Beantwortet

Tonspur Englisch


Hallo, liebe community! Da mein mann englischsprachig ist würden wir gerne filme in 2. tonspur in englisch anschauen. Doch diese 2. tonspur finden wir nur bei filmen auf srf2. Kann das sein?
icon

Beste Antwort von krebsskorpion 9 Februar 2016, 17:04

rwhlive schrieb:unforgettable auf orf -> av taste drücken -> englisch sowohl bei orf sd wie hd

bei manchen serien episoden/kino filmen funkt es ja
auch wenn die englische originalfassung sicher zur verfügung steht ist es wie mir scheint leider dem zufall überlassen ob es mit übertragen wird

Damit wir nicht weiter raten, habe ich beim techn. Support angerufen.
Des Rätsels Lösung: Der ORF hat andere Rechte als A1 und daher darf A1 die engl. Tonspur nicht bei allen Filmen senden, auch wenn sie vom ORF terrestrisch (so genanntes "Antennenfernsehen") angeboten wird. Ich nehme an, dass dies auch bei SRF1 so ist.
Da werde ich mir halt doch die simpliTV Box ZUSÄTZLICH zulegen. Der Kauf ist ja nicht so schlimm, aber noch eine Box und weitere Kabel ...
LG Eva
Original anzeigen

26 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen
Hallo waltraud84,

sollte eigentlich so, wie auf Seite 6 beschrieben funktionieren.

LG Frederic
Hallo Frederik! Ja, bei Arte (Französisch- hilft uns wenig 😉 ) und bei Srf2 funktioniert das Umschalten auf Zweikanalton auch. Ich kann es nur nicht glauben, dass bei so vielen englischsprachigen Menschen so ein grosser Netzanbieter nur 1! Sender im Zweikanalton sendet. Machen wir da was falsch? Meine Nachbarn mit dem Konkurrenz-Anbieter haben da viel mehr Sender auf Zweikanalton....
Benutzerebene 6
Abzeichen
Hallo waltraud84,

schick mir bitte deine Kundennummer als PN. Dann gebe ich es weiter. Zweikanalton sollte definitiv bei mehr als zwei Sendern funktionieren.


LG Frederic
Hi Frederic!
Ich habe dir schon vor längerer Zeit meine Kundennummer per PN geschickt. Hast du diese bekommen und schon etwas wegen der Tonspur herausgefunden? MFG Waltraud
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hallo 

Der Sender muss diese Option auch anbieten, um den Mehrkanalton nutzen zu können.
Meistens wird dies bei den Sendern auch zuvor angesagt: "diese Sendung wird im zweikanalton ausgestralt".
Leider bieten dies nur wenige Sender an!.
(Meine Erfahrung dazu).

Hoffe  hat dazu schon mehr Informationen.
Hi Rasputin56Ich habe zb die Info von UPC, dass das vom Fernsehprovider abhängt, wieviele Sender im Mehrkanalton ausgestrahlt werden und nicht vom Sender per se. Keine Ahnung ob das stimmt....Würde mich aber echt sehr interessieren....
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo 

Technisch bedingt kann ein Provider nicht mehr anbieten als der Sender liefert. Also ist in erster Linie der Sender dafür verantwortlich. ;)

Natürlich kann es auch sein, dass der Provider, warum auch immer, weniger bietet als der Sender zur Verfügung stellt.

Von da her ist die Aussage von UPC recht ungenau!

Gruß
Christian
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
waltraud84 schrieb:Hi @Rasputin56Ich habe zb die Info von UPC, dass das vom Fernsehprovider abhängt, wieviele Sender im Mehrkanalton ausgestrahlt werden und nicht vom Sender per se. Keine Ahnung ob das stimmt....Würde mich aber echt sehr interessieren....Da wird der UPC-Mitarbeiter schon recht haben!.
Nutze auch noch UPC, aber auch hier dürfte die Zweikanalton Option vom Sender abhängen!.
Wüste da jetzt auch nicht, warum der Provider (Dienstanbieter) eine Option anbieten soll, die der Sender nicht zur Verfügung stellt oder stellen will!?.
Zumindest ist mir so eine Option noch nicht vorgekommen, die man nutzen könnte!.

Gehe auch davon aus, dass kein Dienstanbieter (Provider) egal welcher in der Lage sein dürfte, in die Sender Optionen eingreifen zu können.


