iPhone 5 Gesprächsausetzter


Hallo.
 
Meine Gesprächspartner klagen immer wieder über Aussetzer, bzw. das ich teilweise sehr abgehackt
ankomme. (Natürlich bei voller Netzversorgung).
 
Gerät würde bereits drei mal von Apple Care getauscht, jedesmal das gleiche Problem nach ca. 1 Minute
fängt alles an.
 
Gibt hier vielleicht ein Problem mit A1 und HD Voice?
 
Kannst dies jemand bestätigen?
 
Danke.
Geri99

23 Antworten

Hallo.
 
Kann mir nicht vorstellen, das hier niemand die Probleme hat.
Kommt nur im EDGE Netz vor. Auch ander Netzbetreiber in DE usw.
haben die gleichen Probleme.
 
Grüsse.
Geri99.
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo Geri99,

im Apple iPhone 5 Thread, der mittlerweile schon auf fast 800 Antworten angewachsen ist, berichtet kein User über derartige Probleme. Du könntest jetzt noch probieren, deine SIM Karte zu tauschen - auch wenn es unwahrscheinlich ist könnte es auch etwas damit zu tun haben. Einen Versuch ist's wert!

Da du einen Tarif mit jährlicher SIM Pauschale nutzt, ist der SIM-Tausch gratis. Komm' einfach im A1 Shop deiner Wahl vorbei!

lg,
Christian
Hallo Geri99,
 
kann mich dir leider nur anschließen. Seit dem Umstieg von meinem iPhone 4 aufs 5er ist die Sprachqualität extrem gesunken.
 
Immer wieder mal Aussetzer bzw. Verbindungsabbrüche...
Sehr unangenehm!
 
Habe meinen Vater (der sehr sehr viel telefoniert) von seinem guten alten Nokia 6310i auf ein iPhone 5 umgestellt. Bei Ihm funktioniert es genausowenig. (Da kann ich mir was anhören...)
 
Wie schaut es bei den anderen in der A1 Community aus?
Bzw. könnnen die A1 Moderatorn was dazu berichten?!
 
Lg Robert
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hi Robert,

ich denke nicht, dass man dabei von einem generellen Fehler sprechen kann. Wie ich schon in meiner vorigen Antwort gepostet habe, ist im Apple iPhone Thread nichts von einer solchen Problematik zu lesen.

lg,
Christian
Guten Morgen.
 
Glaube nicht das wir die einzigen sind die mit der Quälität der Gespräche nicht
zufrieden sind. (siehe diverse Internet Seiten, hier gibt es eine Menge Reklamationen diesbezüglich
zum iPhone5). Apple bastelt bereits an IOS 6.0.1 hier sollen ja einige Fehler beseitigt werden.
 
Bei mir selbst ist ja die Verbindung nicht schlecht, jedoch die jeweiligen Gesprächspartner haben
ein rauschen und aussetzter, und hören mich zu teil sehr, sehr schlecht.
Das ganze fängt erst nach ca. 3-5 Minuten erst an, und nur wenn ich über EDGE telefoniere.
Werde heute noch den SIM-Kartentausch vornehmen, vielleicht wirds besser.
 
Grüse.
Geri99.
 
 
Ich kenne das Problem nur das ich die anderen abgehackt höre, besonders wenn so kleine Pausen drinnen sind ist alles komplett still.
Benutzerebene 7
Abzeichen
Geri99 schrieb:Werde heute noch den SIM-Kartentausch vornehmen, vielleicht wirds besser.
Hi Geri,

hat der SIM Kartentausch etwas gebracht?

lg,
Christian
Benutzerebene 4
Abzeichen
Also ich schließe mich dem Problem gleich mal an, diese permanenten Probleme bei der Sprachtelefonie die ich mit dem iphone habe, hatte ich weder mit dem SE ArcS, noch mit dem iphone 3Gs noch mit dem iphone 4s... ergo-> iphone 5 eine komplette fehlinvestition!

Is ja normal a frechheit von Apple so einen Mist zu verkaufen!
Ich habe ein Werkoffenes iPhone und habe genau dieselben Probleme wie ihr! Ich habe auch ständig Verbindungsabbrüche („Anruf fehlgeschlagen“). Bekomme nächste Woche ein Austauschgerät. Mal sehen ob es dann besser wird.
Benutzerebene 7
Offensichtlich gibt es doch immer noch vereinzelt Leute, welche mit ihrem Smartphone auch telefonieren :-D
(kleiner Scherz am Rande)
 
Zum Thema:
Ich kann dergleichen Probleme zwar nicht bestätigen, aber eventuell sollte man die Beiträge/das Thema in den iPhone 5 Thread verschieben, da ja bereits mehrmals darauf verwiesen wurde und sich die Infos dann auch dort sammeln.
 
