Beantwortet

Nokia Lumia 920


Benutzerebene 1
Hi,

 

Werdet ihr das Lumia 920 anbieten oder laufen die Verhandlungen noch?

 

 
icon

Beste Antwort von MchlWmmr 14 February 2013, 10:32

Original anzeigen

292 Antworten

Benutzerebene 4
Abzeichen
Hi,



das Smartphone kommt vorraussichtlich am 02.11.2012 in den Handel, denke aber nicht das dieser Zeitpunkt auch für Österreich bestimmt ist. Ich würde noch 2 bis 3 Wochen abwarten dann wird die Community schon mehr darüber wissen.



Nice greatz aus dem Wald4tel
Benutzerebene 7
Abzeichen
Laut diesem Bericht ab Jänner 2013 in Österreich erhältlich.
Benutzerebene 4
Abzeichen
Hejj,



danke für die Info - auch das Lumia kommt vom Preis her schon in Dimensionen...;-)



Nice greatz aus dem Wald4tel
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo!



Ich zitiere mal ganz frech einen Artikel aus dem Webstandard:

"Ob A1 Nokias LTE-Smartphone Lumia 920 anbieten wird, steht noch nicht fest. Das werde derzeit intern diskutiert. Mit dem Windows-Phone-8-Modell hätte A1 jedenfalls ein "weiteres Flaggschiff" im Portfolio, lässt das Unternehmen durchblicken."



Mehr Informationen haben wir aktuell selbst nicht zur Verfügung.



Liebe Grüße,

Alexandra
hey alle,

 

hoffe es kommt es besteht reges interesse bei vielen

 

lg

tommy
Wie lang laufen denn die Verhandlungen zum Lumia 920 noch?

T-Mobile hat schon abgesagt dass sie dieses Smartphone nicht aufnehmen werden.

Vodafone Deutschland, eurer direkter deutscher Partner, nimmt das Lumia 920 auf, kann man also auch davon ausgehen das A1 es gleichtut?

 

Bei diversen Anbietern wird das Lumia 920 schon ab 15.11.2012 in Österreich gelistet (es Handelt sich dabei um Geizhals-Eintragungen, also fraglich ob diese Stimmen)

 

Die Nachfrage wird immer größer, enttäuscht uns nicht, das 920 ist eine super alternative zum Iphone und Android Imperium.

 

Ich hoffe auf baldige Info´s

 

mfg
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo alle,



wir haben leider keine neuen Informationen zum Lumia 920. Ihr solltet allerdings hin und wieder in unseren Pressemitteilungen herumstöbern - ganz besondere Geräte (welches das Lumia 920 mit Sicherheit ist) kündigen wir dort immer vorab an.



Bei neuen Infos melden wir uns,

Christian
Benutzerebene 7
Hi,

 

lt. aktuellem Artikel kann man es zumindest in Deutschland bereits vorbestellen. Kann also nicht mehr lange dauern, bis es nach Österreich kommt denke ich.

Bis jetzt hatte A1 durchaus auch Nokia Smartphones im Angebot, denke (und hoffe) schon, dass A1 auch das Lumnia 920 aufnehmen wird, aber mal sehen :-)

 

 

http://ukonio.de/nokia-lumia-920-820-windows-phone-vorbestellungen-mobile-digital-32340/
Also laut diesem Bericht geht mal positiv hervor, dass das Nokia Lumia 920 bei A1 mit ziemlicher Sicherheit angeboten wird. http://derstandard.at/1350259273374/Keine-Nokia-Smartphones-bei-T-Mobile---Lumia-920-bei-A1 Was ich persönlich aber unfassbar finde, ist der hier angegebene Erscheinungstermin. Laut diesem Bericht soll das Nokia Lumia 920 bei A1 erst nach Weihnachten angeboten werden... Sollte das wirklich stimmen, ist das eine wirkliche Enttäuschung für viele Kunden. In fast allen Nachbarländern wird das Lumia 920 Anfang/Mitte November über die Provider verfügbar sein. Nur die österreichischen Provider bzw. A1 schafft das anscheinend nicht... Sogar Länder wie Schweiz, Südafrika, Türkei, China, Russland, usw. haben einen November-Launch für dieses Gerät angekündigt... Hoffentlich gibt A1 bald eine Pressemitteilung bekannt, mit einer Info über einen ungefähren Erscheinungstermin. Damit bei den Kunden endlich mal Klarheit herrscht wann mit dem Gerät zu rechnen ist. Auch letztes Jahr beim Launch des Lumia 800 hattet ihr einen ähnlichen Fehler gemacht und das Gerät viel zu spät ins Angebot genommen (2 Monate nach dem internationalen Lauch) bzw. habt ihr damals auch lange keinen Erscheinungstermin bekannt gegeben. Die potenziellen Kunden werden das Gerät halt zum Teil wieder übers Internet kaufen müssen, was einfach nur ärgerlich ist, als A1 Kunde. Zumal man im Internet sehr viel mehr fürs Gerät bezahlen muss, als bei einer Vertragsverlängerung. Normalerweise sollte bei A1 schon lange die Entscheidung gefallen sein, wann dieses Gerät erscheint. Wenn die ganzen Provider im Ausland die Liefertermine bereits vor 2-3 Wochen bekannt gegeben haben, dann sollte das eigentlich bei A1 auch schon lange beschlossene Sache sein. Außer die haben die Verhandlungen dazu komplett verschlafen... Wie ich finde hat Nokia mit dem Lumia 920 seit langem wieder einmal eine echte Alternative bzw. ein konkurenzfähiges Smartphone zu iPhone und Android im Angebot. Hoffentlich erkennt das auch A1 und bietet das Gerät schnellstmöglich an...
Benutzerebene 1
na ich hoffe auch, dass im weihnachtszeit verkauft wird ansonsten werde ich mein vertrag kündigen und das handy frei kaufen und billigeren tarif wo anders holen....
Benutzerebene 6
Abzeichen +1
hoj!