Das kann man so nicht Sagen, dass die Aussagen von UPC ungenau sind, eher Falsch!.
Schon zu Telekabel Zeiten ohne Mediaboxe gab es schon Sender abhängig die Möglichkeit auf Zweikanalton um zu Schalten.
Was soll sich daran Ändern?, nur weil es jetzt Mediaboxen gibt, muss ein Sender oder Provider diese Option generell verfügbar machen, wie soll das gehen?.
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Rasputin56 schrieb:!?.
Das kann man so nicht Sagen, dass die Aussagen von UPC ungenau sind, eher Falsch!

Wollte es nicht so scharf formulieren. 😃 Die Erklärung, dass ein Provider nur das liefern kann was er bekommt, war ja wohl schon ein Hinweis auf die Glaubwürdigkeit der Aussage des UPC Mitarbeiters.

Gruß
Christian
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
hallo,

für mich auch unverständlich das der originalton oft nicht mitgesendet wird
bezogen auf sendungen und nicht auf sender
wenn vorhanden (ist ja der fall bei vielen filmen) sollte man das auch aussenden und nicht nur die deutsche syncro audio spur
wenigstens untertitel ... währe ja auch kein problem via teletext

a1 kann zumindest den bedarf an die sender weitergeben
in zukunft werden wir ja mehr englischsprachige mitbürger im land haben
sehe selbst gerne filme in originalton ... auch wenn englisch nicht meine muttersprache ist
chaco01 schrieb:Rasputin56 schrieb:!?.Das kann man so nicht sagen, dass die Aussagen von UPC ungenau sind, eher falsch!
Wollte es nicht so scharf formulieren. 😃 Die Erklärung, dass ein Provider nur das liefern kann, was er bekommt, war ja wohl schon ein Hinweis auf die Glaubwürdigkeit der Aussage des UPC Mitarbeiters.
Gruß
Christian
Eure beiden Antworten sind leider auch "ungenau" ...
Ich habe vor einigen Monaten bei A1 angerufen, weil ich wissen wollte, warum A1 bei den Filmen, die der ORF im Zweikanalton ausstrahlt (ist VOM JEWEILIGEN FILM ABHÄNGIG, daher nur zeitweise verfügbar), die englische Tonspur nicht sendet, UPC (sehe ich bei meiner Wiener Freundin) aber schon.
Die Antwort war eindeutig: Es ist zu wenig Nachfrage, daher rechnet es sich wirtschaftlich nicht. Der Mitarbeiter war glücklicherweise ehrlich genug! Er versprach, meine Bitte weiterzuleiten. Das war zwar nett, aber Erfolg versprach ich mir schon damals nicht.
Ich kann den Anbieter nicht wechseln, da ich auf dem Land wohne.
Solange ORF1 und 2 noch ohne HD ausgestrahlt werden, kann ich die 2sprachigen Sendungen auf meinem FS-Gerät im Zweikanalton empfangen und dort die engl. Tonspur wählen. Wenn diese abgeschaltet werden und der ORF nur mehr in HD sendet, muss ich mir nur für diesen Zweck zusätzlich zur A1-Box eine simpliTV-Box kaufen und herumstehen haben :(
Grüße aus Graz-Umgebung.
Eva
P.S.: Noch eine Frage zum Thema: SRF1 wird ab Anfang März nur mehr in HD gesendet. Wird A1 dann SRF1 HD ausstrahlen (inkl. Zweikanalton)?
Hallo! Ja, englische Untertitel wären ja schon mal was für den Anfang.Ich glaube, dass es jetzt auch schon sehr viele englischsprachige Mitbürger gibt, die Bedarf an Zweikanalton haben. Ausserdem gibt es auch bei Deutschsprachigen das Bedürfnis, Filme im Originalton anzuschauen.Ich finde das Fehlen dieser Möglichkeit nicht mehr zeitgemäß und würde mich freuen, wenn es dazu bald eine Lösung gibt.
Benutzerebene 4
Abzeichen
Hallo Waltraud, leider ist das Angebot an Sendungen in Zweikanal-Ton tatsächlich sehr dürftig. Neben SRF2 gibt es nur im ORF vereinzelt Filme und Serien mit englischen Originalton - allerdings eher selten und nicht durchgehend.
Und dann gibt es im A1-TV noch BBC-Entertainment (soweit ich mich erinnere auf Sendeplatz 58) wo neben viel "Füllprogramm" und Daily-Soaps auch immer wieder interessante Serien laufen (z.B. Call the Midwife, Doctor Who, JAne Austen Mehrteiler,...)

Ich finde das auch sehr bedauerlich, weil ich Synchronfassungen soweit wie möglich vermeide und am liebsten englischen Originalton schaue.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Eventuell ein Hinweis dazu!.

