Beantwortet

iPhone 5 ab 28.09.2012 bei A1



Ersten Beitrag anzeigen

911 Antworten

Benutzerebene 7
pssssst, nicht jeden gleich veraten wie man sich eintragen kann. sonst bekommen wir es ja vielleicht nicht so schnell :S
Benutzerebene 6
Abzeichen
Devilishgirl666 schrieb:@ luigi

wo kann ich mich eintragen?
LG
Auf der Startseite oben unter "iPhone5" dann unter "Jetzt registrieren" kannst dich eintragen, um informiert zu werden. lg luigi
Benutzerebene 1
hier kann man sich anmelden. Meiner Erfahrung nach ist das aber nur eine E-Mail am 28.09.2012 dass das iPhone jetzt erhältlich ist. Mit Vorreservieren is nix in Österreich.
 
Anegblich kann man in anderen Ländern am 21.09. die Nano-Sim abholen und am 28.09. das iPhone kaufen.
 
lg Andi
Benutzerebene 4
luigi schrieb:
Auf der Startseite oben unter "iPhone5" dann unter "Jetzt registrieren" kannst dich eintragen, um informiert zu werden. lg luigi
funktioniert das überhaupt? in der vergangenheit hab ich bei solchen sachen nie eine rückmeldung von A1 erhalten.
Benutzerebene 7
nicht nur in anderen ländern auchb bei uns!

also a1 bietet die nano sim am 21. an. und am 28 ist marktstart in österreich. die frage ist nur ob genug für alle interessenten da sind...
Benutzerebene 1
ich dachte dass eh die meisten ein SGSIII haben wollen und somit sollte der Ansturm nicht so groß sein *ggggggg*
Benutzerebene 7
von der hardware her ist das sgs3 sicher interessanter...
Benutzerebene 4
nukular7 schrieb:von der hardware her ist das sgs3 sicher interessanter...
wenn überhaupt, ist das dann schon der einzige positive aspekt vom sgs3.
Benutzerebene 7
also die display größe vom sgs3 ist der hammer. und dann steht ja auc das note 2 in den startlöchern mit quadcore und noch größerem display... das display vom iphone 5 ist ja nur höher. also mir eigentlich zu klein für so einen mini computer.
Benutzerebene 4
viel zu gross alles. das ding passt doch kaum noch in die hosentasche. 4" ist so das limit. danach wird es unhandlich.

naja ud dann wäre da noch android, touchwiz, A1 branding und das unnütz lange warten auf updates.
Zur Frage hinsichtlich Widbandaudio:
 
sollte es geben - lt Wikipedia und A1-Presseaussendung:
 
http://en.wikipedia.org/wiki/Wideband_audio
 
http://www.a1.net/newsroom/2011/02/osterreichpremiere-von-hd-voice-a1-bringt-hd-qualitat-fur-gesprache-am-handy/
Benutzerebene 7
Danke Riessi. Klingt schon mal nicht schlecht.

doe frage ist nur, ist es schon im netz von a1 aktiv. aus erfahrung dauert es ja manchmal von der pressemeldung bis zur einführung ein wenig länger. und wird das amr-wb verfahren von a1 unterstützt?
Benutzerebene 7
LTE in österreich bald schon möglich???

Siehe:

http://derstandard.at/1347492524283/LTE-am-iPhone-5-in-Oesterreich-theoretisch-doch-moeglich

da könnte A1 zeigen wie Innovativ a1 tatsächlich ist und andere netzanbietern in ihre schranken weisen.

Also A1 übernimmt ihr die challange als erster in Ö LTE zu verfügung zu stellen am iphone 5?
Benutzerebene 2
so da kann jetzt A1 schon nachziehen.......ab 199 Euro für Bestandskunden bei orange ohne simlock
 
http://derstandard.at/1347492541433/iPhone-5-fuer-Orange-Kunden-ab-199-Euro--ohne-SIM-Lock
Benutzerebene 5
Abzeichen
Also die Euphorie um das neue Apple 5 kann ich nicht ganz teilen, denn LTE funktioniert in
Österreich nicht, da eine andere Frequenz bei uns zur Verfügung steht.

Auch in der BRD nur teilweise, in dies in Grossstädten , etwa München da gibts die 1800 Frequenz wo
gesurft werden kann.

Bei uns in Österreich haben wir 2600 glaube ich oder mehr, jedenfalls funktioniert nichts.

Bleibe ein Androidianer und warte auf Jelly Bean.

