Geburtstagsquiz - Mitmachen & tolle Preise gewinnen!

  • 14 November 2016
  • 92 Antworten
  • 22421 Ansichten


Ersten Beitrag anzeigen

92 Antworten

Benutzerebene 1
1. iPhone 3G, weil integriertes 3G-Modem

2. A1 Powerline Adapter

3. Die A1 Videothek umfasst derzeit 7.500 TV-Serien und Filme

4. Mein Lieblingsfilm ist Zodiac-Die Spur des Killers, weil er super spannend ist und ich auf Krimi/Horror-Filme stehe :)

5. Im A1 Hybrid Boost werden die Technologien von Festnetz-Internet und mobilem 4G/LTE kombiniert, um 92% der Haushalte mit mindestens 20 Mbit/s zu versorgen

Liebe Grüße von
Tanja
1. iPhone 3G

2. A1 Powerline Adapter

3. 7.500 TV-Serien und Filme

4. South Park, weil der progressive Humor.

5. Die Technologie von Festnetz-Internet und mobilem 4G/LTE. 92%
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Liebe Community!

Das Geburtstagsquiz ist eine Kombination aus Wissensfragen sowie Fragen, wo ihr eure eigene Meinung einbringen könnt. Wir freuen uns über eure individuellen und kreativen Antworten - Die glücklichen Gewinner geben wir dann am 30.November bekannt. :)

Liebe Grüße,

Esther
Hallo Gewinnspiel Mitstreiter!.

Versucht bitte selber die Antworten zu finden ohne die mögliche Antworten von Anderen Teilnehmern zu kopieren!.:8

Das macht nämlich ein Gewinnspiel aus, dass da unterschiedliche Antwortmöglichkeiten dabei rauskommen!.

In diesem Sinne, viel Glück!.
1. Das 2. iPhone war das iPhone 3G - a es UMTS Empfang hatte :-)

2. A1 Powerline Adapter :-)

3. Derzeit 7.500 TV-Serien und Filme

4. Mein cooler Onkel Charly, weil wirklich jede Serie total lustig ist 🙂

5. Im A1 Hybrid Boost werden die Technologie von Festnetz-Internet und mobilem 4G/LTE kombiniert um 92 % der Haushalte mit mindestens 20 mbit/s zu versorgen

Das Quiz hat irgendwie Spaß gemacht.

Liebe Grüße, Marion 🆒🆒
1. das iPhone 3G, weil es UMTS Empfang hatte
2. A1 Powerline Adapter
3. Die A1 Videothek umfasst derzeit 7.500 TV-Serien und Filme
4. The Walking Dead
5. Festnetz-Internet und mobiles 4G/LTE - um 92 Prozent der Haushalte mit mindestens 20 mbit/s zu versorgen.
Happy Birthday A1 :$

1. iPhone 3G, es UMTS Empfang besaß.

2. "A1 Powerline Adapter"

3. Die A1 Videothek umfasst derzeit zirka 7.500 TV-Serien und Filme.

4. Ich schaue mir gerne die Serie Supranatural, ist komisch

5. Im A1 Hybrid Boost werden die Technologie von Festnetz-Internet und mobilem 4G/LTE kombiniert um 92 Prozent der Haushalte mit mindestens 20 mbit/s zu versorgen
Benutzerebene 1
1. iPhone 3G, weil es ein 3G-Modem integriert hat

2. Powerline und es heißt „A1 Powerline Adapter”

3. Die A1 Videothek umfasst derzeit 7500 TV-Serien und Filme

4. Meine Lieblingsserie ist die simpsons weil sie für jung und alt sind

5. Im A1 Hybrid Boost werden die Technologien von Festnetz-Internet und mobilem 4G/LTE kombiniert, um 92% der Haushalte mit mindestens 20 mbit/s zu versorgen

😃
1. Euer Smartphone-Wissen ist am Prüfstand: Wie hieß das zweite iPhone (Modellname) der Smartphone-Reihe von Apple und warum wurde es so genannt? Anmerkung der Community-Redaktion: Könnt ihr glauben, dass dieses Modell im Jahr 2008 veröffentlicht wurde und daher schon seinen 8-jährigen Geburtstag feiert?!

