Komm‘ zum Virtual Reality Frühstück von A1


Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Liebe Community,

du wolltest Virtual Reality immer schon am eigenen Leib erleben und dir die unterschiedlichen Systeme/Geräte einmal ganz genau ansehen? Dann bietet sich am Montag, dem 20.06.2016 ab 9 Uhr morgens für dich die Gelegenheit dazu:

Wir laden 2 A1 Support Community Mitglieder zum Virtual Reality Frühstück in Wien ein

https://

Dort hast du die Möglichkeit, folgende VR Systeme/Geräte ausgiebig zu testen

Neben dem Gustieren an VR-Produkten, verwöhnen wir dich außerdem mit einem feinen Frühstücksimbiss (damit auch genug Energie für das Eintauchen in die Virtual Reality Welt vorhanden ist) 😉

Du möchtest gerne dabei sein? – Dann melde dich einfach hier per Kommentar an & schreib uns welche VR-Lösung dich am Meisten interessiert und warum. Wir wählen die glücklichen Gewinner dann am Donnerstag, 16.06.2016 um 12:00 Uhr aus. Via privater Nachricht werden wir dich dann mit allen Details kontaktieren!

Wir freuen uns auf dich!

Liebe Grüße,
Wolfgang und das A1 Support Community Team



Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos. Voraussetzung ist, dass der Teilnehmer ein registrierter User in der A1 Support Community ist, mind. 16 Jahre alt ist, einen Wohnsitz in Österreich hat. Die Gewinne sind nicht auf andere Personen übertragbar.
Zu gewinnen sind ist 2 x 1 Virtual Reality Frühstück von A1. Die Ermittlung des Gewinners erfolgt per Jury-Entscheid. An der Entscheidung der Fachjury bestehend aus dem A1 Social Media Team nehmen alle übermittelten Beiträge aus der A1 Support Community teil, die bis Donnerstag, den 16.06.2016, 12:00 Uhr, abgegeben werden. Editierte und doppelte Kommentare nehmen nicht an der Entscheidung teil.
Die Gewinner werden im Forumsbeitrag über den Gewinn verständigt und haben ab dem Zeitpunkt der Bekanntgabe, anschließend 24 Stunden Zeit um ihre Daten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Postadresse sowie Alter) in einer privaten Nachricht zu übermitteln.
Die Teilnehmer stimmen zu, dass die mit der Teilnahme am Gewinnspiel verbundenen persönlichen Daten bis auf Widerruf für Werbezwecke von A1 Telekom Austria AG genutzt werden können. Die Teilnehmer stimmen im Falle eines Gewinnes der Veröffentlichung ihres Community-Namens in der A1 Support Community zu.
Der Teilnehmer überträgt sämtliche Bildrechte im Zusammenhang mit dem VR Frühstück an A1 Telekom Austria AG und erklärt sich mit der Verwendung zu Werbezwecken in allen gängigen Medien einverstanden.
A1 Telekom Austria AG behält sich das Recht vor einzelne Personen vom Gewinnspiel auszuschließen, wenn diese missbräuchlich oder manipulativ handeln.
Keine Barablöse möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der A1 Telekom Austria AG sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen.

44 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +4
chaco01 schrieb:
oh man, wo bin ich dir so auf die Füße getreten. :D:D:D
Eine Seite vorher beim Frühstück 😃
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Liebe alle,

hier noch der komplette Bericht vom VR-Frühstück am A1 Blog zum Nachlesen > Klick!

War ein sehr schöner Vormittag, eine Wiederholung wird es definitiv geben, Infos dazu werden noch folgen 😉!

lg Wolfgang
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
cos.renegade schrieb:
Frames per second - Bilder pro Sekunde.
Wenn die bei VR unter 60 fallen, kann das zu Motion Sickness führen, sprich dir wird schlecht. Bei 30 stell ich mir vor ist der Effekt garantiert.
Dann noch ne leichte Latenz einbauen ... und dann du bist froh, wenn du mir das Frühstück überlassen hast :D
Das würdest du mir antun? 😞 oh man, wo bin ich dir so auf die Füße getreten. :D:D:D
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
chaco01 schrieb:Was ist eine FPS?
Frames per second - Bilder pro Sekunde.

Wenn die bei VR unter 60 fallen, kann das zu Motion Sickness führen, sprich dir wird schlecht. Bei 30 stell ich mir vor ist der Effekt garantiert.