Weitere Info:
Apple hat bereits die iOS Version 6.1.0 an die Entwickler zur "End- u. Feinheitenkontrolle" abgegeben, und zwar gestern.
Das heisst, dass man voraussichtlich in Kürze mit einem weiteren Update rechnen darf. Möglicherweise werden dadurch auch Probleme in der Sprachqualität behoben.
 
lg Markus
Hallo,
Auch ich muss mich diesem Problem anschliessen. Allerdings ist es bei mir etwas schlimmer. Ich nutze geschäftlich ein iPhone 4S, privat ein iPhone 5 und meine Freundin ebenfalls ein iPhone 5. Bis vor kurzem hatte ich keinerlei Probleme mit dem Empfang. Nun ist es aber so, dass sämtliche Gesprächspartner (egal von welchem Handy wir telefonieren) beklagen, dass sie uns immer wieder nicht hören - sprich Gesprächsaussetzer vorhanden sind. Das führt soweit, dass ich fast alle Gespräche mit dem Festnetz machen muss, weil so kein klares Gespräch möglich ist. Wie gesagt: BIS VOR KURZEM HATTE ICH MIT MEINEM iPHONE 4S KEINE PROBLEME!
 
Natürlich habe ich bereits mit Apple telefoniert. Apple kann es sich natürlich nicht erklären, dass bei drei Geräten gleichzeitig ein Hardwaredefekt auftritt - und ich ehrlich gesagt auch nicht. Das einzige, was sich bei meinem 4S geändert hat, ist die Tatsache, dass eine neue Sim-Karte im Schacht steckt. Sprich sowohl meine Freundin, als auch ich privat (beide iPhone 5) und mein Firmenhandy (iPhone 4S) haben vor ca. zwei Wochen drei neue Sim-Karten vom SELBEN A1 Shop erhalten. Jetzt denke ich aber auch nicht, dass drei Sim-Karten auf einmal kaputt sind - das wäre doch ein sehr starkes Murphy-Gesetz, oder?Ich bitte die A1 sich diesem Problem ERNSTHAFT anzunehmen, da dies aktuell kein tragbarer Zustand ist und umgehend behoben werden sollte! Wie gesagt, mit Apple habe ich bereits sehr lange telefoniert und sämtliche Lösungsvorschläge wurden durchgegangen - hier kann auch meiner Meinung kein Hardware-Defekt vorlegen bzgl. der Gesprächsaussetzer.
 
Mit der Bitte um eine baldige Antwort.
 
Kundennummer sollte ja in meinem Profil stehen....
 
Beste Grüße
Zur Info: Ich habe heute mit der Business Hotline telefoniert und konnte - zum Glück - ein Netzproblem-Ticket aufgeben, was mir bei der Privathotline (die im Gegensatz zu Business wirklich grottig ist!) verwehrt blieb. Konnte gestern das Problem nämlich in einem 20 KM weiter entfernten Ort NICHT reproduzieren, weshalb man davon ausgehen kann, dass es ggf. mit dem Sendemasten zusammenhängt. Aber mal schauen was die Regionalstelle dazu sagt...
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo manyc,

du könntest vielleicht noch nachprüfen, ob diese Störungen nur im 2G oder nur im 3G Netz auftreten - würde bestimmt einiges zur Fehlereingrenzung beitragen. Außerdem wäre es interessant, wie es sich mit anderen A1 Kunden in dem Gebiet verhält - sollte es tatsächlich am Sender liegen, müssten ja alle ähnliche Probleme haben.

Bin schon gespannt, was meine KollegInnen aus der zuständigen Abteilung dazu sagen - wäre toll, wenn du uns am Laufenden hältst!

lg,
Christian
Betreff angepasst.

Zumindest bei mir hat sich das Problem - zum Glück - erledigt. Anscheinend hatte der Handymasten zwei Tage zuvor einen Absturz und wurde dann nicht wieder ordnungsgemäss in Betrieb genommen. Vermutlich spinnte dieser schon länger. Der Techniker der Regionalstelle hat diesen dann "neu gestartet" und auch gleich die neueste Software aufgespielt. Nun funktioniert's wieder problemlos und ich hoffe, dass das auch so bleibt. Ob's wirklich an dem lag: I don't know....
Hallo, verwende ebenfalls beruflich das Iphone 5 seit ca. 1 Wochen - und was sol ich sagen -
die gleichen Probleme wie oben beschrieben. ( Gesprächsaussetzer sowie Verbindungsabbrüche!)
Verwende im Büro wieder das Festnetz, unterwegs ist es zT. eine Katastrophe!!
Das Teil geht, wenn sich nicht bald etwas ändert, wieder zurück!!!
lg. stoffy
Hallo Allerseits,habe vor einer Woche von Android zu Apple gewechselt.Wollte mal wissen wie gut dieses Betriebsystem ist. nach einer kurzen Eingewöhnungszeit bin ich recht begeistert von dem Apfel Handy.Aber was mich extrem stört ist die sehr schlechte Qualität beim Telefonieren. Ich habe zwar keine Gesprächsabbrüche wie in vielen Foren berichtet wird, aber die Stimme vom Gesprächspartner kling blechig und sehr verzehrt. Es hilft wenn ich das Gespräch beende und erneut anrufe. aber meißtens erst nach dem 2-3 Veruch und das kann nicht sein. Ich hoffe jetzt nur das dies Problem wirklich auch mit einem Update gelöst werden kann. Hat hier sonst noch jemand solch ein Problem?
Benutzerebene 4
Abzeichen
kann von dem selben problem berichten. der empfang ist zwar in ordnung, aber die gespräche sind abgehackt und teilweise blechern... muss aber ein geräteproblem sein, denn mit anderen geräten funktioniert es einwandfrei
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo Bike535,

