Nokia-Revival - Nokia kommt wieder aufs Smartphone



Ersten Beitrag anzeigen

61 Antworten

Hier nun mal die Gesamten Spezifikationen zu den Nokia 5.1, 3.1 und 2.1, die sich von Region zu Region unterschiedlich sind.

Nokia 5.1 (2018)




Nokia 3.1 (2018



Nokia 2.1 (2018)



So wie dies nun aussieht, hat wohl keines der Erneuerten Modelle einen USB-Typ C Anschluss, sondern weiterhin "nur" Micro-USB v2.0!.
Ob diese Runderneuerung eine Verbesserung zu den Vormodellen darstellen, muss letztendlich jeder für sich entscheiden.
Nokia 5.1 und 3.1 haben nun einen Mediathek SoC statt einem Snapdragon verbaut, und ob da die Performantes mit diesem "SoC" besser ist....hm.
Wenn bei diesen beiden Modellen der Speicher von 16gb auf 32gb gepaart mit 3gb Ram auch hier zu lande in den Handel kommen, währe das allerdings eine Verbesserung zu den Vormodellen.

Beim Nokia 2.1 werkelt nun ein Snapdragon 425 statt dem langsamen 212, alledings auch nur mit 8gb Festspeicher und einem "gb" Ram, und dazu das Androide GO in der Version OREO 8.1.0.
Dieses Smartphone reicht wirklich "nur" für Telefonate, sms, WhatsApp und eventuell Facebook und Internetausflüge.
Dank MicroSD-Karten Nutzung hat man auch seine Musik mit dabei!.
Bei A1 im Portfolio könnte das Nokia 2.1 als "Bee Free" Option durchaus eine Gute Figur machen, besser noch währe das Nokia 3.1!.

Spezifikationsquelle: Nokia.at

Nokia 7.1 / Plus am Start.


Es tut sich was bei HMD-Global (Nokia), den am 22.10.2018 wird wohl der Nachfolger zum Nokia 7 Plus vorgestellt werden, und zwar das Nokia 7.1 ohne Plus.

Ein Nokia 7.1 Plus könnte aber etwas später nachfolgen.







Dieses Nokia 7.1 soll auch schon gegen Ende Oktober 2018 hier zu Lande auf den Markt kommen, und um die €329,- (laut Nokia Seite) in Europa kosten.
Die Spezifikationen zu diesem Gerät sind wohl auch schon bekannt.
  • 5,84 Zoll großes (FHD+) PureDisplay mit Seitenverhältnis 19:9 und Corning® Gorilla® Glass (vorne)
  • Qualcomm Snapdragon 636
  • 3 GB Arbeitsspeicher (US - 4gb)
  • 32 interner Speicher (US - 64gb)
  • 12-MP/5-MP-Dual-Sensor-Kamera auf der Rückseite mit ZEISS-Optik
  • 8 MP Frontkamera
  • Akku mit 3060-mAh
  • Fingerprint unter der Kamera auf der Rückseite
  • Kabeltyp USB Typ C (USB 2.0)
  • Android 8.1 (aber Android One)
Bei dem Internen Speicher gehe ich mal davon aus, dass dieser "nur" 32gb sein dürfte zumal der Ram_Speicher auch "nur" 3gb groß ist.
Die 64gb mit 4gb Ram Version ist für den US-Markt auch als Nokia 7.1, und dürfte wohl auch für den Asiatischen Raum gelten, den da nennt sich das Gerät Nokia X7.

Viel Unterschied vom derzeitigen Modell Nokia 7 Plus zu Nokia 7.1 ist da wohl nicht zu erwarten!, aber mal abwarten was uns HMD-Global präsentiert.
Ob es besser ist, werden die Tests zeigen!.

Mehr zum Nokia 7.1 gibt es Hier
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Das Nokia 7.1 wurde heute in London auch schon vorgestellt und wird noch im kommenden Wochen für 300€ bis 350€ in Europa verfügbar sein. Das Nokia 7.1 stellt eher einen kleinen Bruder zum Nokia 7 Plus da, als eine ablöse. Die Specs findet ihr ^oben^ im Beitrag von @Rasputin56 .


