Frage

A1 Xplore TV und Samsung Fernbedienung


Habe einen Samsung Frame Fernseher und die Samsung Universalfernbedienung mit der ich die alte A1 Box problemlos steuern konnte. Mit der neuen Box ist dies nun nicht mehr möglich, was mich grenzenlos nervt. 

Auch kann ich die alte Box offensichtlich nicht mehr verwenden.

Mit dert Samsung FB kann ich alle anderen Geräte (Nvidia Shield, Soundbar, Hue Lichter usw.) komfortabel bedienen, nur mit der Xplore Box gibt es Probleme.

Gibt’s hier eine Lösung oder ein Workaround?


14 Antworten

Habe gerade mit Samsung gesprochen, die sagen dort dass sie eine Unterstützung der A1 Xplore Box nur implementieren können, wenn der Hersteller bzw A1 den passenden Code dazu übermitteln. Ist dies nicht der Fall, sind Model und Anbieter nicht in der Liste hinterlegt.

Also liegt es hier nicht an Samsung wie es aussieht… 

Kann ja eigentlich nicht so schwer sein die Codes an Samsung weiterzuleiten, wundert mich dass man das nicht macht bevor man die neue Box ausliefert.

 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Würde A1 CEC Korrekt implementieren wäre das alles kein Problem. Aber so wie es aussieht, liegt der Fokus bei A1 wo anders. Mein Verdacht ist, dass man eher andere Fernbedienung vom Sofatisch weghaben möchte, wie TV Fernbedienung, als die A1 Fernbedienung

Wertes A1 Team, ist hier in absehbarer Zeit eine Lösung zu erwarten? 

Benutzerebene 1
Hi, schau dir gerne folgende Threads zu dem Thema an: https://www.a1community.net/a1-xplore-tv-341/kaon-mediabox-universalfernbedienung-253726 und https://www.a1community.net/a1-mediabox-340/neue-media-box-mit-logitech-harmony-hub-253758 Lg Kat

Leider ist in den von dir verlinkten Posts auch keine Lösung zu finden. Ich habe auch schon Samsung kontaktiert,hier wurde mir gesagt der Hersteller (Kaon) oder Betreiber (A1) müssen lediglich die betreffenden Codes an Samsung übermitteln, dann würde die MediaBox in die Datenbank aufgenommen.

Kann doch eigentlich nicht so schwer sein, vermutlich würde das mit einem Mail erledigt sein…

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Ich denke es ist eher so, wo kein Wille, da kein Weg.

Bin auch in der Samsung Community in dieser Sache aktiv, das ist genau der selbe Eiertanz dort. Anscheinend schafft es auch kein Samsung Mitarbeiter mit A1 oder Kaon Kontakt aufzunehmen um die Codes zu erfragen, es ist mir unbegreiflich wo hier die Schwierigkeit liegt…. es sollte doch im Sinne aller Beteiligter sein (Samsung, A1) eine möglichst breite Unterstützung für das jeweilige Produkt zu erzielen. 

Wieso gibt es dazu kein Statement von A1?

Habe jetzt ein Mail mit folgenden Inhalt an alle involvierten Firmen geschrieben, sollte das nicht helfen weiß ich auch nicht mehr weiter:

 

An

Samsung Electronics Service
via Mail (seag.contactus@samsung.com)
und Geschäftsführung via Kontaktformular

 

A1 Telekom Service
via Mail (service@a1.net)          

 

Kaon Germany
via Mail (germany@kaonmedia.com)   

 

 

Werte Damen und Herren der Firmen Samsung, Kaon und A1 Telekom,

 

ich verwende ein Samsung Fernsehgerät (The Frame 55, UE55LS003AUXZG) zusammen mit A1 Xplore TV, wobei von A1 ein Kaon Fabrikat (KSTB 4019) als Mediabox verwendet wird.

Samsung liefert mit dem TV Gerät eine Universalfernbedienung welche auch tadellos dazu in der Lage ist, Zubehör wie den von mir verwendeten Sonos Beam, Philips Hue Leuchten und ähnliches zu steuern. Lediglich die neue Xplore TV Box kann nicht angesteuert werden, die alte A1 Box machte keine Probleme kann aber leider nicht mehr verwendet werden.

Da A1 ja in Zukunft nur mehr diese Box vertreiben will und auch Bestandskunden mittels einer Werbeoffensive zum Umstieg angeregt werden, wird dieses Problem wohl in Zukunft vermehrt einen größeren Personenkreis treffen.

Meine Anfrage an Samsung diesbezüglich (per Mail und auch in der Samsung Community) brachte lediglich die Erkenntnis, dass man die Codes der betreffenden Box nicht hätte und somit auch nicht in der Datenbank hinterlegen könne. Meine Anregung die Codes durch einfaches Erfragen bei der Firma A1 oder Kaon zu erlangen fand leider kein Gehör, es wurde mir aber der Vorschlag gemacht, ich selbst könne ja bei Kaon anfragen.

Eine ähnliche Anfrage bei A1 (Xplore TV Community) brachte nur eine Verlinkung zu anderen Threads mit derselben Problematik (aber ohne Lösung) zustande. Auf meinen Hinweis die Codes, die ja bekannt sein müssen, einfach an Samsung zu übermitteln, wurde nicht reagiert.

Lediglich die Fa. Kaon wurde von mir bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht kontaktiert.

