Beantwortet

Der große iPhone 6 Thread - iPhone Generation 8



Ersten Beitrag anzeigen

454 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +2
9595 schrieb:Bis zu Weihnachten?! Ich finde das auch eine Frechheit von A1. Nirgendwo wird man benachrichtigt, dass die Lieferung länger dauern könnte. Abgesehen davon ist die Auskunft von A1 richtig mies. 5 mal angerufen, IMMER andere Auskünfte erhalten. Einmal soll dasiPhone diese Wohe kommen, dann auffeinmal in 4 Wochen. Was jetzt???

Hi 9595,



willkommen in der Community!



Wenn du unter deinen Daten im mein A1 Bereich deine A1 Rufnummer hinzufügst, können wir deinen Anschluss finden und nachsehen, bis wann du mit der Lieferung rechnen kannst!



lg Wolfgang
Benutzerebene 4
wishmaster-aut schrieb:Ich gib dir einen Tipp, abbestellen und direkt über Apple.Kostet zwar mehr aber du hast es binnen ein Paar tagen im Postkasterl.Habe gerade von einem A1 MA gesagt bekommen dass es sich bis Weihnachten verzögern kann.Wie gesagt, kann aber nicht muss.Aber große Hoffnung hätte ich nicht.Habe meines abbestellt bei A1 und zahle über Apple zwar 100€ mehr, hab es aber ohne Simlock und am 11.Nov kommt es an.Ausserdem, wer ein iPhone hat/haben will kann 100€ mehr berappen ohne zu weinen.Da machen die 100€ auch keinen Unterschied mehr.



Das ist so nicht richtig.

Es gibt keine bindende Aussage von A1 dass die Geräte wirklich ohne Sim-Lock sind und bleiben. Unter Umständen kann es also sogar teurer werden wenn über A1 gekauft wird als frei.



Sollte sich die Situation ändern und A1 bezieht das iPhone wieder über Apple, können die Geräte ganz schnell mit nem Sim-Lock versehen werden. Die Entsperrung kostet dann auch wieder 100€ 🙂
Gibt es irgendwelche News wann denn die 64Gb Version des iPhone 6 verfügbar sein wird?

Ich habe am 30.9 bestellt...

Oder kann jemand anhand der Bestellnummer sehen als wie vielte man gereiht ist?

Das Warten ist echt mühsam...
Habe ein Update:

Laut Serviceline ist gestern eine Lieferung eingetroffen und heute werden alle offenen iPhone 6 64GB - Bestellungen verschickt.

 

Im Onlineshop ist es wieder als verfügbar gelistet.
Benutzerebene 7
Hi!



direkt im Bezug auf das iPhone 6 bekannt, würde ich es nun nicht nennen.



Abgesehen davon, dass es sich natürlich um einen Hardwarefehler handeln kann, deutet es eher darauf hin, dass das Telefon heiß wird, eben weil es sehr viel Akku benötigt, weil irgendwo im Hintergrund, eine Anwendung läuft, die das Telefon stark belastet. Das kommt bei vielen Geräten vor.



Das kann ein Systembug sein, oder eine fehlerhafte/hängengebliebene App, natürlich aber wie gesagt, auch ein Hardware Defekt.



Setze das Handy mal zurück und installiere es neu - NICHT vom Backup wiederherstellen, sondern neu aufsetzen (davor natürlich für alle Fälle ein Cloud-/Itunes Backup erstellen).

Es kann sein, dass der Fehler dann verschwunden ist.

Wenn nicht, dann versuche das Telefon erneut komplett zurückzusetzen und mal 1-2 Tage, nur mit dem minimal notwendigen Apps zu arbeiten.



Tritt der Fehler dann nach wie vor auf, würde ich den Apple Support kontaktieren, dann liegt aller Voraussicht nach, ein Hardware Defekt vor.
Finde es recht "witzig" dass schon mehrere die es am 26.9. bestellt haben, bekommen haben.

