Beantwortet

Iphone 4 - a1 Simlock entfernen


Liebes A1 Team!
 
Ich habe mir schon andere Beiträge durchgelesen, jedoch habe ich Unstimmigkeiten zu den mir heute im A1 Shop gegebenen Antworten entdeckt.
 
Meine Frage ist folgende: Ein guter Freund von mir ist schon ewig bei euch Kunde und möchte mir jetzt sein Iphone 4 verkaufen, da er selbst das neuere 4s besitzt. Ich bin leider noch bei 3 gebunden und kann den Vertrag auch nicht vorzeitig auflösen.
Jetzt habe ich im Forum gelesen, dass wenn der A1 Vertrag meines Freundes schon 2 Jahre besteht, die Entsperrung günstiger als 150€ ist. Dazu muss man noch sagen, dass mein Freund das Iphone 4 gleich gekauft hat, als es rausgekommen ist, genauso auch sein jetztiges 4s.
Muss er/ich jetzt die 150€ zahlen, oder gibt es da auch eine andere Lösung?
 
Vielen Dank für Aufklärung 🙂
icon

Beste Antwort von kohlmark 30 September 2014, 14:17

Original anzeigen

162 Antworten

chaco01 schrieb:
Ich kaufe schon seit Jahren nur offene Handys. Habe einen Tarif ohne Bindung und kann wann ich will den Tarif wechseln. Damit fahre ich ( samt Familie) am günstigsten.

Gruß
Christian

Hallo 

Guter Tipp mit dem "Frei" Kauf, und Tarif ohne Bindung!.:D

Und 

Leider Obliegt diese Simlock entfernung in der Tat den Netzbetreiber, was Sie sich löhnen, nach der Bindefrist lassen.
Ob die €50,- nach der Bindung einem das Wert ist, diese für die entsperrung zu Investieren, muss aber jeder für sich entscheiden!.
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
felts schrieb:Na ja, ehrlich gesagt finde ich es schon eine Frechheit das man für das Entsperren nach 2-3 Jahren immer noch so viel Geld ausgeben muss.

Melkkuh ist wie immer der Kunde
Das ist nun mal Sache der Betreiber was ihre Dienstleistungen kosten. ;)
Es ist doch keiner gezwungen ein Handy bei einem Betreiber zu kaufen! Wenn du dich als Melkkuh siehst, dann bist du auch selber schuld.

Ich kaufe schon seit Jahren nur offene Handys. Habe einen Tarif ohne Bindung und kann wann ich will den Tarif wechseln. Damit fahre ich ( samt Familie) am günstigsten.

Gruß
Christian
Na ja, ehrlich gesagt finde ich es schon eine Frechheit das man für das Entsperren nach 2-3 Jahren immer noch so viel Geld ausgeben muss.

Melkkuh ist wie immer der Kunde
Ja was die Tarife betrift muß ich Dir leider Recht geben.
Es ist unglaublich was gewisse ausländische Betreiber sich getrauen zu verlangen.
Da ist selbst ein teurer österreichischer Tarif noch billig dagegen.

Und Indische Verhältnisse mit X-facher Überbuchung der Netze ,wo es Zufall ist ,daß Du eine freie Leitung bekommst , möchte ich auch nicht haben
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
michaelkoser schrieb:Der Simlock wurde wohl auf Wunsch der Provider installiert.

Das ist schon klar. Aber den Simlock gibt es ja auch bei den anderen Herstellern. Und dort geht er sehr einfach wieder weg.
Du hast ja die komplizierte Prozedur der Entsperrung reklamiert und für die ist Apple zuständig. ;)

Der Vergleich hinkt ein bisschen. So günstig wie Österreich sind die Tarife im Ausland nicht und viele andere Konditionen sind auch schlechter. Jetzt da nur einen Bereich heraus zu picken, ist sicher nicht sachlich.

Gruß
Christian
Der Simlock wurde wohl auf Wunsch der Provider installiert.

