Angepinnt

A1 Premium WLAN Box - Einfach mehr Gaming



Ersten Beitrag anzeigen

401 Antworten

Benutzerebene 1
Hallo Kornelia, danke für deine Antwort. Genau, bei mir ist leider nicht mehr verfügbar.
Ja, das ergibt Sinn - an den Overhead hatte ich nicht gedacht.
LG Samuel
Hatte auch die Vorbestellung am gleichen Tag - als @A1_Wolfgang die Info zu der "Box" hier kund tat - getätigt.
Nur tut sich nichts.

@Bigstar222
Wenn es die "Box" ist, viel Freude und unbeschwerten Betrieb!. ☺️
Ich hatte die Vorbestellung bei der Aktion bis 25. Oktober online am 25. getätigt. Die Bestellung wurde auch nicht bestätigt, ABER HEUTE wurde die Fritzbox geliefert!
@Bigstar222
@Misaomla

Viel Freude mit eurer neuen FRITZBox 7582 A1 Edition!.

Hallo @A1_Wolfgang und A1-Team!,
Wie Sieht es nun aus, bekommen die Vorbesteller - die ab dem 13.10.2017 vorbestellt haben - auch noch die "Box" zugestellt?, oder schauen wir in die Röhre?.
Zumal wir bis dato keinerlei Infos- geschweigenden eine Email dazu erhalten haben!.

Informationen währen da sehr hilfreich, zumal schon die vorbesteller - die weit nach dem 13.10.2017 bestellt haben - schon mit der FRITZBox 7582 beglückt werden! (es sei Ihnen gegönnt ☺️ )

Sorry das wir schön langsam ungehalten werden, zumal mittlerweile Vier Wochen seit der Vorbestellung ins Land gezogen sind!.
Benutzerebene 5
Abzeichen
Kann mir jemand erklären warum zwischen 2 Fritz-Boxen ein solch großer Unterschied ist?
Liegts vielleicht an der Nahtlose Ratenadaption?

Hier 7490



Hier A1 7582

So wirklich glücklich macht mit TR-069 nicht, wenn ich es nicht deaktivieren kann:
https://de.wikipedia.org/wiki/TR-069#Sicherheit
Benutzerebene 2
so hab auch heute meine Fritzbox von A1 bekommen.

bin damit überhaupt nicht zufrieden weil:

1. die Bestellung schon eine Odyssey war..

2. die Leitungswerte mit der Fritzbox schlechter sind als beim kostenlosen ZTE Modem

hier der Vergleich:

ZTE Modem
http://abload.de/image.php?img=zteleitungswertemitneyqsqn.jpg

Fritzbox 7582
http://abload.de/image.php?img=fritzbox7582leitungswggssx.jpg

3. man kann die Firmware der Fritzbox nicht selber aktualisieren sondern muss auf A1 warten bis diese freigegeben ist. Derzeit ist die 6.83 drauf, laut AVM wäre aber die 6.90

darum werde ich meine Fritzbox wieder retour senden.
Benutzerebene 1
Hallo
Die 06.90 Firmware ist für die Deutsche version, es gibt noch keine für AT hoffe aber das noch vor Weihnachten dies nachgehold wird.
Und leide kann man nicht selbst ein Manuelles Updat durchführen .
Und glaube mir die Leitungswerte die du mit der 7582 hast , da währe die hälfte für mich schon ein Traum.

Lg
Benutzerebene 2
trotzdem kann man selber nicht updaten.. 👎🏻
Hi @tez1

Ist er wohl auch nicht, den dieser könnte in der Tat nur relevant für A1 sein, um bei Störungen und Firmware Updates Zugang zu haben.
Dieser "User" dürfte wohl bei Allen Betreiber Modems sein, nur das dieser halt bei der Fritzbox 7582 sichtbar ist (Meine Vermutung).
Für Kanal Einstellung, Passwort Änderung u.s.w, vergibt man sein Eigenes Passwort um den Modem Zugang zu schützen!.
Benutzerebene 3
Anleitung:
https://assets.avm.de/files/docs/fritzbox/fritzbox-7582/fritzbox-7582_man_de_AT.pdf
2 gleichwertige analoge Telefonanschlüsse vorhanden RJ11 ! (FON 1 und FON 2)
Hallo Bigstar, die Vorbestellungen sollten Stück für Stück rausgehen bzw. rausgegangen sein. Hoffentlich hast du deine schon erhalten 🙂 Lg Sam