Antwort: Das zweite iPhone war das iPhone 3G


2. Vernetzung über die Steckdose – klingt irgendwie altmodisch, ist jedoch eine Technologie, die schnelle Datenübertragung für dein Zuhause ermöglicht. Von welcher Technologie sprechen wir und wie heißt das dafür notwendige Zubehör von A1?

Antwort: A1 Powerline Adapter


3. Video-on-Demand für zuhause, ermöglicht Serien und Filme jederzeit zu sehen, wann immer man will, und erfreut sich daher großer Beliebtheit. Wie viele Titel umfasst das Angebot der A1 Videothek? Anmerkung der Community-Redaktion: Ihr müsst sie nicht alle zählen, keine Sorge! Eine kleine Internet-Suche kann da sicher weiterhelfen. ;)

Antwort: Die A1 Videothek umfasst derzeit 7.500 TV-Serien und Filme


4. Bleiben wir gleich beim Thema TV – Regelmäßig versorgen wir euch auf unserer A1 TV Facebook-Seite mit spannenden Film-und Serientipps. Verrät uns euren Lieblingsfilm/Lieblingsserie und warum man den Film oder die Serie unbedingt sehen sollte!

Antwort: Dirty Dancing - ein Klassiker und man kann ihn immer wieder anschauen, Serien - Krimi Serien sowie Bergdoktor und Goodbye Deutschland

5. Welche Technologien werden im Produkt A1 Hybrid Boost miteinander gebündelt und wieviel % der österreichischen Bevölkerung kann mit diesem Produkt versorgt werden?

Antwort: Im A1 Hybrid Boost werden die Technologie von Festnetz-Internet und mobilem 4G/LTE kombiniert um 92 Prozent der Haushalte mit mindestens 20 mbit/s zu versorgen.

😃 😃 😃 😃
Benutzerebene 1
1. iPhone 3G weil es UMTS Empfang besaß.

2. "A1 Powerline Adapter"

3. Die A1 Videothek umfasst derzeit 7.500 TV-Serien und Filme.

4. Ich schaue mir gerne die Serie Two and a half Man an, weil sie einfach lustig ist.

5. Im A1 Hybrid Boost werden die Technologie von Festnetz-Internet und mobilem 4G/LTE kombiniert um 92 Prozent der Haushalte mit mindestens 20 mbit/s zu versorgen.
Benutzerebene 2
1. das iPhone 3G (3. Generation von Netzstandarts -GPRS)

2: A1 Powerline Adapter (Technologie WLAN)

3. Die A1 Videothek umfasst derzeit 7.500 TV-Serien und Filme

4. Erlösung - Flaschenpost von P.-weil ich die Bestsellerreihe des Dänen Jussi Adler-Olsench liebe.

5. verbindet die Internet Technologien aus Breitband und Mobil. 92% der österreichischen Bevölkerung kann damit versorgt werden.
1. iPhone 3G weil es UMTS Empfang besaß.

2. "A1 Powerline Adapter"

3. Die A1 Videothek umfasst derzeit 7.500 TV-Serien und Filme.

4. Ich schaue mir gerne die Serie The Walking Dead an weil sie sehr spannend ist.

5. Im A1 Hybrid Boost werden die Technologie von Festnetz-Internet und mobilem 4G/LTE kombiniert um 92 Prozent der Haushalte mit mindestens 20 mbit/s zu versorgen.
1. Das zweite iPhone war das iPhone 3G, es hat 3G

2. A1 Powerline Adapter

3. Die A1 Videothek umfasst derzeit 7.500 TV-Serien und Filme

4. The Walking Dead an weil ich ein Zombie-Freak bin ;-)

5. Im A1 Hybrid Boost werden die Technologie von Festnetz-Internet und mobilem 4G/LTE kombiniert um 92 Prozent der Haushalte mit mindestens 20 mbit/s zu versorgen.