Daß andere Provider (Ausland, USA)den Simlock nach Vertragsablauf für die Gerätebesitzer KOSTENLOS entfernen können,(official factory unlock) zeigt , daß dies für die Provider bei APPLE kostenlos sein muß !
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo 

Zum einen können die Provider fast nichts dafür und zum anderen ist diese Vorgehensweise ein äußerst gut funktionierender Diebstahlschutz.

Wie halt Appletypisch, möglichst gewinnorientiert aufgebaut. :@

Gruß
Christian
Sehr Ärgerlich
Auch heute entsperren alle österreichischen Provider das alte Iphone 4S das immerhin einige Jahre auf dem Buckel hat noch immer nur um teures Geld (50-150 Eur).In USA ist der Unlock dieses Modells das für US Provider gesperrt war inzwischen fast immer GRATIS.
Als Geschädigter (wochenlange Internet Recherche)kann ich nur jedem raten entweder ein ungelocktes Gerät zu kaufen oder es überhaupt komplett zu lassen :Der Ärger mit den Unlock Versuchen steht in keinem Verhältnis zum Nutzen.Ich habe mein Gerät vom Erstbesitzer geschenkt bekommen,weil er auf ein neues umgestiegen ist.Zuvor war er mein Freund gewesen - jetzt......
Übrigens: Vergeßt Gevey und alles ähnliche... Das funktioniert nur mit gewissen Basebands, IOS Versionen etc.
Wenn so eine Intercept Karte auf Anhieb funktioniert ist das nur GLÜCK !
Außerdem muß das Gerät(Apple Schwachsinn) zuvor zuerst aktiviert sein.
Und das geht nur mit der originalen Provider SIM oder einer Activation Card die nur Apple hat !
Gleichzeitig muß mit Itunes eine Internetverbindung bestehen...Jailbreak wäre ein eigener Thread,der hier nicht dazugehört.
Auf Grund meiner Erfahrung (Jänner 2016)kann ich jedem nur raten ,der so ein Ding geschenkt bekommt, das nicht für seinen Provider gelockt ist.Auch wenn es weh tut: Nimm es gar nicht an !Laß es einfach .Der ersparte Ärger ist nicht in Geld aufzuwiegen !

Ich bin jedenfalls stinksauer auf die Provider und Apple die sich sowas ausdenken.
Und werde meines jedenfalls meinem Schenker zurückschenken.Oder ich fahr mit dem Auto drüber.
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Dieser Beitrag wurde von einem Moderator wegen mehrerer Verstösse gegen die Nutzungsbedingungen entfernt. Bitte keine Beschimpfungen und keine Werbung.
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo stewica023, hier findest du alle Informationen dazu: https://www.a1.net/s/nta.

lg Bernd
hello ih kaufen eine iphone 4 imei 102547000798906 es moglich fur entfernen (sim frei ) und was ist der Preis?
Even 50Euro is lot of amout for iphone4 to unlock. Why does A1 charge so much for such old phone?
Wollen oder können Sie mich nicht verstehen.
 
Ich habe das iPhone gebraucht erworben (über eine dritte Person).
Ich habe keinerlei möglichkeit mir eine Rechnung zu besorgen.
Davon mal ganz abgesehen das eintragen von einer 15-stelligen Zahl mit mindestens
50 € zu berechnen grenzt ja schon an mafiöse Zustände.
 
Naja, ich werde mir ne b-free Karte besorgen und den rest dann mit ner
Geveykarte machen. Die bekomme ich bei diversen Plattformen um einiges günstiger.
Das was bei A1 abgeht ist ganz und garnicht kundenfreundlich.
 
Mfg
 
 
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo kheisters!
Warum dein älterer Beitrag entfernt wurde, solltest du eigentlich wissen.
Du hast hierzu eine private Nachricht und auch eine Info von einem unserer Mods bekommen.

