A1 Community

Beantwortet
Diese Frage wurde bereits gelöst.

Iphone 4


Ersten Beitrag anzeigen

89 Antworten

das is klar das sich der preis durch die mobilpoints u den tarif ergiebt.......aber wird das gerät dann totzdem noch teurer????????? wie lange noch diese sucherei?ist besserung in sicht?u warum werden nur so wenig geräte pro shop geliefert , wo doch der andran so hoch ist?sehr traurig
Nach Information unseres Händlers und einem Telefonat mit der Business Line weiß A1 selbst noch nicht genau wann wieder größere Mengen des Iphones geliefert werden können, da Apple hier keine konkreten Aussagen macht. Es wird aber von einem Liefertermin Ende Jänner ausgegangen. Weiters soll das IPhone 4 teurer werden. Preise sind noch nicht bekannt.
Kann A1 nicht einaml eine konkrete Antwort geben??Was ist den das für ein Berater?Und es ist um 100 euro teurer geworden..Na toll
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Christian durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Hallo alle!Wir Christian oben geschrieben hat ist das iPhone derzeit leider ausverkauft. Wir haben keinen Termin, wann mit der nächsten Lieferung zu rechnen ist. Tragt euch in die Verfügbarkeitsbenachrichtigung unter http://shop.a1.net ein – ihr erhaltet ein E-Mail , sobald es wieder verfügbar ist. Der Preis für das iPhone hat sich geändert – bitte versteht, dass die Preise aller Geräte immer wieder angepasst werden. Die aktuelle Preisliste für das iPhone findet ihr unter http://www.a1.net/iphone !lg,a1administrator78
Seh ich das jetzt richtig, dass die Preisanpassung +100 beträgt? :)
:thumbdown: :- Finde es nicht gerade Kundenfreundlich von A1, wenn der Kunde schon auf das Telefon warten muß und jetzt auch noch innerhalb einer Woche um 150€ für das Gerät mehr hinlegen soll, irgendwann hört sich der Spass auf! Bin bei meinem Gerätpreis jetzt als Next schon bei 500€ (vorige Woche waren es noch 340€), wozu dann noch eine Vertragsbindung, da bekomme ich das Gerät eh schon fast offen auch.Bin nahe daran den Vertrag zu kündigen, es gibt ja auch noch andere Netzbetreiber.
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Alexandra durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Hallo rolandwaitz, danke für dein Posting!Ich kann verstehen, dass du enttäuscht bist. Wir haben euch bereits informiert: Der Preis für das iPhone hat sich mittlerweile geändert. Bitte versteht, dass die Preise aller Geräte immer wieder angepasst werden. Aufgrund der enorm großen Nachfrage war das iPhone 4 überall sehr schnell vergriffen. Die Zufriedenheit unserer KundInnen ist uns sehr wichtig. Da wir kontinuierlich daran arbeiten, habe ich dein Feedback gerne an die zuständige Abteilung gesendet.Liebe Grüße,A1Administratorin
vielen Dank für die Antwort, daß dieses Gerät vergriffen ist um momentan nicht geliefert werden kann ist ja noch verständlich, dass die Kunden welche kein I Phone mehr bekommen haben aber dann noch mehr zahlen sollen (und zwar gleich um 150€ mehr), kann keiner mehr verstehen.Ich hoffe bald eine poitive Antwort zu bekommen, sonst werde ich den Vertrag auf jeden Fall kündigen.

Hallo rolandwaitz, danke für dein Posting!Ich kann verstehen, dass du enttäuscht bist. Wir haben euch bereits informiert: Der Preis für das iPhone hat sich mittlerweile geändert. Bitte versteht, dass die Preise aller Geräte immer wieder angepasst werden. Aufgrund der enorm großen Nachfrage war das iPhone 4 überall sehr schnell vergriffen. Die Zufriedenheit unserer KundInnen ist uns sehr wichtig. Da wir kontinuierlich daran arbeiten, habe ich dein Feedback gerne an die zuständige Abteilung gesendet.Liebe Grüße,A1Administratorin

