Beantwortet

Der große iPhone 6 Thread - iPhone Generation 8


Benutzerebene 7
Hallo Leute!



Auch heuer möchte ich wieder einen Thread betreffend der kommenden iPhone Generation ins Leben rufen.

Diesmal geht es bereits um die achte iPhone Generation, dem iPhone 6 und einem möglichen, größeren, Zwillingsbruder.



War die Faszination für das iPhone 5S und 5C, zumindest hier im Forum, dem Thread betreffend dem iPhone 5 vor zwei Jahren, gefühlt bei Weitem unterlegen, scheint das iPhone 6 wohl wieder Potential zu haben, die Fans zu begeistern.



So wie es aussieht, erwartet uns ENDLICH ein größeres Display, Apple zieht da nach, wo andere Hersteller schon seit mehreren Jahren federführend produzieren.



Heuer will ich mich bei der Einleitung doch etwas kürzer halten, als im Jahr zuvor. Vor Allem deswegen, da es ja wohl nicht mehr all zu viel zu spekulieren gibt.

So viele Leaks wie dieses Jahr, gab es schon sehr lange nicht mehr.



Was erwartet Ihr euch vom iPhone 6 (vom neuen iPhone)?

Sollten die Gerüchte stimmen, ist es ein Produkt für Euch, oder wohl eher nicht, weil zu teuer?



Ich freue mich auch dieses Jahr wieder auf tolle Gespräche und Diskussionen.



LG Markus
icon

Beste Antwort von kohlmark 25 March 2015, 12:36

Original anzeigen

454 Antworten

Benutzerebene 7
eNj0r! schrieb:
Ahahahahahahaha wie lächerlich ist das von A1 bitte????????????
Was denn?

Dem Kunden gerade eben keine, wie hier ja schon oft reklamiert wurde, falschen Versprechen zu geben oder Hoffnungen zu machen?

Nachdem es betreffend der Partnerschaftsprobleme nun eben so zu sein scheint, wie vermehrt zu lesen ist bzw. es nun die womöglich daraus resultierenden Lieferengpässe gibt, wäre es doch Wahnsinn, dir einen, womöglich noch verbindlichen, Liefertermin zu nennen oder?



Du wärst vermutlich dann ebenso einer Derjenigen, der bereits am Vortag hier wieder leicht ärgerlich("ängstlich") postet, dass er noch keine Versandbestätigung bekommen hat und ab dem frühen Nachmittag des Liefertermins gegen A1 hetzt, weil eventuell keine Lieferung kam.



Nicht böse gemeint, aber sei mal ganz ehrlich, wär es nicht so? 😉
Benutzerebene 1
Da heisst es nurmehr: Abwarten und Tee trinken.

Ich habe am 30. September eine "Reservierung" für 2 iPhones 6 durchführen lassen und harre auch der Dinge die da kommen mögen.

Da wir ohnehin Handies haben so werden wir es erwarten biss die neuen lieferbar sind. Gut Ding braucht eben Weile.
Benutzerebene 7
anjoma schrieb:Gut Ding braucht eben Weile.

Das nenn ich jetzt aber doch mal ein Wort ;-)

Danke Dir!
Klasse bin im Ausland und das Internet geht nicht ... Kommt immer mobile Datennetzwerk kann nicht aktiviert werden bitte???? Was soll das,!!!!Ist das normal das bei beim mobilen Netzwerk immer auf EuInternet umspringt und auf 3G statt lte?Funktioniert gar nix wo liegt der Fehler?
Benutzerebene 7
146stadl schrieb:Klasse bin im Ausland und das Internet geht nicht ... Kommt immer mobile Datennetzwerk kann nicht aktiviert werden bitte???? Was soll das,!!!!Ist das normal das bei beim mobilen Netzwerk immer auf EuInternet umspringt und auf 3G statt lte?Funktioniert gar nix wo liegt der Fehler?
Hi!



Ich kann deine Frage gerade nicht so ganz interpretieren:

- Du bist im Ausland? Welches Land genau?

- Internet funktioniert nicht - ich vermute an per bewusstem Roaming? (Roaming aktiviert / Auslandsdatenroaming aktiviert?)

- Hast du in deinem Auslandstarif LTE inbegriffen? Ist der Bereich im Ausland überhaupt von LTE abgedeckt?