Produktvideo


Präsentation


Hands-On

Hi @NerdTech
Sehe ich auch so das das Nokia 7.1 eher nicht als Ablöse vom derzeitigen Nokia 7 Plus ist, den die Spezifikationen zum 7.1er sind da "nur" marginal.
Interessant könnte da schon das "Angeschnittene" Nokia 7.1 Plus werden wenn es den kommen sollte. 😉

Hallo Freunde der Marke Nokia!.


HMD-Global hat nun den Nachfolger des Nokia 7 Plus offiziell vorgestellt.
Dieses Model nennt sich Nokia 7.1 Plus, und....



hier sind auch die Eckdaten der Spezifikationen zum Nokia 7.1 Plus:

  • Prozessor: Snapdragon 710 Octa-Core
  • Display: 6,18 Zoll jetzt mit Notch und FHD+, im Seitenverhältnis von 18,7:9 und HDR 10 Unterstützung
  • Ram: 4gb bzw 6gb je nach Variante
  • Festspeicher: 64gb und 128gb ebenfalls nach gewählter Variante
  • Kamera: Carl Zeiss 13-Megapixel-Hauptsensor und einem sekundären 12-Megapixel-Sensor.
  • Frontkamera: 20-Megapixel-Seflie-Cam
  • Akku: 3.500 mAh
  • System OS: noch Androide 8.1 (eventuell schon auch Androide 9 (Pie))
  • Preis_ zwischen €350,- und €400,-
Wann dieses Model auch bei uns zu bekommen sein wird, ist noch nicht bekannt.
In China wird das Model schon unter dem Namen "Nokia X7 Plus" vermarktet.



Mal abwarten wie lange dies dauern wird.

Nokia 7.1 / Plus am Start.


Es tut sich was bei HMD-Global (Nokia), den am 22.10.2018 wird wohl der Nachfolger zum Nokia 7 Plus vorgestellt werden, und zwar das Nokia 7.1 ohne Plus.

Ein Nokia 7.1 Plus könnte aber etwas später nachfolgen.







Dieses Nokia 7.1 soll auch schon gegen Ende Oktober 2018 hier zu Lande auf den Markt kommen, und um die €329,- (laut Nokia Seite) in Europa kosten.
Die Spezifikationen zu diesem Gerät sind wohl auch schon bekannt.
  • 5,84 Zoll großes (FHD+) PureDisplay mit Seitenverhältnis 19:9 und Corning® Gorilla® Glass (vorne)
  • Qualcomm Snapdragon 636
  • 3 GB Arbeitsspeicher (US - 4gb)
  • 32 interner Speicher (US - 64gb)
  • 12-MP/5-MP-Dual-Sensor-Kamera auf der Rückseite mit ZEISS-Optik
  • 8 MP Frontkamera
  • Akku mit 3060-mAh
  • Fingerprint unter der Kamera auf der Rückseite
  • Kabeltyp USB Typ C (USB 2.0)
  • Android 8.1 (aber Android One)
Bei dem Internen Speicher gehe ich mal davon aus, dass dieser "nur" 32gb sein dürfte zumal der Ram_Speicher auch "nur" 3gb groß ist.
Die 64gb mit 4gb Ram Version ist für den US-Markt auch als Nokia 7.1, und dürfte wohl auch für den Asiatischen Raum gelten, den da nennt sich das Gerät Nokia X7.

Viel Unterschied vom derzeitigen Modell Nokia 7 Plus zu Nokia 7.1 ist da wohl nicht zu erwarten!, aber mal abwarten was uns HMD-Global präsentiert.
Ob es besser ist, werden die Tests zeigen!.

Mehr zum Nokia 7.1 gibt es Hier

Hallo Fans der Marke Nokia,
HMD-Global hat nun auch die Verteilung des Updates "Androide 9 (Pi)" für das erst kürzlich erschienene Nokia 7.1 gestartet.
Dieses Update ist in etwa 1500mb (1,5gb) groß, und sollte "nur" per Wlan Verbindung geladen werden.
Es soll viel Neues beinhaltet sein, nur was, kann ich nicht beurteilen, da ich "noch" kein Nokia 7.1 habe.
Das - schon ältere Nokia 7 Plus - hat übrigens auch schon das Update auf Androide 9 (Pi) vor einiger Zeit erhalten!. 😉

Für das Nokia 8 (8 Scirocco) und das Nokia 5/5.1 ist leider noch kein Androide 9 Update in Sicht.
Wann diese Geräte das Update bekommen?, ….hmm, so schnell ist HMD-Global dann wohl doch nicht mit Updates.