Hatte unlängst auf Sky Cinema einen Film gesehen, der auch im Zweikanal Ton zur verfügung stand.
Da konnte man Wechseln zwischen der Deutschfassung und dem Originalton Englisch.
Dieses wurde aber vom "Sender" nicht angegeben, hatte auf der (neuen) Fernbedienung die Taste AV mit den Ringen gedrückt und war dann im Originalton!.

Scheinbar wird das von manchen Sendern nicht kommuniziert, dass diese Sendung im Mehrkanalton ausgestrahlt wird.
Vielleicht trifft das auch bei Anderen (Sender) Sendungen zu.
(Wie geschrieben, kann dies ein Hinweis sein).
Benutzerebene 4
Abzeichen
Rasputin56 schrieb:
...Hatte unlängst auf Sky Cinema einen Film gesehen, der auch im Zweikanal Ton zur verfügung stand.
Da konnte man Wechseln zwischen der Deutschfassung und dem Originalton Englisch.
Dieses wurde aber vom "Sender" nicht angegeben, hatte auf der (neuen) Fernbedienung die Taste AV mit den Ringen gedrückt und war dann im Originalton!....

Sky ist ein Sonderfall: Hier sind alle Inhalte (sofern sie im Original fremdsprachig sind) auch im englischen Originalton verfügbar.

Genau das wäre ja der Wunsch von Waltraud (und auch meiner!) für die Sender von A1-TV. Sky ist ja ein eigenes Produkt und nicht Teil von A1-TV
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Das ist mir klar, dass Sky ein Eigenständiges Programm Angebot ist und nicht Teil von A1-TV.
Wollte dies nur erwähnt haben, da es eventuell auch Sender ausserhalb von Sky praktizieren, dass sie dazu keinen Hinweis geben ob Mehrkanalton oder nicht.
Dies ist ja nur ein möglicher Hinweis!.:D
Benutzerebene 4
Abzeichen
krebsskorpion schrieb:Ich habe vor einigen Monaten bei A1 angerufen, weil ich wissen wollte, warum A1 bei den Filmen, die der ORF im Zweikanalton ausstrahlt (ist VOM JEWEILIGEN FILM ABHÄNGIG, daher nur zeitweise verfügbar), die englische Tonspur nicht sendet, ...
Die Erfahrung habe ich bisher nicht gemacht. Ich schaue ORF nur über A1-TV und bisher waren alle Filme und Serien, die im Programm als Zweikanalsendungen gekennzeichnet waren, auch mit Originalton verfügbar.

Das sind leider noch immer viel zu wenige - aber einen Unterschied zwischen "Antennenfernsehen" und A1-TV habe ich noch nie bemerkt!
SusannaR schrieb:Ich schaue ORF nur über A1-TV und bisher waren alle Filme und Serien, die im Programm als Zweikanalsendungen gekennzeichnet waren, auch mit Originalton verfügbar.Das sind leider noch immer viel zu wenige - aber einen Unterschied zwischen "Antennenfernsehen" und A1-TV habe ich noch nie bemerkt!Das ist eine großartige Nachricht! Da muss ich ja sofort bei der nächsten ORF-Zweikanaltonsendung auf A1 schauen - und erspare mir simpliTV!
Ich hab nachgedacht: Mein Anruf bzgl. dieses Themas ist schon längere Zeit her. Da hat A1 inzwischen also doch die Bitte der Anrufer/eMailer erhört :)
DANKE!
Eva
SusannaR schrieb:krebsskorpion schrieb: Ich habe vor einigen Monaten bei A1 angerufen, weil ich wissen wollte, warum A1 bei den Filmen, die der ORF im Zweikanalton ausstrahlt (ist VOM JEWEILIGEN FILM ABHÄNGIG, daher nur zeitweise verfügbar), die englische Tonspur nicht sendet, ... Die Erfahrung habe ich bisher nicht gemacht. Ich schaue ORF nur über A1-TV und bisher waren alle Filme und Serien, die im Programm als Zweikanalsendungen gekennzeichnet waren, auch mit Originalton verfügbar.
Das sind leider noch immer viel zu wenige - aber einen Unterschied zwischen "Antennenfernsehen" und A1-TV habe ich noch nie bemerkt!
Ich hab mich zu früh über SusannaRs Antwort gefreut!
Gerade läuft Revenge auf ORF1 im Zweikanalton. Im Antennenfernsehen kann ich Englisch auswählen, auf A1 höre ich nur Deutsch. Ich habe "Audiosprache Englisch, wenn verfügbar" eingestellt und es wird trotzdem der deutsche Ton übertragen. Das kann doch wohl nicht daran liegen, dass ich noch die "alte" Box habe, denn schließlich gibt es auf dieser Box ja die Einstellmöglichkeit "Audiosprache Englisch", oder?
Enttäuscht :(
Eva
Benutzerebene 4
Abzeichen
Hallo Waltraud!
Das tut mir leid, dass gerade bei deinem Versuch bei Revenge keine zweite Tonspur verfügbar war. Komischerweise wurde heute auch bei Top-Gear auf SRF2 am frühen Abend unter "Spache 1" und "Sprache 2" nur die deutsche Synchronversion gesendet.

