A1 Community

Nokia-Revival - Nokia kommt wieder aufs Smartphone


Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Esther durch andere bewertet wurden

Liebe Community,

wer von euch kam denn Mitte der 90er Jahre auch in den Genuss ein Nokia Handy zu verwenden? :D Unvergesslich bleiben die finnischen Handy-Klassiker - eine Zeit wo Akku-Probleme ein Fremdwort waren. ;)

Nachdem es nun sehr ruhig um den Hersteller Nokia geworden ist und schlussendlich durch die Übernahme von Microsoft der Markenname Nokia von den Handys verschwand, wurde Nokia in den letzten Jahren nur mehr mit den Retro-Mobiltelefonen der 90er in Verbindung gebracht. Laut einer Nokia-Aussendung soll es jedoch nun wieder Smartphones unter dem Namen Nokia geben. Diese Ankündigung hat unser Interesse geweckt - wir sind schon sehr gespannt, wann erste Details zu den Produkten verkündet werden. :D

Was sagt ihr zu Nokias Plänen? Könnt ihr euch vorstellen zukünftig ein Nokia Handy zu besitzen?

Liebe Grüße,

euer A1 Support Community Team

11 Antworten

Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von chaco01 durch andere bewertet wurden

Abzeichen

A1_Esther schrieb:
Was sagt ihr zu Nokias Plänen? Könnt ihr euch vorstellen zukünftig ein Nokia Handy zu besitzen?

Ob ich es mir vorstellen kann? Mit dem Lumia 930 habe ja die letzte Generation von Handy, wo Nokia oben steht. ;)

Wenn sich die zuküftigen Nokia Handys, wie früher, von den anderen Hersteller abheben, dann ja. Ich fürchte aber, dass nur der gute Name vermarktet werden soll. :(

Gruß
Christian
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Hallo!:D

Leider baut Nokia nicht wieder selber seine Geräte, sondern lässt diese von einer Fremdfirma (FIH Mobile Limited (FIH)), - die allerdings auch in Finnland ansässig ist - bauen, da Nokia nicht mehr die Nötige Infrastruktur hat.
Von Nokia kommt da nur der Gute Name!, und man wird Sehen, ob dieser noch gültigkeit hat was die Hardware betrifft.

Nächste hiobsbotschaft ist die, das Microsoft sich von den Nokia Geräten (Future Phones) komplet getrennt hat, und diese an ein China Unternehmen verkauft hat - sammt der Nokia Namensrechte - für die Zeit die noch bleibt.

Somit dürfte Microsoft mit der Nokia Gerätesparte wohl abgeschlossen haben.
Zu erst flogen die übernommenen Nokia Mitarbeiter, und jetzt auch die Gerätesparte.
Das bedeutet, dass auch der Name "Lumia" Geschichte sein wird, und das Lumia 650 wohl doch das Letzte seiner Art ist.

Man wird in der Tat abwarten müssen, was uns Nokia presentieren wird, und ob die Hardware - auch wenn es nicht von Nokia selber stammt - genauso gut sein wird, wie noch unter Nokia selber.

Hier einige Render Bilder zu einem Möglichen Nokia Kandidaten!.



EDIT: Ich habe immer noch ein Nokia N82 das auch noch funktioniert, und von Zeit zu Zeit in Verwendung steht.:D
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von cos.renegade durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2
Mein 1. Handy. Das 3310 :)


Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von chaco01 durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Hallo 

Die alten Nokia waren ja wie Panzer, aber das Bild nehme ich dir nicht ab.
:D:D:D:D:D:D:D
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von cos.renegade durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2
Ok etwas übertrieben.

Aber einmal is es mir runtergefallen und dann war das Ding kaputt.
Also die Küchenfließe ... :/
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Esther durch andere bewertet wurden

Also man merkt, dass ihr euch sehr gerne an eure Nokia-Panzer, ähm Handys, zurück erinnert http://a1net.i.lithium.com/i/smilies/16x16_smiley-wink.gif
Neben der Robustheit, was war eurer Meinung nach noch ein Grund, warum die Nokia-Handys so beliebt waren?

LG
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von cos.renegade durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2

A1_Esther schrieb:Neben der Robustheit, was war eurer Meinung nach noch ein Grund, warum die Nokia-Handys so beliebt waren?

