A1 Community

A1 Hybridbox - LTE Carrier Agregation fähig?


Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von HP17 durch andere bewertet wurden

Abzeichen
  • Graduate
  • 149 Antworten
Gott zum Gruße!

Kann mir von den A1 Experten jemand sagen ob es bereits eine A1 Hybridbox gibt welche LTE-Carrieragregation bzw. LTE-Advancet alias LTE+ unterstützt?

Meine letzte Information ist vom Juni 2018 und da wurde mir gesagt, es gebe nach wie vor die gleiche Hybridbox wie bei der Einführung der Hybridbox. Diese kann nämlich KEIN LTE+. SOmit ist für die meisten am Land diese Hybridfunktion komplett fürn Hugo. Gibt es hier schon neues???

11 Antworten

Nein

In Deutschland ist eine angekündigt.
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von HP17 durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Also für viele Hybridkunden die sich wundern warum sie trotz Hybridbox keine besseren Speed zusammenbekommen obwohl lt. Netzausbaukarte und Abfrage tool wahnsinsgeschwindigkeiten möglich sein sollen. Das liegt daran dass das Mobile Netz zwar mit LTE+ ausgebaut ist, aber die Hybridfunktion das nicht unterstützt und nur die Basisgeschwindigkeit des LTE Senders bündeln kann und wenn der Sender ohnehin wie die meisten in den ländlichen Regionen hoffnungslos überlastet ist, bekommt man keinen höheren Speed zusammen!
Ist mir geschehen, also weiß ich wovon ich spreche!
Benutzerebene 5

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von daniel5610 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2
HP17 schrieb:

Also für viele Hybridkunden die sich wundern warum sie trotz Hybridbox keine besseren Speed zusammenbekommen obwohl lt. Netzausbaukarte und Abfrage tool wahnsinsgeschwindigkeiten möglich sein sollen. Das liegt daran dass das Mobile Netz zwar mit LTE+ ausgebaut ist, aber die Hybridfunktion das nicht unterstützt und nur die Basisgeschwindigkeit des LTE Senders bündeln kann und wenn der Sender ohnehin wie die meisten in den ländlichen Regionen hoffnungslos überlastet ist, bekommt man keinen höheren Speed zusammen!
Ist mir geschehen, also weiß ich wovon ich spreche!


Das kann ich nicht bestätigen.Habe bei mir am Land nie unter 30 Mbit mit Hybrid 40 aber natürlich wäre es super wenn eine Box mit LTE+ kommt,dann bin ich einer der ersten der sich so eine bestellt(wenn möglich)😀

Vielleicht die gute Geschwindigkeit weil der nächste A1 Sender in dem ich eingebucht bin gerade mal 50-70 Meter Luftlinie entfernt ist und ich diesen mit der Antenne von A1 direkt ansteuer?!?(Sichtkontakt)
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Hermann durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
@HP17 ich kann dir leider auch nichts neues dazu berichten. Wäre cool, wenn es künftig (bald) einmal Hybrid mit LTE mit mehr als 150 Mbit gäbe. Aber verstehe den Zusammenhang nicht ganz zwischen Hybrid auf dem Land und LTE CA. Gerade am Land ist doch Hybrid eine tolle Sache. Im günstigen Fall jedenfalls. Sagen wir es wird erst 2019 auf FttC Festnetz-Internet ausgebaut, ich habe Pech und ohne Ausbau 6 Kilometer Leitungslänge. Aber Glück im Unglück, weil LTE 800 mit hoher Reichweite und wenig Netzauslastung dazu kommt und ich dadurch auf vernünftige zwei stellige Mbit komme in der Praxis. LTE mit CA ist auch super, wenn Sender in der Nähe sind, also wäre das eine tolle Ergänzung. lg Hermann
Welche Hardware nutzt das Business hybrid?
Vielleicht lässt sich die eher zu CA über reden.
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von HP17 durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Lieber A1 Hermann!