Lg
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Liebe Community,

danke für eure bisherigen Antworten!:$

Leider können wir nicht spekulieren, wer zu den glücklichen Gewinnern zählen wird, da unser Gewinnspiel noch bis zum 30. November 2016 läuft. Was wir jedoch schon sicher sagen können: Eure Beiträge sind allesamt sehr gut formuliert und wir haben sie mit großem Interesse gelesen! 🙂 Es bleibt also spannend....

Wer noch nicht teilgenommen hat, lasst euch diese Chance nicht nehmen: als Haupt-Gewinne winken tolle LG Smartwatches!

Liebe Grüße,

Esther
Benutzerebene 3
1)iPhone 3G

2) gesucht ist der A1 Powerline Adapter

3) derzeitiger Stand in der A1 Videothek ca 7500 Filme und Serien.

4) ich steh auf Kaisermühlen-Blues - ungeschönt, direkt und ehrlich

5) Im A1 Hybrid Boost werden die Technologie von Festnetz-Internet und mobilem 4G/LTE kombiniert, damit kann man ca. 92 Prozent der Haushalte mit mindestens 20 mbit/s versorgen.

Das ist wahrscheinlich die Antwort die das Rennen macht. ;)


Ich denke mal alle Antworten haben die Chance etwas zu gewinnen. Und du warst am schnellsten und hast als Erster das Quiz beantwortet 🙂
Happy Birthday liebe A1 Community! 😉

1. Das zweite iPhone war das iPhone 3G, da es UMTS Empfang hatte
2. Powerline und es heißt „A1 Powerline Adapter”
3. Die A1 Videothek umfasst derzeit 7500 TV-Serien und Filme
4. Ich kuck wahnsinnig gerne Marvel Agents of S.H.I.E.L.D. , weil ich die Serie einfach der Hammer ist und man endlich mal Einblicke in die Welt von SHIELD und auch HYDRA bekommt
5) Im A1 Hybrid Boost werden die Technologie von Festnetz-Internet und mobilem 4G/LTE kombiniert um 92 Prozent der Haushalte mit mindestens 20 mbit/s zu versorgen.


Auf viele weitere Jahre liebe A1 Community!!!

Liebe Grüße
x-striedi
Benutzerebene 1
Alles Gute zum Geburtstag auch von mir, liebe A1 Community! :$

Hier meine Antworten zum Quiz:

1. Das zweite iPhone hieß iPhone 3G, wurde am 9. Juni 2008 vorgestellt, und war ab dem 11. Juli 2008 verfügbar. Übrigens auch in Österreich, wo das iPhone 3G gleichzeitig mit den USA, Deutschland, Frankreich, Japan und 17 weiteren Ländern den Verkaufsstart feierte. Der Name ergab sich aus der dritten Generation der mobilen Telekommunikationstechnologie – kurz 3G – welche das iPhone 3G, im Unterschied zu seinem Vorgänger dem allerersten iPhone, unterstützte.

2. Klingt vielleicht altmodisch, macht aber durchaus Sinn. Gerade wenn man Geräte in verschiedenen Räumen per Kabel mit dem Netzwerk verbinden will. Die Technologie dazu wird PowerLAN, oder dLAN (für direct LAN) und auch Powerline Communication (PLC) – kurz Powerline – genannt. Letzteres ist wohl der Namensgeber für das Zubehör von A1 – der A1 Powerline Adapter.

3. Die A1 Videothek umfasst derzeit über 7500 Titel.

4. Serien und Filme sind nicht unbedingt meine Stärke, ich kann jedoch House of Cards und Suits empfehlen. Die schau ich immer wieder mal gerne. :)

5. Bei der A1 Hybrid Boost Technologie werden Glasfaser- bzw. Kupferleitungen aus dem Festnetz und LTE aus dem Mobilnetz vereint. Die Technologie erkennt, wenn die Bandbreite vom Festnetz nicht mehr ausreicht und schaltet das Mobilfunknetz dazu. Dazu ist eine SIM Karte im Modem integriert, damit eine Verbindung via Mobilfunk aufgebaut werden kann. Derzeit können damit 92% der österreichischen Haushalte bis zu 16Mbit/s erreichen. Mehr als doppelt so viele Haushalte als zuvor erreichen dank der neuen Technologie jetzt bis zu 30 und 50 Mbit/s.

