A1 Community

Maginon WLAN IP-Cam


Hallo Community
Hat von euch jemand auch die Maginon WLAN IP Cam (Hofer) in Verwendung und kann mir vielleicht weiterhelfen?
 
Habe auf meinem MacBook die Cam installiert und die Verbindung mit dem Pirelli Modem hergestellt. Kann mich auch übers MacBook einloggen und die Cam bedienen.
Für iPhone und iPad gibts die App. IPC Viewer über die ich auf die Cam, wenn ich im WLAN Netz bin, zugreifen kann. 
Nur bekomme ich die einstellung nicht hin um auch im 3G Netz auf die Cam zugreifen zu können. Habe schon einiges mit dem Port-Forwarding probiert, jedoch ohne erfolg :( 
Weiß vielleicht jemand rat oder wie die Einstellungen dafür sind?
 
Grüße Thomas

26 Antworten

Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von austriandf durch andere bewertet wurden

Welches Port verwendest Du? hast Du schon probiert über einen Browser von extern zugriff zu erhalten, also mit offizielleIP : port ? Um von außen zu greifen zu können wirst Du dyndns benötigen Damit du die wechselnde Ip hast.
Ich verwende den Port 80 und nein von extern konnte ich einen zugriff noch nicht probieren. Was hat das mit dem DYNDS aufsich?
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von cos.renegade durch andere bewertet wurden

Abzeichen +4
Deine IP wechselt spätestens nach 24 Stunden vielleicht 8 Stunden, sprich du müsstest immer die richtige IP eingeben.

DynDNS hilft dir dabei das du das nicht immer manuell tun musst.
Erstmal danke für deine Info. Werd mich mal im Netz weiter schlau machen wie das mit dem DynDNS geht.
Hallo
 
Wie in der Beschreibung erwähnt kann man sich eine dynamischen Zugriff über die registrierung auf 
 
http://supracam.net
 
verschaffen.
 
Aber auch ich habe eine Frage: Ich kann leider nur im lokalen Netz auf die Cam zugreifen. Was brauch ich bei einem AON Router für eine Port Forwart Einstellung ? 
 
Danke im Voraus
Adi
Vielleicht hilft Dir das http://www.dieschmids.at/6-ankuendigungen-und-faqs/39122-dyndns-adresse-und-portforwarding-am-pirelli
Nochwas zu der Kamera
offensichtlich geht der WLAN Kanal 12 und 13 nicht, das ist ein Fehler.
Den DDNS von der Kamera würde ich nicht nehmen, da der Supra Server öfters ausfällt, sondern den eingebauten DDNS Client des Routers. Da DYNDNS nicht mehr gratis ist, NO-IP nehmen oder das hier lesen
http://airler.wordpress.com/2012/03/16/dyndns-account-einrichten-nicht-mehr-kostenlos-oooh-doch/
Und den Port der Kamera von 80 auf 2080 o.ä. ändern.
 
Fehler ausgebessert.

Hallo erst mal.......
Habe auch einige Tage herumgetestet. Meine IPC-1 funktioniert über das Pirelli und über supercam.net
perfect. Die Daten werden direkt am ohnehin immer eingeschalteten Pirelli über FTP auf einen USB Stick aufgezeichnet. Das Modem muß vorher auf Always on umprogrammiert werden. Siehe dieSchmids.at!
Hallo gybsiking,
die IPC-1 funktioniert auch bei mir einwandfrei, allerdings nur wenn ich über die Mobile Version einlogge.
Wenn ich über den Standard Login einlogge, funktionieren alle Einstellungsänderungen, allerdings bekomme ich kein Bild von der Kamera.
Kannst du bitte deine Routereinstellungen bekannt geben?
Vielen Dank
jPippo
Hallo hast Du das mit der Kamera hinbekommen mit dem Router.?
hab das selbe Problem!
Lg 
Benutzerebene 2

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von halbwiener durch andere bewertet wurden

HalloIch hab kein Pirelli Modem mehr im Einsatz - aber... Bei Port forwarding ist es besser, einen anderen Port als 80 zu nehmen. Beispiel :82Diesen Port kannt du dann intern auf die 80 mappen.Von extern steigst du dann über deine externe ip und :82 ein. Beispiel: 2" target="_blank" rel="nofollow noreferrer noopener">http://1.1.1.1:82Zum testen solltest du jedoch mit dem Testgerät aus dem WLAN gehen - sonst klappt es nicht.
Posts zusammengeführt.