Schönes Wochenende aus dem sonnigen Salzburg

lg
tafi0711
Benutzerebene 4
das i phone 5 schafft schon ein größeres frequenz spektrum als das i pad
ich bin mir nicht sicher ob wir inn österreich wirklich 2600 haben und ob das iphone das nicht unterstützt aber hier das datenblatt http://www.phonearena.com/phones/Apple-iPhone-5_id7378
Benutzerebene 6
Abzeichen +1
ehrenhoefler schrieb:so da kann jetzt A1 schon nachziehen.......ab 199 Euro für Bestandskunden bei orange ohne simlock

http://derstandard.at/1347492541433/iPhone-5-fuer-Orange-Kunden-ab-199-Euro--ohne-SIM-Lock
naja, mit betonung auf ab ! in welchem tarif und wie genau (zusatzpakete, etc...) steht da nicht dabei; lieber mal abwarten und tee trinken...
Benutzerebene 7
A1 könnte ja auch auf die next kunden ein wenig mehr eingehen und da ein super tolles angebot machen. immerhin ist kundenbindung wichtiger als die ganzen neukunden auf dauer.
Benutzerebene 5
Abzeichen
Habe gerade nachgeschaut 2,6 Ghz Frequenz.

LTE von Apple funktioniert aber nur mit 1,8 Ghz Frequenz in die gibts nur in Teilen von
Deutschland. ( Großstädte )

Quelle: chip.de, winfuture.de, google.de usw..... und ORF Teletext Seite 460 Unterseite 108 !!!!
Steht alles drinne. Und bei Chip und Google gibt es sogar eine grafische Tabelle wo es funktioniert und
wo nicht. Mach Dir die Mühe und schau nach, ich tat es auch.


lg
tafi0711
Benutzerebene 4
es tut mir leid aber ich finde andere quellen. ich möchte dir da nicht irgendwie dazwischen funken aber das das i phone nur 1,8 ghz unterstützt ist falsch!
http://www.apple.com/iphone/LTE/
das es in österreich trotzem nicht funktioniert kann sein da wir wie du richtig schreibst 2,6 haben aber ich habe jetzt schon 2 quellen angegeben die belegen, dass das 5er mehrere frequenzen unterstützen.

aber das hat nichts mit dem thread hier zu tun und hat dh auch nichts hier verloren.
Benutzerebene 2
Da hast recht bzgl next-kunden....wird meiner meinung nicht gerade viel wert drauf gelegt.....dass mit "ab" ist schon klar....glaub aber nicht dass bei a1 einen "ab" preis von 199 kunden geben wird für bestandskunden....aber ich lass mich ja gerne eines besseren belehren....;)
Benutzerebene 7
ja die ein oder anderen mobilpoints hab ich ja!
Benutzerebene 6
Abzeichen +1
ehrenhoefler schrieb:bei orange ohne simlock


hab noch was dazu gefunden - presse.com - iPhone 5 - Zitat:
diepresse.com schrieb:
Dass Orange das iPhone 5 entsperrt verkaufen will, ist vor dem Hintergrund des geplanten Kaufs von Orange durch den kleineren Mitbewerber 3 zu sehen. Sollte der Deal von den Wettbewerbshütern genehmigt werden, wäre es für Orange-Kunden damit leichter, irgendwann einen neuen 3-Tarif zu nehmen. Offiziell wirbt das Unternehmen freilich damit, dass man auf Reisen SIM-Karten ausländischer Betreiber nutzen könne.
das obst macht's also nicht, weil's so irre kundenfreundlich sind... nur zur info ;)
Benutzerebene 4
Abzeichen
Wenn man die Beiträge so durchliest, dann kommt man eigentlich nur zu dem Ergebnis, dass das alles was ihr hier macht "Kafeesudlesen" ist.

NFC- Pech kann man nix machen, wer es unbedingt haben will holt sich einen NFC stick oder ein NFC Handy, darüberhinaus- angenommen dsa iPhone 5 hätte NFC. wenn ich so nachdenke, man kann bei gewissen merkur, A1 shops und Maci´s in Wien damit bezahlen, ja super, was machen die anderen 8 Bundesländer? und dass hier so schnell ein rollout stattfinden würde glaubt doch wohl niemand... also schon mal abgehakt.
LTE- is zwar toll, aber lassen wir die betreiber erstmal zu den "brauchbaren" LTE Frequenzen kommen und ihr netz ausbauen- dann reden wir über die brauchbarkeit des LTE netzes. Klar, schon toll dass LTE schon heute bei a1 in jeder Landeshauptstatt verfügbar ist, aber dennoch, nicht wirklich diskussionswert, denn HSPA DC is schon mal eine wirklich sehr gute steigerung zu den bisher üblichen 12,4Mbit maximal speed was die Smartphones unterstützen.

Und was bitte habt ihr nun auf einmal alle mit dem "SIMLOCK"? ja sicher wird ein iPhone das bei A1 unter vertrag gekauft wird einen SIM Lock haben, warum sollte es denn das nicht haben?
Diese Meldung das Orange iphones evt. ohne simlock bringt hat maximal mit der übernahme durch DREI zutun, ansonsten würden sie das nicht machen. außerdem glaube ich nicht daran dass es so sein wird was hier auf dem webstandard berichtet wird.
Benutzerebene 7
Jaja, jedem sein. Apple steht normal für Innovationen. Aber das hat ohne Steve Jobs scheinbar ein Ende. Nfc ist die Zukunft. Ob du es nun glaubst oder nicht.

Antworten