Frage

Auswahl der Geräte

  • 19 September 2022
  • 5 Antworten
  • 101 Ansichten

Hallo A1 Community 

Weiß wer warum von Samsung Smartphones nie alle Versionen die es gibt zu kaufen gibt. Finde das echt schade da es bessere gibt die nicht im Shop angeboten werden. Egal ob es mehr Speicher bietet oder andere Farben oder sogar Möglichkeit selbst zu gestalten und Zubehör was es gibt gleich dazu zu bekommen.

 

Kann das wär erklären bitte oder gibt es Möglichkeit diese Geräte doch zu bekommen über a1 shop?


5 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Weil es in erster Linie ein Mobilnetzbetreiber ist und das Handygeschäft mit den meistverbreitetsten Geräten eben auch angeboten wird, wäre ein logistischer Overkill.

Weil es in erster Linie ein Mobilnetzbetreiber ist und das Handygeschäft mit den meistverbreitetsten Geräten eben auch angeboten wird, wäre ein logistischer Overkill.

Was ist dann mit Apple geräte die werden alle immer in allen Farben angeboten. Dabei sind die schlechter als Samsung oder sagen wir lieber android Geräten. Aber es geht jetzt nur um warum nicht hier auch alle angeboten werden. Immerhin könnte man dadurch ja Kunden verlieren weil sie nicht das bekommen was sie wollen und wechseln deswegenden Anbieter. Sollte ja nicht im Sinne einer firma sein.

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Man kann sich doch jedes Handy am freien Markt genauso kaufen, das hat doch nichts mit der Mobilbetreiber zu tun von dem man die SIM hat.
Daß sie auch gleich Handys mitverkaufen ist doch nur Zusatzgeschäft bzw. wenn jemand schnell ein Handy samt Vertrag braucht.

Man kann sich doch jedes Handy am freien Markt genauso kaufen, das hat doch nichts mit der Mobilbetreiber zu tun von dem man die SIM hat.
Daß sie auch gleich Handys mitverkaufen ist doch nur Zusatzgeschäft bzw. wenn jemand schnell ein Handy samt Vertrag braucht.

Sorry aber für was antwortest du hier eigentlich wenn du keine angemesse antwort geben kannst. Sondern alles ins lächerliche ziehst!

Das es auch so ist wie du schreibst weiß jeder aber hat nichts damit zutun warum es so ist wie es ist. Wenn man Apple und Samsung vergleicht und die schlechteren Geräte was aber teurer sind werden alle Angeboten nur die guten nicht.

Und da man hier Next Geräte bekommt was man normal mit der monatlichen Rechnung bezahlt. Warum soll man das nicht nutzen bringt ja mehr Geld sogar. Und unser eins kann sich es leisten ohne sehr tief in die Tasche zu greifen. Also entweder antwortest du angemessen oder bitte Schweig hier. Das leute antworten die richtig antworten können. Oder sogar mitarbeiter sind von A1 wäre sogar besser.

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

Weil es in erster Linie ein Mobilnetzbetreiber ist und das Handygeschäft mit den meistverbreitetsten Geräten eben auch angeboten wird, wäre ein logistischer Overkill.

Das ist die Antwort.
Auch wenn du sie nicht hören magst, sie ist richtig: “meistverbreitetsten Geräten”.


Denk halt nur mal an die Logistik und Lagerhaltung, es gibt so und so viele Hersteller mit so und so vielen Modellen, dazu die Farben, Speichergrößen und ggf. Sub-Versionen, welche die Vielfalt in die 4. Dimension bringen und da soll ein Anbieter alles anbieten? Das geht einfach nicht, dazu is der freie Markt da.

 

Immerhin könnte man dadurch ja Kunden verlieren weil sie nicht das bekommen was sie wollen und wechseln deswegenden Anbieter. Sollte ja nicht im Sinne einer firma sein.

Ähm ich entscheide mich einerseits für das Netz und andererseits für das Handy. Wenn das mit einem Vertrag einher geht, dann gut, ansonsten offen kaufen und Tarif ohne Hardware wählen also aktuell A1 SIMply.

Und für die, die das nicht wollen und daher das Netz wechseln, tja, in 2-4 Jahren kommen sie ggf. wieder zurück, damit rechnen die Anbieter halt auch schon und dagegen steht der Aufwand, Modelle anzubieten, die dann nur in geringen Stückzahlen abgesetzt werden können.

Ein Restaurant mit einem tollen Hirschfleisch, nimmt den Hirsch halt auch von der Karte, wenn das nur 5mal im Monat bestellt wird und der Rest vom Fleisch dann immer verschmissen werden muss, weil zu alt geworden.

Das was eingekauft wird, muss auch verkauft werden. Und ohne ne gewisse Mindestmenge an Interesse geht es halt nicht.

Antworten