Hallo Fans der Marke Nokia!


Jetzt ist die Katze aus dem Sack.
HMD-Global hat offiziell das Nokia 8.1 vorgestellt, dass in China unter der Bezeichnung "Nokia X7" und in Indien unter der Bezeichnung "Nokia 7.1 Plus seit kurzer Zeit am Markt ist.
Das Nokia 8.1 ist nicht als Nachfolgemodel zum Nokia 8 gedacht, sondern viel mehr als Nachfolgemodel des Nokia 7 Plus!.

Hier auch mal die Eckdaten zum Nokia 8.1, dass vermutlich erst ab Jänner 2019 hierzulande auf den Markt stoßen wird.
  • System: Androide 9 (Pi)
  • Prozessor: SnapDragon 710 SoC
  • Display: Größe und Typ 6.18″ Full-HD+-PureDisplay Auflösung 18.7:9
  • Farben: Blue/Silver, Steel/Copper, Iron/Steel
  • Speicher: 4gb Ram, und 64gb eMMC 5.1
  • Dual-Haupt-Rückkamera: 12 MP, 1/2.55’’ Sensor, 1,4um Pixel, OIS 2PD, Dual-Sekundär-Rückkamera: 13 MP FF Frontkamera adaptiv 20 MP FF / 0,9um Blitz High-CRI-Doppelblitz
  • Akku: 3500-mAh, Aufladung mit18-W Fast Charging
  • Kabeltyp: USB Type-C 2.0
Der Preis zu diesem Gerät ist leider "noch" nicht bekannt, aber hier auf der Nokia Seite ist mehr dazu.

  • Benutzerebene 7
    Abzeichen +2
    Hi zusammen,

    das neue Nokia 8.1 schaut schon mal sehr gut aus - finde es wirklich toll, wie sich Nokia nach dem Revival gemausert hat. Für mich stellen sie so ziemlich die komplettesten Mittelklasse Smartphones mit einem ausgezeichneten Preis/Leistungsverhältnis her.

    Am besten finde ich die Teilnahme am Android One Programm - für mich unverständlich, weshalb keiner der großen Hersteller auf Android One setzt. Pures Android merzt alle Fehler aus, die andere Hersteller mit ihren Modifikationen immer wieder machen: Schnelle Updates, schlankes OS, gute Übersicht, einheitlicher Look.

    lg Wolfgang
    Hi @A1_Wolfgang

    Ja das ist in der Tat bemerkenswert was HMD-Global mit der Marke "Nokia" in kürzester Zeit auf die Beine gestellt hat.
    Auch wenn nicht wirklich ein Highend Smartphone der Marke Nokia auf den Markt war, so decken Sie vom Low-End bis höhere Mittelklasse alles ab und das zu einem Vernünftigen Preis/Leistungsverhältnis.
    Auch wenn viele der Meinung sind - es gibt vergleichsweise aus China Modelle die Bessere Hardwareleistung bieten und noch günstiger im Preis sind, so muss man aber dazu hinterfragen wie da der Support und Service ausfällt.
    Da gebe ich schon lieber einige Euronen mehr aus wenn ich weis, dass da auch der Service und Support passt. 😉
    Bin aber auch auf das Genannte Nokia 9 mit Penta Kamera gespannt wann dieses von HMD-Global gezeigt wird.

    Wird das Nokia 8.1 eventuell auch ins A1-Portfolio finden?. 😊
    Hallo @NerdTech
    Danke dir für diese Auflistung der Neu-Geräte.

    Die Preise in Euro.
    Nokia 1.1 Plus - €109,-
    Nokia 3.2 - €159,-
    Nokia 4.2 - €199,-
    Nokia 9 PureView - €649,-

    Diese sind vom Hersteller UVP Preise. 😉
    Quelle: winfuture

    Antworten