iPhone X Vorbestellung bei A1 gestartet


Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Liebe Leute,



ich hoffe ihr habt euch alle gut vom langen Wochenende erholt & hattet ein paar gemütliche Stunden. Nun zu den wichtigsten Smartphone News 😉 :



Die iPhone X Vorbestellung hat bei A1 gestartet





Ihr habt es bestimmt schon gesehen:

Seit dem Wochenende kannst du das iPhone X vorbestellen.



Hier fassen wir für euch die wichtigsten Bestell-Infos zusammen [Update: 03.11.2017]:


  • Das iPhone X ist sowohl online als auch direkt in den A1 Shops erhältlich. Da der Ansturm auf die A1 Shops meistens sehr groß ist, empfiehlt es sich auf jeden Fall online zu bestellen, ganz ohne Anstellen und das bequem von zuhause aus. ☺️
  • Kann ich das iPhone X vorab testen? In vielen A1 Shops gibt es Austellungstücke, die man im Shop ausprobieren kann. Infos zum iPhone X bekommt ihr aber auch auf unserem A1 Blog, mit vielen Fotos, Erklärungen & Tipps.
  • Wie schnell bekommt ihr euer iPhone X? Leider können wir euch dazu keine konkreten Angaben geben, da die Nachfrage sehr groß ist. Wir sind aber um rasche Auslieferungen bemüht, um euch euer iPhone so schnell wie möglich zu zu stellen. In jedem Fall bekommt ihr eine Versandbestätigung sobald sich das Gerät auf den Weg macht. Sollte es zu außernatürlich langen Wartezeiten kommen, geben wir das selbstverständlich in der A1 Community bekannt.
  • Alle weiteren Updates & Infos posten wir euch so rasch wie möglich in diesem Thread. Bitte postet uns in diesem Sammel-Thread eure Anfragen und wir beantworten diese gerne. Danke für euer Verständnis!✌🏻



Eine kurze Keynote-Berichterstattung gibt es übrigens am A1 Blog. Mein Kollege @A1_Fabs hat außerdem einen Faktencheck zum iPhone X betrieben. Alle Infos gibt es hier.

Wir werden demnächst auch noch einen Testbericht + Video nachreichen.



LG & einen guten Start in die neue Woche,

Felix

591 Antworten

Benutzerebene 3
Das gleiche habe ich auch gemacht, allerdings schon Anfang Dezember. Anscheinend werden hilfreiche Tipps & Antworten nicht richtig gelesen oder überlesen.
Hey Leute noch ein kurzes Update zu meiner Bestellung: ich habe heute beim örtlichen A1 Partnershop angerufen und gefragt ob sie Iphones lagernd haben. Der Herr meinte sie haben genug lagernd, dann habe ich kurzerhand meine Online Bestellung storniert und hab es mir dort geholt.

Das hab ich in Wien auch schon mehrmals versucht, aber da hat man wohl schlechte Karten. In Vösendorf wurde mir z.B. angeboten mich auf die Warteliste setzen zu lassen (an Position 37, wöchentlich bekommen sie 5 Stück, also auch ewig lange Wartezeit).



Leider ist diese Option mittlerweile nicht mehr so attraktiv, da die iPhones im Schnitt um 100€ teurer geworden sind (abhängig vom gewählten Tarif kostet das X zwischen 50€ und 150€ mehr als noch im Dezember).



Ob einem der A1 Shop hier entgegenkommen kann weiß ich allerdings nicht. Wie ist das bei dir gewesen? Hast du jetzt den höheren Preis bezahlt?
[quote user="alfred"-23]

Genau das haben ich u. viele andere auch sicherlich zig mal gemacht, die Antwort kannst dann echt nicht ernst nehmen, jeder sagt da was anderes, alles wird versprochen usw.

Wir schreiben hier unsere Erfahrungen, es gibt keine Drohungen noch sonst was, das wir verärgert sind, ist glaube ich verständlich. Deine Kontaktadressen kennt jeder hier, da kommt nichts zurück. Ich klicke mich jetzt aus, denn hier weiß wirklich keiner von den Verantwortlichen was, da werden nur Vermutungen u. irgendwelche Informationen weitergegeben die ohne jegliche Relevanz sind!!!

