A1 Community

Beantwortet
Diese Frage wurde bereits gelöst.

BlackBerry KEYOne ab Ende Mai exklusiv bei A1


Ersten Beitrag anzeigen

47 Antworten

Benutzerebene 1

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von WinterMartin durch andere bewertet wurden

WinterMartin schrieb:

https://www.tfk-shop.at/index.php?action=ArtikelDetail&ArtNr=1.01.410.10504
Dieser Shop hat vor kurzem das Datum von 06.06.17 auf "In Kürze" verändert, anscheinend dauert es leider doch noch ein wenig.... 😞

LG,
Martin


Jetzt wurde es auf "Lagernd" verändert, vielleicht tut sich doch schon früher was 🙂
Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Felix durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Liebe Leute,

es hat etwas länger gedauert, aber nun ist es soweit:

Das Blackberry KEYone ist ab sofort verfügbar!

Sobald ihr es habt freue ich mich über eure Eindrücke und Erfahrungswerte. Viel Spaß 🙂

LG, Felix
Abzeichen
Hallo!

Unterstützt ein Keyone, dass
- bei A1 erworben wurde
- ein freies Gerät ist

VoLTE im Netz von A1? Wir benutzen in unserem Unternehmen Blackberry Infrastruktur, sind im Waldviertel viel unterwegs wo das 800-LTE Netz besser funktioniert als 3G und wären deshalb sehr daran interessiert.

Falls in Planung - ab wann ist damit zu rechnen?

lg
AP
Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Felix durch andere bewertet wurden

Abzeichen
fuchurus schrieb:

Hallo!

Unterstützt ein Keyone, dass
- bei A1 erworben wurde
- ein freies Gerät ist

VoLTE im Netz von A1? Wir benutzen in unserem Unternehmen Blackberry Infrastruktur, sind im Waldviertel viel unterwegs wo das 800-LTE Netz besser funktioniert als 3G und wären deshalb sehr daran interessiert.

Falls in Planung - ab wann ist damit zu rechnen?

lg
AP



Hallo @fuchurus,

aktuell funktioniert VoLTE mit dem KeyONE leider nicht und mir ist auch kein Plan dazu bekannt. Sollte sich etwas daran ändern, werde ich es kommunizieren. 🙂

LG, Felix
Abzeichen
Bei meinem keyone faellt das display physisch aus dem rahmen, laut crackberry ein serien problem. Ich habe mir das keyone online bei a1 gekauft, kann ich es nun im shop tauschen oder muss ich die mühsame prozedur mit dem einsenden durchführen?

https://forums.crackberry.com/blackberry-keyone-f445/keyone-screen-lift-separation-megathread-read-1st-post-1112475/#post12949448
Benutzerebene 2

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Mina durch andere bewertet wurden

Hallo @guru7

Einfach mit dem Handy und der Rechnung im A1 Shop vorbei kommen 🙂

Liebe Grüße,
Mina
Abzeichen
Im shop dürfen sie es laut direkter auskunft nicht tauschen.
Zwischenzeitlich hat BB laut twitter eine Umtauschaktion gestartet. Dann warten wir einmal, bis die Info bei A1 ankommt. Dezent genervt.
Darf der Shop mittlerweile schon gleich umtauschen? Mir kommt das Display jetzt auch entgegen, habe das BB erst vor knapp 4 Wochen gekauft.

Habe gestern mit der Blackberry Hotline gesprochen (0800401060), die haben mir auch bestätigt, dass das Problem Blackberry bekannt ist, und eine Umtauschaktion lauft und ich soll mich am besten an meinen Netztreiber wenden, wenn ich das Handy dort gekauft habe.

Ich lasse es ungern einschicken, da ich es beruflich brauche - außer es gibt ein Keyone als Ersatzhandy für die Dauer der Reparatur 🙂.

Bitte um eine Info, Danke!
Abzeichen
a1 shop in bürs wollte es nicht tauacgen. a1 auf facebook via pn sagt, dass es der ahop leiter je nach fall entscheiden würde. bei mir ist nun das displaykabel auch ab. als firma werden wir daher auf bb verzichten - als IT Leiter schmerzt es zwar, aber die erfahrung ist eindeutig. dtek50 war ja das selbe theater
Danke für die schnelle Antwort. Beim BB Passport damals kam das Handy schon mal mit einer defekten taste an und ich hab 3 Wochen warten müssen, bis das Gerät letztendlich eh ausgetauscht wurde. Schicke es des auch eben ungern ein, es wird wahrscheinlich dann eh ausgetauscht.

