Beantwortet

Iphone 4

  • 12 December 2010
  • 89 Antworten
  • 23142 Ansichten


Ersten Beitrag anzeigen

89 Antworten

so mitlerweile gibt es wieder i phones 4 überall in österreich....und ich müsst jetz wirklich 150 euro mehr zahlen. der mitarbeiter hat mir gesagt es war nur eine weihnachtsaktion weils vorher so billig war.ha ha. ser witzig.....wollt mir ja auch vor weihnachten eines kaufen, und nicht nach weihnachten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!bin schwer enteuscht von A1. mit abstand das kundenunfreundlichste netz in österreich! 👎
würde also fast 600 euro zahlen...........also vertrag kündigen ist vorprogrammiert
hoffnung verloren !!!!mir wurde gesagt das gerät wird nicht mehr billiger......normalerweise läuft das so das ein gerät teuer ist und nach einiger zeit billiger wird. a1 macht es anscheinend umgekehrt. gute marketingstrategie muss ich schon sagen, und hier immer diese antworten ...."wir müssen den preis anpassen". ich bin echt zornig. es reicht mir.Entweder tiefer in die tasche greifen oder es sein lassen is die devise.......zwar über all am besten damit empfang....aber das wars auch schon mit den leistungen....
Hallo Sebastian,wo hast du diese Info her, dass die Geräte nicht mehr billiger werden? Es ist einfach ein Wahnsinn wie hier von A1 dem Kunden gegenüber vorgegangen wird.Was mich noch stört ist, es gibt von den Administratoren hier immer die Verweise das die Anliegen an die enstsprechenden Abteilungen weitergegeben werden, aber Antworten oder Taten sieht man dann keine mehr.
Benutzerebene 4
leider ist es bei a1 nicht möglich das man geräte die kurzfristig "ausverkauft" sind (vor)bestellen kann. eine vorbestellung wäre sowohl für die kunden (preiserhöhung) als auch für a1 (bestellung statt registrierung) von vorteil. preiserhöhungen beim iphone4 gab es auch schon als wir in österreich nur "zwei exklusive anbieter" hatten. anfang september (wenige wochen nach marktstart) erhöhten beide anbieter gleichzeitig die preise.auch die preise bei vvl (mynext) sind kein "schnäppchen". im extremfall zahle ich als "altkunde" nachder preiserhöhung für ein iphone 4 - 16gb und 500 mobilpoints einsatz stolze 634 euro.zum vergleich : 694,80 euro verlangt ein mitbewerber wenn ich meinen alten iphonevertrag verlängern würde. mfg
Die Admins schreiben schon zum 200 mal das selbe! Der Wahre Grund is das A1 einfach NOCH mehr Kohle haben will, könntets ruhig mal zugeben. Is ja lächerlich!
Man fragt sich, für was machen sie bei A1 ein Kundenforum wenn eh auf die Probleme der Kunden dann nicht eingegangen wird, aber was sind schon 80 Beiträge von frustrierten Kunden wenn 1000 oder mehr das I Phone möchten.
Bin auch stinksauer über die Erhöhung des iphone Preises! Habe 3 Verträge laufen und werde jetzt mit großer Wahrscheinlichkeit kündigen! Das war zuviel der Provokation!!
@waitz margitDiese nette aussage hab ich vom a1 shop. bin direkt dort gewesen....hab mich gefreut das endlich wieder eine lieferung gekommen ist. und dann dieser stich ins herz. war eben nur eine weihnachtsaktion
Das mindeste was ich mir, und sicher viele weitere Kunden die sehnsüchtig auf eine neue Lieferung von Apple gewartet haben, von A1 erwartet hätte, wäre, dass sie mit der Preiserhöhung 1 Woche gewartet hätten, bis die Kunden die so lange auf das Iphone4 gewartet haben, zumindest die Möglichkeit gehabt hätten eines zu holen. Und ich bin mir sicher, dass diese Kunden dass auch innerhalb einer Woche getan hätten (immerhin hat man sich ja auch aus diesem Grund bei der email-Verständigung anmelden können). Noch hoffe ich, dass sich A1 einsichtig zeigt und für kurze Zeit, oder für die die sich bei der email-Verständigung angemeldet haben, die Preise auf das alte Niveau anzugleichen.
Ehrlich gesagt, bei der Überheblichkeit die von A1 hier an den Tag gelegt wird, habe ich wenig Hoffnung das die Preise nochmals gesenkt werden, zumindest nicht in nächster Zeit.
ha ha ha....ein wahnsinn......wollt heute nach langen überlegen mir die vorgängerversion kaufen ....weil ich gedacht habe das der preis gleich geblieben ist.......ha ha ha......nicht so wie ich gedacht habe....auch das i phone 3 ist teurer geworden ...... um 100 euro....es is ein wahnsinn..........der einzige hoffnungsschimmer:heute hat mir ein a1 mitarbeiter gesagt das das i phone nicht mehr viel teurer werden kann , da es am freien markt schon bald um den gleichen preis erhältlich ist.........ich muss echt sagen das is das beschissenste was mir je passiert ist 👎
Ich kann eigentlich nur mehr darüber lachen.Der gewisse Administrator, der hier im Forum schreibt, beantwortet die Fragen immer mit dem gleichen. Preisanpassung? Ich frage mich hier woran der Preis angepasst wird. Vor allem ist das iPhone nicht der King am Markt, also frage ich mich, warum es überhaupt so teuer sein muss.Naja, für mich ist die Geschichte iPhone jetzt abgehakt, weil abzocken lass' ich mich garantiert nicht!
Benutzerebene 1
Hallo Community, vorab gleich mal herzlichen Dank für eure vielen Feed-backs und Inputs zum heiß diskutierten iPhone. Wir wissen eure Rückmeldungen sehr zu schätzen. Bitte beachtet, dass wir die Preise von Zeit zu Zeit in alle Richtungen anpassen. Aktuell habt ihr die Möglichkeit euer iPhone im A1 ONLINE SHOP zu bestellen. Und bis 31.01.2011 bekommt ihr in ausgewählten Tarifen den Weihnachtsbonus von 100 Euro, aufgeteilt auf 24 Monate, einfach zu eurer Anmeldung dazu. Weil sich die Postings in diesem Thread in Richtung „Endlosdiskussion“ bewegen und bereits alles gesagt ist, schließe ich den Thread. Liebe Grüße A1 Administrator 77

Antworten