Ciao




Hi @alfred-23

Deshalb auch mein Verständnis zu Euren Frust und Ärger!, den wer währe das nicht wenn man so lange auf eine Bestellung warten muss!, obwohl scheinbar das Lager gefüllt sei!.



Was die Wortwahl und Drohgebärden (Drohungen) betrifft, so weis ich das Hier "Noch" keine gefallen sind.

Dies sollte auch "nur" ein Hinweis sein, das die Diskussion hier weiterhin Konstruktiv verlaufen soll wie bisher!, und nicht entgleisen darf auch wenn es schwer fällt!. 😉



Auch von meiner Seite würde es begrüßen, wenn sich ein Verantwortlicher mal dazu äußern möge, warum Bestellungen so enorm lange auf sich warten lassen!.

Dies währe sicherlich mal an der Zeit, den der Frust und Ärger wächst mit jeden Tag der vergeht!.



Nochmal: Ich kann Euren Unmut sehr gut nachvollziehen und verstehen!.

Hoffe doch für Euch, dass da bald was weiter geht!.
Hallo Leute,



es ist wirklich beunruhigend zu lesen, wie lange ihr schon auf euer iPhone wartet.



Ich hab mir am Montag das iPhone X bestellt, jedoch mit 64GB, hat hier jemand Erfahrung, ob man auf dieses Modell auch so lange wartet?



Hoffe eure Smartphones kommen bald an!



Gruß
Benutzerebene 5
Abzeichen
Hallo @@chklaming3



A1 ist selbst angewiesen auf Apple. Sobald eine Lierferung eintrifft werden die Bestellungen der Reihe nach bearbeitet und die Geräte ausgeliefert.



LG Lis
Hallo Leute,



es ist wirklich beunruhigend zu lesen, wie lange ihr schon auf euer iPhone wartet.



Ich hab mir am Montag das iPhone X bestellt, jedoch mit 64GB, hat hier jemand Erfahrung, ob man auf dieses Modell auch so lange wartet?



Hoffe eure Smartphones kommen bald an!



Gruß


Ich habe am 02.01.2018 ein 64GB in spacegrey bestellt und warte nach wie vor drauf.
kurzes Update: hatte heute ein Telefonat mit einem Mitarbeiter des A1 Online Shops.

Auf meine Frage was die Wartezeit beträgt wurde mir gesagt, dass ich mein Handy frühestens im Februar in den Händen halten werde. Bin mir jetzt wirklich am überlegen, ob ich es mir direkt bei Apple holen soll.


Wie kann es sein, dass die Wartezeit wieder dermaßen zugenommen hat beim 64GB Modell? Sie lag doch bei einigen Tagen bis zu 1-2 Wochen
Benutzerebene 1
a1 Lis hat ja alles aufgeklärt😁
Hallo @A1_Lis



Das auch A1 angewiesen ist was diese von Apple geliefert bekommen, ist wohl jedem bekannt!.



Laut Geräte-Homepage wird aber seit geraumer Zeit suggeriert, dass die iPhone X in allen Größen und Farben lagernd sein sollen (Siehe Grünen Punkt).



Wenn dem so ist, muss sich wohl der A1-Online-Shop die Kritik gefallen lassen. was den eine Auslieferung so extrem verzögert!.

Da haben scheinbar Besteller vom November 2017 noch nicht mal eine Zustell-Bestätigung (Sendungsnummer) erhalten.



Deshalb auch die Frage: Was geschied mit den Vorhandenen Geräte die scheinbar Lagernd sind?.

Und was Verzögert eine Bestell Bearbeitung so extrem?.



Sorry, aber mit dieser Fragestellung bin ich solidarisch bei den "frustrierten" Kunden, die dies bestellt haben, und immer noch darauf Warten!.
Benutzerebene 1
Ich nehme an, dass auch die anderen Mobilfunkanbieter von Apple abhängig sind ... fraglich ist nur, warum es dort funktioniert, bei A1 aber nicht ... ?!


kurzes Update: hatte heute ein Telefonat mit einem Mitarbeiter des A1 Online Shops.

