Beantwortet

Der große iPhone 6 Thread - iPhone Generation 8


Benutzerebene 7
Hallo Leute!



Auch heuer möchte ich wieder einen Thread betreffend der kommenden iPhone Generation ins Leben rufen.

Diesmal geht es bereits um die achte iPhone Generation, dem iPhone 6 und einem möglichen, größeren, Zwillingsbruder.



War die Faszination für das iPhone 5S und 5C, zumindest hier im Forum, dem Thread betreffend dem iPhone 5 vor zwei Jahren, gefühlt bei Weitem unterlegen, scheint das iPhone 6 wohl wieder Potential zu haben, die Fans zu begeistern.



So wie es aussieht, erwartet uns ENDLICH ein größeres Display, Apple zieht da nach, wo andere Hersteller schon seit mehreren Jahren federführend produzieren.



Heuer will ich mich bei der Einleitung doch etwas kürzer halten, als im Jahr zuvor. Vor Allem deswegen, da es ja wohl nicht mehr all zu viel zu spekulieren gibt.

So viele Leaks wie dieses Jahr, gab es schon sehr lange nicht mehr.



Was erwartet Ihr euch vom iPhone 6 (vom neuen iPhone)?

Sollten die Gerüchte stimmen, ist es ein Produkt für Euch, oder wohl eher nicht, weil zu teuer?



Ich freue mich auch dieses Jahr wieder auf tolle Gespräche und Diskussionen.



LG Markus
icon

Beste Antwort von kohlmark 25 March 2015, 12:36

Original anzeigen

454 Antworten

Benutzerebene 7
Hi!



direkt im Bezug auf das iPhone 6 bekannt, würde ich es nun nicht nennen.



Abgesehen davon, dass es sich natürlich um einen Hardwarefehler handeln kann, deutet es eher darauf hin, dass das Telefon heiß wird, eben weil es sehr viel Akku benötigt, weil irgendwo im Hintergrund, eine Anwendung läuft, die das Telefon stark belastet. Das kommt bei vielen Geräten vor.



Das kann ein Systembug sein, oder eine fehlerhafte/hängengebliebene App, natürlich aber wie gesagt, auch ein Hardware Defekt.



Setze das Handy mal zurück und installiere es neu - NICHT vom Backup wiederherstellen, sondern neu aufsetzen (davor natürlich für alle Fälle ein Cloud-/Itunes Backup erstellen).

Es kann sein, dass der Fehler dann verschwunden ist.

Wenn nicht, dann versuche das Telefon erneut komplett zurückzusetzen und mal 1-2 Tage, nur mit dem minimal notwendigen Apps zu arbeiten.



Tritt der Fehler dann nach wie vor auf, würde ich den Apple Support kontaktieren, dann liegt aller Voraussicht nach, ein Hardware Defekt vor.
Hallo, 

 

Mein IPhone 6 - Anfang April bei A1 gekauft - wird bei kurzer Benutzung sehr schnell sehr heiß und verliert innerhalb kürzester Zeit enorm viel Akku. Das Problem tritt seit rund drei Tagen auf, ohne dass ich iwelche Updates oder Apps installiert habe..

 

Ist das Problem bekannt?

 

MFG
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo monsi1



Wenn du auf gewisse speziele Dienste von Apple verzichten kannst, dann gibt es keine Probleme!
Ich wollte eigentlich zu A1 wechseln da bei meinem derzeitiger Anbieter die Netzqualität bei mir zuhause sehr schlecht ist. Jetzt hab ich aber hier in Forum gelesen dass es Probleme mit dem iPhone 6 im A1-Netz gibt.

Sind die tatsächlich noch immer nicht gelöst?

 

Christoph
Benutzerebene 7
Hi!



Geräte die durch einen A1 Vertrag bzw. durch MyNext etc. erworben wurden bzw. werden, haben zu 99,9% immer einen A1 - Simlock, das trifft auf alle Geräte, also natürlich auch auf das iPhone 6 zu.



Dass ein SIM-Lock ausfällt, kommt nur ausgesprochen selten vor, beispielsweise, wenn der Zeitraum zwischen Lieferantenlieferung an A1 und Auslieferung an den Endkunden sehr gering ist.



Im Grunde kannst du bzw. musst du jedoch immer mit einem SIM Lock rechnen.

LG Markus
Da ich im sommer auf Urlaub fahre, und dort eine Wertkarte verwenden möchte, wollte ich fragen ob die iPhone 6 mit A1 Simlock ist oder ohne? 

 

Hatte hier leider nichts finden können.

 

Danke

 
Habe ein Update:

Laut Serviceline ist gestern eine Lieferung eingetroffen und heute werden alle offenen iPhone 6 64GB - Bestellungen verschickt.