 

Ich habe das 6er mit 64gb am 25. gegen 17 Uhr bestellt.

 

Sollte ich nicht daheim sein wenn es kommt, bekomme ich dann einen Zettel zur Abholung bei der Post?

 

LG 🙂
Also so wie es lt. den letzten Aussagen aussieht werden laufend 16gb Geräte versendet aber keine 64gb iPhones.

 

Ich denke schon langsam, dass sie keine haben und dies aber nicht zugeben wollen. Sie warten vielleicht "5 Tage" auf  die Lieferung von Apple! :8

 

Und gaukeln uns vor, dass sie genug Geräte haben.

 

Schon langsam gibts sonst keine andere Erklärung! Warum würden sie sie sonst nicht versenden?

Hätte ja keinen Sinn!
Benutzerebene 1
Damit die Vermutungen ein Ende haben, die Fakten sind folgende (weiß ich von einem Freund der bei A1 arbeitet):

A1 hat heuer die Bedingungen die Apple den Providern auferlegt nicht angenommen und ist somit kein A1 Partner mehr.

Somit bekommen sie von Apple keine iPhones.

A1 bezieht sie über reguläre Kanäle, was die Lieferengpässe gegenüber den anderen Providern, die Apple Partner sind, erklärt.

Die Mitarbeiter sind angewiesen Anfragen zur Lieferzeit absichtlich (unrichtig) positiv zu beantworten, so entstehen die Hotlineantworten, dass iPhones bereits versendet wurden, obwohl das nicht der Wahrheit entspricht.

 

Inwieweit das jetzt zensiert und von einem Admin abgestritten wird kann man sich denken.

Jedenfalls wisst ihr jetzt wie's ausschaut.
Benutzerebene 1
hier noch eine Quelle:

http://www.macmania.at/allgemein/a1-legt-sich-mit-apple-wegen-handyvertraegen-an/
Benutzerebene 7
DerDon1 schrieb:Hi allerseits!



Ich frage mal ganz naiv: Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, die Verfügbarkeit der iPhones in den A1-Shops abzufragen, ohne dass man zu jedem einzelnen Shop laufen muss?Telefonnummern zu den einzelnen Shops finde ich keine mehr - hier wird wohl der Weg gegangen, alles über die Service-Line zu kanalisieren, mit allen Vor- und Nachteilen...



Liebe Grüße,

Michael

Mir wäre keine derartige Abfragemöglichkeit bekannt, eventuell dass die Hotline diese Möglichkeit haben könnte.



Den Weg der Zentralisierung betreffend Servicehotline hat auch eine große Elektronikkette vor Kurzem gewählt und scheint generell der künftige Weg zu sein. Wie du sagst, hat Vor- u. Nachteile.
Benutzerebene 2
DerDon1 schrieb:...  nur um dann vielleicht herauszufinden, dass das iPhone 6 in Space Grey mit 64GB nirgends lagernd ist.

 

Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich?

 

Liebe Grüße,

Michael

Also mit dieser Kombi dürfte es bei A1 eng werden. Wie du hier sicher schon mehrfach gelesen hast gibts anscheinend einfach keine 64GB Modelle. Die Leute warten schon ca eine Woche auf den Versand, da werden die vermutlich keine einfach mal im Shop liegen haben, aber fragen kostet ja nichts!

 

In diesem Sinne, viel Glück!
Benutzerebene 3
Guten Nachricht Habe soeben eine Email bekommen das mein iPhone 6 64GB Spacegrau heute versendet wurde Lieferzeit 3-5 Tage Werde es bestätigen wenn es da ist um anderen Hoffnung zu machen .liebe Grüße
Hatte vorhin wirklich eine sehr freundliche Mitarbeiterin am Telefon die alles abgeklärt und mich zurückgerufen hat, meins geht heute raus! 🙂 Habe am Donnerstag um 20.18 Uhr bestellt.Hoffentlich kommt es bis Montag, freu mich schon!
Benutzerebene 2
simonedinger2 schrieb:@conny &@master

 

Ich hab vorgestern mal ne Mail geschickt an A1.

