MMS Versand und Empfang nur innerhalb A1 möglich

  • 9 December 2018
  • 7 Antworten
  • 3038 Ansichten

Hallo,

ich habe ein Google Pixel 2 XL (hatte das Problem aber z.B. auch mit einem OnePlus 6). Ich kann mir selbst MMS ohne Probleme schicken, auch empfangen, aber sobald die MMS zu einem anderen Nummer/Anbieter geht bekomme ich sofort einen Fehler und eine SMS von A1 mit:

Lieber Kunde, folgende Empfänger haben Ihr MMS nicht erhalten: 43xxxxxxxx. Bitte kontrollieren Sie die Nummer/n. Sie nützen eine Wertkarte? Möglicherweise war Ihr Guthaben einfach schon aufgebraucht.

Da ich einen A1 Go XL Tarif habe sollte es natürlich nicht an fehlendem Guthaben liegen. Ich habe des öfteren meine Telefonnummer bei A1 geändert, kann das daran liegen?

Ich habe natürlich auch die APN Einstellungen überprüft, die wurden aber von der relativ neuen SIM Karte korrekt übernommen.

Johannes

EDIT:
Bevor die Frage aufkommt: Die Fehlersms gibt die Nummer, egal wie ich sie selbst eingegeben habe, mit 43xxxxx an. Ich habe es selbst aber mit +43xxxx oder 0043xxxxx oder einfach 0xxxxx probiert, geht alles nicht.
Und da der Empfang auch nicht klappt, sollte es ja erst recht nicht daran liegen.

EDIT 2:
Ich habe jetzt nach Stunden plötzlich die ganzen Test-MMS erhalten, also der Empfang scheint nicht betroffen zu sein. Weiterhin kann ich MMS aber nur an meine eigene Nummer schicken bzw. innerhalb A1. Weiterhin erhalte ich die Fehler SMS wenn ich MMS an andere Nummern schicken möchte.

7 Antworten

Hallo @Johannes19 ,
Schickst du zufällig die MMS zu yesss,Spusu,Help oder Tchibo Mobil?
Es kann sein das der Provider der Gegenstelle den MMS Dienst nicht unterstützt.
Hallo @Johannes19 ,
Schickst du zufällig die MMS zu yesss,Spusu,Help oder Tchibo Mobil?
Es kann sein das der Provider der Gegenstelle den MMS Dienst nicht unterstützt.

Ich habe die MMS auch probiert z.B. zu Drei oder zu T-Mobile zu schicken.
Heute bekam ich auch die Antwort aus der Technik, ich solle doch die 1,60€/m Hotline anrufen..
Habe es heute auch mit einer T-Mobile Sim Karte probiert, und damit habe ich keine Probleme beim MMS Versand
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo @@Johannes19, willkommen in der A1 Community 🙂 Wenn die APN Einstellungen sicher stimmen und das Problem auch bei anderen Geräten auftritt kann ich nur versuchen, das erneut weiterzugeben. Die Kollegen melden sich dann direkt bei dir. Lg Kornelia
Hallo @@Johannes19, willkommen in der A1 Community 🙂 Wenn die APN Einstellungen sicher stimmen und das Problem auch bei anderen Geräten auftritt kann ich nur versuchen, das erneut weiterzugeben. Die Kollegen melden sich dann direkt bei dir. Lg Kornelia
So, was ich nun alles probiert habe: Ich habe meine A1 SIM Karte in ein anderes Handy gesteckt. Ein Moto Z Play. Dort drinnen war bereits eine A1 SIM Karte eines Kollegen, er konnte eine MMS verschicken.
Ich steckte meine SIM Karte rein, versuchte es und ich bekam direkt wieder die Fehler SMS.
Zusätzlich habe ich auch seine A1 SIM Karte in mein Pixel 2 XL gesteckt, darüber konnte er eine MMS verschicken.

Es wäre halt echt toll, wenn die nächste Antwort vom Techniker Team nicht die Bitte beinhaltet eine kostenpflichtige Nummer anzurufen.
Benutzerebene 4
Hallo @@Johannes19, wie ich sehe, stehst du schon in Kontakt mit einem Kollegen der Technik. Bitte wende dich an die Rufnummer, welche dir gestern per Mail zugeschickt wurde um alles genau zu besprechen. LG Beate
Hallo @@Johannes19, wie ich sehe, stehst du schon in Kontakt mit einem Kollegen der Technik. Bitte wende dich an die Rufnummer, welche dir gestern per Mail zugeschickt wurde um alles genau zu besprechen. LG Beate
Ah sry, ich habe die Nummer gefunden. Leider ist in der A1 Community nicht meine neue Email Adresse übernommen worden und die Email ging an meine alte Adresse raus. Wo könnte ich die denn anpassen? Weil bei a1.net ist die eigentlich angepasst.

Hatte das auch gerade - es liegt daran, dass die anderen Provider kein MMS mehr unterstützen, in meinem Fall George und Spusu…

Antworten