Liebe Grüße,

Fabian


Das ist wahrscheinlich die Antwort die das Rennen macht. 😉
Alles Gute zum Geburtstag auch von mir, liebe A1 Community! :$

Hier meine Antworten zum Quiz:

1. Das zweite iPhone hieß iPhone 3G, wurde am 9. Juni 2008 vorgestellt, und war ab dem 11. Juli 2008 verfügbar. Übrigens auch in Österreich, wo das iPhone 3G gleichzeitig mit den USA, Deutschland, Frankreich, Japan und 17 weiteren Ländern den Verkaufsstart feierte. Der Name ergab sich aus der dritten Generation der mobilen Telekommunikationstechnologie – kurz 3G – welche das iPhone 3G, im Unterschied zu seinem Vorgänger dem allerersten iPhone, unterstützte.

2. Klingt vielleicht altmodisch, macht aber durchaus Sinn. Gerade wenn man Geräte in verschiedenen Räumen per Kabel mit dem Netzwerk verbinden will. Die Technologie dazu wird PowerLAN, oder dLAN (für direct LAN) und auch Powerline Communication (PLC) – kurz Powerline – genannt. Letzteres ist wohl der Namensgeber für das Zubehör von A1 – der A1 Powerline Adapter.

3. Die A1 Videothek umfasst derzeit über 7500 Titel.

4. Serien und Filme sind nicht unbedingt meine Stärke, ich kann jedoch House of Cards und Suits empfehlen. Die schau ich immer wieder mal gerne. :)

5. Bei der A1 Hybrid Boost Technologie werden Glasfaser- bzw. Kupferleitungen aus dem Festnetz und LTE aus dem Mobilnetz vereint. Die Technologie erkennt, wenn die Bandbreite vom Festnetz nicht mehr ausreicht und schaltet das Mobilfunknetz dazu. Dazu ist eine SIM Karte im Modem integriert, damit eine Verbindung via Mobilfunk aufgebaut werden kann. Derzeit können damit 92% der österreichischen Haushalte bis zu 16Mbit/s erreichen. Mehr als doppelt so viele Haushalte als zuvor erreichen dank der neuen Technologie jetzt bis zu 30 und 50 Mbit/s.

Liebe Grüße,

Fabian
Hallo, liebe A1 Community

Alles Gute zum Geburtstag!!!


Meine Antworten zum Geburtstagsquiz:

1. iPhone 3G, weil es mit einem 3G-Modem ausgestattet war, um UMTS-Mobilfunktechnik zu ermöglichen.

2. Der „A1 Powerline Adapter”

3. Mit A1 Videothek kann auf über 7500 TV-Serien und Filme zugegriffen werden.

4. Meine Lieblingsserie ist Fargo. Die Serie ist sehr spannend und es Zeigt auf, dass der Flügelschlag eines Schmetterlings in China woanders auf der Welt eine Katastrophe auslösen kann und einem dei Vergangenheit immer einholt.

5. Im A1 Hybrid Boost werden die Technologien von Festnetz-Internet und mobilem Internet mit 4G/LTE kombiniert. Es ist möglich 92% der Haushalte mit mindestens 20 mbit/s zu versorgen.

Alles Gute

Arundel
Hallo @ ALL......!!!!!!

1. Das zweite iPhone war das iPhone 3G (8GB/16GB Version) Es hatte UMTS 850, 1900, 2100 mit an Board.

2. "A1 Powerline Adapter" heisst das Zubehör. Powerline-Adapter senden Daten über die Stromleitung und modulieren hierfür ein entsprechendes Frequenzsignal. Damit ein Netzwerk via Stromleitung eingerichtet werden kann, sind immer zwei Adapter nötig: ein Gerät zum Senden und ein Modell zum Empfangen von Daten. Hat mir gut gefallen die Lösung da auch teilweise das W-lan nicht so weit geht.

