auf so manche Idee. 😁

Saludos 👋🏻

Also

Punkt 1:  - 20° bis + 400°

Punkt 2 :  3 x  gsd mit topp Hülle keine Schäden 

Punkt 3 : wärmebild Kamera finde ich total spannend,  überhaupt bei Nacht,  möchte ich gern mal probieren. 

1.) -20 -400% kann sie abdecken. 
 

2.) öfter als ich zählen kann. Leider fällt mir mein Handy öfter mal runter weswegen ist es nur mit zusatzglas und Hülle verwende. Das nervt zwar etwas- erspart aber Reparaturen. 
 

3.) mit kleinen Kindern währe mir zu aller erst die Robustheit sehr wichtig. Diese würde auf Herz und Nieren geprüft werden. Ein Handy muss einfach was aushalten können uM zu überzeugen. Zudem interessiert mich auch die wärmebildkamera sehr. Zu aller erst mal zum

überprüfen des eigenen Heimes- aber da wir sehr viel draußen sind, ist es perfekt um mit den Kindern 

die Welt zu entdecken. Wie viel grad hat das Auto? Werden Küchengeräte heiß? Kann man unsere Hühner mit der Kamera durch die dichten Blätter sehen? Uvm. 
denke das Gerät ist der perfekte Wegbegleiter für Abenteurer und Familien 

Messbereich -20 - 400 Grad

mir fällt das Telefon regelmäßig irgendwie runter

Für mich interessant: bin viel am und beim Wasser (Segler), damit wasserdicht wäre toll

Antworten