Zu deiner eigentlich Anfrage: Das SIM-Lock Bearbeitungsentgelt dient zur Abgeltung der gewährten Hardware-Stützung. Für den SIM-Lock aufzuheben, verrechnen wir ein Bearbeitungsentgelt. Dieses richtet sich nach Kaufdatum der Hardware (Rechnung mitnehmen!). Ist keine Rechnung vorhanden, verrechnen wir pauschal 150 Euro.
150 Euro für die Entsperrung innerhalb von 12 Monaten ab Kaufdatum
100 Euro für die Entsperrung innerhalb von 13 - 24 Monaten
50 Euro für die Entsperrung ab dem 24. Monat

Diese Kosten werden direkt vom A1 Shop abgerechnet und sind vor Ort zu bezahlen.

Solltest du die Rechnung nicht mehr haben, kannst du in der Regel unkompliziert ein Duplikat bekommen. Wurde das Handy im A1 Online Shop erworben, melde dich bitte unter 0800 664 147. Gerne senden dir die KollegInnen ein Duplikat zu. Hast du das Handy in einem A1 Shop erworben, kann dir jeder beliebige A1 Shop das Duplikat ausstellen. Hast du das Handy bei einem Partnerhändler von A1 erworben, wendest du dich bitte direkt an den Händler der dir dieses Handy verkauft hat.

lg Bernd
Auf die Gefahr hin das mein Post wieder gelöscht wird.
 
Ich habe mir ein iPhone 4s zugelegt, dieses hat einen Simlock von A1.
Wieso wird bei einer Entsperrung ohne Rechnung ein betrag von 150€ verlangt ?
Es lässt dich doch leicht feststellen ob das iPhone schon länger als 2 Jahre aktiviert ist.
Ich bin Eigentümer des Gerätes und will auch selbst bestimmen was damit geschieht.
 
 
Benutzerebene 6
Abzeichen
Hallo dj-rob,

handelt es sich in deinem Fall um Cosmos oder Niedermeyer? Hier ist der Reparaturprozess bei Geräten aufgrund der Insolvenz neu geregelt. Für die SIM-Lock Entsperrung verrechnen wir aber ohne Rechnung leider 150 €. Für weitere Fragen hierzu kannst du dich natürlich auch jederzeit an unsere Kollegen vom A1 Service Team unter 0800 664 100 wenden.

Liebe Grüße,
Elisa
Liebe Elsa, wie ich schon geschrieben habe, ist der Händler, bei dem ich das Handy mit A1-Vertrag gekauft habe, vor 2 Jahren in Konkurs gegangen.Wie soll ich da eine Rechnung herzaubern. Ausserdem habt Ihr ohnehin die IMEI aufliegen und das Erstaktivierungsdstum von Apple. Warum stellt Ihr euch da so an?Das iPhone 4 ist ja keine 150€ mehr wert, da muss ich ja schön blöd sein, Euch das zu zahlen. Damit habt ihr nun einen verärgerten zukünftigen Ex-Kunden mehr.
Benutzerebene 6
Abzeichen
Hallo dj-rob,

danke für deine Nachricht. Hier sind einige Infos dazu:
Die SIM-Lock Entsperrung ist eine freiwillige Dienstleistung, die A1 Shops anbieten. Die Kosten hierfür richten sich nach dem Alter des Geräts. Als Nachweis dient hier deine Rechnung. Falls keine Rechnung mehr vorhanden ist, verrechnen wir 150 €. Dieses Entgelt dient zur Abgeltung der gewährten Hardware-Stützung.

Ein Rechnungsduplikat können wir dir ausstellen, wenn du das Gerät im A1 Online-Shop oder A1 Shop gekauft hast. Falls du das iPhone bei einem Händler gekauft hat, kann dir leider nur der jeweilige A1 Händler eine Rechungskopie ausstellen.