- Du hast ein iPhone 6 wenn ich das recht verstehe?
Ja bin in zypern lt Vertrag hab ich Romina komm aber selbst mit 3G nicht ins internet
Benutzerebene 2
Und was genau hat das hetzt mit dem iPhone 6 zu tun? Hast du es mal bei der A1 Hotline versucht, die könnten dir vermutlich viel schneller helfen!
Benutzerebene 1
So, nachdem die voraussichtliche Lieferzeit selbst für September Besteller bei mittlerweile Weihnachten liegt (lt. A1 Hotline), habe ich die Bestellung im Zuge der 1. Anmeldung storniert und wechsle jetzt zu einem anderen Provider, bei dem, achtung Wortspiel, DREI Dinge funktionieren:

1. Die Hotline lügt nicht

2. Das iPhone war sofort erhältlich

3. Die Tarife sind bei sogar mehr Downloadspeed wesentlich günstiger.



[Posting im Sinne der Nutzungsbedingungen editiert A1_Wolfgang]
Bis zu Weihnachten?! Ich finde das auch eine Frechheit von A1. Nirgendwo wird man benachrichtigt, dass die Lieferung länger dauern könnte. Abgesehen davon ist die Auskunft von A1 richtig mies. 5 mal angerufen, IMMER andere Auskünfte erhalten. Einmal soll dasiPhone diese Wohe kommen, dann auffeinmal in 4 Wochen. Was jetzt???
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Tja, da werden Bestellungen für Österreich plötzlich umgeleitet nach Deutschland, Apple sorgt ohnehin für Knappheit und das absichtlich, es ist jedes Jahr das gleiche und wer is Schuld? Der Mobilfunkanbieter bzw. Händler ...



Alle Jahre wieder *sing* 🙂
Benutzerebene 2
Das kann so nicht gesagt werden! Apple leitet keine Lieferungen um, sondern bevorzugt bei der Belieferung einfach nur Partner! Das ist nicht nur bei Apple so und auch legitim. Wenn man sein Gerät wo anders kauft, gibts auch keine Wartezeiten! Ich hab meines jetzt seit fast genau 4 Wochen 😉
Nur kurze Frage... Die iPhones bei a1 sind minimal billiger mit 5000 eingelösten mobilpoints und mehr vllt ab 600€ die 64Gb Version. Ich kann verstehen wieso sie so lieferengpasse haben aber dann muss man das akzeptieren, ich frag mich Hald wieso man nicht diese 100-200 Euro draufzahlt und es sich aus dem Apple Store holt... Ist nämlich lagernd im moment 🙂 noch dazu unlocked. Für alle die noch einen laufenden Vertrag haben und das Vertrauen in a1 verloren haben, macht es so , verlängert nicht und Lasst ihn auslaufen. Danach könnt ihr noch immer mim 6er in ein anderes netzt falls es sein muss oder a1 löst diese Probleme und ihr löst beim nächsten mal doppelt so viele Punkte ein ;)Lg
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Wie genau das ist, möcht ich gar nicht wissen, aber is halt jedes Jahr das gleiche 😃
Benutzerebene 1
Hallo Funk77,Das hätte ich an deiner Stelle schon längst gemacht stornieren auf was warten auf bessere Zeiten bei A1? ????????????Das wird ja so und so nichts mehr mit A1 bezüglich was iphone betrifft bei A1!!!!!Viel Spaß beim neuen Provider ????????
Sind die aktuell verschickten Geräte mit oder ohne Simlock? Kann das jemand sagen?
Benutzerebene 7
matthiasoe schrieb:Sind die aktuell verschickten Geräte mit oder ohne Simlock? Kann das jemand sagen?

Mit Sicherheit sagen kann man das in diesem Fall wohl nicht.

Lt. den Infos von manchen Kunden hier im Thread, wurden einige Geräte der ersten Charge ohne SIM Lock ausgeliefert.

Es handelte sich dabei offensichtlich um UK Modelle.



Ob A1 mittlerweile die Geräte wieder sperren lässt, darüber wurde hier noch kein Anhaltspunkt berichtet.

Verlassen würde ich mich darauf jedoch offen gestanden nicht.
Benutzerebene 5
Abzeichen
Mein 6er war jedenfalls Netlock-frei (inkl. englischem Stecker + Adapter).