Im Augenblick hat ja Hofer wieder die Aktion mit der IP-Kamera Maginon IPC-1. Ich habe gleich 2 Stück meiner bestehenden Kameras ausgetauscht, da diese Kameras auch mit Infrarotleds ausgestattet sind und daher eine gute Nachtsicht ermöglichen.
Ich habe auch DDNS von supracam.net aktiviert, was ebenso tadlelos funktioniert. Die Portfreischaltung ist am Pirelli PRGAV4202N relativ einfach. Bitte die Webcam unbedingt auf eine feste IP stellen, die Konfiguration geht dann leichter. Also alles ins Netz 10.0.0.x.
Hier eine kleine Anleitung wie ich es durchgeführt habe.

Portforwarding am Pirelli für die IPC-1 konfigurieren!

- Sicherheit / Portforwarding / neuer Eintrag (links unten)- nun das WAN Interface auf "WAN PPPoA" stellen- lokaler Rechner = die IP der Webcam (Beispiel 10.0.0.15)

http://members.aon.at/rdengg/aon/Portforwarding1.png

- Protokoll auf "Benutzerdefiniert" und einen neuen Dienstnamen anlegen. (Beispiel Webcam81).

http://members.aon.at/rdengg/aon/Portforwarding1a.png- nun "neue Serverports" anlegen, Protokoll TCP, Quellports beliebig und das Zielport auf ein gewünschtes Port legen. Die Webcam muss natürlich auch auf dieses Port gestellt werden. Also Zielport auf "einzeln" und das Port angeben (Beispiel 81)

http://members.aon.at/rdengg/aon/Portforwarding2.png

Inbetriebnahme der Webcam IPC-1
Zunächst mit Netzwerkabel auf Pirelli verbinden, das mitgelieferte Config Programm (supra IPCam Config) starten und die Kamera suchen.- mit "Adress" kann nun die IP und das Port eingestellt werden.Wenn wie im Beispiel das Port auf 81 gestellt wurde, erfolgt der Aufruf im Browser mit 1" target="_blank" rel="nofollow noreferrer noopener">http://10.0.0.15:81

http://members.aon.at/rdengg/aon/Webcam1.png
http://members.aon.at/rdengg/aon/Webcam1.png
wünsche guten Erfolg!

Edit:

was ich vergessen habe zu erwähnen,

von extern steigt ihr dann mit


Benutzername.supracam.net direkt auf die Kamera, da Supracam hier auch gleich das Port umleitet. Daher bitte den DDNS Eintrag der Kamera erst setzen wenn ihr das Port schon bestimmt habt! Es geht aber auch nachher!

Natürlich geht auch Dyndns direkt am Router wenn das wer will! Dann allerdings muss nach beim HTTP Aufruf mit Doppelpunkt auch das Port angegebn werden (Beispiel: Webcam1.dyndns.org:81)

Bei meinen Tests haben nicht alle Ports am Pirelli funktioniert, was ich getestet habe sind: 80, 81 ,83, 89, 90, und 443 !

LG
Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von oversixty durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Posts zusammengeführt.

Falls am lokalen Netz 2 oder mehr Kameras sind, wird die Zuordnung beliebig auf Port 81 keine Unterscheidung aus dem Internet möglich machen. Auch bei Verwendung eines dynamischen DNS-Namens aus dem Internet kann die Pornummer als Zieladresse einer von mehreren Kameras verwendet werden.

Beispiel:
Kamera1 auf Port 8080 einstellen
Kamera2 auf Port 8081 einstellen

Portforwarding im Router: 8080 auf 8080
8081 auf 8081

Zugriff aus dem Internet: http://yourname.zapto.org:8080 für Kamera1
http://yourname.zapto.org:8081 für Kamera2

Die angeführten Beispieladressen sind beim Gratisanbieter noip üblich.