das is recht einfach erklärt. Hybrid ist grundsätzlich eine super Sache und ich war vom ersten Tag dabei als es das Produkt gab! AAABER anfangs hab ich die Geschwindigkeit voll erreicht und meine 40Mbit bekommen welche ich gebucht habe, Übers festnetz kommen ja nur 8Mbit an, der Rest kam über das Mobile netz. Und dann sprach sich das Produkt scheinbar ordentlich herum und man hatte das Gefühl dass alle in meiner Ortschaft und den NAchbarortschaften Hybrid nutzen. Was war dann geschehen? Der "EINZIGE" LTE Sender den ihr in meiner Umgebung - Liebenfels schafft zu betreiben war hoffnungslos überlastet. (Beschwerde einer Freundin im Ort, die bei euch angerufen hat - Sender leider hoffnungslos zu 95%!!! ausgelastet, besserungen derzeit keine in Sicht...)! Denn bei einem Speedtest mit dem Handy (HAndy unterstützt 450Mbit) kamen beim speedest über diesen LTE Sender nur mehr maximal 10Mbit heraus. So ich hatte die Nase natürlich voll und stellte mein Produkt wieder um auf das Basis Paket.
Heuer im Juni- wow, siehe da, a1 hat als marktführer geschafft was die anderen beiden Betreiber schon lägst geschafft haben- sie haben den einzigen LTE Sender mit LTE-CA aufgerüstet. Gut, Die Geschwindigkeit ging dann wieder rauf auf 80Mbit. Soda, ich mir gedacht, das wär wieder gut für Hybrid und bat, meinen Festneztanschluss auf Hybrid umzustellen mit den 40Mbit....
So, gesagt getan, dann machte ich speedtests über das Hybridmodem und kam wie vor dem Ausbau von LTE + nur auf 10-12 Mbit. dachte ich ich bekomm einen Auszucker- am Handy bekomm ich 80 Mbit zusammen- am hybrid modem nit mal ein viertel von der gebuchten geschwindigkeit.
Bis ich durch meine Recherchen im Internet draugekommen bin- weil von euren mitarbeitern schaffte es niemand mit zu sagen was das Problem sei- dass aufgrund der nicht unterstützung des Hybridmodems der LTE-CA Technik mein Anschluss keine Höhere geschwindigkeit erreichen könnte.
Super, anschluss wieder Rückgebucht auf Basis ADSL Anschluss, weil ich zahl ja nicht 40Mbit wenn ich grad mal 10-12 Mbit erreiche.

Das ist der ganz einfache, normale alltägliche Wahnsinn mit A1 Produkten in meiner Region!
Benutzerebene 5

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von daniel5610 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2
A1 verkauft Hybrid ziemlich gerne.Meine Bekannte wurde auch schon 3 mal angerufen.Ich bin momentan sehr zufrieden 20 über DSL und der Rest über LTE wo ich immer mindestens 30 erreiche und ab 23 Uhr die 40-45 .Das Problem ist aber das A1 seit 4 Monaten bei mir erst LTE-A anbietet.Sie waren die letzten mit 4G in meinen Ort.Bin gespannt wie es in ein paar Monaten aussieht aber dadurch ich gleich viel bezahle wie davor ist das nicht so schlimm wenn es langsamer wird.

LG
daniel5610
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Mina durch andere bewertet wurden

Hi @jo93, bei Business Verträgen bieten wir aktuell noch kein Hybrid Power an. lg Mina
@A1_Mina
Was ist dann das https://www.a1.net/dualpower ?
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Hermann durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
@HP17ok das ist allerdings eine Erklärung. Wobei ich würde nicht unebdingt von einfach sprechen, da ist ja einiges passiert. Dass auf LTE CA ausgebaut wurde ist (soweit mir bisher untergekommen) nicht unbedingt die Regel, deshalb war mir auch der Zusammenhang zwischen LTE am Land und CA nicht ganz klar. Werde aber auf jeden Fall daruf achten, ob das öfter vorkommt. Wenn ja ist es natürlich ein gutes Argument dafür, dass entsprechende Hardware nicht nur ein netter Zusatz wäre, sondern eine Notwendigkeit. Bis dahin können wir uns natürlich genre ansehen, ob wir dir eine bessere Lösung anbieten können mit dem aktuellen Status. Z.b. ob ein Rück-Umstieg auf Netcube in dem speziellen Fall möglich ist. Ein Netcube Plus ist ja mit einem entsprechenden Tarif günstig zu haben. Bite dazu ggf. über einen privaten Kanbal melden, z.b. per https://m.me/a1fanpage oder www.A1.net/chat. lg Hermann
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Hermann durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
jo93 schrieb:

@A1_Mina
Was ist dann das https://www.a1.net/dualpower ?


ist nicht ganz das gleich, aber das Prinzip ist auf jeden Fall verwandt - mehr Bandbreite für den Kunden aufgrund einer Kombination von Mobilfunk und DSL 🙂

Wir haben zu Business Produkten aktuell nicht rasend viel Info, da wir diese nicht supporten.

Aber danke für den Hinweis, vielleicht hilft das @HP17 ja

Antworten