Es ist mir nicht verständlich warum Samsung nicht einfach anfragen bzw. A1 Telekom die Codes nicht einfach übermitteln kann oder will. Es wäre doch wohl im Sinne aller betreffenden Firmen Ihrem Produkt eine möglichst breite Unterstützung zu ermöglichen. Ich bin mir sicher, dass dieses an sich doch recht kleine Problem durch einen Anruf / Mail aus der Welt geschafft werden könnte, aber anscheinend fühlt sich niemand bemüßigt den ersten Schritt zu tun.

Vielleicht hilft ja nun dieses Mail weiter, also bitte liebe Damen und Herren der betreffenden Firmen: redet Euch doch zusammen!

Ich bedanke mich natürlich im Voraus für Ihre Bemühungen und verbleibe mit freundlichen Grüßen (und freudiger Erwartung einer baldigen Lösung des Problems),

 

Peter B.

 

Leider funktioniert die A1 Mail Adresse nicht und ich konnte auch kein Webformular zur Übermittlung finden, lediglich der Chat ist verfügbar. Ersuche einen Mod um die Weiterleitung.

Von Samsung kam zumindest eine Antwort und ein Schritt in die richtige Richtung:

 

Wir haben Ihren Vorschlag zur Implementierung der Steuerung der Xplore TV-Box   an unsere Entwicklungsabteilung in Korea weitergeleitet. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen vorab nicht garantieren können, ob Ihr Vorschlag umgesetzt wird.

Ich empfehle Ihnen generell Ihren Frame TV mit dem Internet zu verbinden, sofern noch nicht geschehen. Damit können entsprechende Aktualisierung von der Universalfernbedienungsfunktion geladen werden.

Alternativ haben Sie die Möglichkeit, manuell ähnliche Geräte des Herstellers auszuwählen mit möglicherweise gleichen Codes.

Bitte wählen Sie „Home - Quelle - Universalfernbedienung“ und folgen den Schritten, um diese einzurichten. 

Bitte stellen Sie auch sicher, dass die HDMI-Steuerung angeschaltet ist: „Home - Einstellungen - Allgemein - Externe Geräteverwaltung - HDMI CEC/Anynet - Ein".

Bitte prüfen Sie entsprechende Einstellung auch am zu steuernden Gerät.”

 

 

Eine weitere Antwort der Samsung Geschäftsführung:

 

Vielen Dank für Ihre Nachricht zu Ihrem UE55LS003AUXZG, gerne informiere ich Sie.

Die Kommunikation zu den anderen Herstellern und Anbietern ist gegeben und wird auch regelmäßig aufrechtgehalten.

Jedoch dauert es bis neue Geräte in eine Firmware implementiert werden können.

In der Regel werden solche Lösungen erst mit dem LineUp des nächsten Jahres aufgenommen.

Wir hoffen auch Ihr Verständnis und wünschen Ihnen weiterhin noch viel Spaß mit Geräten aus unserem Haus.

 

Zwar nicht sonderlich erfreulich für eine Implementierung mindestens ein halbes Jahr warten zu müssen, aber zumindest eine Antwort.

Auch wenn ich es nicht verstehe, hier ist ja keine Firmware Implementierung notwendig, sonden lediglich eine Hinterlegung in der Datenbank welche ja ohnehin von einem Online Gerät abgerufen wird.

Von A1 bis jetzt nichts dazu…. A1 könnte ja auch, wenn es denn schon ein “Upgrade” Produkt rausbringt, dafür sorgen dass die Funktionalität zumindest gleichwertig ist.

 

Benutzerebene 5
Hallo peschmann, zuerst sorry für die späte Antwort, derzeit erreichen uns sehr viele Anrufe und Nachrichten. Ich hab' dein Feedback an die Verantwortlichen weitergeleitet, ich kann dir hier leider keine Rückmeldung zusagen aber es wurde jedenfalls in der zuständigen Abteilung deponiert. Danke für eure Geduld! Liebe Grüße, Birgit.

Also ich ärgere mich auch darüber…. hätte ich das gewusst wäre ich nicht von A1 TV auf Xplore TV umgestiegen.…

schöne Edelstahl Fernbedienung gegen billiges weißes Plastikding…. 

Ich habe mir den Logitech HARMONYHUB gekauft.

Für das Einstellen etc. habe ich das Gerät mittels des mitgelieferten Kabels am USB des Computers angehängt.

Dann Software auf Mobil-Gerät (Tablet) runtergeladen und Aktionen erstellt. Funktioniert einwandfrei. Es wird dazu allerdings ein Logitech-Konto benötigt. Beim 2. Gerät (Handy) nur die Software runtergeladen und beim Logitech-Konto angemeldet und schwupps waren schon die Aktionen auch dort synchronisiert. Jetzt benötige ich nur mehr das Handy oder Tablet, die sowieso immer zugegen sind, zum bedienen des TV-Gerätes und des DVD-Players.

Funktioniert bei Samsung Frame 43”mit Soundbar T550 und DVD-Player von Panasonic.

Benutzerebene 1
Hallo @KB-Blitz, hier kannst du dich an unsere A1 Guru Serviceline wenden, damit sich die Kollegen dies mit dir ansehen. Diese erreichst du Mo-Fr 08:00-20:00 Uhr und Sa, So, Feiertag 10:00-18:00 Uhr unter 0900 664 900. 1,56 Euro pro Minute. Liebe Grüße Michael

Antworten