Vorsich bei Verwendung von Portnummern! Es gibt Standard-Portnummern, mit denen es Konflikte geben könnte:

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_standardisierten_Ports

Edit:

Reinhartd schrieb:was ich vergessen habe zu erwähnen,

von extern steigt ihr dann mit


Benutzername.supracam.net direkt auf die Kamera, da Supracam hier auch gleich das Port umleitet. Daher bitte den DDNS Eintrag der Kamera erst setzen wenn ihr das Port schon bestimmt habt! Es geht aber auch nachher!

Natürlich geht auch Dyndns direkt am Router wenn das wer will! Dann allerdings muss nach beim HTTP Aufruf mit Doppelpunkt auch das Port angegebn werden (Beispiel: Webcam1.dyndns.org:81)

Bei meinen Tests haben nicht alle Ports am Pirelli funktioniert, was ich getestet habe sind: 80, 81 ,83, 89, 90, und 443 !

LG

Das war gleichzeitig mit dem Erstellen meines Beitrages.
Ich denke, wenn die Portweiterleitung statt von beliebig auf Port 81 mit Port 81 auf Port 81 angegeben wird, dann muss mit der Kamera-dyndns auch der Port angegeben werden:

http://Benutzername.supracam.net:81

Der dyndny-Anbieter, welcher auch immer, liefert nur die aktuelle ip-Adresse. Mit http ist standardmässig Port 80 zugeordnet, hat nichts mit dyndns zu tun.

Edit#2:

Nochwas: Generell, auch wenn dyndns vom Kamerahersteller verwendet wird:

Pro lokalem Netz nur einmal dyndns aufsetzen, es geht nur um die Übermittlung der jeweils aktuellen ip-Adresse. Also nur bei einer Kamera oder besser beim Router über noip, der sollte immer eingeschaltet sein im Gegensatz zu den Kameras.
Editiert, damit der unerwünschte Smiley verschwindet.
@oversixty

Bei supracam.net wird ja hier ein spezieller Dienst für Besitzer dieser IPC-1 Webcam angeboten, deshalb habe ich den auch erwähnt. Dieser Dienst kann meines Wissens auch nur mit und auf Produkten dieser Firma verwendet werden.

Dieser leitet nicht wie dyndns auf die IP, sondern macht definitiv eine Umleitung direkt auf das Zielport, welcher er aus der Kamera direkt ausliest und der Benutzer auch nur auf der Kamera ändern kann! Der Vorteil, der Anwender braucht sich das Port nicht zu merken, dafür muss er für jede Kamera ein Konto erstellen! Der Nachteil, DDNS kann für andere Zwecke nicht benutzt werden, außer man liest im Browser die IP aus.

also so: Benutzername.supracam.net --> Umleitung auf --> externe_IP_des_Benutzers: Port_der_Kamera (egal ob 80 oder anderes, Port wird immer angegeben)
Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von oversixty durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Aus dem Internet, also auch aus der Serviceseite des Kameraanbieters kann immer nur mit der öffentlichen ip-Adresse auf den Router (10.0.0.138) eine Verbindung aufgebaut werden. Wohin diese Verbindung geroutet wird, entscheidet allein der Router.
 
Wenn die ankommende Verbindung auf einem Port passiert, der per Definition im Router auf eine bestimmte lokale Adresse weitergeleitet werden soll, tut er das, sonst Blockade (Firewall). Somit muss jede Kamara am lokalen Netz einen unterschiedlichen Port verwenden. Und für jede Kamera mus eine eigene Portweiterleitung definiert werden.
 
Bei einer Portweiterleitung von beliebig auf einen bestimmten Port kann es
 
nur einen lokalen Host geben, auf den dann alle(!) Ports weitergeleitet werden, was bezüglich Firewall eine unnötige Schwachstelle bedeutet.

Antworten

    • :D
    • :?
    • :cool:
    • :S
    • :(
    • :@
    • :$
    • :8
    • :)
    • :P
    • ;)