@A1: Gibt es vielleicht von A1 hier ein offzielles Statement, in welchem A1 Shop man ein gerade erst gekauftes Handy (4 Wochen) mit einem von BB bestätigten Problem ohne viel Papierkram gleich im Geschäft tauschen lassen kann? 🙂
Benutzerebene 2

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Lis durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Hallo @DanielPusch ich habe deine Anfrage in die Fachabteilung weiter geleitet. Entweder meldet sich die Abteilung direkt bei dir oder du bekommst von uns hier die Rückmeldung LG Lis
Doppelposting
Danke Lis,

mein letzter Stand seit gestern: war gestern in 2 A1 Shops und von beiden die Info: Ja, das Problem ist bekannt und das Handy wird ohne Probleme ausgetauscht (nicht repariert).

ABER: sie müssen es in den 23. Bez zu der Partnerfirma per Boten einschicken (Anm: in den Nachbarbezirk), dort wirds ausgetauscht und zum A1 Shop zurückgeschickt. Dauert 14 Tage. ==> ???!!!
Obwohl in diesen A1 Shops genügend neue KeyOne verfügbar sind, muss man das Handy also einschicken, obwohl man eh sagt, dass ein neues zurückkommt?

Und andere Blackberry Leihgeräte mit Android gibts nicht in den A1 Shops.

Wenn man das beruflich benötigt, ist das leider keine sehr zufriedenstellende Lösung, da bin ich bei A1 bei vielen anderen Themen unbürokratischere Lösungen gewohnt. Eine elegantere Lösung für den Kunden wäre da echt super.

Auf jeden Fall Danke fürs nachfragen! 🙂

LG Daniel
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Esther durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Liebe Community,

wie schon im Thread berichtet wurde gab es ein offizielles Statement von BlackBerry Mobile im CrackBerry Forum. Ebenfalls angegeben ist der regionale Support von BlackBerry Mobile, der in Garantie-Fällen kontaktiert werden kann (Seit dem 17.07 ist auch eine österreichische Support-Nummer angeführt, nämlich 0800 40 1060, Mo-Sa 09:00 - 21:00 Uhr). Mit dem BlackBerry Mobile Service Team muss die Geräteinformation geprüft werden, um einen Garantieprozess starten zu können.

Wenn ihr euch an den A1 Shop wendet, weist bitte eure Rechnung für das BlackBerry KeyOne vor. Für jedes Gerät muss ebenso mit BlackBerry die Geräteinformation geprüft werden. Auf die Wartezeiten bei Garantiefall und Austausch haben wir leider keinen Einfluss, da wir hier auf den Hersteller angewiesen sind.

Liebe Grüße,

Esther
A1_Esther schrieb:

(Seit dem 17.07 ist auch eine österreichische Support-Nummer angeführt, nämlich 0800 40 1060, Mo-Sa 09:00 - 21:00 Uhr).



Liebe Esther, Danke für die Information, die leider nicht besonders hilfreich ist, aber ich nehme das zur Kenntnis als Kunde.

Realität ist also: Man geht in einen A1 Shop. Es wird vom Shop gesagt "es wird nicht repariert, sondern eh gegen ein neues KeyOne ausgetauscht", aber aus unerfindlichen Gründen muss man 2 Wochen aufs Handy verzichten 🙂, obwohl 20 neue KeyOnes im Shop herumliegen. Man könnte es etwas kundenfreundlicher machen und zumindest ein einziges Blackberry Leihgerät in irgendeinem Shop haben oder dem Kunden einfach das Gerät austauschen und den Papierkram dann zwischen Shop und Service Partner intern abhandeln. Käme auf das gleiche heraus. Ich bin mir nicht sicher, aber mit einer A1 Handyversicherung glaube ich gibts ja den Sofortaustausch, da gehts ja auch - auch wenns gar kein Garantiefall des Herstellers ist.

Übrigens zum "regionalen österreichischen Support" ... da kommt man irgendwo in Großbritannien raus, der einen empfiehlt zum regionalen A1 Shop zu gehen 😃

LG Daniel

Antworten