Beantwortet

Firmware Updates - Sony Xperia Z



Ersten Beitrag anzeigen

190 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +4
hmm welche feineinstellungen? Waren die von Android aus, oder gewissen Apps?
Benutzerebene 4
Also erster eindruck...

Man muss im vergleich zur 4.2.2 ein paar Abstriche im Funktionsumfang machen

einiges wurde optisch nicht mehr so gut umgesetzt (z.B. die Uhr bei Wecker usw.)

dafür ist die Bedienung teilweise komfortabler geworden

Einige möglichkeiten für Feineinstellungen sind scheinbar nicht mehr verhanden

Die Optik in untermenüs ist insgesamt freundlicher gestaltet


Also alles in allem nicht nur Verbesserungen (vor allem für User die gerne so viel wie möglich selbst einstellen wollen)
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
sind fast gleich auf .. bin gespannt ob sich mein Mail-Problem gelegt hat.


edit:

Build: 10.4.1.B.0.101
Version: 4.3
A1 Edition
Benutzerebene 4
Update fertig - Android wird aktualisiert (App 48 von 70 wird optimiert)

Bin echt schon gespannt ob's was bringt

Bei mir hält der Akku in den ersten 2 Wochen nach einem kompletten Neustart ca. 1 Tag durch - nach 4-5 Wochen muss ich schon einmal am Tag zwischendurch anstecken und nachladen


Hat sich doch einiges geändert...

Vor allem die Kammera Funktion ist anders
(leider gibt es im Automatik Modus jetzt keine Einstellung für die Auflösung mehr oder zumindest hab ich die noch nicht gefunden)
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
So 2-3 Tage hält er bei mir, wobei ich sagen muss, is recht unterschieldich ... hängt wohl auch mit dem Empfang zusammen.

edit: jep Update verfügbar ... 19% ... mal den ASUS USB-Charger anwerfen 🙂
Benutzerebene 4
muss ich dann auch gleich versuchen denn das Update über den Updateservice hat effektiv nicht viel gebracht...

Der Akku bricht immer noch von Tag zu Tag mehr zusammen auch wenn er nach Neustart immer die Volle Kapazität hat (lt. Servicemenü)

Bin echt gespannt ob das x-te Update dem vlt. doch entgegen wirkt denn anderenfalls geht das Gerät dann umgehend zur Reparatur
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
hehe schön, Danke für die Info.

50% ja ... lustigerweise läd das Gerät ohnehin paar % auf während man das Update am PC macht, aber ich schätze mal Sony geht dabei auf Nr. sicher, Stromverlust unterm Update wäre nicht gut 🙂
Benutzerebene 3
Heute um 20:00 kam auf meinem Sony Xperia Z die Meldung das eine Systemaktualisierung verfügbar ist diese muss aber per PC Companion durchgeführt werden. Das Aktualisieren dauerte etwa 20 Minuten davor musste ich den Akku auf 50 Prozent laden damit das Update starten konnte. Hat alles geklappt nun hab ich Android 4.3 
MartinJ schrieb:Wenn ihr neue Software-Updates installieren möchtet (KEIN GARANTIEVERLUST, etc. !!!), ohne auf Anbieter oder Länderpakete zu warten, könnt ihr euch die jeweiligen FTF (Flashtool File) runterladen.
Standard-Österreich-Deutschland Firmware: https://docs.google.com/file/d/0BxXwPJ-lkn7rSnhpb0ZBMzZocFU/edit
Flashtool (exe installieren, KEINE Gefahr für PC!! Ich habs selbst schon gemacht...): http://uploaded.net/file/d3pusg6y
 
Installationsanleitung:
 
Flashtool öffnen
Handy muss sich im USB-Debugging Modus befinden (Entwickleroptionen in Einstellungen*)
Blitz im linken oberen Bereich drücken
Flashmode wählen ==> OK
Ordner auswählen, in dem das FTF gespeichert ist (wsl Downloads)
HÄKCHEN für "wipe data" "wipe cache und "wipe system" DEAKTIVIEREN!!! (befinden sich im oberen rechten Bereich - wenn ihr das nicht macht, verliert ihr alle Daten.)
OK drücken und Vorbereitungsvorgang starten => FTF wird vorbereitet
Mit Hinweisfenster Handy ausschalten und Stecker vom Telefon abziehen
Lautstärke unten Taste drücken (volume down) und Kabel wieder am Telefon anschließen
Vorgang beginnt - Warten bis der Vorgang abgeschlossen ist und Stecker abziehen
Telefon starten.
Viel Spaß!
 
