Beantwortet

Das neue iPhone 6s bald bei A1

  • 14 September 2015
  • 96 Antworten
  • 19732 Ansichten

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Liebe Community,

gerne wollen wir euch auf dem Laufenden halten, welche Smartphone-Highlights im Herbst auf euch warten.

Ein ganz besonderes Schmuckstück, das erst unlängst auf der Apple Keynote vorgestellt wurde, ist bald bei A1 verfügbar. Die Rede ist natürlich von der neuesten iPhone-Generation, dem iPhone 6s! Damit euch auch keine Infos zum neuen Apple-Smartphone entgehen, könnt ihr euch jetzt bei A1 registrieren.

Neue Updates:

  • Die Vorregistrierung für das iPhone 6s und das iPhone 6s Plus ist ab sofort bei A1 möglich - Jetzt vorregistrieren!

  • Auch auf die Vorbestellung müsst ihr nicht mehr länger warten - ab Freitag, dem 2.10.2015, ist diese unter A1.net möglich!

  • Der offizielle Verkaufsstart bei A1 ist am 09.10.2015 - im A1 Online Shop sowie in allen A1 Shops.

  •  konnte das neue iPhone 6s Plus einen Tag testen - hier geht's zum Testbericht!

  • Die (Vor)bestellung ist ab sofort möglich - wir liefern die iPhones dann am 09.10., also am Tag des Verkaufsstarts, aus!

Alle weiteren Infos zum neuen iPhone findet ihr natürlich auf der Apple-Website.

Um euch die Wartezeit ein bisschen zu verkürzen, haben wir einen spannenden Blogartikel über das neue Apple Betriebssystem iOS 9 für euch! Weitere Hintergrundberichte zu den Apple-Neuheiten folgen in Kürze auf dem A1 Blog! Stay tuned ;)

Liebe Grüße,

Esther
icon

Beste Antwort von Roonzzs 19 November 2015, 10:41

Original anzeigen

96 Antworten

Cool - immerhin eine Info. Bei anderen Providern kann man schon - europaweit - vorbestellen (möcht´ ich zwar gar nicht, ist aber bezeichnend), bei A1 herrscht noch tote Hose.

Gibt es schon Tendenzen, Ideen anzugehen, wie es für Bestandskunden aussehen könnte? Oder ist man dann, wenn A1 das Phone freigibt, überrascht, dass man ja auch (noch) den einen oder anderen Bestandskunden vorrätig hat?
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
desmo16RR schrieb:Cool - immerhin eine Info. Bei anderen Providern kann man schon - europaweit - vorbestellen (möcht´ ich zwar gar nicht, ist aber bezeichnend), bei A1 herrscht noch tote Hose.
vorbestellen ... und dann meckern, wenn es 3 Monate dauert, weil Apple wie jedes Jahr Lieferengpässe generiert.

Is schon gut so, wenn A1 nicht jede "gute Marketingidee" einfach nachmacht. 😉
Also meckern ist nicht meins - wenn´s keinen Grund gibt. Und den gäbe es bei Lieferverzögerungen nur Apple gegenüber. Insofern eine typische Antwort, die routiniert auf Beleidigt spielt und die Frage nicht erfassen will/kann/darf.
Irgendein Horizont der Anlieferung aus den USA wird ja doch abschätzbar sein - oder seid Ihr selbst überrascht, wenn es denn eintrifft?
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo desmo16RR, auch wenn es dir wohl nicht gefällt: Es gibt keine Informationen die wir dir aktuell zu einer Lieferung/Termin geben können. Daher bieten wir an, dass man sich unverbindlich vorab registrieren kann. Sobald wir Informationen zur Verfügbarkeit, den Preisen, etc. haben, werden wir diese dann gerne entsprechend kommunizieren.
Über die anderen Betreiber werden wir uns hier nicht äußern, jeder kann sich auf der jeweiligen Webseite des Betreibers selbst ein Bild machen, wie es dort gelöst wurde. ;-)

lg Bernd
Benutzerebene 2
Hallo,

für mich stellt sich aussderdem die Frage:

Wird das Iphone 6S im Gegensatz zum jetztigen 6er komplett unterstützt?

- Also endlich wieder visual voicemail (bei der Gelegenheit: auf mehreren Seiten der A1-Homepage heisst es dazu "Wir arbeiten daran VMM auf dem Iphone 6 zur Verfügung zu stellen" - seit fast einem Jahr: sehr lustig")

- voicemail button

- automatische Konfiguration aller Einstellungen, auch nach update

- keine Fehlermeldungen/Netzbetreiberupdates die nicht kommen

vielleicht ist ja dzu schon etwas bekant ;-)

SG cp
Benutzerebene 1
Auch ich möchte zeitnah bitte die Frage beantwortet haben, ob das neue iPhone 6s komplett mit A1 kompatibel ist, sprich keine Meldungen mehr über Netzbetreiber Updates, über die Inkompatibilität etc.

