Beitrag des Monats - Februar 2017


Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Liebe Community,

der Februar ist verflogen! Der Frühling steht in den Startlöchern und man spürt die sonnenbedingte Motivation: Es gab wieder zahlreiche spannende Unterhaltungen in unseren Foren. Neue User sind dazu gekommen, Fragestellungen wurden aufgeworfen und sowohl von alten „Haudegen“ als auch von „Grünschnäbeln“ gemeinsam gelöst. 🙂 Danke dafür!

Zu erwähnen sind außerdem unsere Community Wettbewerbe, an denen ihr euch wieder mit großem Einsatz und kreativen Ideen beteiligt habt. Eure Testberichte zu vorhergehenden Gewinnspielen sind online gegangen und haben mit Wortwitz und Detailtreue überzeugt – vielen Dank für euer Engagement! 🙂 … Kurz zusammengefasst: Es war wieder ein schöner Monat!

Community Beitrag des Monats Februar 2017

Aber wir wären nicht die A1 Community, wenn wir nicht wieder einen besonders gelungenen Beitrag aus dem vergangenen Monat auswählen würden:

Diesmal geht es um folgenden Beitrag unseres Community-Users Kapa1933. Die ursprüngliche Frage stammt von Miraminee. Miraminee hat eine Hybrid Box im Einsatz und vermutet, dass dadurch der Funkschalter in seinem Schlafzimmer auf der 868 MHz-Frequenz gestört wird. MSgtDomanian versuchte eine erste Hilfestellung zu geben und erklärt, dass das WLAN Signal wohl ein Funksignal in einem anderen Frequenzbereich nicht stören wird. Als Lösung schlägt er vor das Modem auszuschalten bzw. den Standort zu verändern. Im nächsten Schritt meldet sich erstmals Kapa1933, der das Problem nicht beim WLAN, sondern beim LTE sieht. Miraminee bestätigt nach einem Test diese Vermutung. Nachdem geklärt wird, dass der Funkschalter fix in einer Unterputzdose verbaut ist und nicht verändert werden kann, kommt Kapa1933 mit dem finalen Lösungsvorschlag: Er erklärt den Unterschied zwischen dem Lizenzfreien 868 MHz-Bereich und dem LTE Funksignal und macht darauf aufmerksam, dass einige Hersteller bei Funkschaltern einen Kanalfilter einbauen (um LTE Störungen zu vermeiden), andere jedoch nicht. Schließlich postet er auch noch einen Link, der bestätigt, dass der Hersteller von Miraminees Funkschalter, diesen Kanalfilter nicht eingebaut hat.
Miraminee beschließt seinen 10 Jahre alten Funkschalter auszutauschen und sich einen neuen zuzulegen. Kapa1933 weißt noch darauf hin worauf zu achten ist, dass der neue Funkschalter auch definitiv funktioniert. Miraminee hat sich schließlich einen Funkschalter gekauft, der auf dem 433 MHz Band arbeitet und keine Störungen mit der Hybrid Box verursacht.

Vielen Dank lieber Kapa1933 für deine ausführlichen Erklärungen, die schließlich zur Lösung der Frage führte. – Für uns der Beitrag des Monats! :)

An alle anderen: Versucht euch doch auch an der Beantwortung der Community-Fragen. Gute Inputs werden belohnt. 🙂 Wir freuen uns auf eure Antworten.

Liebe Grüße,
Felix

0 Antworten

Poste die erste Antwort zu diesem Beitrag

Antworten