Auf meine Frage was die Wartezeit beträgt wurde mir gesagt, dass ich mein Handy frühestens im Februar in den Händen halten werde. Bin mir jetzt wirklich am überlegen, ob ich es mir direkt bei Apple holen soll.
Wie kann es sein, dass die Wartezeit wieder dermaßen zugenommen hat beim 64GB Modell? Sie lag doch bei einigen Tagen bis zu 1-2 Wochen


Habe jetzt nochmal bei der Online-Shop Hotline angerufen, er sagte zu mir, ich müsste noch mit 6-8 Wochen rechnen. Habe aber erst am 8.1 bestellt.
Benutzerebene 5
Abzeichen
Auch wir müssen auf die Lieferungen seitens Apple warten und die Geräte nach Liefereingang versenden. Auch für uns ist es nicht angenehm euch vertrösten zu müssen, wenn ihr immer noch auf euer Gerät wartet. Wir können selbst nicht sagen wie lange es dauern kann. Wir sind bemüht euch mit den Geräten die ihr bestellt habt so schnell es geht zu versorgen. Bitte habt noch weiter Geduld. LG Babsi
Hallo @A1_Babsi



Auch wenn deine Klärung die Gemüter der Besteller zu beruhigen versucht, ist es dennoch schleierhaft, dass auf der HB- zum Online Shop - wie in meinem #post ersichtlich - die Geräte als "Lagernd" deklariert sind.



Was Stimmt den nun, sind Geräte verfügbar, oder habt Ihr die Homepage nicht aktualisiert?.

"Grüner Punkt neben Versand" suggeriert doch, dass Geräte zum Versand verfügbar sind oder Irre ich da!?!. 😯



Sorry, aber in diesem Fall ist der Unmut der Wartenden Besteller wohl gerechtfertigt.

Muss mich da wohl auch wiederholen: Eine Bessere Kommunikation zwischen "A1" und Kunden währe wünschenswert, den sonst Programmiert man sich den Unmut und Ärger der Kunden selber!.



PS: Auch eine Geduld hat seine Grenzen!.
Benutzerebene 1
@a1 Babsi

Ja das wissen wir alles, danke !!! Aber sorry seit dem 15.11.17 keine Änderung noch sonstwas. Geduld haben wir sicherlich mehr wie genug. Zwischendurch mal eine Mail , sorry das wir ihnen ihr Handy noch nicht liefern konnten, aber wir sind weiterhin bemüht das wir ihre Bestellung bald versenden können usw., aber rein gar nichts ist einfach nicht ok.

Ihre Antwort hier ist genauso aussagekräftig wie die von A1-Lis, nur eben mehr Sätze, und besser umschrieben das keiner was weiß.
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Ist A1 nun der einzige Provider, der Handys immer noch mit SIM-lock sperren lässt? Könnte das der Grund für die Verzögerungen sein? Wozu eigentlich SIM-lock PLUS Mindestvertragsdauer?

SIM-Lock bedeutet doch Zusatzkosten. Wem Nützen die? Vielleicht einer externen Servicefirma, welche diese Sonderwünsche mit Lieferanten bearbeitet?
Auch bei mir gibt es ein Update zu meiner Bestellung ....



Nach einem sehr netten Telefonat mit A1 , und diesmal einen Mitarbeiter der sich Zeit nahm und selbst von einigen Abteilungen 15 Minuten herumgeschupft worden war wurde mir gesagt dass ich auf mein Iphone X 256GB noch länger warten müsste.



A1 selbst hat keine Informationen wann und wie viele Iphones kommen werden.

Somit habe ich meine Bestellung nach knappen 2 Monaten warten stoniert.



Ich denke dass Apple deswegen A1 schlechter beliefert da die Geräte vorerst mit dem Sim lock verseht werden müssen.

Hole es mir heute beim MediaMarkt.



alles gute euch noch
Ist A1 nun der einzige Provider, der Handys immer noch mit SIM-lock sperren lässt? Könnte das der Grund für die Verzögerungen sein? Wozu eigentlich SIM-lock PLUS Mindestvertragsdauer?

Hi @oversixty



Du triffst den Nagel auf dem Punkt, den A1 ist in der Tat der wohl einzigartige Betreiber der die Geräte "noch" mit einem Sim-Lock belegt!.

Hatte dies auch schon hier angeschnitten, dass es eventuell auch daran liegen könnte, dass es zu Verzögerungen kommt!.



So nebenbei da hier des Öfteren erwähnt wurde das Mitstreiter die Geräte schneller haben.

