Beantwortet

Der große iPhone 5s Thread - iPhone Generation 7


Benutzerebene 7
Hallo Leute!



Ich glaube es ist in etwa ein Jahr her, als wir News und Infos, Berichte und Nachrichten, Leaks und erste Fotos, Gerüchte und Vermutungen, gehört und gelesen bzw. angestellt haben.

Das Thema war damals das iPhone 5.

Und auch fast ein Jahr ist es nun her, dass ich durch diese Thema zur A1 Support Community gestoßen bin.

Umso mehr freue ich mich jetzt schon auf eine ähnliche Resonanz der A1 Community betreffend des iPhone 5s bzw. dem iPhone der 7. Generation. Ich hoffe es wird wieder ähnlich spannend wie in der Vergangenheit.



Ich habe eigentlich das ganze vergangene Jahr immer wieder etwas mitverfolgt, was sich so um das iPhone 5s tut und es ist immer wieder spannend, wenn man entdeckt, dass schon darüber spekuliert wird, als das fünfte iPhone noch gar nicht am Markt oder erst sehr kurz am Markt verfügbar war.

Kaum ein Produkt ist dermaßen heißdiskutiert und begehrt wie Apple´s Telefon.



Anfangs munkelte man über ein größeres Display, da Apple angeblich damit experimentierte und Fotos von einem größeren Gehäuse auftauchten. Nun sieht es jedoch so aus, als bleibe Apple doch bei einem 4 Zoll Display.

Danach war von einem Billig iPhone die Rede, welches Apple klar dementiert haben soll (ich meine ich kann mich selbst sogar an den Bericht darüber erinnern), dessen Release aber zumindest in Entwicklungs- bzw. Schwellenländern nun doch bevor zu stehen scheint, wenn man den aktuellen Gerüchten vertrauen mag.

Des weiteren wird heftig über einen Fingerabdruck Sensor gemutmaßt, worauf ein Teil des Quellcodes von iOS 7 hinwies.

Zuletzt sind Fotos von einem goldenen iPhone aufgetaucht, dessen Design vor allem China und Japan ansprechen soll.

Ein weiterer Leak soll Fotos von einem Dual LED Blitzlicht zeigen, außerdem gibt es inzwischen schon Videos über Kratztests des Gehäuses vom "Billig" iPhone - iPhone 5C.



Nun, meine Einstellung geht eher in die Richtung, dass man vor Apples Produktpräsentation, deren Termin für den 10. September gemutmaßt wird, der jedoch als einziges relativ sicher erscheint, genauso viel, wie eigentlich gar nichts wirklich sicher weiß.

Apple hält sich wie üblich bedeckt und gibt keine Informationen Preis.



Doch welchen Leaks sollte man nun eigentlich Glauben schenken, oder sagen wir Glauben schenken können?

Fotos von iPhone 5S Verpackungen mit 128GB Versionen, die stark retouchiert erscheinen?

Kratztests von Gehäuseteilen eines iPhone 5C von denen man nicht weiß, ob es sich um ein gefakte Covers handelt anstatt um Teile des Gerätes?

Irgenwelchen Codes im iOS System, die Apple möglicherweise schon früher ins neue iOS 7 System eingefügt hat um eine spätere Implementierung zu erleichtern oder zu ermöglichen, beispielsweise erst mit dem iPHone 6?

Oder vielleicht Fotos von größeren Displays bzw. Gehäusen, dessen Herkunft man nicht kennt und welche genauso gut einen Test in der Frühentwicklung des iPhone 5S darstellen könnten, als man eventuell doch mal kurz über größere Anzeigen diskutierte?

Eventuell Berichten über Displaylieferanten, welche größere Displays an Apple liefern, mit welche Apple "experimentieren" soll,... ja, vielleicht,... aber für das iPHone 5s?

Tja man weiß es nicht, immerhin warb Apple beim iPhone 5 im Besonderen dafür, das Display nicht noch größer gemacht zu haben, um es leicht mit einer Hand bedienen zu können? Welche Werbung würde nun sonst folgen?