*Falls ihr die Entwickleroptionen nicht findet, klickt ihr in Einstellungen / über das Telefon - sieben mal auf Build version - dann müsste es in den Einstellungen über über Telfon erscheinen
Wunderbar!! Hat perfekt funktioniert! Endlich 4.3!
Glaube nicht, dass Sony sich da rausreden kann, da weder Bootloader unlock noch Root gemacht werden bzw. wurden... Außerdem preisen die Hersteller doch immer die neuen Sicherheitsupdates mit neuen Android Versionen an... Wirklich rausreden kann sich glaube ich eher nur der Anbieter... Mal sehen ich habe nämlich auch mein Xperia Z eingeschickt vor kurzem. Normalerweise muss Sony sofort das Gerät auf Werksstand zurücksetzen, wegen Datenschutz und so. Glaube nicht, dass ich wegen O2-Firmware Garantieverlust bekommen würde... :D
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Andreas_Th schrieb:Nur weil die Mail App nicht funktioniert, heißt das ja nicht, dass das Update Fehlerhaft ist.
Vor dem Update hat's halt noch gefunkt ... ? 🙂
Nur weil die Mail App nicht funktioniert, heißt das ja nicht, dass das Update Fehlerhaft ist. Kann auch diverse andere Gründe haben.
 
Wenn man sich so durchs Internet liest findet man auch keine Berichte zu Fehlern mit dem Update. Also wenns hier woran scheitert, dann an den Anpassungen von A1...
Benutzerebene 4
Ganz so ohne ist das Updaten mit Generic Firmware über das Flashtool aber auch nicht!!!

Wenn man das macht sollte man auf jeden fall wenn man das Gerät einschickt wieder in den Ursprungszustand zurückversetzen

dh. Backup der original Firmware erstellen die man vor dem Einschicken wieder aufspielen sollte und wenn der Bootloader entsperrt wurde sollte der auch wieder gelockt werden bevor man das Gerät einschickt!!!

Ob man durch das Updaten einer Generic Firmware nicht doch die Garantie verliert kann ich nicht mit Sicherheit sagen

Wenn Sony es aber darauf anlegt aus der Garantie raus zu kommen werden sie vermutlich irgendwie nachvollziehen können ob an Firmware und/oder Bootloader rumgefummelt wurde
Wenn ihr neue Software-Updates installieren möchtet (KEIN GARANTIEVERLUST, etc. !!!), ohne auf Anbieter oder Länderpakete zu warten, könnt ihr euch die jeweiligen FTF (Flashtool File) runterladen.
Standard-Österreich-Deutschland Firmware: https://docs.google.com/file/d/0BxXwPJ-lkn7rSnhpb0ZBMzZocFU/edit
Flashtool (exe installieren, KEINE Gefahr für PC!! Ich habs selbst schon gemacht...): http://uploaded.net/file/d3pusg6y
 
Installationsanleitung:
 
Flashtool öffnen
Handy muss sich im USB-Debugging Modus befinden (Entwickleroptionen in Einstellungen*)
Blitz im linken oberen Bereich drücken
Flashmode wählen ==> OK
Ordner auswählen, in dem das FTF gespeichert ist (wsl Downloads)
HÄKCHEN für "wipe data" "wipe cache und "wipe system" DEAKTIVIEREN!!! (befinden sich im oberen rechten Bereich - wenn ihr das nicht macht, verliert ihr alle Daten.)
OK drücken und Vorbereitungsvorgang starten => FTF wird vorbereitet
Mit Hinweisfenster Handy ausschalten und Stecker vom Telefon abziehen
Lautstärke unten Taste drücken (volume down) und Kabel wieder am Telefon anschließen
Vorgang beginnt - Warten bis der Vorgang abgeschlossen ist und Stecker abziehen
Telefon starten.
Viel Spaß!
 
*Falls ihr die Entwickleroptionen nicht findet, klickt ihr in Einstellungen / über das Telefon - sieben mal auf Build version - dann müsste es in den Einstellungen über über Telfon erscheinen
Benutzerebene 1
Ich mache meine Updates nur mit update-service. Pc-companion ist mir zu aufdringlich und unpraktisch, also deaktiviert
Benutzerebene 4
Eine Stellungnahme vom Xperia Support zum Thema Updates...