Heute bekomm ich die Info, dass es Seitens Apple Lieferschwierigkeiten gibt ...

Hi! Hast du dir mal die Kommentare der letzten Seiten durchgelesen? Anscheinend hat A1 irgendwelche Auflagen von Apple nicht erfüllt, die anderen Mobilfunkbetreiber jedoch schon. Wie es aussieht bekommt A1 die Geräte aufgrund der fehlenden Partnerschaft mit Apple nicht direkt von denen, sondern bezieht sie, zumindest zum Teil, aus UK. 

Wenn die dir also sagen es gäbe Lieferschwierigkeiten, dann vermutlich aufgrund der fehlenden Partnerschaft mit Apple, da kann Apple vermutlich nicht viel dafür ;)

 
können die, die ihr iphone schon geliefert bekommen haben mal sagen ob ihr iphones einen A1 simlock hat?? habe nämlich heute was gehört das ich jetzt gerne bestätigt hätte ;) 

 

danke LG
Benutzerebene 2
kohlmark schrieb:
eNj0r! schrieb:simlock?

Um den Sim Lock zu testen, müsste einer der Wenigen hier, die ihr Gerät schon haben, eine zweite Nano SIM Karte eines Mitbewerbers besitzen und sich dann noch die Mühe machen, diese in sein Gerät zu legen, oder darauf achten, ob bei der Aktivierung über iTunes die Meldung "Gerät entsperrt" (oder so ähnlich) erscheint.

 

...

 

Ich würde mich also nicht unbedingt darauf verlassen, auch wenn die Geräte mit UK markiert sind.

...

 

Hi! Das stimmt so nicht! Sim-locked Geräte sind eindeutig an ihrer IMEI Nummer identifizierbar - dazu einfach mal die IMEI aus den Einstellungen suchen und Google bemühseligen...

 

Geräte aus UK, die u.a. anhand der zwei verschiedenen Netzteile erkennbar sind, sollten in der Regel keinen A1 Simlock aufweisen. Außerdem gibt es noch kein A1 Carrier File das normalerweise auf dem Gerät vorinstalliert ist, das hat zwar primär nichts mit dem Simlock zu tun, jedoch wird es vermutlich auch keinen Simlock für die neuen Geräte geben bis A1 nicht auch einmal ein Carrier File zustande gebracht hat. Das ist zumindest meine Vermutung.
Benutzerebene 7
Betreffend der Akku Erfahrungen kann ich dir nur zustimmen. Ich nutze ein iPhone 5S und habe bemerkt, dass die Akkukapazität sogar dann schwindet, wenn man keinen LTE Tarif hat, LTE aber am Handy aktiviert hat.

Scheint daran zu liegen, dass das Telefon dann dauernd nach einem LTE Netz sucht, was ebenfalls schon am Akku nagt.



Betreffend der Displaygröße haben wir auch eine ganz ähnliche Einstellung, ein Tick größer wie 4" wäre nett, ein Display ala Android Bolide wär auch nichts für mich.

Ich spekuliere da auf die 4,7", das könnte genau ideal sein 🙂
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Ay keine Angst, der Hype kommt schon noch, sobald die Teile angekündigt werden vom Tim 😉
Benutzerebene 1
Beitrag mit den Nutzungsbedingungen in Einklang gebracht.



Also eigentlich sind es 2 Dinge die inakzeptabel sind und wo ich mich wundere, dass die Kunden das so hinnehmen:



1.) Manche Leute die Tage später bestellt haben, haben das iPhone 6 bereits erhalten (siehe in diesem Treat hier)



2.) Die Hotline lügt einen vorsätzlich bezüglich des Lieferstatus an. Es wird behauptet dass es schon vesendet wurde und lagernd ist, obwohl in Wahrheit zur Zeit eine Lieferzeit bis zu 6 Wochen besteht...