Snake im Urlaub :D
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

A1_Esther schrieb:Also man merkt, dass ihr euch sehr gerne an eure Nokia-Panzer, ähm Handys, zurück erinnert [img]/i/smilies/16x16_smiley-wink.gif[/img]
Neben der Robustheit, was war eurer Meinung nach noch ein Grund, warum die Nokia-Handys so beliebt waren?

LG

...da hat einfach die Qualität gestimmt!.

Eine Kleine Zeitreise.


Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Hallo Nokia Fans!.



Nokia möchte noch 2016 mit zwei Smartphones auf Androide Bassis durch starten.
Man darf gespant sein, ob diese Geräte auch Hardware seitig an die Qualitäten rankommen wird.

Demnach soll Nokia an einem "C1 und P1" arbeiten, die sich im oberen Preissegment bewegen dürften.
Auch Spezifikationen zu den Geräten sollen schon auch bekannt sein!.

Mann/Frau darf gespannt sein!.

Quelle: Winfuture.de, Nokiapoweruser.com
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Rasputin56 schrieb:

Hallo Nokia Fans!.



Nokia macht doch ernst mit dem Sprung zurück ins Smartphone Geschäft!.
Anfang 2017 kommen Sie mit zwei Smartphones im Mittelklasse Bereich auf den Markt.

Diese Geräte haben den Snapdragon 430 Octacore-Prozessor im Gebäck samt Adreno 505 Grafikeinheit, und den Bildschirm mit 5 Zoll beziehungsweise 5,5 Zoll.
Das 5 Zoll Gerät kommt mit 2gb Ram, während das 5,5 Zoll mit 3gb Ram ausgestattet sein wird.
Der Grundspeicher soll mit 32gb gut dimensioniert sein, und gehe mal davon aus, dass auch eine Speicherkarte genutzt werden kann.

Beide Nokia D1C (wie diese sich nennen) kommen von haus aus mit dem Nougat "Androide 7" auf den Markt.

Hier mal Bilder von den Geräten!.



Auch die Spezifikationen stehen "fast" fest!.



Ob diese Geräte nur für den Aufstrebenden Markt vorgesehen sind, oder auch nach Europa finden, ist leider nicht bekannt.

Nokia hat dazu auch schon eine Neue Webseite geschaltet: http://www.nokia.com/en_int/phones

Quellen: Nokia, Winfuture.de
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Hallo @Nokia-Fans!.



Es ist soweit, den der Finnische Nokia Partner HMD Global hat nun sein erstes Smartphone mit Androide 7 bekannt gegeben.
Dieses unter dem Nokia Branding nennt sich schlicht "Nokia 6", und ist vorerst exklusiv für den China Markt bestimmt.



HMD Global kündigte auch an, dass Sie für das Jahr 2017 bis zu Sieben Nokia Smartphones mit Androide 7 auf den Markt bringen wollen.
Diese Geräte sollten alle Segmente (von Low end - High End) abdecken!.

Das Unibody des Smartphones wurde aus einem Aluminium 6000er Block gefräst.

Die Spezifikationen lesen sich zu diesem Gerät schon mal nicht schlecht!.

  • 5,5 Zoll FHD Display mit 2,5D Gorilla Glas
  • Snapdragon 430 Prozessor (Octa Core)
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • 64 GB interner Speicher
  • 16 MP Hauptkamera
  • 8 MP Frontkamera
  • Dolby Atmos
  • Fertigung aus einem 6000er Aluminium Block
  • 3000mAh Akku
  • microSD-Karten erweiterbar
  • Bluetooth 4.1 mit LTE

Preislich dürfte es sich um die (umgerechnet) €240,- bewegen.

Auch ein "Werbe" Video zu diesem Gerät gibt es schon!.


Bleibt nur noch die Spannung, wann wir hier die Ersten Androide Geräte mit dem Nokia-Schriftzug erhalten werden können.
Den HMD-Global Plant und Baut die Geräte unter dem Nokia Lizenzierten Marken Namen wobei Nokia selber auch ein mitsprache- und mit-planungsrecht hat.
Den bei HMD-Global sind ja "lauter" ehemalige Nokia Mitarbeiter aus der Mobilen Sparte am werken, da könnte auch die Qualität wieder stimmen!.

Antworten

    • :D
    • :?
    • :cool:
    • :S
    • :(
    • :@
    • :$
    • :8
    • :)
    • :P
    • ;)