Schwacher 3G Empfang

  • 7 September 2012
  • 17 Antworten
  • 10812 Ansichten

  • Graduate
  • 50 Antworten
Hallo!Folgendes Problem:Mit meinem iPhone 4 habe ich daheim (2512 Oeynhausen) äußerst schwachen 3G Empfang, obwohl die Netzabdeckungskarte "grün" zeigt. Dies war auch schon mit dem iPhone 3G so (damals noch Bob, also gleiches Netz).
Das ist ärgerlich da es auf den Akku geht. Anscheinend schaltet es auch oft zwischen 3G und Edge um.Kann mir wer sagen ob das normal ist, wie nahe/fern der nächste Mast ist oder vielleicht doch etwas bei mir nicht stimmt?GrußWolfgang

17 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo Wolfgang,

habe es mir gerne angesehen - ehrlich gesagt wundert mich das mit dem Netz an deinem Standort ein bisschen: In deiner unmittelbaren Nähe gibt es zwei A1 UMTS Sendeanlagen, die sogar ziemlich genau auf deine Wohnung/dein Haus ausgerichtet sind. Konkret steht eine Ecke Sochorgasse/Triester Straße und einer bei der Auffahrt zur Südautobahn. Laut Karte solltest du problemlos Indoor UMTS Empfang haben.

Wie sieht es denn mit anderen Geräten aus? Funktionieren die besser als dein iPhone? Konntest du das schon mal testen?

Bitte um Info,
Christian
Danke Christian,
 
also das ist wirklich nahe..! Wusste ich gar nicht.
Ich hab ja momentan nur ein iPhone 4, kann mein altes N82 (Nokia) nicht testen da es keine Slim Simkarte akzeptiert.
 
Meine Schwester hat auch ein iPhone 4 von A1, sie wohnt im selben Haus aber näher an der B17. Es sind nur wenige Meter Unterschied, sie hat aber höhere Spitzenwerte beim Empfang. Unter "Last" (Telefon usw.) geht der Empfang aber genau so in den Keller.Anscheinend hat's da was, wär schön wenn wir das lösen könnten!
Benutzerebene 4
sowas ähnliches hatte ich auch. blos hatte ich zuvor schon guten empfang.

da stellte sich dann nach hartnäckigem nachfragen heraus, dass irgendwo ein software problem bei A1 war. ähnlich auch bei meiner letzten störung. seitdem geht es wieder bestens. da hatte ich trotz optimalen empfang probleme mit imessage und exchange push.
Hey Christian, noch da?
 
Der Empfang ist wie gehabt mies, bei zwei iPhone 4 im selben Haus, und war es mit dem iPhone 3G auch schon. Damals allerdings unter Bob. Ist aber das selbe Netz!?
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo Wolfgang,

eine Störung oder ähnliches ist an deinem Standort nicht gemeldet. Ich gebe aber gerne für dich eine entsprechende Mitteilung an meine zuständigen KollegInnen weiter - sie melden sich dann telefonisch bei dir. Vielleicht schon morgen, wahrscheinlicher ist Montag!

lg,
Christian
OK danke!
Wie mit dem Mitarbeiter am Telefon besprochen hab ich mich bei euch per Webformular zurückgemeldet und wollte noch sagen, dass ich nochmals drauen vorm Haus auf- und abgegangen bin. Im gesamten näheren Umfeld entlang der B17 hab ich bestenfalls 3 Striche 3G, aber vollen Edge-Empfang.Irgendwas hat's da.
 
Benutzerebene 4
Abzeichen
hallo...,

hast du schon mal versucht die sim in ein anderes UMTS-fähiges Gerät einzusetzen..?
Dann hättest du einen Vergleich....?!

Nice greatz aus dem Wald4tel...
Grad mit einem N82 (Microsim Adapter) versucht. Anfangs schaut der Empfang besser aus, aber beim Surfen bricht er gern ein, bis wir dann auf Edge herunter sind..
Benutzerebene 7
Ein Einbrechen der Verbindung kann aufgrund der viel diskutierten Netzatmung in empfangschschwachen Gebieten vorkommen. Die Netzabdeckungskarte ist leider nicht immer sehr aussagekräftig. Da hilf ein Anruf bei der A1 TEchnik die sehen wo die Sender stehen. und garantiert wird eh nur Empfang im freien nicht in Gebäuden.