MfGBernhard
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Dieser Beitrag wurde von einem Moderator entfernt: Trolling, Geflame, Hassreden.
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Dieser Beitrag wurde von einem Moderator entfernt, da er gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.
Ich warte seit einem Monat auf mein iphone 6 64 GB spacegrau

 

Unglaublich die Wartezeit, da half auch keine Beschwerde bei der Hotline Das kann ja nicht sein das A1 die Handys nicht vom Hersteller bezieht.

 

Der Kunde muss halt wieder für die Fehler ausbaden...

 
Ich gib dir einen Tipp, abbestellen und direkt über Apple.Kostet zwar mehr aber du hast es binnen ein Paar tagen im Postkasterl.Habe gerade von einem A1 MA gesagt bekommen dass es sich bis Weihnachten verzögern kann.Wie gesagt, kann aber nicht muss.Aber große Hoffnung hätte ich nicht.Habe meines abbestellt bei A1 und zahle über Apple zwar 100€ mehr, hab es aber ohne Simlock und am 11.Nov kommt es an.Ausserdem, wer ein iPhone hat/haben will kann 100€ mehr berappen ohne zu weinen.Da machen die 100€ auch keinen Unterschied mehr.

 
bei mir genau dasselbe Dilemma... :(
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
9595 schrieb:Bis zu Weihnachten?! Ich finde das auch eine Frechheit von A1. Nirgendwo wird man benachrichtigt, dass die Lieferung länger dauern könnte. Abgesehen davon ist die Auskunft von A1 richtig mies. 5 mal angerufen, IMMER andere Auskünfte erhalten. Einmal soll dasiPhone diese Wohe kommen, dann auffeinmal in 4 Wochen. Was jetzt???

Hi 9595,



willkommen in der Community!



Wenn du unter deinen Daten im mein A1 Bereich deine A1 Rufnummer hinzufügst, können wir deinen Anschluss finden und nachsehen, bis wann du mit der Lieferung rechnen kannst!



lg Wolfgang
A1_Wolfgang schrieb:
9595 schrieb:Bis zu Weihnachten?! Ich finde das auch eine Frechheit von A1. Nirgendwo wird man benachrichtigt, dass die Lieferung länger dauern könnte. Abgesehen davon ist die Auskunft von A1 richtig mies. 5 mal angerufen, IMMER andere Auskünfte erhalten. Einmal soll dasiPhone diese Wohe kommen, dann auffeinmal in 4 Wochen. Was jetzt???

Hi 9595,

 

willkommen in der Community!

 

Wenn du unter deinen Daten im mein A1 Bereich deine A1 Rufnummer hinzufügst, können wir deinen Anschluss finden und nachsehen, bis wann du mit der Lieferung rechnen kannst!

 

lg Wolfgang

Meine Rufnummer ist bereits eingetragen. 

Bestellnummer: 0051983581

PLZ: 3381

bestellt am: 30.09.2014

 

Würde mich über Info sehr freuen.

Mein derzeitiges Gerät ist schon in sehr schlechtem Zustand... ich kann damit nur mehr sporadisch telefonieren wegen eines Wackelkontakts (Lautsprecher ist nicht immer angenehm) ...

Danke im Voraus
Benutzerebene 4
wishmaster-aut schrieb:Ich gib dir einen Tipp, abbestellen und direkt über Apple.Kostet zwar mehr aber du hast es binnen ein Paar tagen im Postkasterl.Habe gerade von einem A1 MA gesagt bekommen dass es sich bis Weihnachten verzögern kann.Wie gesagt, kann aber nicht muss.Aber große Hoffnung hätte ich nicht.Habe meines abbestellt bei A1 und zahle über Apple zwar 100€ mehr, hab es aber ohne Simlock und am 11.Nov kommt es an.Ausserdem, wer ein iPhone hat/haben will kann 100€ mehr berappen ohne zu weinen.Da machen die 100€ auch keinen Unterschied mehr.



Das ist so nicht richtig.

Es gibt keine bindende Aussage von A1 dass die Geräte wirklich ohne Sim-Lock sind und bleiben. Unter Umständen kann es also sogar teurer werden wenn über A1 gekauft wird als frei.



Sollte sich die Situation ändern und A1 bezieht das iPhone wieder über Apple, können die Geräte ganz schnell mit nem Sim-Lock versehen werden. Die Entsperrung kostet dann auch wieder 100€ 🙂

Antworten