Hallo@all!Liebes A1 Team, ich kann rolandwaiz nur zustimmen. Offensichtlich wurde von A1 erkannt das diese Geräte begehrt sind, dadurch kann man ohne weiteres von Stammkunden(habe seit 7 Jahren ständig mindestens drei A1 Verträge laufen) verlangen 100 bis 150 Euro mehr für ein Gerät zu bezahlen. Ich warte nun auch schon ein Monat auf das Iphone 4, wenn mir aber bei Verfügbarkeit des Geräts dann gesagt wird, das ich um 100 oder 150 Euro mehr bezahlen soll als zu dieser Zeit wo ich es haben wollte UND mich eintragen lies, dann werde ich meine Verträge kündigen. Ich weis das ich alleine da nicht viel ausrichte, aber es kann doch nicht sein das man Kunden so das Geld aus der Tasche zieht!mfg sven1706
ich habe das iphone noch vor weihnachten im online shop bestellt und wenige tage später wurde mir der betrag bereits abgebucht. auf mein iphone warte ich noch immer. wenn a1 das bei mehreren kunden so macht, dann hätte auch ich gerne die zinsen, die ihr dabei verdient. es ist wirklich ein frechheit, was ihr euch hier leistet. ich gehe zumindest davon aus, dass sich der preis für die bereits bezahlten aber noch immer nicht gelieferten iphones nicht erhöht.
Habe mich bei meinem A1 Händler für zwei Iphone 4 16GB auf die Warteliste setzen lassen! Seit bekannt ist das Iphone über A1 erhältlich ist. Telefoniere seit dem jede Woche mit ihm, um an infos zu kommen. Aber niemand weiß irgenwas genaues, alles nur spekulationen wann neue iphones eintreffen sollten!!! Und dann kommt noch dazu das ich jetzt hundert euro mehr zahlen soll als manche die das glück hatten ein iphone zu ergattern!!! Preisanpassung gut und recht, aber das was ihr bei A1 aufführt ist eine Totale Frechheit!! Vorallem hat das meiner Meinung nach nichts mehr mit normalen Preisanpassungen zu tun!! Ich zweifle langsam an der Firmenphilosophy von A1 und werde meine Verträge zu Vertragsende kündigen, und mich bei anderen Netzanbietern umsehen!!
Hallo liebe Leidensgenossen!Habe mich wie so viele von Euch auch sehr über die plötzliche Preiserhöhung des iPhone 4 geärgert, zumal ich Anfang letzter Woche noch extra den Tarif umgestellt habe um das Gerät um den damaligen Preis von € 199 als Next-Kunde zu erhalten und mir der Verkäufer mehrmals bestätigt hat, dass ich das Gerät um diesen Preis kaufen kann.Ich habe bereits 2x bei A1 urgiert und bis dato noch keine Antwort erhalten. Als langjähriger A1-Kunde mit aktuell 3 Verträgen bin ich extrem enttäuscht über die Preispolitik bei A1. Andere Anbieter erhöhen nämlich die Preise nicht nach Belieben bei verstärkter Nachfrage!Sollte A1 das Gerät nicht zum ursprünglichen Preis verkaufen, werde ich mit Sicherheit meine Verträge kündigen und mit meiner gesamten Familie zu einem anderen Anbieter wechseln (derzeit 12 Verträge).
Also wenn das wirklich stimmt mit den Preiserhöhungen dann kann mir dieses Gerät auch gestohlen bleiben.... und ich werd auch möglichst schnell meinen Vertrag kündigenda ich ziemlich im minus mit meinen punkten bin hätt ich vor weihnachten 400 euro ausgeben müssen.....aber jetz mit 550 euro.... laut forum..........das ist echt eine bodenlose frechheit wie mit stammkunden umgegangen wird.....ich kanns gar nicht fassen....
Ich finde as komisch..Im online shop war das iphone 4 mit 32gb verfügbar, aber in den a1 shops war nichts bzw. mich hat keiner angerufen (ich habe gesagt wann ein iphone 4 mit 32gb kommt sollten Sie sich bitte melden).Wenn in online shop das verfügbar ist dann werden die geschäfte wohl auch eines bekommen oder? :-(
:-( also ich kann mich nurmehr wiederholen, wie A1 mit langjährigen Kunden hier umgeht, ist eine bodenlose Frechheit. Wenn ich nicht bald eine positive Nachricht erhalte, daß die alten Preise wieder gültig sind, werde ich wie bereits erwähnt, sicher meine Verträge kündigen.

Antworten

    • :D
    • :?
    • :cool:
    • :S
    • :(
    • :@
    • :$
    • :8
    • :)
    • :P
    • ;)