Dann noch ne leichte Latenz einbauen ... und dann du bist froh, wenn du mir das Frühstück überlassen hast 😃
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Was ist eine FPS?
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
chaco01 schrieb:
Rasputin56 schrieb:
chaco01 schrieb:Nun, dann würdest du halt beim Frühstück bleiben und ich kann dann mit all den Sachen spielen. ;)
Ich müsste dann nicht darum streiten. :D
Na das währe was, @chaco01 mit lerren Magen, aber bei all den Netten Spielerein!.:D:D

Dem gibt es nichts hinzuzufügen! ;)
Ich dreh deine FPS auf 30, dann sehen wir mal, was mit deinem leeren Magen passieren wird 😉
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Rasputin56 schrieb:
chaco01 schrieb:Nun, dann würdest du halt beim Frühstück bleiben und ich kann dann mit all den Sachen spielen. ;)
Ich müsste dann nicht darum streiten. :D
Na das währe was, @chaco01 mit lerren Magen, aber bei all den Netten Spielerein!.:D:D

Dem gibt es nichts hinzuzufügen! 😉
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
chaco01 schrieb:Nun, dann würdest du halt beim Frühstück bleiben und ich kann dann mit all den Sachen spielen. ;)
Ich müsste dann nicht darum streiten. :D
Na das währe was,  beim Frühstücken und  mit lerren Magen, aber bei all den Netten Spielerein!.:D:D




Dies war in der Tat ein Spannender und Innovativer Tag, diese Technischen Erungenschaften mal live erleben zu dürfen!.:D
Nochmals ....>>>DANKE
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Dann hoffe ich, dass ein Moderator dich im Zaum hält. 😃
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
chaco01 schrieb:Nun, dann würdest du halt beim Frühstück bleiben und ich kann dann mit all den Sachen spielen. ;)
Ich müsste dann nicht darum streiten. :D
Ich bin nicht gut gelaunt, wenn ich müde bin ;)
Streit³ gäbs da 😃
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Nun, dann würdest du halt beim Frühstück bleiben und ich kann dann mit all den Sachen spielen. ;)
Ich müsste dann nicht darum streiten. 😃
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Ne ... Montag bin ich nich aufnahmefähig 😉
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
cos.renegade schrieb:freitags, dann kann man das WE gleich mit nem Wien-Besuch verbinden :)
Das würde doch auch gehen wenn es am Montag ist!?
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
freitags, dann kann man das WE gleich mit nem Wien-Besuch verbinden 🙂
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
A1_Wolfgang schrieb:oder wir laden beim nächsten Mal früher ein, damit sich ein Wien Besuch leichter machen lässt
Das wäre tooooll. 😃
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Lieber  & lieber ,

ich bedanke mich sehr herzlich für euer Kommen und den prompten Erfahrungsbericht, den ihr in der Community geteilt habt! Vielen Dank auch für die netten Worte von euch. Ihr seid nach dem heutigen Ausflug nun echte Experten was die aktuellen VR-Geräte betrifft und könnt für euch beurteilen, welche Anwendungen besonders spannend sind und für den entsprechenden Spaßfaktor sorgen.

Wir möchten euch in der Community sowie am A1 Blog natürlich weiterhin über alle Neuentwicklungen zu Virtual Reality informieren, dabei ist besonders wichtig, zu wissen, was euch am Meisten interessiert. Wir sind hier auch sehr an euren Theorien interessiert - für welche Industrien, neben der Unterhaltungsindustrie könnte VR noch besonders wichtig sein? (Eine mögliche Idee ist z.B. die Psychotherapie, wo man gewisse Phobien damit bekämpfen möchte.) Oder ganz anders gedacht: Welche Art von Games sollten noch kreiert werden und welche Dinge sollten dafür unbedingt beachtet werden?

Ich bin mir sicher wir werden noch sehr viel zu der VR-Gerätelandschaft und den verschiedenen Anwendungsbereichen hören - es bleibt also spannend. https://

Liebe Grüße,

Esther
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
NNMarkURBAN schrieb:HTCvive [...] aber leider stört das KABEL. Die Leute von HTC meinte bei einer fixen Installation legt man sich das Kabel einfach von oben in den Raum.
Hier gibt es bereits recht fortgeschrittene Projekte mit Laptops, glaub u.a. von MSI, die in einen Rucksack gepackt werden und auch 2-3 Stunden Laufzeit bieten, trotz der benötigten Performance. Wurden auf der PAX East aber auch schon bei der CES glaub ich vorgestellt.

Genial hier auch der Gürtel mit Holster für die Vive Steuerhebel.
Benutzerebene 3
Abzeichen
Wien, Dauerregen, A1-HQ, 9:00 Uhr.