Das ist nicht nur kundenunfreundlich, sondern in Anbetracht dessen, dass A1 der teuerste Provider ist, eine Frechheit!



Aber solange sich die Kunden nicht (übermässig) aufregen, wird sich nichts ändern....
Benutzerebene 2
Imei von der Verpackung ablesen, mit Hilfe von Google findest du dann eine seite wo du das durch die imei herausfindest.
Benutzerebene 7
Keynote wurde schon angekündigt:

http://www.cnet.de/88134620/apple-iphone-6-vorstellung-findet-voraussichtlich-9-september-statt/



"Apple iPhone 6: Vorstellung findet voraussichtlich am 9. September statt"



"

Die Keynote zur Präsentation des neuen Apple iPhone 6 plant das Unternehmen aus Cupertino Berichten zufolge für den 9. September. An diesem Termin soll das iPhone 6 mit 4,7-Zoll und 5,5-Zoll-Display enthüllt werden. Der Release dürfte dem üblichem Rhythmus nach am 19. September erfolgen.



Zur Vorstellung und dem Release des Apple iPhone 6 kursieren jede Menge Gerüchte im Netz. Das neueste stammt von John Paczkowki von der Webseite Re/code. Er berichtet, dass Apple die Keynote zur Vorstellung des neuen iPhone 6 am Dienstag, dem 9. September, abhält. Paczkowki gilt aufgrund seiner engen Kontakte zu Apple allerdings als sehr gut informiert und genießt einen äußerst guten Ruf, was das Vorhersagen von Apple-Veranstaltungen angeht. In der Vergangenheit hatte er die Termine von Apples Keynote zur Präsentation des iPhones jedenfalls schon mehrfach richtig prophezeit."



Quelle: CNet
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
DerDon1 schrieb:Hi allerseits!



Ich frage mal ganz naiv: Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, die Verfügbarkeit der iPhones in den A1-Shops abzufragen, ohne dass man zu jedem einzelnen Shop laufen muss?Telefonnummern zu den einzelnen Shops finde ich keine mehr - hier wird wohl der Weg gegangen, alles über die Service-Line zu kanalisieren, mit allen Vor- und Nachteilen... Schon klar, dass es für die Shops auch blöd wäre, wenn jeden Tag X Leute anrufen und fragen, ob das Gerät XY noch lagernd ist, aber ich würde es mir gerne ersparen, mehrere Shops ablaufen zu müssen, nur um dann vielleicht herauszufinden, dass das iPhone 6 in Space Grey mit 64GB nirgends lagernd ist.



Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich?



Liebe Grüße,

Michael

Hallo Michael,



du kannst bei der 0800 664 100 anrufen, meine Kolleginnen und Kollegen sehen zum Lagerstand im Shop gerne nach.



Muss dir aber gleich vorab sagen, dass das meistens wenig hilfreich ist, wenn es um ein stark gefragtes Gerät geht, vom dem nur relativ wenig Stück lagernd sind. Was ich damit meine: Wenn in einem Shop 2 Stück lagernd angezeigt werden, kann es sein, dass die weg sind, bis du dort bist.



lg

Hermann
Benutzerebene 7
Ich habe etwas bei meinen Kanälen über die Business Hotlines nachgefragt.



Man geht dort mit Informationen sehr vorsichtig und spärlich um, im Besonderen vermutlich, da es offensichtlich noch keine offizielle Stellungnahme seitens A1 dazu gibt.



Die These eines Vorredners, A1 sei kein Apple Service Partner mehr, wurde mir jedoch nun von zweiter Quelle bestätigt, es scheint also, als könnte die Information tatsächlich zutreffend sein.