Danke im Voraus für die Beantwortung.
Funktioniert seit letzter Woche.
Einstellungen, Allgemein, Info.
Die Einstellungen von A1 werden geladen.
VVM Funktioniert, und keine Meldungen mehr beim Verbinden mit Itunes
lg
Benutzerebene 1
Wenn dem so ist?!

HERZLICHEN DANK AN A1!

DANN IST A1 nun mehr offiziell wieder Apple Partner!?!
Hallo A1 Support Community,

habe soeben mein frisch erworbernes iPhone 6S & 6S Plus mit der A1 Simkarte bestückt und kam zu folgendem Ergebnis:

Nach Einlegen bemerkte ich rasch, dass keinerlei Anbindung an ein mobiles Datennetzwerk (LTE,3G,2G) möglich war. Danach installierte ich das von A1 Telekom Austria AG freigegebene Profil.

Dazu folgte ich folgendem Link (http://www.a1.net/hilfe-support/system/templates/selfservice/atext/#!portal/1010/article/67087/iPhone-6-APN-Einstellungen) mit folgendem Inhalt:

Einrichtung der mobilen Datenverbindung:
Schicken Sie ein SMS mit beliebigem Inhalt an 0800 664 429, dann erhalten Sie einen Link zu den iPhone Internet-Einstellungen. Oder rufen Sie diesen Link auf Ihrem iPhone oder iPad auf: iOS Einstellungen Einfach anklicken und der kurzenAnleitung folgen - schon werden alle Internet-Einstellungen automatisch auf Ihr Gerät geladen.


Während der Installation habe ich bemerkt, dass das Signierungszertifikat (APSP:14910b8d-c865-4685-9c9b-08a82f4a629e) am 18. Mai 2015 abgelaufen ist. Dies hindert zwar niemanden die Installation durchzuführen, jedoch erzielt dieselbige keinen positiven Effekt.

Nach der Installation konnte ebenfalls keine funktionierende Datenverbindung hergestellt werden. Durch das zufällige Aktivschalten der Einstellung "Datenroaming aktivieren", erschien zur Freude meinerseits das längst erwartete LTE-Symbol.

Da das Aktivieren der Einstellung "Datenroaming" hier nur als Workaround dienen sollte, wäre ich Ihnen sehr verbunden, wenn Sie für dieses Problem endlich (!) eine Lösung finden, der es schon seit geraumer Zeit bedarf.

Ebenfalls fiel mir auf, dass in den Einstellungen unter Telefon der Eintrag "Meine Rufnummer" fehlt. Zusätzlich ist es nicht mehr möglich, "Facetime-Telefonate" über die Rufnummer durchzuführen. Dies scheint durch die generell fehlende Rufnummer nicht möglich zu sein.

Allerdings stelle ich mir die Frage, wie es möglich sein kann, dass A1 als immerhin größter österreichischer Mobilfunkanbieter, nicht (mehr) bei Apple zertifiziert ist und ich dadurch als Kunde nun seit mehr als einem Jahre solche Umstände hinnehmen muss.

Erbitte Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüßen
Kenny Rieger
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo Kenny,

danke, dass du deine Erfahrungen hier geteilt hast. Ich denke das kann anderen Usern helfen.

Nachdem es (noch) kein iPhone 6S bei A1 gibt, kann ich dir dazu nicht viel Support anbieten. Aber ich leite das gerne als Feedback weiter.

lg
Hermann
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Servus Kenny,

hab eine Rückmeldung bekommen: bitte das Zertifikat löschen, kurz mit iTunes verbinden - dann bekommst du die sauberen A1 Netzbetreibereinstellungen

lg
Hermann
Benutzerebene 3
Abzeichen
http://www.apple.com/at/iphone/

Erhältlich ab 9.10. :)
Dann kanns bei A1 auch nicht mehr lange dauern!
Freu mich auf weitere Infos
Hi!

Vorweg Danke für die aktualisierte Info!
Zusatzfrage: Wo kann ich das Zertifikat löschen???
(APN-Settings tauschn bei mir in den Einstellungen nicht auf)

Ergänzung: Symptom ist bei mir deckkungsgleich: IPhone 6s, Datenzugang per LTE nur mit Datenroaming aktiv, kann nicht auf 3G umschalten, nur LTE/2G, keine MMS, keine Datenverbindung währen Telefonat ...