Fragen über Fragen,...



Nun ja, ich bin in jedem Fall schon ausgesprochen gespannt auf das neue Telefon.



Wie geht es euch damit?

Ich bin mir ziemlich sicher und ich hoffe, dass A1 auch das iPhone 5s ins Angebot aufnehmen wird.

Wie steht ihr dazu?

Würde mich freuen, wenn wir jetzt schon etwas plaudern könnten und hier wieder einen tollen Thread für das neue iPhone 5S und/oder iPhone 5C ?! starten können.



LG Markus
icon

Beste Antwort von cos.renegade 18 March 2014, 21:22

Original anzeigen

103 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +2
kohlmark schrieb: Würde mich freuen, wenn wir jetzt schon etwas plaudern könnten und hier wieder einen tollen Thread für das neue iPhone 5S und/oder iPhone 5C ?! starten können.
Darüber würde ich mich auch freuen und ich nehme stark an, daß es meinem User-Moderatorenkollegen, CoSrenegade, sowie dem A1-Community-Team ähnlich geht. :)



Wünsche mir sehnlichst, daß



.) dieser Thread nicht in einen Glaubenskrieg iOS vs. Android/WP etc. abdriftet.

.) dieser Thread nicht zu einer Shoutbox gegen A1 verkommt, falls am Releasetag nicht alle das Objekt der Begierde in Händen halten können.

.) in diesem Thread ein höflicher Umgang miteinander möglich ist.



Sprich: ich wünsche mir hier ein friedliches Miteinander und Euch allen eine gute Unterhaltung. :)



Benutzerebene 7
Ja der übliche Glaubenskrieg,.... :-)Hoffen wir das Beste. Was das spekulierte Release Datum angeht: Man nimmt aktuell den 10 Dezember als Ankündigungsdatum und den 20 September als Erscheinungsdatum an. Folgt Apple dem Schema vom letzten Jahr, könnte das stimmen und der Verkaufsstart in Österreich der 27.9 werden.Möglicherweise ist das Telefon dann wieder ab 20.09 bei A1 vorbestellbar und wird am 27.9 ausgeliefert. Zumindest die ersten Stück.Aber vorerst alles Spekulation. Mal sehen was Apple tut.Der 10. September scheint alls relativ sicher zu gelten. Ab dann könnten wir mehr wissen 🙂
Benutzerebene 7
Es ist soweit: Apple bestätigt nun das Event für 10. September 2013 und verschickt Einladungen auf welchen farbige Kreise gezeigt werden und mittig ein Apple Logo präsentiert wird.



Motto: "This should brighten everyone´s day" -

Frei übersetzt: "Das wird Jedem den Tag versüßen" (wörtl. auf-/erhellen, erleuchten)



http://www.stern.de/digital/telefon/iphone-geruechte-apple-bestaetigt-event-am-10-september-1992157.html



Man darf also inzwischen davon ausgehen, dass die Gerüchte um das iPhone 5C tatsächlich stimmen.

Zumindest weist das Bild in jedem Fall darauf hin, dass das iPhone mehr Farbenpracht erhält.

Ein Video ist auch bereits aufgetaucht, welches das iPhone 5C live zeigen soll:

http://www.focus.de/digital/handy/iphone/tid-29247/alle-geruechte-zum-neuen-apple-smartphone-video-zeigt-das-erste-funktionierende-iphone-5c_aid_859363.html

Obwohl die Buttons am unteren Ende nach Safari auf iOS 7 aussehen, sind solche Videos mit Vorsicht zu genießen.



Des Weiteren tauchen auch immer mehr Fotos und Informationen zu einem auf der Rückseite "vergoldeten" iPhone 5S auf, die Farbe soll sich "Champagner" nennen. Aufgrund der Vielfalt der Informationen und der unterschiedlichen Quellen, dürfte auch dies inzwischen als relativ sicher gelten.



