Beantwortet

A1 jetzt wieder Apple Partner

  • 12 December 2014
  • 81 Antworten
  • 14842 Ansichten

Benutzerebene 1
Hallo!
 
Ist A1 jetzt wieder offizieller Apple Partner?
 
Auf der Homepage werden ja die iPhones mit Bilder wieder gezeigt. Funktionieren wieder die Carrier Einstellungen für Apple iPhones bei A1?
icon

Beste Antwort von Nerdprinzessin 14 March 2015, 22:51

Original anzeigen

81 Antworten

Benutzerebene 1
Ich würde mir keine Hoffnung mehr machen leider bei mir funktioniert es noch immer nicht???? naja bin bis Mitte Jänner noch bei A1 Kündigungsfrist dann ist Ende ????????
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo szg2011,

an den Verträgen mit Apple hat sich nichts geändert. Das Problem mit den Carrier Settings und Visual Voice Mail gibt es nach wie vor, alles andere funktioniert aber einwandfrei.

lg Wolfgang
Benutzerebene 1
Wann ist denn A1 wieder Apple Partner und sind die ganzen Probleme mit den iPhones gelöst?
Benutzerebene 1
Hallo szg2011Ich glaube mal vorsichtig zu sagen überhaupt nicht mehr, aber mal ehrlich das ganze Thema zieht sich so was in die Länge wie Ein roter Faden und seitens A1 mit keiner positiven Lösung für iPhone 6 Kunden!Ich meiner Seits werde meine letzte Kosten Abrechnung abwarten und mit Abzügen der nicht funktionierenden Leistung seitens A1 meine volle Abrechnung nicht bezahlen hab meinen rechtsanwalt schon kontaktiert, und der ist auch meiner Meinung.man darf sich echt nicht alles gefallen lassen und so schaut die ganze Geschichte leider mal aus!A1????????????
bis wann wird es hier eine änderung geben?
Benutzerebene 1
Unangebrachter Inhalt entfernt.

das ist eine gute Frage!!!:D

A1 hat ja nach meinem stand mal zu sagen echt massive probleme, auf www.a1.net geht ja schon seit wochen sehr langsam bzw steht das ganze zeug, und geht nicht weiter aber sie arbeiten daran, laut info!

liebes A1support könnt ihr nicht oder wollt ihr nicht?
oder habt ihr zu wenig personal oder erfahrungs probleme?

ich denke mal zu wenig personal und ein erfahrenes personal kostet ja mehr, oder seh ich das falsch? Ps: ich glaube nicht!

ihr spart echt am falschen platz xxx

sorry aber so empfinde ich das!!!!!
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Deine Empfindungen in allen Ehren, Andy, aber so geht´s nicht. Die A1-Leute müssen sich solche Unterstellungen nicht gefallen lassen. Bitte unterlasse sowas in Zukunft
Benutzerebene 1
Hallo Floridsdorfer,
 
ok war vielleicht etwas unangebracht meine kommentare, und da möchte ich mich entschuldigen!
 
Aber als zahlender Kunde und da rede ich von allen A1 Kunden die ein iPhone 6 besitzen das seitens A1 der diversen Probleme mit dem iPhone nichts weitergeht, ich glaube da habe ich schon ein gutes recht mich zu äussern;)
 
Aber wie gesagt jetzt kann es mir eigentlich ja schon egal sein den ich bin ja nicht mehr lange A1 Kunde, und werde es auch für die zukunft nicht mehr werden, die paar Tage werde ich es auch noch gut überstehen mit den Fehlern bei A1!:D
 
Eine lieben grüß von einen seit 2006 bestehenden A1 Kunden :D
 
 
 
 
 
 
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Andy1958 schrieb: ..., ich glaube da habe ich schon ein gutes recht mich zu äussern;)
Aber sicher ist es das, sofern Du es sachlich und ohne beleidigenden Inhalt ausübst. :)


Grüße von einem A1-Kunden, der dem Konzern beim Mobilfunk schon seit Postzeiten (also vor 1996) die Treue hält.

