Beantwortet

OneUI4 bzw. Android 12 Update für Galaxy S21

  • 16 November 2021
  • 5 Antworten
  • 257 Ansichten

Benutzerebene 1

Hi!

Da ich vorhin gelesen hatte, dass Samsung schon das Android 12 / One UI4 Update ausrollt wollte ich fragen, wie es “hier” aussieht.

Bei meinen alten Galaxy Geräten (S8 bzw S10) der letzten Jahre habe ich mir nicht so Gedanken gemacht. Diese sahen in der Software recht “neutral” / ungebrandet aus. Vom Simlock Thema möchte ich hier nicht anfangen… :P

 

Bei meinem S21 mache ich mir aber jetzt sorgen, dass es eventuell so abläuft wie damals Beim Galaxy S(1). Da ich auf meinem S21 Ordner im A1 Stil gesehen hatte habe ich die Befürchtung, dass es so abläuft wie damals, dass die Software erst dann noch “Durch A1 durch muss” bevor es dann auf mein Gerät ausgerollt wird. Das waren damals fast 7-8 Monate, was ich mich so erinnern konnte.

Oder wurde diese Art “Branden” schon seit langer Zet aufgegeben und die Updates können direkt von Samsung bezogen werden, und es waren NUR diese 3 Ordner im A1 Stil drauf?

 

Besten Dank im Voraus.

icon

Beste Antwort von A1_Sabrina 16 November 2021, 15:16

Original anzeigen

5 Antworten

Benutzerebene 2

Hallo @ph0enX. Dass es hier noch mal so lange für dich dauern wird, sollte definitiv nicht der Fall sein. Laut aktueller Information wird das Android 12 Update (UI 4 Update) voraussichtlich in den nächsten 1-2 Wochen ausgerollt. Sollte es dazu Änderungen geben, gebe ich dir natürlich umgehend Bescheid. LG Sabrina :relaxed:

Benutzerebene 1

Danke für deine rasche Antwort.

 

das ist schön zu hören. Auch wenn es dann im Prinzip irrelevant ist, aber ist es noch so wie damals, dass das Update erst durch A1 selbst noch freigegeben wird oder erhält das Gerät die Software so wie auch die “freien” Geräte direkt von Samsung?

Benutzerebene 2

Danke für deine rasche Antwort.

 

das ist schön zu hören. Auch wenn es dann im Prinzip irrelevant ist, aber ist es noch so wie damals, dass das Update erst durch A1 selbst noch freigegeben wird oder erhält das Gerät die Software so wie auch die “freien” Geräte direkt von Samsung?

Da wir sicherstellen möchten, dass sich die Geräte in unserem Netz fehlerlos verhalten, schauen wir uns vorab die Software an und geben dann die Freigabe an Samsung weiter. Die Software bekommen wir natürlich rechtzeitig von Samsung zugestellt, weshalb man als Kunde hier keine Verzögerung oder einen Nachteil im Vergleich zu freien Geräten verspürt. LG Sabrina :relaxed:

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Nur als ergänzende Info!

Wer eine Fritzbox sein eigen nennt wird Probleme mit deren VPN bekommen auf Android 12.

Alte Konfigs werden zwar aus Android 11 noch übernommen (mit Hinweis auf Unsicherheit), jedoch lassen sich keine neuen VPN Verbindungen darüber mehr einrichten, da IKEv1 nicht mehr angeboten wird und AVM noch kein IKEv2 implementiert hat.

 

 

Antworten