Der 10.September 2013 bringt auf jeden Fall Klarheit. Um 19:00 Uhr unserer Zeit wissen wir mehr.
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
hehe ich lasse mich sicher nicht von Sony weg bringen, aber trotzdem bin ich gespannt, was da auf uns zu kommt und ob es wieder Neuerungen geben wird, die neue Standards schaffen ... nur bitte keine noch kleinere Simkarte 😉
Benutzerebene 7
Im Forum wirds ziemlich sicher wieder spannend, wenn ich da so an letztes Jahr denke,... huiii :-)
CoSrenegade schrieb:

... nur bitte keine noch kleinere Simkarte ;)

Ich glaube und hoffe, dass die jetzt auch für Apple klein genug ist
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
kohlmark schrieb: Ich glaube und hoffe, dass die jetzt auch für Apple klein genug ist
Hhm, wer weiß?!



Vielleicht werden die relevanten Daten irgendwann gleich ins Telefon integriert. Zu D-Netz-Zeiten (1990-2002) wurden die Daten direkt ins Telefon programmiert und man durfte beim Gerätetausch die Übertragung auf´s neue beantragen sowie bis zu 1,5 Wochen auf die Freischaltung warten. 😮
Benutzerebene 2
Apple hat ja - ich glaube zu Beginn des Jahres - ein "wahres Produktfeuerwerk" angekündigt.

 

Nun gut - da ich bis jetzt nichts davon mitbekommen hätte hoffe ich dass es diesmal so richtig zündet ;-)

 

Enttäuschend für mich wäre ein Iphone 5s wo nur wieder das Innenleben überarbeitet wurde - mir sind 4Zoll einfach zu klein. Dass ist für mich auch nicht innovativ - ich möchte endlich mal wieder ein neues Design sehen. (und mit Design meine ich nicht viele verschiedene Farben)

 

Apple kann ja im Grunde präsentieren was sie wollen, die Leute stellen sich trotzdem 3 Tage früher vor das Geschäft und wollen das Neueste haben. :-)

 

Sollte es ein Feuerwerk werden kann ich mir gut vorstellen wieder zu einem Iphone Käufer zu werden :-)

 

 

 
Benutzerebene 7
niggele schrieb: Enttäuschend für mich wäre ein Iphone 5s wo nur wieder das Innenleben überarbeitet wurde - mir sind 4Zoll einfach zu klein. Dass ist für mich auch nicht innovativ - ich möchte endlich mal wieder ein neues Design sehen. (und mit Design meine ich nicht viele verschiedene Farben)



Ohne dich enttäuschen zu wollen, aber wenn man den bisherigen Leaks glaubt, dann wird es wohl nicht viel sein als genau Das.

Das iPhone 5S soll exakt das gleiche Design erhalten wie das aktuelle iPhone 5.

Lediglich eine neue Farbe "Champagner" (Goldton) soll hinzu kommen. Anfänglichen Gerüchten zufolge kann es aber sein, dass diese Farbe auch nur in China u. Japan zur Verfügung steht, da dort die Zielgruppe höher ist, ob es die Farbe tatsächlich gibt und wenn ja, wo man es überall bekommt, wird man sehen.

Dann hätten wir noch das Dual LED Blitzlicht, und den heißdiskutierten Fingerabdruckscanner, welcher im Homebutton integriert werden soll. Letzteres scheint aber eher unwahrscheinlich. Es wurden zwar im Quellcode von iOS 7 Hinweise darauf entdeckt, das könnte aber auch eine Vorbereitung für das iPhone 6 sein.

Und dann wars das auch mal abgesehen von einer vermutlich etwas stärkeren Rechenleistung und endlich LTE für Österreich (was ohnehin längst überfällig ist) aber auch schon wieder.



Bereits vor etwa einem halben Jahr sind Bilder aufgetaucht, welche angeblich den Prototypen eines iPhones zeigen sollen, in welchem ein 4,3" Screen Platz hätte. Diese Meldungen verschwanden jedoch wieder recht rasch. Entweder war es ein Prototyp seitens Apple der wieder verworfen wurde, oder bereits ein Designentwurf für das iPhone 6 bzw. schlicht u. ergreifend einfach ein Fake.