Liebe Grüße,
Elisa
Wir waren am Freitag im A1 Shop in Ried im Innkreis und wurden elegant angefertigt, indem man uns sagte, der Chef sei nicht da, sie notierten sich alle Daten und am nächsten Tag bekamen wir dann den Anruf vom Chef: Bedaure, aber ohne Rechnung 150 Euro, prima. Und wozu habt ihr euch die ganzen Daten notiert?
Nie wieder A1, dieser Verein zockt nur ab.
Ich habe von einem Bekannten, der A1 Kunde ist und nun ein neues iPhone hat, sein altes 4er bekommen, das jedoch gesperrt ist.
Es hat es 2010 bei einem örtlichen Händler im Zuge der A1-Anmeldung gekauft, dieser Händler ist jedoch in Konkurs gegangen und die Rechnung von damals ist nicht auffindbar.
Laut Hotline soll ich fürs Entsperren nun satte 150 Euro zahlen, was aber den Wert des Handys übersteigt und es man ja ohnehin nicht mehr neu bekommt.
Dazu kommt, daß man anhand der IMEI - bzw. Gerätenummer die Erstaktivierung bei Apple abfragen kann, was beweist, daß das iPhone älter als 2 Jahre ist.
 
Gibt es eine Möglichkeit, das iPhone 4 um 50 Euro entsperren zu lassen?
 
Freundliche Grüsse
 
Robert
Benutzerebene 5
Abzeichen +1
Betreff berichtigt.

Da hast du leider eine Falschaussage bekommen.
Orange wurde von 3 übernommen, nicht von A1.
Das bedeutet du wirst dein Handy von 3 freischalten lassen müssen.
Verschoben, Titel berichtigt & Gerätedaten entfernt.

hallo,

ich habe von meinem schwiegersohn ein iphone 4 (3 jahre alt) bekommen. er hat es vor 3 jahren bei orange one mit einem 2-jahes vertrag erworben. da ich in deutschland wohne möchte ich gerne das handy für alle netze freischalten lassen. in einem telefonat mit apple teilten die mir mit, dass a1 oragen one übernommen hat. die daten des handys lauten:

seriennummer: xxx
imei: xxx
baseband 04.12.09

kann mir hier im forum jemand helfen und mit mitteilen wie ich durch a1 das handy freischalten lassen kann ? der nächste a1 laden ist 100 km von mir entfernt; d.h. eine onlinefreischaltung wäre vorteilhaft.

vielen dank im voraus.


mfg


c.pirc
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Maybe this helps you: > http://www.a1community.net/t5/FAQ-Telefonie/Wie-kann-ich-den-SIM-Lock-aufheben-lassen/ta-p/67150 <

Quote:

"How to deactivate the SIM Lock on your device:
In order to deactivate the SIM Lock on your device, we need the following information:
  • IMEI number
  • your e-mail adress
  • proof of purchase
Please send this information via our Contact Form. Choose "Sie sind noch kein A1 Kunde", then "Hardware: Handys, Tablets, Modems, A1 TV" and then "Handys und andere Geräte zur Erstanmeldung".

The fee for unlocking your mobile phone depends on the age of the device. We charge:
  • 150 € if you want to unlock it within 1 to 12 months after the purchase (or if you can´t provide a proof of purchase).
  • 100 € if you purchased your device 13 to 24 months ago
  • 50 € if it´s been longer than 24 months
Our Service Team will answer your inquiry and you will receive a ticket number. Please transfer your fee to the following account:

  • IBAN: AT326000000007500682
  • SWIFT: OPSKATWW
Adress: A1 Telekom Austria AG, Postfach 1001, 1011 Wien, Austria

Please note: Add "SIM-Lock Entsperrung + [your ticket number]" as a payment reference to your bank transfer. Once the amount is credited to our account, we will send you the unlock code and instructions."
And what is the address for online iphone sim unlock? Thank you very much.
 
Lukas
Oh no, that`s not misunderstanding. I bought second hand iphone 4s, which has sim lock for A1.
 
I have not invoice from A1, but from importer to czech republic.
 
So I can unlock it online on A1 website for 50euros?
 
(sorry for ba description of the problem in my first post)

Antworten