"bei Geräten mit Branding wird die Software vom Netzanbieter nachträglich angepasst, hier liegen uns keine Informationen vor wann die Software für Ihr Gerät freigegeben wird."

Hab ich per Email auf die Anfragen wann die neue Firmware für A1 Kunden verfügbar sein wird

Also pfuschen die Netzbetreiber auch noch an der Firmware rum...

Wenn dann Fehler auftreten könnte das sehr gut auch an den Netzbetreibern liegen


Soviel zum Thema A1 wartet auf ein neues fehlerfreies Firmwareupdate...


Wer probleme mit der Software hat kann auch folgendes versuchen:


(Auszug aus der Email vom Xperia Support)
Auf unserer Internetseite finden Sie Informationen zur Aktualisierung Ihres Handys mit der neuesten Software:
http://www.sonymobile.com/de/tools/update-service/
Installieren Sie den Update Service auf Ihrem PC und folgen Sie dann einfach den Anweisungen des Programms. Für ein Softwareupdate muss das Handy nicht eingeschaltet werden. Bitte achten Sie darauf, das Gerät nicht an den PC anzuschließen, bevor das Programm Sie dazu auffordert. Ansonsten kann ein Update nicht durchgeführt werden. Bitte achten Sie vorab darauf, Ihre Daten, die sich auf dem Mobiltelefon befinden, zu sichern, da diese andernfalls verloren gehen. Hilfestellungen dazu finden Sie unter dem oben genannten Link.


Sollte dies zu keiner Abhilfe führen, wenden Sie sich bitte an einen unserer folgenden Service-Partner für eine Überprüfung des Geräts. Nehmen Sie hierfür den Kaufbeleg mit:

Dieter Reischitz Dornburggasse 85 7400 Oberwart Tel. 0335231065

Rössl Telekom Service und Multimedia GMBH Hauptplatz 35 8430 Leibnitz Tel. 0345282751

Rössl Telekom Service und Multimedia GMBH EKZ Weinland 8054 Graz Tel. 06643077000

Haai TBK Trauzlgasse 4 1210 Wien Tel. 013707070

Falls kein Service-Partner in Ihrer erreichbaren Nähe ist, können Sie sich diesbezüglich an Ihren Händler oder einen Netzbetreibershop in Ihrer Umgebung wenden. Diese werden das Gerät zur Überprüfung und Reparatur an unseren Service-Partner senden.
Fügen Sie dem Paket eine Kopie des Kaufbelegs sowie eine Fehlerbeschreibung bei und denken Sie daran, Ihre persönlichen Daten zu sichern.
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
mh wie erwähnt die Mail-App spinnt bei mir ... lästig³
Benutzerebene 1
Von schadhaft noch nix bemerkt. Läuft besser als je zuvor
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Andreas_Th schrieb:Wenn A1 schon anfängt 20 € bei Vertragsverlängerung zu verlangen, mit der Begründung, dass Software Update so aufwändig wären, dann sollen sie doch bitte auch mal anfangen Updates weiterzugeben!!!
Nicht wenn sie schadhaft ist, das soll A1 bitte lassen. [sic]
Kein Update in Sicht....
Bin nach wie vor auf 4.2.2 und lt. PC Companion auf dem neuesten Stand.
 
Wenn A1 schon anfängt 20 € bei Vertragsverlängerung zu verlangen, mit der Begründung, dass Software Update so aufwändig wären, dann sollen sie doch bitte auch mal anfangen Updates weiterzugeben!!!
Ich hoffe es kommt! A1 hatte sich ja bisher mit so "kleineren" Firmware Updates nicht so wirklich beschäftigt...
Benutzerebene 4
NEUE FIRMWARE!!!

Android-Version: Google Android 4.3 (Jelly Bean)
Neueste verfügbare Software: 10.4.1.B.0.101
Veröffentlichung gestartet: 2014-02-07

Mal seh'n ob's mit dem Update diesmal klappt und wie lange A1 diesmal für die Freigabe braucht...
Benutzerebene 1
Hab 4.3 seit 13 Januar drau und kann angebliche probleme nicht bestätigen. Akkuverbrauch ist etwas besser, ca. 1/3 längere Laufzeit. Bis jetzt kein reboot notwendig, meine regelmäßig verwendeten apps funktionieren normal.Gott sei Dank hab ich das update durchgeführt.
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Nein.




Bazinga :)
Benutzerebene 4
Den Zusammenhang zwischen dem Video und der Thematik um das Update muss man aber nicht verstehen - oder?

Antworten