Lt. den aktuellen News, welche so im Netz kursieren, scheint es aber eher unwahrscheinlich, als würde uns Apple besonders überraschen. Außer dem farbenfrohen iPhone 5C, welches nahezu fix scheint, wird es wohl nicht viel neues geben fürchte ich.



Aber sind wir doch mal ganz offen:

Viele wirkliche Innovationen gab es seit dem iPhone 4 mit dem Retina Display nicht mehr oder?

Das iPhone 4s war lediglich etwas schneller, dafür katastrophal betreffend Akkulaufzeit.

Das iPhone 5 hat(te) zwar ein schickeres, flacheres, dünneres "abgeändertes" bzw. "überarbeitetes" (aber in meinen Augen nicht komplett neues) Design und eine Hardwareverbesserung.



LTE möchte ich hier gar nicht als Innovation anführen, da es in Österreich sowieso gar nicht, in Deutschland nur teilweise funktioniert und es ohnehin nur eine Frage der Zeit war, bis Internet eben wieder schneller wird.

In 10 Jahren kommt dann vielleicht Super LTE, oder Dual Carrier LTE oder wie man es dann auch nennen mag.



Auf der anderen Seite:

Was soll man noch viel erfinden, außer einem neuen Rad? Was soll man noch viel integrieren in ein Telefon?

Ein größeres Display wäre vielleicht ein neues Konzept, aber weniger eine Innovation.

Außerdem wirbt Apple das iPhone 5 schon im Besonderen immer dafür, dass es handlich blieb, daher wäre es schon ein ziemlicher Umschwung, das Display nun zu vergrößern.

Wobei das nicht unmöglich scheint, da Apple ja im Prinzip auch nicht dafür steht "Günstigware" anzubieten, was aber mit dem iPhone 5C, wenn es denn nun tatsächlich kommt, jedoch der Fall zu sein scheint.



Der einzige Lichtblick den man noch haben kann ist, dass Apple uns nun wirklich mal wieder vom Hocker haut, die ganzen Leaks alle Fakes oder nicht wahr (bzw. vielleicht sogar bewusst von Apple gestreut) sind und etwas tatsächlich umwerfendes präsentiert.

Unter uns gesagt schätze ich die Chance dafür aber äußerst gering ein.
Benutzerebene 2
Guter Beitrag Kohlmark ;-)

 

Am 10.09. werden wir mehr wissen, soviel steht mal fest. Was an den Leaks dran ist wird man dann sehen.

 

Mir ist auch klar dass Apple das Rad nicht mehr neu erfinden wird - aber ganz ehrlich - jedes Jahr dasselbe Telefon herausbringen mit ein paar Gimmicks mehr ist doch nicht innovativ. Und diesen Anspruch hat Apple. Das ist fad - klar man verkauft gewaltig viele Telefone und ein neues Design würde eventuell viele Stammkunden vergraulen -aber ich glaube nicht wenige wünschen sich mal was neues. 

 

Ansonsten werden sich die anderen Hersteller freuen die auch tolle Smartphones bauen - wie ich mich selbst grade 2 Monate lang vom HTC ONE überzeugen darf. (Dank des Community Gewinnspieles) :-)

Tolles Smartphone - bietet alles was ich brauche für den Alltag und noch viel mehr.
Benutzerebene 7
niggele schrieb:wie ich mich selbst grade 2 Monate lang vom HTC ONE überzeugen darf. (Dank des Community Gewinnspieles) :-)

Tolles Smartphone - bietet alles was ich brauche für den Alltag und noch viel mehr.

Herzlichen Glückwunsch ! :-)

Zugegebenerweise habe ich auch schon mehrmals überlegt den Hersteller zu wechseln. Hatte zum Testen ein Nokia Lumia 925. Bin zwar doch beim iPhone geblieben, zum Wechsel hätte jedoch nicht viel gefehlt.