Ja danke @A1_Samuel habe die Box gestern erhalten, konnte sie aber noch nicht testen, da ich dieses Wochenende auf Ausflug bin. 😀
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Nimm wieder den Splitter, vermutlich hast du kein VoIP von A1.
LG
Jo
@NerdTech danke! So habe ich die Anleitung bis jetzt nicht interpretiert. Ich dachte, die beiden Varianten wären nur der Einfachheit wegen so dargestellt (d.h. wenn schon Splitter vorhanden nicht notwendig umzustecken); ich wäre nicht auf die Idee gekommen, dass dies eine technische Notwendigkeit ist. Aber nun in diesem Kontext sehe ich das klarer!
Benutzerebene 3
Der Funktionsumfang ist deutlich besser als bei den Standard A1 Modems, Gbit-Lan, 5 GHz WLAN, MESH ab OS 6.90, Telefonanlage incl. DECT,mehrere SIP-Konten, VPN-Server, NAS, u.s.w.
minus ist nur das die Leitungswerte um ca. 5 % niedriger sind als beim ABD-Modem, wird aber durch SRA ausgeglichen.
Wie die DSL-Stabilität ist wird sich erst in einigen Tagen herausstellen dzt. 2 Tage in Betrieb
und keine Ausfälle.
Benutzerebene 1
Abzeichen
Die Fritzbox 7583 wird 2019 direkt ohne Provider kaufbar sein. Ggf spart dies dem ein oder anderen Kunden Geld.
Benutzerebene 1
Hallo
Bei mir läuft die Fb recht gut, habe eine lange Leitung und die BB ist am limit.Mit SRA wird bei mir die Leitung ausgereizt und die Auslastung liegt bei 99 bis 100 Prozent sehr stabil.
Dies ist für mich wichtig, daher meine entscheidung zur 7582 .
Bin sowiso AVM lastig da FB einiges an features bietet.
Das man kein manuelles Update selbst machen kann ist nicht so schlimm, da A1 ja eine neue Firmware wenn sie OK ist sowiso dann in die Modems einspielt.
Leider dauert es immer etwas länger bis eine neue FW auch in AT erhältlich ist.
Aber die 06.90 kommt bestimmt ☺️
Lg
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Es gibt schon einen Nachfolger für FTTH und VDSL, jedoch ist der bei A1 soweit ich weiß nicht für Privatkunden erhältlich:
https://www.a1community.net/modem-festnetz-hardware-315/avm-kuendigt-neue-fritz-box-7583-fuer-provider-an-250315/index1.html
Es ist fast ein Jahr her, dass diese vorgestellt wurde.
Die Box kann VDSL Bonding und hat besseres WLAN.
Ich bewezeifle, dass man automatisch auf ein neues Modell upgeraded wird.

Netzteil für den ONT kannst du hier im Forum anfordern.

Wenn du keine Festnetznummer hast, sollte jede AT Fritz Box mit A1 FTTH zurecht kommen. Jedoch kenne ich die Durchsatzraten der boxen nicht.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Danke für den Link.
Die Anleitung sieht wirklich so aus, aus müsste diese überarbeitet werden. Gibt es eine eigene Anleitung für DSL oder ist das da irgendwie selbsterklärend?
Hat schon wer die A1 WLAN APP mit der Fritzbox probiert?
Lg
Jo

Mich hätte nur interessiert ob in der A1 Fritzbox das Passwort hinterlegt ist oder man es selber in der APP eingeben muss.
Lg
Jo


Gehe mal davon aus, dass das Passwort zwar in der Fritzbox gespeichert ist - sofern man eines vergeben hat -, aber in der App dieses wieder eintragen wird müssen (Vermutung).

PS: Bei einem Modem Wechsel müsste man auch wieder das Passwort in die App eintragen, aber das sollte kein Hinderungsgrund sein die A1 Wlan App zu nutzen (wenn es mit der Fritzbox klappt).
Hallo @gwr

Warum es nicht bestellt werden kann ist einfach erklärt!.
Wenn bei dir GF 150mb möglich sind, ist auch die Fritzbox bestellbar.
Dies hat auch mit der Länge der Leitung zutun, die vom Verteiler zu deinem Standort geht!.

Sind an deinem Standort aber nur maximal GF 80mb möglich, ist dieses Modem nicht bestellbar, den dann erhältst du das Nächstmögliche Modem das verwendet werden kann!.
Hallo!

Bei mir in der Nähe wurden vor einiger Zeit im Umkreis von ca. 2 -300 m mehrere Anschlusskästen für Glasfaser aufgestellt. Damit einher ging auch eine entsprechende Geschwindigkeitserhöhung meines Anschlusses (auch nur nach Reklamation hier!) Wie hoch könnte meine Internetgeschwindigkeit nun wirklich sein???

In den Voraussetzungen steht kein Wort über eine Mindestgeschwindigkeit:

Technische Voraussetzungen
Festnetz Internet von A1
Die Premium WLAN Box wird an Ihre Festnetz Internet Dose von A1 angeschlossen. Das Modem funktioniert nicht in Kombination mit einem A1 Net Cube, A1 Hybrid WLAN Box- oder oder Internetanschluss eines anderen Anbieters.
Stromanschluss
Die Premium WLAN Box wird an den Strom gesteckt. Sie benötigen somit eine Steckdose in der Nähe Ihres neuen Modems.
Hallo @gwr

Warum es nicht bestellt werden kann ist einfach erklärt!.
Wenn bei dir GF 150mb möglich sind, ist auch die Fritzbox bestellbar.
Dies hat auch mit der Länge der Leitung zutun, die vom Verteiler zu deinem Standort geht!.

Sind an deinem Standort aber nur maximal GF 80mb möglich, ist dieses Modem nicht bestellbar, den dann erhältst du das Nächstmögliche Modem das verwendet werden kann!.


Siehe auch meinen Post darüber!

Mir werden von A1 bis zu 80MB Geschwindigkeitserhöhung aktiv angeboten. Daher ist obige Begründung für mich nicht nachvollziehbar.

Bitte um Prüfung durch A1!

LG
Hi @gwr

Bin zwar kein A1-Mitarbeiter, aber nachdem du meinst, dass bei dir "nur" Glasphaser 80 möglich sind, ist auch die Fritzbox 7582 nicht (wirklich) nutzbar.

Um das Modem voll ausreizen zu können, sollten mindestens GF-150mb vorhanden sein!.

Aber möglicherweise kann dies eines der A1-Engerln hier für dich nachsehen was machbar währe!.
Da allerdings bitte etwas Geduld.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Die Fritzbox punktet durch die Firmware. Sprich Bevorzugung von Spielen, Netzwerkübersicht, Netzwerkregeln, Gäste WLAN etc.
Als reines Modem bzw nur wegen der Leitungswerte würde ich nicht die Fritzbox nehem.
Ich würde unter Umstände sogar das A1 Modem im SU Modus nehmen und dann die Fritzbox dahinter einsetzten.
Lg
Jo

Antworten