Frage

Hilfe beim Entsperren eines iPhone 6S gesucht


Hallo,

ich habe ein iPhone 6S mit einem Simlock von A1. Die 24 Monate sind längst rum. Ich bin allerdings nicht mehr in Österreich - gibt es vielleicht hier jemanden, der in einem A1 Shop arbeitet und mir beim Entsperren helfen kann (Belohnung)? Gerne DM.

Vielen Dank!

11 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hallo @sky0
….und Willkommen in der A1-Community.

Hier wirst du wohl keine Hilfe dazu finden, den der Weg führt nur über einen A1-Shop, da über den "Fern Weg" eine Sim-Lock Aufhebung nicht möglich sein dürfte.
Oder eventuell mal die Serviceline aus dem Ausland +43 50 664 8 664 100 kontaktieren, den da kann dir weiter geholfen werden. 😉
Benutzerebene 6
Abzeichen +2
Für die Entsperrung fallen folgende Kosten an:
  • € 150,- brutto (€ 125,- netto) innerhalb der ersten 12 Monate ab Kaufdatum
  • € 100,- brutto (€ 83,33 netto) innerhalb von 13 bis 24 Monaten ab Kaufdatum
  • € 50,- brutto (€ 41,67 netto) ab dem 24 Monat ab Kaufdatum
  • € 150,- brutto (€ 125,- netto) bei einer Entsperrung ohne Rechnung
Angerufen habe ich schon, und ein A1-Shop ist viele hundert Kilometer entfernt, das hat keinen Sinn. Die aufgerufenen Kosten sind mir bekannt. Aber wie gesagt, ohne Hilfe von jemanden, der für mich in einen A1 Shop geht oder da arbeitet, komme ich nicht weiter.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@sky0
Angerufen habe ich schon....
Und was wurde dir da mitgeteilt?.
Wahrscheinlich das dies "nur" im A1-Shop und mit einem Eigentumsnachweis des Gerätes möglich ist!?. 🤔
Ob es ein Freund, Bekannter oder sonst wer auch tun kann?, wenn du diesen den Eigentumsnachweis mit gibst ist fraglich, aber wer tut das schon?.
Möglicherweise wird da auch ein Identitätsnachweis abverlangt (vermutlich) für die Eigentumsbestätigung.
Ja, es sei nur in einem A1-Shop möglich, sonst würde ich doch nicht fragen. Von Eigentums- und Identitätsnachweisen war zwar nicht die Rede, aber die kann ich natürlich beibringen bzw. übermitteln.

Leute, das Telefon ist nicht vom Laster gefallen oder sonstwas. Das gehört ganz legal mir, das habe ich ordentlich gekauft. Ich will es einfach nur in Deutschland nutzen dürfen.
Benutzerebene 3
Hallo @@sky0! Besuche doch die Kollegen im A1 Chat. Diese können deine Anfrage auch digital weiterleiten. Die Kollegen werden vermutlich deine Rufnummer, eine E-Mail-Adresse, deine IMEI Nummer und die Originalrechnung benötigen und deine Anfrage dann weiterleiten. Du bekommst dann eine Rückmneldung mit weiteren Anweisungen 🙂 LG Sam
Verzeih die Frage, aber wo ist denn hier ein A1 Chat? Ich habe auf der Seite nichts gefunden, sonst hätte ich das schon benutzt.
Benutzerebene 6
Abzeichen +2
https://www.a1.net/kontakt und zb.Mobilfunk u.Handy auswählen dann auf Hilfe und Probleme lösen.
Der Chat ist in diesen Zeiten erreichbar:
Mo-Fr 08-22 Uhr; Sa, So & Feiertage 10-20 Uhr

Außerhalb gäbe es noch das Kontaktformular :https://www.a1.net/kontaktformular/
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hallo @sky0

HIER auf der Seite (Mobilfunk> Hilfe & Probleme lösen auswählen) und da ganz nach unten scrollen, und im Kontaktfenster den Chat starten.
Du hast dabei auch die Möglichkeit - wenn es dir möglich ist - auch gleich die Nötigen Unterlagen als "PDF-Datei" anzuhängen.

Hoffe dazu kann dir dann auch weiter geholfen werden. 😉
Nun gut dann schreibe ich es hier nocheinmal:

Über Chat Kontakt aufgenommen da keine Möglichkeit zu der Zeit bestand in den A1 Shop zu kommen, die Anfrage wurde weitergeleitet der Betrag überwiesen und die ganzen Infos per Mail übermittelt.

Das ist 7 Tage her und im Chat (Privatkunde) wurde ich auf den Business Chat verwiesen und von diesen zur Email??
Wie soll ich dann Kontakt aufnehmen? Es gibt ja keine A1 SIM lock Hotline.... Wenn ich das vorher gewusst hätte dann hätte ich darauf verzichtet...
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hallo @ml389
Wenn du ein "Business" Produkt hast, dann bist du Hier mit deinem Anliegen wohl eher am richtigen Ort.

Als "Privat" Kunde währest du hier - ein #post über deinem beschrieben - am Richtigen Ort.
Da kanst du im Chat auch die Notwendigen Unterlagen als PDF-Datei Anhang mit senden.

Hoffe, auch dir kann über diesem Weg geholfen werden!. 😉

Antworten