3. Die A1 Videothek umfasst 7.500 TV-Serien & Filme. Und bietet reichhaltige Auswahl an Film - & Serienhighlights ;-)

4. Mir gefällt Mr. Robot. Wo der Programmierer Eliot, wo er Tags über bei als ein unterfordeter Hacker bei einer Sicherheitsfirma arbeitet. Er wird von einer kleinen Hackergruppe Namens F Sosiety angesprochen die machen ihm ein Angebot als Hacker gegen eine Firma Names E Corp zu kämpfen . Um diese zu Stürtzen ;-)

5. Beim A1 Hybrid Boost wird die Technologie von Festnetz-Internet und mobilem 4G/LTE kombiniert um 92 % der Haushalte mit mindestens 20 mbit/s zu versorgen.

Grüsse Alex
Liebes A1 Team,
da habt ihr aber schöne Preise ausgewählt für dieses Spiel.
Hier sind meine Antworten:

1. Das war das IPhone 3G. Das 3G steht vermutlich für den IMT-2000 Mobilfunk Standard (3. Generation an Mobilfunkstandard)
2. Das ist der A1 Powerline Adapter
3. Über 7500 Film- und Serienhighlights laut Homepage, also mindestens 7501 😉. Wenn das also eine Art Schätzfrage ist, dann tippe ich auf 7542 Serien 😉 )
4. House of Cards, Packend; spannend und ausgeklügelt, alles was eine gute Serie braucht
5. Die Hybrid-Boost Technologie verbindet die Internet Technologien aus Breitband und Mobil zu einem noch leistungsstärkeren Internet-Anschluss für Ihr Zuhause.

Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn ihr mich als Gewinner auswählt. Das wäre sozusagen ein spätes Geburtstagsgeschenk (hatte am 15.11), vor allem, weil ich mir schon immer eine Smartwatch gewünscht habe, aber leider keine bekommen habe (ist leider zu teuer 😢 ). Das wär für mich wirklich ein riesen großes Geschenk und ich würde sicher große Freude damit haben.
Liebe Grüße und bis bald,
Stefan
Benutzerebene 1
1. Das 2. iPhone war das iPhone 3G. Wichtigste Neuerung, und damit auch oft ausschlaggebendes Argument zur Anschaffung, war die Unterstützung des UMTS-Mobilfunks mit einem maximalen Download von 3,6 Mbit/s. Von daher kommt auch die Namensgebung „3G“.

2. Technologie: Festnetz-Internet Zubehör: A1 Powerline Adapter

3. A1 Videothek: ca. 7.500 TV-Serien und Filme

4. The First Avenger - Civil War --> super spannend, tolle Schauspieler!

5. A1 Hybrid Boost verbindet die Geschwindigkeit von Festnetz-Internet und 4G/LTE
Damit können jetzt 92% aller österr. Haushalte jetzt bis zu 16 Mbit/s erreichen
Mehr als doppelt so viele Haushalte erreichen dank der neuen Technologie bis zu 30 und 50 Mbit/s.
1. das iPhone 3G weil es UMTS Empfang hat

2. Powerline - der "A1 Powerline Adapter"

3. derzeit 7.500 TV-Serien und Filme

4. Serien wie The Walking Dead

5. beim A1 Hybrid Boost werden die Technologie von Festnetz-Internet und mobilem 4G/LTE kombiniert und 92 Prozent der Haushalte mit mindestens 20 mbit/s versorgt
1. Das 2. iPhone hatte die Bezeichnung "iPhone 3G" weil es erstmals UMTS unter den Mobilfunknetzen unterstützte.

2. A1 Powerline Adapter

3. Die A1 Videothek umfasst derzeit 7.500 TV-Serien und Filme.

4. Ich sehe gerne unterhaltsame Serien zum Abschalten nach einem langen Arbeitstag: The Big Bang Theory, 2 Broke Girls, Two and a half man...

5. Für A1 Hybrid Boost werden die Technologie von Festnetz-Internet und mobilem 4G/LTE kombiniert um 92% aller Haushalte mit mindestens 20 Mbit/s zu versorgen.

Antworten