treten diese Probleme nur an einem Standort auf? Oder auch, wenn du unterwegs bist? Falls ersteres: beim A1 Service Team 0800 664 100 kannst du eine Störungsmeldung aufgeben - wir sehen uns den Sender dann gerne an.

Falls diese Probleme standortunabhängig auftreten, wird es wohl am Gerät an sich bzw. an der Software liegen. In diesem Fall wendest du dich einfach direkt an Apple unter http://www.apple.com/at/support!

lg,
Christian
Benutzerebene 7
Hallo an Alle!

Informativ und ergänzend zu diesem Thread anbei ein Link:
http://www.giga.de/smartphones/iphone-5/news/iphone-5-empfangsprobleme/

Die Empfangsprobleme und Verbindungsabbrüche beim iPhone 5 scheinen keine Einzelfälle zu sein und sind offensichtlich eher auf das Produkt, als auf das verwendete Netz (in diesem Fall A1), zurückzuführen.
Hallo zusammen,
 
ich habe folgendes Problem:
 
Ich habe durchgehend Verbindungabbrüche trotz Handynetz, ausgehende anrufe funktionieren nur teilweise "oftmals erst beim 2 - 3 mal", Telefonate werden nach wenigen Sekunden unterbrochen, usw.... sehr nervig...
 
Probiert habe ich folgendes, ohne Erfolg:
Handy auf Werkseinstellung zurückgestellt und alle einstellungen händisch gemacht und apps neu geladen um alte fehler ausschließen zu können, kein backup drauf gespielt
 
 
 
Kontakt mit Apple habe ich auch schon aufgenommen und folgendes ist dabei rausgekommen:
Die gute Nachricht ist, dass die Diagnose keinerlei Hinweise auf Hardwareprobleme liefert. Das heißt, es bleiben noch 2 Mögliche Poblemquellen. Die Software, oder das Netz.
 
 
Einige Arbeitskollegen und Bekannte haben das gleich Problem!
 
 
Kann mir einer nützlich Tips geben und mir Sagen ob es am Handynetz liegt?
 
 
 
 
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo rudi770, willkommen in der A1 Support Community!

Das Problem ist uns nicht unbekannt. Wir haben hierzu folgende Information erhalten: "In den vergangenen Tagen kam es bei iPhone 5 vereinzelt zu Empfangsproblemen. Mit dem Launch von iOS 7.0.3 sollte dies behoben sein. Wir empfehlen das sofortige Update auf iOS 7.0.3. Weitere Informationen zum Thema gibt es unter http://support.apple.com/kb/DL1691, die Anleitung zum Update unter http://support.apple.com/kb/HT4623?viewlocale=de_DE."

lg,
Bernd
Danke für die Info!
Mal hoffen dass es damit wirklich behoben ist.
Schönen Tag noch.....
Benutzerebene 7
A1_Bernd schrieb:Hallo rudi770, willkommen in der A1 Support Community!

Das Problem ist uns nicht unbekannt. Wir haben hierzu folgende Information erhalten: "In den vergangenen Tagen kam es bei iPhone 5 vereinzelt zu Empfangsproblemen. Mit dem Launch von iOS 7.0.3 sollte dies behoben sein. Wir empfehlen das sofortige Update auf iOS 7.0.3. Weitere Informationen zum Thema gibt es unter http://support.apple.com/kb/DL1691, die Anleitung zum Update unter http://support.apple.com/kb/HT4623?viewlocale=de_DE."

lg,
Bernd
Kann ich bestätigen, Verbindung ließ sich oft mehrmals hintereinander gar nicht aufbauen, Gespräch brach etc.Tritt jedoch nun seit dem Update bei mir nicht mehr auf, könnte also stimmen 🙂

Antworten