Jedenfalls hab ich's aktuell nochmal bei "Unforgetable" auf ORF1 ausprobiert und beide Sprachen sind da.:D Ich will dir nichts versprechen - aber ein weiterer Versuch lohnt sicher! Bei mir hat's bisher tatsächlich (bis auf den "Ausrutscher" heute Abend immer funktioniert.

LG Susanna
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
unforgettable auf orf -> av taste drücken -> englisch
sowohl bei orf sd wie hd

bei manchen serien episoden/kino filmen funkt es ja
auch wenn die englische originalfassung sicher zur verfügung steht
ist es wie mir scheint leider den zufall überlassen ob es mit übertragen wird
Ja, das funktioniert- bei diesem einen Film. Verstehe aber noch immer nicht, woran es liegt, dass die 2. Tonspur manchmal mitgesendet wird und meistens nicht z.b. auch bei pro7, sat1 usw usw.Danke für eure konstruktiven Antworten!
rwhlive schrieb:unforgettable auf orf -> av taste drücken -> englisch sowohl bei orf sd wie hd

bei manchen serien episoden/kino filmen funkt es ja
auch wenn die englische originalfassung sicher zur verfügung steht ist es wie mir scheint leider dem zufall überlassen ob es mit übertragen wird

Damit wir nicht weiter raten, habe ich beim techn. Support angerufen.
Des Rätsels Lösung: Der ORF hat andere Rechte als A1 und daher darf A1 die engl. Tonspur nicht bei allen Filmen senden, auch wenn sie vom ORF terrestrisch (so genanntes "Antennenfernsehen") angeboten wird. Ich nehme an, dass dies auch bei SRF1 so ist.
Da werde ich mir halt doch die simpliTV Box ZUSÄTZLICH zulegen. Der Kauf ist ja nicht so schlimm, aber noch eine Box und weitere Kabel ...
LG Eva
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
hallo eva,

das es in diese richtigung geht habe ich mir schon gedacht
aus zufall wird lizenzrecht
danke fürs nachfragen 🙂
Benutzerebene 4
Abzeichen
krebsskorpion schrieb:Damit wir nicht weiter raten, habe ich beim techn. Support angerufen. Des Rätsels Lösung: Der ORF hat andere Rechte als A1 und daher darf A1 die engl. Tonspur nicht bei allen Filmen senden, auch wenn sie vom ORF terrestrisch (so genanntes "Antennenfernsehen") angeboten wird.
Die Auskunft ist sicher grundsätzlich richtig, aber praktisch hat sie für das ORF-Programm keine (oder zumindest kaum) Bedeutung. Ich nutze die Zweikanalton-Angebote des ORF über A1-TV schon jahrelang und hab noch nie Unterschiede bemerkt.
@A1-Team: Eine Kennzeichnung für Zweikanalton im A1-TV-Programm (http://www.a1.net/privat0/aonTV-r/epg.html) wäre fein, dann hätte das Rätselraten ein Ende :D

Was es aber leider immer wieder gibt, sind kleinere technische Pannen bei A1-TV (z.B. dass der Zweikanalton mit Verspätung von 1-2 Minuten zugeschaltet wird;dass ORF-TVthek-Inhalte nicht übernommen werden etc.)
Ich denke mal, Mo. Abend ist auch eher technisch etwas nicht ganz rund gelaufen. Top-Gear auf SRF2 war zum Beispiel gestern wieder wie gewohnt auch in OV verfügbar.

Zu den zusätzlichen Sendern im A1-PremiumTV (FOX, TNT Serie,...), die als Zweikanal verfügbar sein könnten, kann ich keine Erfahrungen beisteuern. Ich hab das Zusatzpaket nicht, kann mir aber gut vorstellen, dass das Rechte-Thema dort eher relevant ist.

Antworten