Benutzerebene 1
Hallo floridsorfer,
 
ja die alten post zeiten das kenne ich :D bin da voll im bilde, das waren noch zeiten ab 1974 aber leider geht alles mal zu ende.:(
 
für mich persönlich ist das thema abgehackt, alles gute und frohe Weihnachten und viel Glück für das Jahr 2015;)
 
 
 
 
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Danke, ebenfalls. 🙂
Heute erst im A1 Shop im SCN gefragt, warum die Voicemail nicht geht.
 
Antwort: Das Problem liegt bei Apple. Damit müssen aktuell alle iPhone 6 Kunden leben, unabhängig vom Betreiber.
 
Danke für die fachkundige Auskunft.
Seit Oktober hab ich mindestens 3 Mal bei der (gebührenpflichtigen) Technikhotline von A1 nachgefragt, wann denn endlich Visual Voicemail auf iPhone6 funktionieren wird. Die Antwort war jedesmal gleich - man arbeite mit Hochdruck an der Lösung, bis Jahresende sollte alles wieder funktionieren.
 
Heute ist der 31.12., bis jetzt (12:30) geht Visual Voicemail noch immer nicht.....
 
Kann es daran liegen, dass A1 (derzeit) NICHT mehr Apple-Partner ist? Siehe www.apple.com/iphone/LTE, da sind für Österreich nur T-Mobile und Drei angeführt.....
 
Es waren ja in den Medien schon Meldungen, dass A1 versucht haben soll, Apple mit dem offiziellen Verkaufsstart des iPhone6 "auszutricksen" und das iPhone6 schon vorher anzubieten.
 
Wenn das stimmt, dann würde es mich nicht wundern, wenn Apple A1 "den Hahn zudreht" und es daher wirklich an Apple liegt, dass Visual Voicemail noch immer nicht funktioniert, allerdings nicht durch die Schuld von Apple, sondern aufgrund des (wie gesagt, wenns stimmt) plumpen Versuches von A1, einen bekanntlich sehr restriktiv agierenden Weltkonzern zu "übertölpeln".
 
Übrigens: Ich habe mehrere Bekannte mit iPhone6 (plus), die bei T-Mobile oder Drei Kunde sind. Dort funktioniert Visual Voicemail seit jeher problemlos.....
 
Bis Ende Jänner hat A1 noch, dann bin ich weg. Der "LTE-Bonus" hat sich nämlich, dort wo ich das Netz nütze, mittlerweile auch schon erledigt.....
Noch als Nachtrag der Link zu einem der Medienberichte über die A1-Probleme mit Apple:
futurezone.at/produkte/iphone-6-sorgt-bei-a1...probleme/89.047.553
Update zu meinen vorigen Postings vom 31.12.2014:
 
Heute ein Telefonat mit der Serviceline geführt.
 
Hierbei wurde (erstmals) bestätigt, dass A1 kein Apple-Partner mehr ist. Der Hotline-Mitarbeiter konnte auch nicht ausschließen, dass es seitens Apple möglich ist, gewisse Funktionalitäten (wie z.B. VVM) für A1 Kunden zu blockieren. Auch die Netbetreiber-Updates beim synchronisieren mit iTunes und die Notwendigkeit der (manuellen) Einstellung der "Mobilen Daten" könnte lt. diesem Mitarbeiter darin begründet sein, dass Apple für A1 (bzw. alle nicht-Apple-Partner) die Funktionalitäten einschränkt.
 
Da kann was dran sein, schließlich gibts bei den Billiganbietern (Telering, HOT, etc.) auch KEIN VVM.
 
Auf jeden Fall wird es langsam mühsam, gerade VVM ist mir sehr wichtig, da die Funktionalität der "normalen" Mobilbox eher erbärmlich ist.
 