Es kann durchaus helfen bei amazon zum beispiel eine gute hspa Antenne zu erwerben und die outdoor zu montieren.

LG
Wo die Sender stehen hat Christian ja schon auf der ersten Seite beschrieben. Deswegen wundert's mich ja so, warum der Empfang so schlecht ist. Denn die sind wirklich nicht weit.
Bin auch schon im Mail-Kontakt mit A1.. Die werden das erstmal nachprüfen, hieß es.
 
Trotzdem danke für die Hilfe. Mal schauen, wie's weitergeht..
Benutzerebene 7
Hallo,
 
ich möchte wirklich keinen unqualifizierten Kommentar abgeben, daher entschuldigt mich bitte, falls ich falsch liege. Aber ich meine mich erinnern zu können, dass das iPhone 4, generell modellbedingte Empfangsschwächen hat, da hier die Antenne irgendwie nicht iedal verbaut war/ist.
Apple hat doch damals sogar gratis "Bumper" verteilt, da die Empfangsqualität stark abfiel, sobald man das Telefon am unteren Ende seitlich fest hielt oder so.
Möglicherweise reagieren die Telefone da auch unterschiedlich darauf, bzw. könnte es unterschiedlich sein, wie sich das ganze auswirkt.
 
Muss nicht sein, ist eben nur eine Idee.
 
glg markus
 
 
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
kohlmark schrieb:Apple hat doch damals sogar gratis "Bumper" verteilt, da die Empfangsqualität stark abfiel, sobald man das Telefon am unteren Ende seitlich fest hielt oder so.
Guter Input!

Zu dem Thema hab ich damals aber auch so nen Gerücht gehört, dass dies mit AT&T im Zusammenhang stand, welche nicht nen gutes Netz haben - als A1 es einführte, wurde das angeguckt und anscheinend hat das iPhone 4 mit dem A1 Netz in den Tests keine Probleme gemacht.

Bzw. behauptete Apple ja selber, dass dies einfach ne falsche Anzeige sei, da die Berechnung falsch war.... Was und obs stimmt ist nun halt wahrscheinlch ne Glaubensfrage :)

Generell kann der Empfang aber sehr wohl vom Gerät abhängen, vergleich mal heutige Geräte mit dem legendären Nokia 3310 ... mit dem Teil hattest im tiefsten Keller noch sauberen Empfang 🙂
Danke für's mitdenken, das stimmt wirklich. Wenn ich es an einer bestimmten Stelle anfasse (dem Spalt) verliert es massig Empfang.Allerdings hab ich eh eine Hülle drauf, die die Stelle abdeckt und den Fehler verhindert!Und wie gesagt, dem N82 geht's ja nicht viel anders.
 
Die Zeiten des 3310 vermisse ich auch ein wenig, einmal die Woche aufladen und abgestürzt ist da nie was 😃
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
wmb schrieb:Die Zeiten des 3310 vermisse ich auch ein wenig, einmal die Woche aufladen und abgestürzt ist da nie was :D
Solange der Akku keine Probleme macht, dann stürzt es ständig ab, auch mit neu gekauftem Akku 🙂
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo wmb!
wmb schrieb:Die werden das erstmal nachprüfen, hieß es.

Trotzdem danke für die Hilfe. Mal schauen, wie's weitergeht..
Dein Anliegen liegt noch bei meinem Kollegen in Bearbeitung. Sobald er Infos für dich hat, wird er sich bei dir melden. Ersuche dich noch um etwas Geduld!
lg,
Christian
Danke! Bin in Mail-Kontakt mit Robert Stefanits- ich sollte übrigens manche Fragen bereits mehrmals beantworten.. Das kostet euch und mir unnötig Zeit!

Antworten