Frage

Xperia 1: A1 Updatepolitik


Eine kleine Frage, weil seit dem Android 10 Rollout von Sony fürs Xperia 1 jetzt bald schon 1 Quartal vergangen sein wird (Anfang Dez 2019) und das Sony Flagship Mobiltelephon Xperia 1 seit September bei A1 keinerlei Updates (nicht mal Security Updates) erhalten hat:

Ist der Support von A1 für Sony Xperia Geräte eingestellt worden?

Gerade Sicherheitsupdates sollten für einen modernen Mobilfunkbetreiber rasch freigegeben werden!

Gibt es schon irgendeinen Zeitplan für den Rollout bei A1 oder muss man das Handy aus Sicherheitsgründen entsorgen, weil man auf veralteten Android Versionen und Security Updates bleiben wird?


4 Antworten

@AlexVienna76 

A1 verteilt keine Updates, sondern immer nur der Hersteller.

Es nützt auch nichts wenn das Update von den Providern abgesegnet wird, aber die Hersteller diese dennoch nicht zur Verteilung bringt.

Gibt einige die das nicht tun. 

Servus,

Ich kann mir vorstellen, dass es eventuell jetzt noch länger dauern wird da Sony das Ausrollen von Android 10 gestoppt hat…Ich weiß net ob für alle Modelle oder nur für die XZ Reihe…. Aber es dürfte beim XZ2 und XZ3 ziemliche Probleme geben….

Aber ja… diese ewige Warterei is auch ein Mitgrund warum ich damals angefangen hab mir ein freies XZ2 Compact und jetzt ein freies Xperia 5 gekauft hab… geht einfach um Monate schneller… (natürlich auch kurzfristig teurer)

freies Xperia 5 gekauft hab… geht einfach um Monate schneller… (natürlich auch kurzfristig teurer)

Du meinst wohl unterm Strich günstiger. Hardware mit Bindung zu kaufen ist meiner Meinung nach immer ein minus Geschäft, schon alleine bei einem TW bereitet mir das große Probleme sowie mit den Punkten die man mit den heutigen Tarifen wo fast alles inkludiert ist keinen Mehrwert mehr bringen. Nicht zu vergessen ist auch der Simlock der bei einem Verkauf nochmals was kostet. 

Hardware mit Bindung zu kaufen ist meiner Meinung nach immer ein minus Geschäft, schon alleine bei einem TW bereitet mir das große Probleme sowie mit den Punkten die man mit den heutigen Tarifen wo fast alles inkludiert ist keinen Mehrwert mehr bringen. Nicht zu vergessen ist auch der Simlock der bei einem Verkauf nochmals was kostet. 

Kann da nur voll Zustimmen, den einen “Mehrwert” hat man da nicht mehr, und schon gar nicht durch den - Vermeidlich günstigen Hardware Erwerb durch das *Punktesystem (*My Next Programm).:wink:    

Antworten