Danke für die Rückmeldung bez. Zertifikatslöschung

lg
Sebastian
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hi Sebastian

Einstellungen -> Allgemein -> Profile –> und dort das Einstellungsprofil löschen,

lg
Hermann
Ich habe ein iphone4s und iphone 6.Vor ios 9 beta musste ich beim iphone 6 die apn händisch eingeben, beim iphone 4s war das nie erforderlich! Das war auch so bis zur ios 9.1 Beta2 war alles super.Zeit ios 9.1 beta 2 gibt es überhaupt keine Netzbetreiber einstellung mehr für a1 es seht einfach Nicht verfügbar bei Netzbetreiber und das bei Iphone4s&6 !An itunes war schon mehrmals dran beide beim iphone 6 habe ich es mit 4 andern sim getest es geht ohne probs nur bei a1 sim geht garnichts mehr man kann nicht händisch keine apn einstellen auch das laden des a1 profil das a1 direkt zu verfügung stellt geht nicht.Das handy ist was mobile daten angeht nicht zu gebrauchen
Hi!

@ Hermann: Danke, Profil gelöscht. Neustart. Anstecken an ITunes bringt aber kein Update der APN Settings - weder automatisch noch per Update suchen.

Xerotos: Bin auch IOS 9.1 Beta 2. Keine APN Settings in den Einstellungen. (Spannenderweise beim IPAD Mini 3 bei selber Beta schon?!?)

Dank Euch für Updates in der Sache!
lg
Sebastian

PS: Hätte mit fehlender MMS ja kein Problem. Mich stört, dass ich nur LTE oder E hab, und 3G deaktiviert ist
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo zusammen,

hab von einem anderen User eine Rückmeldung bekommen, dass er mit beta2 Probleme hatte und nach Rückstieg auf Beta1 die APN Settings und die Verbindung wieder funktioniert haben. Hilft euch das? Hab selbst blöderweise kein Gerät zum ausprobieren - wenn die Info nicht hilft frage ich natürlich gerne noch einmal nach.

lg
Hermann
Benutzerebene 4
Hallo Zusammen,

auch ich bin auf ios 9.1 beta 2.

Der Bug mit den APN ist bereits bekannt, einfach Roaming ein.

Wer keinen Downgrade machen möchte, schaltet einfach "Roaming" ein.
Danach ist das Daten Netzwerk ganz normal verfügbar.

Sonst bleibt nur der Downgrade auf 9.1 beta 1

lg Dani
Das mit roaming ist schön gut aber versuch mal auf lte oder 3g umschalten das geht nicht dann hängst wie bei mir in 2g was toll was du nicht umschalten kannst. Und der hotspot den ich brauche geht auch nicht. Naja wird bei mir auf downgrade rauslaufen.
Benutzerebene 6
Abzeichen +1
ich habe heute mein iPhone 6s vom icloud backup des iPhone 5s in Betrieb genommen, und soweit funktioniert alles einwandfrei
wobei das update auf iOS 9.0.1 noch aussteht
Die 9.0 & 9.0.1 scheint zu funktionieren.

Konnte dies derzeit nur auf 9.1 Beta 2 nachvollziehen.

Hoffe da macht Apple & A1 noch was.
Benutzerebene 4
Hallo zusammen,

ab sofort ist die 9.1 p beta 3 verfügbar.

Einfach updaten, oder unter foglenden Link fürs Public Betaprogramm registrieren: https://beta.apple.com/sp/de/betaprogram/

Damit sind fast alle Bugs beseitigt worden.

Auf meinem 6+ 9.1 public beta 3: Mobile Daten funken einwandfrei, Rufnummer wird angezeigt auch sonst konnte ich keine Fehler mehr erkennen.

lg dani
Abzeichen
Wird das IPhone 6s mit oder ohne SIM-Lock ausgeliefert werden?
Ha, bist mir zuvorgekommen ....

Kann bestätigen: die gestern herausgekommene IOS 9.1 Beta 3 behebt die Probleme.
(gutes Timing: hab getern um 21:45 vor dem Downgrade aug 9.0.1 noch ein letztes mal gegoogelt, und sehe, dass ne Stunde vorher die neue Beta rausgekommen ist !!!)
Iphone 6s läuft nun soweit ersichtlich einwandfrei.

funktionsfähig:
- 3G Daten (2G und LTE gingen ja vorher auch)
- Auswahl Mobilfunkbetreuber (fehlte)
- persönlicher Hotspot (fehlte)
- Daten auch bei ausgeschaltetem Roaming (vorher nur mit Roaming)
- Datenverbindung während Telefonat (da 3G wieder geht - vorher nur LTE, keine Daten bei Tel)

lg
Sebastian
... ach ja: und Visual Voicemail scheint auch zu gehen ...

Antworten