A1 Community

Windows Insider für PC / W10M - Redstone 2


Ersten Beitrag anzeigen

35 Antworten

Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Rasputin56 schrieb:

Es geht jetzt schlag auf schlag mit der Fertigstellung zum Creators Update!.
Microsoft hat erneut für Insider im Schnellanzeige (Fast-Ring) für den Desktop (PC) ein weiteres Preview Update mit der Build Version 10.0.15060.xxxx zum Download bereit gestellt.

Keine Windows 10 Mobile Version!.

Diese könnte schon den Status RTM (Release to Manufacturing) aufweisen!, den die Entwicklung dazu dürfte schon abgeschlossen sein, und es werden da wohl nur noch Bugfix Behebungen erfolgen die noch mit dem einen oder Anderen Update kommen werden.

Welche Behebungen und welche Bugfix noch bestehen, sind in der Quelle ersichtlich!.
Quelle: Windows Blog



Update: 18.03.2017

Und weiter geht es mit den Preview Versionen zum Creators Update (aka Redstone 2).
Kurz zuvor hatte Microsoft das Creators Update 10.0.15060.xxx für Insider im Fast Ring bereit gestellt, kommt schon das Nächte Update.

Dieses Update hat nun die Build Version 10.0.15061.xxxx, und ist für Insider im Schnellanzeige (Fast-Ring) leider wieder nur für den Desktop (PC) zum Download bereit!.

Microsoft dürfte da wohl jetzt auch noch die Feedback der Insider zum teil einbinden und aufarbeiten!.
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Rasputin56 schrieb:

Hallo Insider!.




Update: 21.03.2017

Microsoft startet tatsächlich in die Ziel gerade!.
Ein weiteres Update für Insider im "Fast Ring" steht ab sofort für den Desktop und Mobile zum Download bereit!.

Diese hat nun die Build Version 10.0.15063.xxxx, und könnte eventuell schon den Finalstatus bekommen!.
Diese allerdings dürfte wohl auch keine Neuerungen mit sich bringen, stattdessen Bugfix Bereinigungen.

Quelle: Windows Blog
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Rasputin56 schrieb:

Hallo Insider!.



Update: 21.03.2017

Microsoft startet tatsächlich in die Ziel gerade!.
Ein weiteres Update für Insider im "Fast Ring" steht ab sofort für den Desktop und Mobile zum Download bereit!.

Diese hat nun die Build Version 10.0.15063.xxxx, und könnte eventuell schon den Finalstatus bekommen!.
Diese allerdings dürfte wohl auch keine Neuerungen mit sich bringen, stattdessen Bugfix Bereinigungen.

Quelle: Windows Blog



Update: 29.03.2017

Microsoft hat für Insider im "Fast-Ring" nochmal nachgelegt, und reicht das Update mit der Build Version 10.0.15063.2 "nur" für W10M nach.

Diese hat allerdings keine Neuerungen, sondern behebt "nur" einen Fehler der es erlauben würde, vom Anniversary Update (Build 14393) gleich auf die neue Build 15063 aktualisieren zu können.
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Rasputin56 schrieb:

Hallo Insider!.



Update: 29.03.2017

Microsoft hat für Insider im "Fast-Ring" nochmal nachgelegt, und reicht das Update mit der Build Version 10.0.15063.2 "nur" für W10M nach.

Diese hat allerdings keine Neuerungen, sondern behebt "nur" einen Fehler der es erlauben würde, vom Anniversary Update (Build 14393) gleich auf die neue Build 15063 aktualisieren zu können.



Update 04.04.2017

Microsoft legt nochmal mit einem Kumulativen Update nach, die haben nun die Build 10.0.15063.13 im Slow- und Release Preview Ring, und die Build 10.0.15063.14 für den Fast-Ring.
Diese stehen allerdings nur für den Desktop bereit, jedoch NICHT für die Mobile.

Changelog Build 15063.13
-> Wir haben ein Problem behoben, bei welchem Druckerverbindungen von Geräten, auf denen ältere Windows Versionen laufen (V3-XPS-basierte Treiber) sich nicht mit Geräten verbinden konnten, auf welchen das Creators Update läuft.

-> Wir haben ein Problem behoben, bei dem fehlerhafte Realtek Audio Prozesse auf Geräten wie dem Surface Pro 3 zu einer maximalen CPU Auslastung führten.

Changelog Build 15063.14
Build 15063.14 im Fast Ring hat die selben beiden Fehlerbehebungen wie Build 15063.13 und den folgenden Fix:
-> Ein Problem wurde behoben, durch welches nicht aussetzbare Prozesse nach dem Aufwachen des Gerätes aussetzten.
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
[quote=Rasputin56]
Rasputin56 schrieb:

Hallo Insider!.



Update: 29.03.2017

Microsoft hat für Insider im "Fast-Ring" nochmal nachgelegt, und reicht das Update mit der Build Version 10.0.15063.2 "nur" für W10M nach.

Diese hat allerdings keine Neuerungen, sondern behebt "nur" einen Fehler der es erlauben würde, vom Anniversary Update (Build 14393) gleich auf die neue Build 15063 aktualisieren zu können.



Update 12.04.2017

Microsoft hat nun auch die Insider im Fast-Rind mit einem weiteren Update zum Creators bedacht.
Diese hat nun auch die Selbe Version 10.0.15063.138, wie auch das Reguläre Update.
Dieses Update ist für Insider im Fast-Ring und nur für Mobile bereit.
Das dürfte dann wohl das Letzte Insider Update vor dem Großen Rollout des Creators Update gewesen sein.

Antworten

    • :D
    • :?
    • :cool:
    • :S
    • :(
    • :@
    • :$
    • :8
    • :)
    • :P
    • ;)