Sobald der Microsoft App Store genügend Apps anbietet und die bestehenden überarbeitet wurden wird es mit Sicherheit eine Alternative werden. Wobei hier wieder abzuwarten bleibt, wie sich der Deal zwischen Microsoft und Nokia entwickelt, was den Kauf der Handy Sparte betrifft.



Aber zurück zum Thema. Wie du sagst, der 10. September wird spannend werden. Am Dienstag ist es soweit 🙂
Benutzerebene 7
An alle iPhone Freunde und die, die es noch werden wollen:



Heute Abend um 19:00 ist es soweit: Die Apple Keynote, welche mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit das iPhone 5S, sowie das iPhone 5C präsentieren wird.



Mit diversen Live Tickern (einfach nach iPhone 5S Live Ticker googeln) kann man die News mitverfolgen.

Einen Online Live Feed wird es leider offensichtlich nicht geben, aber diverse Apple Fan Seiten sowie verschiedene Magazine werden ausfühlich darüber berichten.



Mal sehen, was es neues gibt ;-)LG Markus
Benutzerebene 7
Hallo Leute!



Habe die letzten Stunden die Apple Keynote verfolgt und nun eine Zusammenfassung dessen, was da gezeigt wurde für euch vorbereitet:



iOS 7 Release am 18.09



iPhone 5 wird nicht günstiger gemacht - es wird ersetzt



- Und zwar durch das iPhone 5C

- Im Wesentlichen gleiche Hardware wie das iPhone 5, nur längere Akkulaufzeit

- Aus einem Teil gefertigtes Gehäuse

- In mehreren Farben erhältlich

- Apple entwickelte zusätzlich eigenständige Covers mit unzählig vielen Mustern und Farbkombinationen

- Mit Vertrag in den USA 16GB 99,00 Dollar, 32GB 199 Dollar

- Coverpreis 29 Dollar



iPhone 5s kommt wie erwartet in Gold, Silber und "Space Grey" (früher schlicht: schwarz)

- A7 Prozessor mit 64 Bit Architektur

- Stärkere Batterie als iPhone 5 (3G Sprechzeit 10h, 3G Surfen 8h, LTE Surfen 10h)

- Neue Kameraarchitektur mit mehr Chipfläche bei gleichbleibender Pixelanzahl

- Verbesserter Chip

- 2 Flash LEDs wie bereits vermutet

- Neuer Kamaramodus - 10 Bilder pro Sekunde

- Slow Motion Aufnahmen (HD Video 720p bei 120fps)

- Panaromafunktion mit bis zu 28 Megapixel



- Fingerabdruckscanner in den Home Button integriert - Der Homebutton muss nur berührt werden um das Telefon zu entsperren

- Keine Codesperre mehr nötig

- Der Fingerabdruckscanner kann auch für die Authentifizierung bei iTunes benutzt werden

- Lt. Demovideo kann der Fingerabdruck in jedem erdenklichen Winkel gelesen werden

- Offensichtlich ein von Innen durchsichter Homebutton, hinter dem ein Fingerabdruckscanner versteckt is

- Apple nennt die Technik "Touch ID"

- Mit Vertrag in den USA 16GB 199 Dollar, 32GB 299 Dollar, 64GB 399 Dollar

- Auch für das iPhone 5S hat Apple eigene Covers entwickelt.

- Diese kosten jedoch 39 Dollar

- Das iPhone 4S ist mit Vertrag nun um 0 Dollar zu haben



Das iPhone 5C u 5S kann ab 13.09 vorbestellt werden

- Ab 20.09 wird in Deutschlang ausgeliefert (und ein paar anderen Ländern)

- Für weitere 100 Länder bei über 270 Mobilfunkanbietern gibt Apple "Dezember 2013" an



Persönlich war ich mehr als nur positiv überrascht davon, was wir diesmal erwarten dürfen! ;-)

Die Verfügbarkeit für Österreich scheint unter "Dezemer 2013" zu fallen, das stimmt mich verdammt sauer!
Benutzerebene 3
Abzeichen
... hab das eher so verstanden, dass das iPhone 5S "bis Dezember" da sein soll. Sprich es könnte doch auch schon 1 Woche nach Deutschland (20. September) bei uns amkommen.