laut diesem artikel siehts gut aus mit dem lumia bei a1 --> http://derstandard.at/1350259273374/Keine-Nokia-Smartphones-bei-T-Mobile---Lumia-920-bei-A1



vor weihnachten scheints aber nix damit zu werden...



lg nudel
http://www.a1.net/newsroom/2012/10/nur-bei-a1-die-breiteste-auswahl-an-windows-smartphones-und-tablets/

 

Das sind mal wirklich schlechte Neuigkeiten:

 

Seit heute gibt es eine Pressemitteilung von A1 zu Windows Phone 8 und Windows 8Am Anfang werden nur HTC 8X, HTC 8S, Samsung Ativ S angeboten...Vom Windows Phone Flagschiff Nokia Lumia 920 keine Spur...

 

Also bewahrheitet sind der Standard Artikel und das Lumia 920 kommt tatsächlich nicht vor Weihnachten...

 

Anscheinend bekommt A1 von Apple und Samsung schon zu viel Druck ab. Ansonsten kann man sich wirklich nicht erklären, warum ausgerechnet das Flagschiff von Windows Phone 8 nicht angeboten wird.
Benutzerebene 7
Wäre auch möglich, dass es bei A1 in diesem Fall aufgrund des Brandings länger dauert.

Weiß ja nicht, ob das immer noch so ist, da ich seit 2 Jahren keine Nokia Geräte mehr nutze (eben auch aufgrund der Tatsache, dass es keine konkurrenzfähigen Modelle gab), aber früher wurden die Firmwares ja anhand der Produktcodes der Telefone zugewiesen, das war auch bei Softwareupdates so, wo die jeweiligen Updates bei gebrandeten Telefonen immer erst Monate später (wenn überhaupt) zur Verfügung standen.

Da die Mobilfunkanbieter generell die Firmwaredaten erst branden mussten.

 

Da es hier nicht mehr um Symbian, sondern um Windows 8 geht, also einem "Fremdbetriebssystem" weiß ich nicht, ob das (hier) noch zutrifft. Aber vielleicht gestalltet sich dies ja ähnlich schwierig wie bei Symbian OS.

Vielleicht verzögert sich daher auch das Angebot bei A1 um mehrere Monate,...
Also soviel kann ich dir schon mal sagen, aufgrund von Branding verzögert sich der Launch auf keinen Fall. Da ist das WP8 von Nokia nicht anders gebrandet als das WP8 von HTC oder das von Samsung.

 

Das einzige was A1 hier noch vornehmen kann ist, dass Sie vielleicht 2-3 Apps vorinstallieren. zB Mein A1, usw... den selben Aufwand hätten Sie aber auch bei HTC oder beim Samsung.

 

Was Updates bei Windows Phone angeht kann ich dir nur vom Lumia 800 mit Windows Phone 7.5 berichten: hier sind die Updates eigentlich immer 1-2 Wochen nach dem internationalen Launch verfügbar. Mit einem Trick in der Zune Software bekommst du die Updates sogar am Tag des Erscheinungstermins. Also bei den Updates ist Windows Phone echt top, nicht viel schlechter als iOS und viel besser wie Android und Symbian. Das die alten Geräte kein Update aufs 8.0 bekommen hat technische Gründe, die alten Geräte verwenden einfach einen komplett anderen Kernel als die neuen Geräte... entweder ist das technisch nicht möglich oder ein viel zu hoher Aufwand. Deshalb gibts ein Update auf 7.8. Um wie viel dieses schlechter ist als 8.0 wird man sehen...