Der einzige Grund, warum ich A1 noch ein paar Wochen Zeit gebe, ist, dass ich mit der Netzqualität (insbesondere bei mobilen Daten) sehr zufrieden bin. Allerdings mach ich mir langsam Gedanken, ob, wenn eines der nächsten iPhones vielleicht schon mit der "Apple-Sim" kommt, ein Betrieb im A1-Netz überhaupt noch möglich sein wird. Und bevor ich einen kompletten Systemwechsel von ios zu android mache, wechsel ich eher den Netzbetreiber...
"an den Verträgen mit Apple hat sich nichts geändert"
 
Laut der Auskunft auf der A1-Hotline von heute (siehe mein letztes Posting) stimmt diese Deine Aussage vom 15.12.2014 nur dann, wenn Du meinst, dass A1 nach wie vor keinen Vertrag mehr mit Apple hat! Also im Sinne von: "An den Verträgen hat sich nichts geändert, es gibt einfach keine" ;)
Sorry, vergessen:
 
Das letzte Posting bezieht sich auf das Posting von "Wolfgang" vom 15.12.2014,
sollte also eigentlich mit @Wolfgang beginnen
Benutzerebene 4
Da wird sich auch nix mehr ändern vermute ich...
Soeben die Kündigung des ersten Vertrags rausgehaun. Irgendwann ist schluss mit der Geduld.
Gibt es zu dem Thema irgendeine Stellungsnahme seitens A1?
Eigentlich lächerlich was sich der "Premiumanbieter" A1 hier leistet!
Also ich hab noch keine Stellungnahme seitens A1 gefunden - auch die Experten/Moderatoren hier im Forum sind auffallend ruhig.Ich hab die Konsequenz gezogen, Smartphonevertrag ist gekündigt. Wenn A1 offensichtlich stillschweigend auf Apple verzichten kann, dann kann ich auf A1 verzichten.Positiver Nebeneffekt: T-Mobile ist bei mehr Leistung billiger, und die Netzqualität ist, zumindest dort, wo ich das Handy primär nutze, zumindest gleich gut....
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo Roger,

wir haben dieses Thema hier schon sehr oft besprochen - es gibt nichts Neues dazu zu berichten. Zusammengefasst:

Das iPhone 6 funktioniert im A1 Netz einwandfrei. Einzig Visual Voice Mail kann bisher nicht genutzt werden. Ob und wann es wieder Carrier Settings für das iPhone geben wird, können wir aus heutiger Sicht leider nicht beantworten.

lg Wolfgang
Benutzerebene 1
könnnen und wollen nicht ... das ist das einzige was derzeit offiziell rüberkommt.
 
A1 liegen die Kunden von Apple halt nicht am Herzen.
Benutzerebene 4
Abzeichen
Also wie die Admins bereits gesagt haben, das iPhone 6 funzt vollkommen bis eben auf die Visual Voicemail welche nicht bezahlt werden muss!!

A1 ist höchster Respekt zu zollen für den Mut, dass sie sich aus der Zwangsdiktatur von der Fa. Apple losgerissen haben- das zeigt, dass die Herr/frauschaften von A1 Eier in der Hose haben! Denn wenn gewisse leute wissen würden welche diktatorischen Vorgaben Apple gegenüber den Betreibern hat- da würde jeder verstehen warum A1 sich von diesen Knebelverträgen losgerissen hat.
A1 bietet dennoch das iPhone an- kann zu 99,9% ohne einschränkung im A1 netz genutzt werden- also was bitte will man mehr!????
Benutzerebene 6
Abzeichen +1
Zwangsdiktatur ?WER zwingt IRGENDJEMAND, Apple Produkte zu kaufen ode anzubieten ?richtigNIEMAND
Benutzerebene 1
A1 tut sich leider nichts mehr an!
 
Immer wieder hört man nur das selbe von einigen Support Mitarbeitern und am Telefon wird man nur angeschnauzt.
 
Da passt das Konzept nicht, oder, meint ihr nicht?
 
A1 gilt ja seit langen, auch schon seit Mobilkom Austria Zeiten als Betreiber der mit bestem Service und bester Qualität, sich also damit prahlt für Businesskunden die Nummer 1 zu sein.
 
A1 hat ein hervorragendes Netz! Stimm!
 
Aber ist das nicht ein Widerspruch?  A1 für Businesskunden mit toller Qualität aber Apple Produkte anbieten, welche auch gerne von diesem Klientel genutzt werden, aber nicht 100%ig kompatibel sind um es so auszudrücken. 
 
Da passt doch irgendwas nicht?!

Antworten