 

Wäre cool, wenn sich A1 dazu äußern würde! 🙂
Benutzerebene 2
Unabhängig davon ob einem das Iphone 5C gefällt oder nicht - ich persönlich finde für ein "günstiges" Iphone sind 599 Euro einfach nur Wucher. Wenn man die abgespeckten Daten im Vergleich zum Flaggschiff 5S ansieht sind die 100 Euro die dieses Iphone weniger kostet einfach nur lächerlich.

Für 400 Euro wäre is in Erwägung zu ziehen - so kann es dort bleiben wo es herkommt ;-) 

Hoffentlich fahren die Herren aus Cupertino mal schön gegen die Wand damit sie sehen dass 599 Euro für ein Gerät mit der Technologie von 2012 einfach viel zu teuer sind. 

So - Ärger mal abgelassen - sorry 🙂
Benutzerebene 2
??? Kann es sein dass du hier irgend einer Falschinformation aufliegst? Es kommt ganz normal nach Österreich und in viele andere Länder auch - nur nicht mit dem 1. Termin am 20.09. - sondern später
Benutzerebene 2
Natürlich hab ich keine Quelle wo Österreich explizit angeführt wird - aber viel unwahrscheinlicher wäre der von dir geschilderte Fall! Dies stellt aber nur meine persönliche Meinung dar und kein gesichertes Wissen!

 

Da es für mich aber sowieso uninteressant ist wäre es mir durchaus egal sollte es in AT nicht angeboten werden. Von daher abwarten 😉
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
niggele schrieb: Von daher abwarten ;-)
Genau. :)



In der Apple´s Pressemeldung steht bloß: "iPhone 5s will be available in the US, Australia, Canada, China, France, Germany, Hong Kong, Japan, Puerto Rico, Singapore and the UK on Friday, September 20."



derstandard.at vermeldet: "Nach Österreich kommt das neue iPhone erst im Dezember."



Auf macmania.at wird folgendes verbreitet: "Das iPhone 5C und das iPhone 5S werden in Australien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Japan, Singapur und Großbritannien am 20. September verfügbar sein. Alle anderen 100 Länder – darunter auch Österreich - werden auf den Dezember warten müssen."
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Und woran machst Du jetzt fest, daß die Apple-Neuerscheinung nicht in Österreich erhältlich sein wird?
Interessant, Apple listet das iPhone 5 als kompartibel mit A1 LTE

http://www.apple.com/iphone/LTE/
Benutzerebene 4
Das 5s kommt garantiert...

 

Könnte sich Apple gar nicht leisten ein wichtiges Land wie Österreich einfach außen vor zu lassen und nicht zu beliefern

 

 

Bezüglich LTE - Da sind einfach die derzeitigen LTE Anbieter die auch eine Lizenz und die Netzinfrasturktur dafür haben gelistet

 

Wenn T-Mobile und Drei auf den Zug aufspringen und evtl. auch ein Eigenes Netz für LTE ausbauen werden diese genauso kompatibel sein

 

LTE ist ein Standard und nicht irgend ein neuer Hokuspokus der von Apple freigeschaltet und aktiviert werden muss
Benutzerebene 7
Dass die neue iPhone 5 Generation in Österreich nicht erhältlich sein wird halte ich für ausgesprochen unrealistisch, das wollte ich mit meinen Infos auch nicht sagen.

Üblicherweise kamen die restlichen Länder immer eine Woche nach Deutschland. Diesmal wurde jedoch einfach nur "Dezemer 2013" angeführt.



Natürlich kann man das Telefon ja einfach als freies Telefon im Apple Store auf Deutsche Lieferadresse bestellen, es gibt ja zb. Firmen wie D&A Packs, die sich um solche Versandangelegenheiten kümmern (Falls der Apple Store so etwas zulässt, aber im österreichischen Store voraussichtlich erst zum Weihnachtsgeschäft.