 

Bei Symbian war es echt schlimm mit den Updates, da hat man zum Teil Monate auf Updates warten müssen, nur weil der Netzbetreiber diese nicht freigegeben hat, und zum Teil wurden die Updates überhaupt nie ausgerollt.
Benutzerebene 7
Ok, bitte um Verzeihung, dann war ich wohl im Irrtum, war lediglich Spekulation :-)

Wird schon seine Gründe haben wieso das möglicherweise so sein wird.

Aber vielleicht kommt es ja doch schon früher, man wird ja sehen
Benutzerebene 3
Hallo allerseits,



leider haben wir auch weiterhin nicht mehr Infos dazu anzubieten.



Liebe Grüße,

Oliver
Benutzerebene 1
Hallo,

anscheinend kann Nokia im heurigen Jahr die Handys nach Österreich gar nicht mehr liefern!!!

 

Siehe

http://www.mobilitylounge.com/reisen/?p=7965#comments

 

 
Benutzerebene 7
Das ist außergewöhnlich unerfreulich!!!
Bitte das gibt es ja echt nicht. Was ist da los bei A1?! Tausende Kunden warten schon auf das Nokia 920 und es wird wahrscheinlich nicht mal im Weihnachtsgeschäft dabei sein. Eigentlich Unglaublich. 

Wollte meinen Vertrag bei Red-Bull kündigen,

da sie keine Attraktiven Smartphones im Angebot haben. Wenn das so weiter geht, werde ich mir eines im Freien Markt kaufen und mir danach den billigsten Tarif, egal vom welchem Anbieter dazu nehmen! MFG
Benutzerebene 1
@andi079

 

Wie aus diversen Berichten zu lesen ist liegt es nicht an A1, sondern eindeutig an Noika. Ein Grund dürfte wohl sein dass wir von den Verkaufszahlen ein unwichtiges Land sind und daher erst später beliefert werden. Ausserdem wurde Nokia Österreich umstrukturiert, ein Teil nach Osteuropa verlegt und Österreich wird jetzt von Nokia Schweiz betreut (Quelle Internet). Wenn A1 das Lumia 920 ins Programm aufnimmt werden wir uns sicher bis Jänner oder Februar gedulden müssen. Jeder frühere Termin wäre natürlich eine Überraschung! Als Alternative gäbe es das HTC 8X und das Samsung ATIV S beide mit Windows Phone 8.

MfG
Hallo. Danke für die Antwort. 

O.K. scheint Plausibel zu sein. Aber A1 sollte endlich JA oder NEIN sagen. Kommt es, oder kommt es nicht. Viele wollen das wissen. Es gibt auch Kündigungstermine einzuhalten 😉
Benutzerebene 1
Ich glaube schon dass A1 das Lumia 920 ins Programm nimmt. Wenn ja, kann man es sicher noch heuer vorbestellen.

 

Siehe dazu auch:

http://derstandard.at/1350259273374/Keine-Nokia-Smartphones-bei-T-Mobile---Lumia-920-bei-A1
Benutzerebene 7
Also wenn A1 das Lumia 920 nicht im Programm hat, wäre ich schon irgendwie schwer enttäuscht. Als führender Anbieter eines der TOP High End Smartphones nicht im Programm zu haben, wäre doch wirklich sehr schade.

Insbesondere aufgrund der Tatsache, dass das Telefon ausgesprochen vielversprechend wirkt und die Vorbestellungszahlen bereits die des iPhone 5 übertreffen (Quelle: Internet)

Da würde ein hübsches Geschäft entgehen.
Benutzerebene 1
Schade, ich werde es wohl aus Deutschland bestellen, da soll es ab nächster Woche (Montag) lieferbar sein. Kommt rechnerisch gesehen dazu billiger als mit einem Vertrag, nur muss man eben alles beim Kauf zahlen, hat dafür aber auch keinen SIM-Lock (wie beim Lumia 800, welches ich bei A1 gekauft hatte).

 

Wenn's doch nur in Cyan ohne Vertrag bei uns verfügbar wäre ^^
Benutzerebene 7
Naja, das Lumia 900 ist ja schließlich auch im Programm, somit kann man hoffen, dass das Lumia 920 auch aufgenommen wird.

Möglicherweise dauert es ja ("nur") länger als erwartet.

Antworten