Die haben auch keinen Sim-Lock mehr, und sind auch noch in der "Neu" Anschaffung teurer im Teuersten Tarif. 😯
Benutzerebene 1
Jetzt haben wir mal den Grund, perfekt!! Dann würde ich mal die Geschäftsführung vorschlagen den Sim Lock wegzulassen u. eben für das Handy halt einwenig mehr verlangen, das würde einiges an Ärgernis bei den Kunden verhindern.

@zr3o du hast am 19.11.17 bestellt, ich am 15.11.17, also werde ich wahrscheinlich auch stornieren ,und bei drei den Vertrag abschließen, denn noch 8 Wochen will ich echt nicht mehr warten. Ich werde jetzt nochmals mit A1 telefonieren bzw. in einen Shop vorbeifahren, da frage ich dann im Klartext was jetzt los ist, wenn sich nichts ergibt, werd ich mir dann was überlegen, wie es ausschaut wird hier bei A1 nichts mehr,leider!!!
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Warum sollte das Weglassen eines Sonderwunsches (Zusatzaufwand für den Hersteller/Lieferanten) ein Produkt verteuern?

Interessant wäre auch die Sicht, dass ein Simlock indirekt eine Verlängerung der zulässigen Mindestbindung bedeutet, welche nur durch kostenpflichtige Entsperrung nach Ablauf der Bindungsfrist aufgehoben werden kann...
Warum sollte das Weglassen eines Sonderwunsches ein Produkt verteuern?

Genau, dafür hat man so und so 24 Monate Bindung, und das auch ohne Sim-Lock. 😉

Da können von den Betreibern auch ohne Sim-Lock die Geräte dennoch subventioniert abgegeben werden!.



Wäre in der Tat mal von "A1" eine Überlegung wert, hier gänzlich auf den Sim-Lock zu verzichten! (Wunschdenken). 😊
also ich hab das Thema endlich abgeschlossen:

3.11. iphone 256 gb space grey im A1 shop bestellt (direkt Vorort). Nachdem ich 5 Wochen später noch immer auf Wartelistenplatz >100 war, hab ich am

8.12. das selbe Gerät über den A1 online shop bestellt.

am 30.12. hab ich mal angerufen und nachgefragt, wurde mir der 10.1. als Lieferdatum genannt. Dachte mir, dass ich das noch durchhalten werde. am 10.1. hab ich wieder angerufen, leider wurde ich wieder um mind. 2 Wochen vertröstet.



Ich hab nun heute storniert und mir das Gerät simlockfrei gekauft, da mir das ganze ehrlich gesagt schon zu mühsam war. Somit euch allen viel Glück dass ihr es bald habt!
@lenue, dir und auch diejenigen welche das iPhone X über eine Andere Quelle beziehen oder bezogen haben, viel Freude mit dem Neuen Gerät!. 😉
Benutzerebene 1
@lenue, dir und auch diejenigen welche das iPhone X über eine Andere Quelle beziehen oder bezogen haben, viel Freude mit dem Neuen Gerät!. 😉

Das wünsche ich auch allen , und aus Fehlern lernt man 😎
Benutzerebene 2
Warum sollte das Weglassen eines Sonderwunsches (Zusatzaufwand für den Hersteller/Lieferanten) ein Produkt verteuern?

Interessant wäre auch die Sicht, dass ein Simlock indirekt eine Verlängerung der zulässigen Mindestbindung bedeutet, welche nur durch kostenpflichtige Entsperrung nach Ablauf der Bindungsfrist aufgehoben werden kann...


Stimmt,da hast recht, nur fällt eben das kostenpflichtige Entsperren weg, was ja auch eine Einnahmequelle für A1 ist,aber wenn der SIM lock gleich viel kostet wie das Entsperren,dann ist das ganze echt unsinnig ,noch dazu die Lieferverzögerungen, da verliert man ja nur Kunden.
Benutzerebene 1
Tja ... im Endeffekt bringt alles nichts, es gibt 2 Möglichkeiten: Bei A1 abwarten, bis das Handy endlich lagernd ist und versendet wird, oder die Bestellung stornieren und es wo anders kaufen - PUNKT! Es ist halt einfach ärgerlich, dass man da so im Regen stehen gelassen wird ...

Antworten