 

Im Onlineshop ist es wieder als verfügbar gelistet.
Ich warte jetzt seit 7 Wochen auf das iPhone 6 64GB (im Onlineshop stand 7 Tage Lieferzeit!!)! Ich habe nicht einmal eine kurze Info von A1 erhalten oder sonst irgendetwas! Das ist wirklich eine Frechheit! Dann sollen sie doch zumindest gleich sagen, dass das nix wird und eine Gutschrift oder sonst irgendetwas anbieten, aber den Kunden einfach monatelang warten lassen ist ja echt eine Schweinerei?

 

Gibt es schon Leute, die es erhalten haben? (außer Businesskunden, die es innerhalb von ein paar Tagen bekommen...natürlich)
Benutzerebene 2
Hallo,Jetzt gibt es in Österreich das iPhone 6 seit sieben Wochen, bei den bekannten Start-Problemen, die A1 damit hat, durchaus Zeit für eine Bilanz:Iphoneauswahl (also wieviele Modelle, Modelle mit 128gb) -> unverändert mangelhaftLieferzeit -> im günstigsten Fall mäßigCarrierprofil -> fehltVisual voicemail -> fehltDirektwahl voicemail aus der Telefonapp -> fehltLTE Unterstützung ohne Fehlermeldung -> fehltUnd als draufgabe: Informationsfluss -> nicht vorhandenObwohl laut Auskunft serviceline und den Mitarbeitern hier an der vvm gearbeitet wird, gibt es null Information wielange das wohl noch dauern wird. Und sind wir ehrlich, als hochkomplexes Konstrukt wirkt die Funktion nicht gerade, hoffe es entspricht nicht wirklich der Wahrheit, dass seit 7 Wochen daran gearbeitet wird und noch immer keine Visual voicemail zur verfügung steht.Als mir ist das zuwenig und leider gibt es da nur eine Lösung,Schönen gruss cp
mick1203 schrieb:Hallo eNj0r!,darf ich fragen wann du dein iPhone bestellt hast? Warte nämlich auf meines auch schon seit über 4 Wochen.lg,

mick1203

 

am 27.10.2014 - aber als Businesskunde.. LG
Hallo eNj0r!,darf ich fragen wann du dein iPhone bestellt hast? Warte nämlich auf meines auch schon seit über 4 Wochen.lg,

mick1203
auf den letzten Post vor mir...

bin zu blöd um auf einen Post zu antworten... 

fakt ist, ich habe heute mein iPhone 6 64 GB Schwarz von a1 erhalten und es ist offen für alle netze .. genau so wie ich es schon mal geschrieben habe... 

 

LG 
Benutzerebene 4
Danke Wolfgang für die Klarstellung.Ich bitte noch für eine klare Aussage ob Geräte die durch "Glück" ohne Simlock an den Kunden kommen auch ohne Simlock bleiben (vor allem auch nach einer Reparatur bzw. Austausch).Ich verkaufe weder iPhones noch bin ich für ein Konkurrenzunternehmen tätig. Auch habe ich keinerlei wirtschaftliche Interessen. Ich kaufe nicht mal bei A1 ein iPhone.Aber ich denke, es wäre fair, dem Kunden mitzuteilen was Sache ist.
Benutzerebene 7
Abzeichen
eNj0r! schrieb:klare Lüge oder Unwissenheit .. kannst du dir aussuchen ...

Auf wen oder was bezieht sich deine Aussage?
klare Lüge oder Unwissenheit .. kannst du dir aussuchen ...
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
halbwiener schrieb:Solang A1 also nicht öffentlich dazu Stellung nimmt (selbst hier im Forum wäre ich vorsichtig da eine hier getroffene Aussage keine Rechtskraft hat - man wird ja nicht müde uns zu erklären dass dies ein Userforum ist), muss man von einem Simlock (auch nachträglich) ausgehen.
Hi halbwiener,



alle via A1 gekauften Geräte sind mit einem Simlock versehen! Sollte einmal jemandem ohne Simlock unterkommen, hat die/derjenige einfach Glück gehabt.



lg Wolfgang
Danke für die Telefonnummer -> ich werde mich dort erkundigen :D

 
Gibt es irgendwelche News wann denn die 64Gb Version des iPhone 6 verfügbar sein wird?

Ich habe am 30.9 bestellt...

Oder kann jemand anhand der Bestellnummer sehen als wie vielte man gereiht ist?

Das Warten ist echt mühsam...
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Mole_123 schrieb:Wir haben hier so Business Replacement "Gutscheine". Der ist allerdings nur bis Ende November gültig... [...] Wenn ich den Gutschein nicht einlösen kann bis dahin wird er aber verfallen...
Den Gutschein kannst du fast bei jedem A1 Partner einlösen. Ob das online geht (Vorbestellung), leider keine Ahnung.

