I phone 4s mit 50% angebot

  • 29 Dezember 2011
  • 32 Antworten
  • 11281 Ansichten


Ersten Beitrag anzeigen

32 Antworten

die aktion mit doppelten Freieinheiten hat auch für Bestandskunden gegolten - man muss eben auch zugreifen und nicht nur nörgeln - zusätzlich müssten ja durch Handy+Festnetz einige Mobilpoints zusammenkommen, mit denen das iPhone günstiger wird.
 
Nachdem ich  gelesen habe wie attraktiv die IPhone Preise auch für bestehende Kunden sind, und diese Aussage von einem vermeintlich privaten Nutzer gekommen ist hier mal ein kleines Rechenbeispiel, da ich auch gerne ein Iphone 4S haben möchte.
 
IPhone 4S 32 GB + Smart 3000 ohne weitere (kostenpflichtige) Opt.
 
NEUKUNDE:
Neupreis Gerät: EUR 274,-
Mobilpoints Stand neu: 0 (oder mehr)
SUMME: EUR 274,-
 
Umsatz: EUR 0,00
 
BESTANDSKUNDE: (8 Jahre)
Neupreis Gerät: EUR 554,-
Mobilpoints Stand neu: -7.549 (de facto Gegenwert EUR 250,-) ad 1)
SUMME: EUR 804,-
 
Umsatz: 8 Jahre x 12 Monate x fiktiv EUR 40,0 monatlich = EUR 3840,-
 
 
Als Dankeschön für die jahrelange Treue darf man unter dem Strich das 2,93fache von einem Neukunden für ein und das selbe Gerät hinlegen.
 
Das ist eine Logik die keiner in der rellen Wirtschaft versteht, aber man versteht mehr nicht. ad 2)
Aber ihr habt schon recht, die Agentur von Herrn Hochegger will auch dauerhaft was "verdienen".
 
Wenn alle nur auf Ihre Prämie bei Vertragsabschluss scharf sind, dann sagt das am besten bleich bei Abschluss dazu, das man vorsorglich gleich wieder kündigen soll. MyNext ist absolut sinnlos.
 
Aber ich bin glücklich das mein Vertrag nicht mehr lange läuft, was ich zu tun habe weiß ich schon. Danke A1 !
 
PS: Ich rechne nicht damit das sich zu diesem Rechenbeispiel ein "offizieller" äussert, ausgenommen vielleicht mit den üblichen 0815 Textbausteinen.
 
 
1) http://www.a1.net/forum/rechnung-vertrag/fragen-zum-vertrag/mobilpointsbezahlen
2) http://derstandard.at/1311802943446/Telekom-Affaere-haengt-seit-sieben-Jahren-in-der-Warteschleife
 
Benutzerebene 4
Juni 2011 :

IPhone 4 - 16 gb + Smart 3000

Neukunde : 449 Euro

Bestandskunde : 149 Euro (mit 9.500 Mobilpoints) bzw. 269 Euro (mit 1.500 Mobilpoints)

...mit dem Tarif Xcite 3500 sparte man sich nochmals 100 Euro.

mfg
auf meinem kalender haben wir jänner 2012 und nicht (mehr) juni 2011, aber jeder wie er will
Benutzerebene 4
@schregi82
und warum haben sie dann nicht bereits im juni 2011 ein iphone gekauft ?

das iphone gibt es bei a1 seit november 2010. seit damals gab es mehrere aktionen,
die es sowohl neukunden als auch bestandskunden ermöglichten ihren "apfel" zu
verbilligten preisen zu erwerben. das in der weihnachtszeit die angebote auf neukunden
ausgelegt sind ist eigentlich schon länger bekannt.
weil ich damals noch kein  iphone haben wollte  
und wie bei deinem angebot beschieben steigen die neuanmelder schlechter aus  und genau das ist das Proplem sie sollten angebote machen die ziemlich gleich sind  und so extem auseinander gehen den genau das ist das proplem !!!
warum viele kunden im moment entäuscht oder verägert sind
 
mfg
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo alle,

zunächst einmal finde ich es toll, dass euch unsere schregi82: Schau' doch mal hier vorbei - bin mir sicher, dass du dort etwas passendes findest.

lg,
Christian

Antworten