Frage

Wie frage ich die eigene Nummer per Code ab ?


Salute,

hier in BG hab icke mittlerweile 3 ( drei ) sim karten denn mit jeder ist NUR eine Funktion moeglich , also
erste simkarte fuers telefonieren NUR INNERHALB BULGARIEN
zweite Karte fuers surfen
dritte Karte fuer Gespraeche z. B. nach DE oder sonst wo hin. . . .

SUPER oder ?

Nun hab ich das Problem dass ich bei der Karte Nr. zwei die in einem LG4K drin ist die Nummer nicht auswendig weiss, also flux den code und schon sehe ich das so wichtige Nuemmerli zwecks registrierung bei diversen Anbioetern.

WER weis den Code ? - Danke

9 Antworten

Hallo @wieselflink,

Meinst du den PUK Code den du für die Registrierung deiner B-Free Karte benötigst?
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Wenn du die Rufnummer meinst:
Einfach von deinem LG deine im selben Land befindliche Nummer anrufen, sobald die Nummer aufscheint, gleich wieder auflegen, damit die Mobilbox nicht anspringt, dann sollte es nicht mal was kosten.

Nummer siehst dann am Display vom angerufenen Handy.


Wenn du den PUK meinst: Den hast du mit der Simkarte bekommen, sprich den musst du haben. Bei Wertkarten sind die idR nicht beim Provider hinterlegt, könntest dich aber direkt mal dorthin wenden.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Auch bei Wertkarte ist der PUK beim Provider hinterlegt, jedoch gibt in dieser nicht heraus, da der PUK zur Kundenidentifikation gebraucht wird.
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Auch bei Wertkarte ist der PUK beim Provider hinterlegt, jedoch gibt in dieser nicht heraus, da der PUK zur Kundenidentifikation gebraucht wird.

Aso und er kann sich ja schlecht mit dem PUK identifizieren um den PUK zu bekommen, wenn es kein Kundenkennwort gibt. Interessant.
Ich glaube , @wieselflink hat keinen PUK mehr bzw.den SIM-Träger wo er drauf steht.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Jap, das ist ein Problem.
Zur not, Online die SIM wechseln. Denn da muss man sich nur per SMS identifizieren, was kein Problem ist, solange die SIM aktiv ist.
Jap, das ist ein Problem.
Zur not, Online die SIM wechseln. Denn da muss man sich nur per SMS identifizieren, was kein Problem ist, solange die SIM aktiv ist.


Oder wenn es schnell gehen muss , im Shop durchführen lassen.
Benutzerebene 7
Abzeichen +4

Jap, das ist ein Problem.
Zur not, Online die SIM wechseln. Denn da muss man sich nur per SMS identifizieren, was kein Problem ist, solange die SIM aktiv ist.
Oder wenn es schnell gehen muss , im Shop durchführen lassen.


Mit Ausweis und Rechnung vom letzten Bon-Kauf.
Wenn ich @wieselflink richtig interpretiere, so ist damit die Handy-Nummer der Sim-Zwei wohl gemeint die er nicht mehr weis.
Wenn dem so ist, lässt sich diese nicht durch einen "Code" auslesen, und auch der PUK ist über diesen Weg nicht auszulesen.

Wenn die Nummer nicht unterdrückt ist, sollte diese bei den Kontakten ersichtlich sein, oder über die Einstellungen zum Mobile Netze.

Beides lässt sich aber wohl über die Serviceline und Persönlichem Kundenkennwort erfragen!.

Antworten