Freundliche Begrüßungen von  und  - danach ein gemeinsames Frühstück in der A1-HQ-Kantine mit gefüllten Croissants und einen guten Melange. Nach kleiner Kennlernrunde gings dann schon zu den VR-Spielsachen im A1-HQ-Foyer.

Meine Vorkenntnisse in Sache VR sind "Samsung-S7-edge-GearVR" und "UMi Google Cardboard VR Brille ( http://amzn.to/28ITA2j )".

Ich startete aufgrund meines aktuellen Handys "LG G5" gleich zum LG-Stand und testete die LG 360 VR.

Nach ~10min Verwendung - mein Fazit dazu - ist eher ähnlich den VISOR vom "Geordi La Forge aus Star Trek" und nicht wie ein "klobiges VR-Headset mit Handyeinschub". Um dies zu erreichen, setzt der "LG 360 VisoR" nicht auf ein Handydisplay zum Anzeigen, sondern im "LG 360 VisoR" sind zwei verbaute Displays die mittels eines USB-C-Kabel mit dem Handy "LG G5" verbunden sind. Leider hatte ich bei meinen "LG VisoR" spürbare Latenz - den das Bild verzögert zwischen Kopfbewegung und Darstellung. Zusätzlich einfallendes Licht von unten kann den einen oder andren stören, hat mich aber nur wenig irritiert. Bei einen Strassenpreis bei EUR ~270 naja.

Nach kurzer Erholungspause für die Augen von der LG 360 VisoR - lernte ich die bezaubernde  kurz kennen und Sie hatten für uns auch noch einen tollen A1-Rucksack als Dankeschön - ich war sprachlos.

Dann kam der Aufruf zur HTCvive-ACTION (~15min) ... Meine VR-Erwartung waren HOCH und auch der Strassenpreis liegt HOCH bei EUR ~900 ohne PC-Einheit. Mein Fazit dazu - einfach nur "WOOOOW", aber leider stört das KABEL. Die Leute von HTC meinte bei einer fixen Installation legt man sich das Kabel einfach von oben in den Raum.
Beeindrucket für mich war insbesondere das Programm "tight brush by google ( www.tiltbrush.com )" hier kann zeichnen und dann in seine Zeichnung hintretten und von allen Seiten betrachten. Nach der HTCvive-Demo habe ich KEINE Erholungspause für meine Augen gebraucht.

Im A1-Foyer war auch noch das Gestell des Fight-Simulator von Samsung GearVR im Einsatz und ganz nette Leute von Hersteller alcatel mit der IDOL-VR.

Ich persönlich werde dann eher auf das Nachfolge-Modell der HTCvive sparen - zudem bin
ich auch gespannt bin was sich mit Microsoft´s "HoloLens" oder den Unternehmen "Magic Leap" in Sache "AR - Augmented Reality" weiter entwicket und dann VR miteinbindet.

Ich möchte auch ein großes LOB und DANKESCHÖN sagen an  und  für diese Möglichkeit und einen tollen A1-VirtualReality-Vormittag im A1-HQ.
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Rasputin56 schrieb:
cos.renegade schrieb:
Ah, deshalb hat sich Wolfgang gebückt, der musste das dann aufputzen, bevor der nächste dran kommt :D


...und ich dachte schon er hätte was verloren!?:D
jep :)

Es ist wirklich witzig den Leuten zuzusehen ... da starren manche ganz gespannt auf eine Wand vor ihnen, kriechen am Boden rum oder machen sonstige mehr oder wenig anmutig wirkende Verrenkungen.

Am besten sind immer noch die Horror-Games, wo die Leute dann total auszucken und dann irgendwo am Boden kauern und am ganzen Körper bibbern :D

Bald kann auch ich mich zum Affen machen 🙂
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
cos.renegade schrieb:
Ah, deshalb hat sich Wolfgang gebückt, der musste das dann aufputzen, bevor der nächste dran kommt :D


...und ich dachte schon er hätte was verloren!?:D

cos.renegade schrieb:
Danke für deinen Bericht! Macht mir gleich umso mehr Laune endlich selber Hand anlegen zu können. Sollte heute meine Vive bekommen. Allerdings hab ich noch keinen Platz geschaffen, werd also erstmal im Sitzen die ersten "Gehversuche" wagen, wenn man so will :)


Da wünsche ich dir in der Tat viel Spass damit.
Da werden wohl viele Nächte flöten gehen!.:D;)
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Rasputin56 schrieb:Hatte darin zum Beispiel eine Kaffeemaschiene bedient, und gleich die Kaffeetasse umgeschüttet.
Dies war für mich so Real, dass ich am Rollstuhl auf die Seite rückte, damit mich der Heisse Kaffee nicht erwischt.:D
Ah, deshalb hat sich Wolfgang gebückt, der musste das dann aufputzen, bevor der nächste dran kommt :D

Danke für deinen Bericht! Macht mir gleich umso mehr Laune endlich selber Hand anlegen zu können. Sollte heute meine Vive bekommen. Allerdings hab ich noch keinen Platz geschaffen, werd also erstmal im Sitzen die ersten "Gehversuche" wagen, wenn man so will 🙂
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hallo Community!

