WhatsApp-Update: Nutzer klagen über große Probleme

  • 15 November 2019
  • 0 Antworten
  • 453 Ansichten

Benutzerebene 6
Abzeichen +1

UhrUpdates und Patches sorgen nicht immer für große Freude, wie der Messenger WhatsApp jetzt zeigt. Im Internet häufen sich Beschwerden – vor allem seitens Android-User.

Laut Medienbericht vom 12. November 2019 betrifft der Fehler in erster Linie Smartphones mit Android als Betriebssystem – Apple-Anhänger sind offenbar auf der sicheren Seite. Doch bei Googles Plattform gibt es Unterschiede, denn im Mittelpunkt stehen Geräte von OnePlus. Allerdings kämpfen auch Kunden von Huawei, Xiaomi und Google selbst kämpfen mit Problemen. Der Batterieverbrauch steige teils auf über 30 Prozent, heißt es auf der Social-News-Website Reddit – je nach Nutzung liegt der Wert in der Regel zwischen 1 und 2 Prozent. Einige User klagen seit dem Update zusätzlich über Probleme beim Versenden von Bildern und Videos, das in einer Fehlermeldung enden. Noch ist nicht absehbar, wann Facebook einen rettenden Patch für WhatsApp veröffentlicht.

Whatsapp Problem Android


0 Antworten

Poste die erste Antwort zu diesem Beitrag

Antworten