Die viel interessantere Frage ist, wie A1 darauf reagiert. Das wäre schon eine relativ große Menge an verschiedenen Telefonen, welche man hier ins Portfolio aufnehmen müsste.

- 3 iPhone 5S Farben mit je 3 Speichergrößen (wären 9 Telefone)

- und dann noch die ganzen iPhone 5C Versionen?!



Das wäre schon heftig viel, meint ihr nicht?



A1 hat ja zB. meines Erinnerung nach, die 32GB Version des iPhone 5 damals auch relativ rasch wieder aus dem Programm genommen, wenn ich mich nicht täusche.

Bin aber sicher, dass es dafür demnächst eine Presse Mitteilung geben wird.



Wobei das iPhone 5C ja nicht großartig viel neues bringt. Polycarbonatgehäuse in verschiedenen Farben und größeren Akku,...

Das iPhone 5S mit 64 Bit Architektur etc. wäre da eventuell schon interessanter, wobei das auch von den Preisen abhängt, die dann verlangt werden.

Außerdem ist fraglich, ob man das mit den Scuffgates endlich hinbekommen hat 🙂
Benutzerebene 4
immer diese Verschwörungstheorieen...

 

Schon mal dran gedacht dass ein Fingerprint die Sicherste und günstigste Verifizierungsmethode ist solange es keinen DNA Scanner im Low-Cost Segment gibt den man fürt Handy's zur Verwenden kann

 

Das kommt aber wohl frühestens beim Ihone 8 - Da Heißt es dann "Zum Entsperren über den Display lecken" :D

 

 

Als nächstes kommt dann ein Retina Scanner in's Iphone 6 :D

 
Benutzerebene 7
Zitat (Quelle: standard.at):

Laut Apple werden die Fingerabdrücke in einer "Secure Enclave" im A7-Prozessor gespeichert und nicht zu den Servern des Unternehmens hochgeladen. Auch eine Synchronisierung mit iCloud gibt es demnach nicht. Wie sicher bzw. fehleranfällig Touch ID tatsächlich ist, wird sich erst nach umfangreicheren Tests zeigen.
Benutzerebene 7
meagercone schrieb:das kann man glauben - oder eben nicht.



Aber wirklich gut dazu ist folgender Beitrag in der Zeit:

Fingerprint-srsly



Fazit: Die (böse) Regierung ist mit biometrischen Pässen gescheitert, Apple sorgt dafür dass wir bald alle bedenkenlos unsere biometrischen Daten hergeben.

Wenn jemand dein Passwort herausfindet, änderst du es. Wenn jemand deinen Fingerabdruck kopiert hast du ein Problem ...





Was in dem Artikel steht und was du schreibst stimmt und auch ich persönlich stimme dir zu. Ganz wohl ist mir bei dem Gedanken ganz offen gestanden auch nicht, obwohl ich prinzipiell schon Vertrauen in das Unternehmen Apple habe.

Jedoch tut sich hier eine ganz neue Ära betreffend Datenschutz auf.



Man bedenke, dass unsere Jailbreaker trotz aller Bemühungen, nach wie vor dazu im Stande sind, die Telefone zu hacken, erst mit iOS 6.1.3 gab es Grenzen und das erst nach fast 5 Jahren!

Wäre interessant wie einfach/schwierig es dann wirklich wäre, bei einem gestohlenen/verlorenen oder weiterverkauften Telefone Fingerabdrücke auszulesen,... Möglicherweise erscheinen irgendwann dergleichen Testberichte.



Also wenn ich mir ein iPhone 5S zulegen werde - und obwohl ich iPhone Fan bin, steht das für mich noch sehr in Frage - werde ich mir gründlich überlegen ob ich den Touch Sensor verwende, oder (falls überhaupt noch möglich) die alte Codesperre aktiviere!
Benutzerebene 3
Abzeichen
Haltet ihr es für sinnig, noch schnell ein iPhone 5 zu kaufen - also praktisch ein 5C mit "edlen" Materialien abzufassen?

Antworten