Dies soll auch auf diverse Probleme in der Zusammenarbeit mit Apple und auf Probleme bei Vorabverlosungen und Vorverkaufsstart etc. zurückzuführen sein. Lt. den Informationen ist dies mitunter auch der Grund für den etwas "missglückten" Verkaufsstart am Freitag, bzw. den "verfrühten" Verkauf bereits am Donnerstag.

Daher bezieht A1 die Geräte momentan offensichtlich eben nicht direkt bei Apple. Aus diesem Grund gibt es auch Lieferprobleme.

Aus diesem Grund soll auch die Annahme, dass die Geräte keinen SIM Lock hätten, durchaus zutreffend sein können.

Natürlich kann (und will) das niemand garantieren, da ja nicht jede Packung kontrolliert wird, aber es ist (aktuell) mit erhöhtem Aufkommen, entsperrter Geräte zu rechnen.



Obwohl ich die Informationen aus den Vor-Posts auch nicht so recht glauben wollte, musste ich mich wohl eines Besseren belehren lassen.

Dass man Jemanden jedoch bewusst betreffend Lieferzeitpunkten etc. anlügt, kann ich offen gestanden auch nicht so recht glauben. Bzw. zumindest nicht, dass dies vorsätzlich und/oder mutwillig geschieht.



Wie A1_Hermann bereits schreibt, hätte das ja nicht viel Sinn.



LG Markus





Edit: Die Angelegenheit betreffend fehlerhafter Partnerschaft, wird auch hier erwähnt:

http://derstandard.at/2000006380103/A1-gibt-Apple-Schuld-an-Kundenproblemen-mit-iPhone-6
Benutzerebene 4
Mein iPhone kam heute an.64GB ohne UK Stecker :)Achso, nicht von A1 sondern von apple direkt.Sobald ich die SIM drin hab und Visual Voicemail funktioniert nicht, drucke ich die Kündigung aus. Eventuell werde ich auch den 2. Vertrag kündigen wenn der Anwalt meint, es hätte Sinn da A1 offenbar kein zertifizierter Apple Partner mehr ist und ich dadurch das gewünschte Gerät nicht mehr im vollem Umfang nutzen kann. Trotz vertraglicher Zusicherung.Das letzte carrierprofil von A1 ist schon etwas älter sodass mein theoretisches workaround wohl nicht funktionieren wird. Also lässt mir A1 keine andere Möglichkeit als zur Konkurrenz zu gehen.Schade um "das beste Netz".
Hallo, Community!Habe am 26.09. ein iPhone 6 plus bestellt. Mir wurde 3 mal mitgeteilt, dass ausdrücklich das iphone 6 plus Gerät, welches ich bestellt habe, lagernd ist. Man wird von A1 nur auf ein 'Morgen' vertröstet. Na da kann ich nur sagen: Guten Morgen!! Aufwachen, A1!!!! Denn mittlerweile sind schon 'ein paar' Morgen vergangen. Auch wurde mir zugesichert, dass ich es garantiert letzte Woche bekomme. Tja, nur bis heute hat A1 dann wieder angeblich keine Geräte bekommen, denn geschweigend lagern. Immer nur die anderen wären Schuld - ja ganz genau.Ich wäre mal gespannt, wie sich A1 dazu äußert!! Und auch auf die Frage, warum die Konkurrenten alle Geräte imAngebot, und 90% von denen innerhalb 5 Werktage liefern können - entweder ist wieder einmal Apple schuld oder es wird forsch weiter geredet. Warum nicht auf simple Fragen antworten?! Wenn es doch wirklich einfach wäre ...Der lila Netzbetreiber könnte mir garantiert ein iPhone 6 plus in 2 Werktagen zukommen lassen, wurde mir heute schriftlich bestätigt ...Entweder ihr wacht auf, oder ihr werdet euren Augen nicht trauen, und die Kunden werden Weg sein...

Antworten