Zunächst nochmal einen Dank an  für diese Möglichkeit, in die Welt der Reality Eintauchen zu können!.:D





Ich hatte die Gelegenheit eine Reality Brille von Alcatel, LG und HTC zu bewundern, was die können.

Hier mal mein Eindruck dazu!.

Erste Station war das Alcatel!.

Zunächst hatte ich die von Alcatel in der Mangel, und was soll ich da Sagen (Schreiben).
Ich war schon davon beeindruckt, was da zu Sehen war.
Habe zunächst einen Virtuellen Rundblick über Dubei Stadt in 3D absolviert, und danach noch ein Video im Cockbit eines Formel 1 Boliden!.
War schlichtweg beeindruckt, den dies war schon fast Real.

Der Nächste Halt war bei LG!.

Die Virtuele Brille von LG ist schmahl und leicht, den diese wird über das Smartphone gesteuert.
Das was ich aber damit erleben durfte, war fast schon ebenbürdig zum Alcatel.
Ich hatte darin als Demonstration, eine Achterbahnfahrt durch verschiedene Städte dieser Welt.
Beeindruckt hat mich diese (auch Fast) Reale Fahrt neben den Bigben und der Freiheitsstatue, auch die Grafik was diese Brillen schon drauf haben.
Ich viel bei dieser Fahrt fast vom Rollstuhl, so Real ist mir das vorgekommen.

Der Nächste stop war beim HTC, dass Düpfelchen auf dem iiiiiiiiiiiii!.




Mit dem Rollstuhl ist dies zwar sehr schwer, da man sich Schrittmässig viel bewegen muss.
Habe aber denoch die Möglichkeit bekommen - wenn auch eingeschränkt -, in diese Virtuellen Welt einzutauchen.
Was soll ich da noch Sagen (Schreiben), einfach grandios und man ist hier in einer völlig anderen Welt.
Hatte darin zum Beispiel eine Kaffeemaschiene bedient, und gleich die Kaffeetasse umgeschüttet.
Dies war für mich so Real, dass ich am Rollstuhl auf die Seite rückte, damit mich der Heisse Kaffee nicht erwischt.:D
Auch die Zuckerdose ging zu Boden, worauf ich danach griff, und diese auch aufhob.
Danach machte ich einen Virtuellen Spaziergang auf dem Deck eines gesunkenen Schiffes, und durfte dabei einem Walfisch ins treue Auge blicken!.
Und zu guterletzt, auch einen Rundflug um die Raumstation sammt Bewohner absolvieren (Beeindruckend Real).

Man sieht, auch eine Virtual Reality Welt kann einem Real vorkommen!.
Mein Tipp, wer die Möglichkeit hat sich mal in so eine Reality Welt zu begeben, der sollte dies unbedingt mal tun, Ihr werdet begeistert sein!.

Das war mein Eindruck aus der Virtuellen Reality Welt!.
Hoffe ich konnte Euch einen Gusto auf diese Virtuelle Welt bereiten, wenn Ja, dann viel Spass!.

PS: Nochmal vielen Dank an Wolfgang und A1-Team (A1-Engerln), für diesen Rundgang!.;)

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
chaco01 schrieb:Hallo Wolfgang

Ist eine gute Idee. 😃 Jedoch für Community-Mitglieder aus dem Westen ein langer Weg. :(:(

Gruß
Christian
Vielleicht schaffen wir's ja auch einmal woanders... oder wir laden beim nächsten Mal früher ein, damit sich ein Wien Besuch leichter machen lässt.

lg Wolfgang
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Ja, voll die Diskriminierung 😉
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
A1_Wolfgang schrieb:Hallo zusammen!

so etwas in der Art müssen wir bald wiederholen :D:D!

Hallo Wolfgang

Ist eine gute Idee. 😃 Jedoch für Community-Mitglieder aus dem Westen ein langer Weg. :(:(

Gruß
Christian

Antworten