Erkundige dich, falls es knapp wird, beim Business Service Team unter 0800 664 800.

Wenn der Gutschein verfällt und nicht gebraucht wird, kann er sicher wieder neu ausgestellt werden, das "Guthaben" verfällt ja nicht einfach so, erst wenn man es einlöst.
Hallo,

 

ich habe jetzt eine Zeit lang versucht so gut es geht nicht an das neue iPhone zu denken damit ich mich nicht ärgern muss noch immer keines zu haben :8

 

Aktuell hätte ich allerdings eine Frage. Wir haben hier so Business Replacement "Gutscheine". Der ist allerdings nur bis Ende November gültig... jetzt die Frage(n):

 

Kann ich damit auch vorbestellen?

Denn ich vermute in den nächsten Wochen wird es noch immer keine 64GB Versionen vom grauen iPhone geben. Wenn ich den Gutschein nicht einlösen kann bis dahin wird er aber verfallen... Vorschläge?

 

 

Gruß,

mole
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
9595 schrieb:Auftragsnummer: 0051980975

PLZ: 1150



Bitte nachschauen, danke.

Hi 9595,



habe nachgesehen: Mit der Bestellung an sich ist alles ok, leider kann ich dir aber nicht sagen, wann wir sie versenden können! Ich habe aber bereits eine Nachricht an meine zuständigen KollegInnen wegen der Verfügbarkeit verschickt - sobald ich eine Antwort habe melde ich mich hier!



lg Wolfgang
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
MartinJ schrieb:

Meine Rufnummer ist bereits eingetragen.

Bestellnummer: 0051983581

PLZ: 3381

bestellt am: 30.09.2014

Würde mich über Info sehr freuen.

Mein derzeitiges Gerät ist schon in sehr schlechtem Zustand... ich kann damit nur mehr sporadisch telefonieren wegen eines Wackelkontakts (Lautsprecher ist nicht immer angenehm) ...

Danke im Voraus

Hi Martin,



habe dir gerade eben auf deine PM geantwortet. Ich habe bei meinen Kollegen nachgefragt - grundsätzlich weiß ich aber, dass es mit der Verfügbarkeit des 64GB Modells eher schlecht aussieht. Ich melde mich dann nochmal per PM bei dir!



lg Wolfgang
Benutzerebene 7
Das Internet ist kein rechtsfreier Raum, aus diesem Grund ist man ja mit Statements sehr vorsichtig.

Die A1 Foren Mitarbeiter die hier Stellung nehmen, müssen eben penibel darauf achten, dass sie keine Behauptungen aufstellen, die sich dann als falsch erweisen.



Was die Serviceabwicklung mit Apple betrifft, durfte ich diese bereits bei 2 Stk iPhone 5 persönlich über Apple Care in Anspruch nehmen.

Das Service bei bzw. mit Apple ist wohl beispiellos.

Aus diesem Grund kenne ich prinzipiell auch die Thematik mit dem SIM Lock.



Ob A1 hier die IMEI´s nachreicht können wir nicht wissen, die Chance besteht jedoch.

Wie gesagt, ich würde eben skeptisch sein und mich nicht auf die Sache verlassen.
Benutzerebene 4
@kohlmark: sie werden.Das passiert jetzt schon wenn Du ein Gerät zur Reparatur an Apple einschickst und ein refurbished zurück bekommst.Das Tauschgerät ist weiterhin mit einem Simlock versehen - obwohl es nie über den Provider ging (du kannst die Reparatur direkt mit Apple abwickeln).Solang A1 also nicht öffentlich dazu Stellung nimmt (selbst hier im Forum wäre ich vorsichtig da eine hier getroffene Aussage keine Rechtskraft hat - man wird ja nicht müde uns zu erklären dass dies ein Userforum ist), muss man von einem Simlock (auch nachträglich) ausgehen.Die Frage die sich stellt ist nur: wie lang im Nachhinein der Verbraucher in Unsicherheit leben muss.Was wenn er das Gerät verkauft und der neue Käufer dann in die Simlock-Falle tappt ?Wenn man bei A1 anruft und fragt ob das Gerät nur für das eigene Netz gesperrt ist, hat es leider keine Aussagekraft. Da Anrufe nicht aufgezeichnet werden dürfen, wird der Supporter wohl eine Münze werfen. ODER (wenn er gut ist) im Zweifelsfall sagen dass alle A1-Geräte mit einem Simlock versehen sind.Ist es mal nicht der Fall, hat der Verbraucher Glück, jedoch keinen Anspruch auf Nachhaltigkeit.
burli77 schrieb:Habe ich auch schon überlegt aber ich will es mit der Teilzahlung da ich nicht so viel für den Gerätepreis aufwenden kann...

Teilzahlung ist nicht nur bei A1 möglich!

Antworten